Das Wichtigste auf einen Blick:

WANN: Montag 6. April – Freitag 10. April 2020
WO: SEINZ Wisdom Resort / Bio Hotel, Bad Kohlgrub
WAS: 2x täglich Yoga und Meditation, Kinderbetreuung während den Yogaeinheiten
vier Übernachtungen, vegane/vegetarische Vollpension in Bio Qualität inkl. Getränkestation mit Wasser, Tee und Kaffee
WIE VIEL: ab 716 € für Erwachsene, ab 70 € für Kinder
Rabatte: 10% Early Bird bei Buchung bis 31. November 2019
WER: Steffi Altendorf: Yogalehrerin, Achtsamkeits- und Meditationstrainerin
Kinderbetreuung durch Inga Weidner, Erzieherin mit Schwerpunkt Naturpädagogik
ANMELDUNG: telefonisch oder per Mail über mich, Steffi Altendorf. Kontakt.
Reservierung des Hotels per Mail an hallo@seinz.de.

 

Die Idee

MIT FAMILIE ZEIT FÜR SICH SELBST FINDEN
Das Anusara Yoga Retreat bietet abwechslungsreiche Yogaeinheiten von fließend und kraftvoll über therapeutisch bis hin zu ruhigem Yin- und Restorative Yoga sowie Meditation. Bei den Kindern ist es ebenso abwechslungsreich: mit Kinderyoga, basteln, spielen und Entdeckungsreisen in die Natur. Dazwischen bleibt viel Zeit für Ausflüge, Abende an der Feuerschale oder beim gemeinsamen Pizzabacken. So wird das Retreat zu einem unvergesslichen Urlaub.
KINDERBETREUUNG
Im Yoga Retreat sind Kinder jeden Alters willkommen. Um den Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden, nehmen wir in der Betreuung nur Kinder ab drei Jahren auf. Kleinere Kinder und Babys können entweder von einer mitreisenden Person betreut werden oder Paare bzw. Freundinnen teilen sich ein Yogapaket und wechseln sich beim Yoga und der Betreuung der eigenen Kinder ab. Die Kinderbetreuung leitet Inga Weidner. Einmal während des Retreats darf jedes Elternteil bei der Kinderbetreuung unterstützen und so mit den Kleinen Yoga machen, spielen, basteln oder die Natur erforschen.

 

Der Tagesablauf

DIE BEDÜRFNISSE VON KINDERN & ERWACHSENEN IM BLICK
Manches Kind braucht etwas länger zum Essen, während andere bereits zum Spielen wollen. Essensraum, Spielecke und Spielplatz sind in unmittelbarer Nähe zueinander. So kann der eine schon spielen, während andere noch essen oder schon gemütlich beisammensitzen.
TAG 1
15:00 – 17:00 Kennenlernen & kleiner Snack
17:00 – 18:30 Yoga / Kinderbetreuung
18:30 – 19:30 vegetarisches/veganes Abendbuffet
TAG 2 – 4
08:00 – 09:00 Frühstück
09:00 – 11:00 Meditation & Yoga / Kinderyoga
11:00 – 17:00 Zeit zur freien Verfügung
12:00   Mittagessen
17:00 – 18:30 Yoga / Kinderbetreuung
18:30 – 19:30 vegetarisches/veganes Abendbuffet
TAG 5
08:00 – 09:30 Frühstück & Check Out
09:30 – 11:30 Meditation & Yoga / Kinderyoga
11:30 – 12:00 Abschiedszeremonie
12:00   Mittagessen

Die Kosten

HOHE QUALITÄT ZU VERNÜNFTIGEN PREISEN
Alle Angaben gelten pro Person für die Dauer des Retreats. Das Yogapaket umfasst 8x Yoga und
4x Meditation. Die Kinderbetreuung findet während den Yoga- und Meditationseinheiten statt. Die Hotelkosten umfassen 4 Nächte, vegane/vegetarische Vollpension sowie Getränkestation mit Wasser, Tee und Kaffee. Eine Verlängerung des Aufenthalts ist auf Anfrage möglich.

ERWACHSENE
Yogapaket   300 €
Hotelkosten
Doppelzimmer Klassik   416 €
Einzelzimmer Klassik   496 €
Aufpreis Doppelzimmer bei Einzelnutzung   80 €
Aufpreis Comfort Zimmer   60 €
Aufpreis Superior Zimmer   120 €

KINDER
Kinderbetreuung ab 3 Jahren   70 €
Hotelkosten
Bis 6 Jahre im Bett der Eltern   0 €
Bis 12 Jahren im eigenen Bett im Familienzimmer   140 €
Ab 13 Jahren im eigenen Bett im Familienzimmer   196 €

Das Team

QUALITÄT UND LEIDENSCHAFT VON NETTEN MENSCHEN
Steffi Altendorf (rechts im Bild) und Inga Weidner bringen ihre Fachgebiete, ihre langjährige Erfahrung und ihr Herzblut zusammen, um allen einen erholsamen, abwechslungs-reichen und unvergessenen Aufenthalt zu ermöglichen.
Steffi ist Anusara Inspired Yogalehrerin sowie Achtsamkeits- und Meditationstrainerin. Sie unterrichtet neben Gruppen u.a. in Firmen und gibt Workshops.
Inga ist Erzieherin mit Schwerpunkt Naturpädagogik und arbeitet in einem Integrationskindergarten.

Bad Kohlgrub liegt inmitten des idyllischen Naturparks der Ammergauer Alpen. Aus gutem Grund zählt Bad Kohlgrub am Rande der Alpen zu den schönsten Kurorten Deutschlands. Schon im Jahr 1948 wurde Bad Kohlgrub der Titel „Moorheilbad“ verliehen.

Die Besonderheit: Der Ort ist das höchst gelegene Moorheilbad Deutschlands

Das Bergkiefernhochmoor oder auch „die schwarze Daune“ genannt, trägt ganz natürlich zum Wohlbefinden unserer Urlaubsgäste bei. Dieses Moor zählt im Übrigen zu den am besten untersuchten Mooren der Welt. Bei Gelenkbeschwerden wirken Heilbäder aus dem Bergkiefernhochmoor entlastend. Das Moor wirkt sich außerdem positiv auf den gesamten Organismus des Körpers aus und spendet angenehme Tiefenwärme, welches das gesamte Wohlbefinden steigert. Durch die antibiotischen Stoffe ist ein Moorbad übrigens in jedem Fall keimfrei.

Dieses spezielle und überaus wirksame Moor steht Ihnen nur in Bad Kohlgrub und im nahe gelegenen Bad Bayersoien zur Verfügung und ist mit einem regionalen Qualitätssiegel versehen. Überzeugen Sie sich von der Wirksamkeit des Bergkiefernhochmoores. Es stehen breitgefächerte Anwendungsmöglichkeiten für Sie bereit.

Auf den Moorlehrpfaden unserer Region erfahren Sie alles über das regionale Naturheilmittel. Der Moorlehrpfad Bad Kohlgrub ist mit seinem Meditationsplatz besonders schön. Eine Entspannungsbank im Moorsee lädt zu einer intensiven Pause ein.

Bad Kohlgrub lädt zum Wandern und Entspannen ein

Ganz in der Nähe gibt es einen Haiku-Wanderweg mit vielen kleinen japanischen Gedichten. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung und die Inspiration über dieses oder jenes nachzudenken.

Zahlreiche wunderschöne Plätze umgeben von wunderschöner Natur laden zu Yoga oder Meditation ein. Lassen Sie sich von der Kraft der Natur verzaubern.

Der Hausberg von Bad Kohlburg „das Hörnle“ lädt ebenfalls zum Verweilen und Entspannen ein. Es gibt sechs Ruheinseln, inmitten dieser Sie die Gelegenheit zum Innehalten nutzen können. Ob mit der Seilbahn oder per Spaziergang bis zur Spitze bleibt ganz Ihnen überlassen. Der grandiose Ausblick aus 900 m Höhe auf das Alpenvorland und auf mehrere Seen in der Nähe lassen schnell die Sorgen des Alltags vergessen. Vom “Hörnle” aus laden zahlreiche Ausgangspunkte zu wunderschönen Wanderungen durch die Natur von Bad Kohlgrub ein. Lassen Sie sich von der Natürlichkeit dieses Ortes inspirieren und lernen Sie die einheimische Flora und Fauna mit ihren seltenen Pflanzen kennen.

Aktivitäten in Bad Kohlgrub

Ihnen steht der Sinn nach sportlichen Aktivitäten? Ob Mountainbiken, Golf, Nordic-Walking, Rodeln oder Ski-Fahren – Sie kommen voll auf Ihre Kosten. Eine wunderschöne Loipe direkt am Haus motiviert zu Bewegung und Aktivität.

Auch die kulturellen Sehenswürdigkeiten in Bad Kohlgrub sind immer einen Besuch wert. Mitten im Dorf ragt der Kirchturm der St. Martin Pfarrkirche empor. Der Rokoko-Stil im Innern schmückt die Kirche aufwendig aus. Die kleine Rochuskapelle lässt sich ein wenig außerhalb des Dorfes besichtigen.

Die Klassiktage Ammergauer Alpen finden jedes Jahr im September statt und bieten ein breites Programm aus Musik und Kunst. Für jeden ist hier das passende dabei. Bei dieser Gelegenheit lassen sich ganz neue Sinneseindrücke erleben.

Unsere Urlauber sind zu beneiden – die Ursprünglichkeit der prachtvollen Naturkulisse und des vielseitig einsetzbaren Heilmoores bleiben auf jeden Fall in Erinnerung. Entkommen Sie einem stressigen Alltag und entschleunigen Sie. Die herrliche und klare Luft in unserem Kurort verhelfen zu mehr Achtsamkeit und einem klaren Mindset.

DAS SEINZ BIO-SEMINARHAUS: SILVESTER IN FREUDE MIT FLOW-YOGA

Machen Sie in Ihrem Urlaub über Silvester ganz bewusst eine Pause von Ihren alltäglichen Verpflichtungen! Geben Sie Ihrem Körper und Geist mehr Raum! Versuchen Sie innezuhalten! Mit wechselndem Fokus praktizieren Sie Flow-Yoga. Sie verweilen lebendig in der Stille oder fließen unter Anleitung gelassen durch Asana-Sequenzen. Innere Zufriedenheit und Glück stellen sich ein. Konzentrierte Bewegungsabläufe helfen Ihnen, nicht nur alte Gewohnheiten zu erkennen und zu transformieren, sondern Ihre Kraft und Beweglichkeit zu fördern sowie Ihre Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen. Ausgeglichen werden Sie immer mehr im „HIER und JETZT“ ankommen.

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Silvester-in-Freude-mit-Flow-Yoga-_9DEH2914

ANKOMMEN – DURCHATMEN – KRAFT SCHÖPFEN

In dieser Woche haben Sie Zeit und Gelegenheit bei sich selbst anzukommen. Sich wieder zu spüren und wahrzunehmen. Was ist gerade wichtig in Ihrem Leben? Aufatmen. Durchatmen. Kraft schöpfen. Genießen. In einer kleine Gruppe praktizieren Sie gemeinsam Yoga und Meditation. Wenn das Wetter Ihnen und Ihrer Kursleiterin Gabriele Haage hold ist, steht auch wandern auf dem Programm, denn das Hotel liegt inmitten der wunderschönen Ammergauer Alpen. Unterstützend bietet Gabriele eine Einführung in Jin Shin Jyutsu Selbsthilfe an.

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Ankommen-Durchatmen-Kraft-schoepfen-_9DEH2915

HATHA-YOGA – DER WEG ZUR INNEREN FREIHEIT

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Hatha-Yoga–Der-Weg-zur-inneren-Freiheit-_9DEH2913

YOGA – HEILARBEIT FÜR KÖRPER UND SEELE

Investieren Sie sieben Tage Zeit in sich SELBST, um zu erfahren, was wirklich in Ihnen steckt! Durch intensives Arbeiten mit dem Körper mittels Yoga-Haltungen, angelehnt an Iyengar-Yoga, kommen Sie gestärkt in den Alltag zurück. Sie erlernen yogische Atemtechniken sowie Mudras, singen Mantren und erfahren die Kraft des meditativen Tanzens. Geführte Entspannung und Meditation werden Sie täglich erleben. Partnerübungen und spirituelle Praktiken werden Sie im Miteinander inspirieren. Sie erhalten die Chance, eigene körperliche und seelische Muster zu erkennen und zu verändern. Es gibt Raum fürs Innehalten (24 Stunden miteinander schweigen), um mit neuen Inhalten daraus hervorzugehen. Die Kräfte des Windes, der Sonne und der Berge sowie die Stille der unberührten Natur werden Sie unterstützen und Sie dürfen erleben, dass dies keine Gegensätze sind, sondern Alles in Allem enthalten ist.

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Yoga–Heilarbeit-fuer-Koerper-und-Seele-_9DEH2912

VINI-YOGA UND WANDERN AN DER WILDEN AMMER

Im Vini-Yoga verbinden sich Körper, Atem und Geist zu einer Einheit, die Sie ganz in den gegenwärtigen Moment führt. Die Vini-Yoga Einheiten mit Monika Bauer eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Durch die besondere Einbeziehung des Atems in die Übungsabfolgen lässt sich die Intensität im Üben steigern. Die Yoga-Praxis am Morgen dehnt und kräftigt den Körper. An drei Tagen der Woche wird es morgens nur eine kurze Übungseinheit geben. Nach dem Frühstück brechen Sie an diesen drei Tagen zu längeren Wandertouren auf. Die Wanderungen lassen ein intensives Spüren des Körpers in der Natur erleben. Sie werden von Josef Rother geführten und enthalten meditative Impulse, Übungen zur Körperwahrnehmung und zur Naturbetrachtung. Dabei bieten die Ammergauer Alpen mit den traumhaften Schleierfällen, der spektakulären Ammerschlucht und den idyllischen Moorseen einen idealen Raum, sich als Teil des Kosmos zu erfahren. An den anderen drei Kurstagen gibt es morgens zwei Zeitsunden Yoga-Programm und nach dem Frühstück eine kürzere Wandereinheit. Die Yoga-Praxis am Abend setzt den Fokus auf Ausgleich zu den beim Wandern geforderten Muskeln – und auf eine wohlverdiente Entspannung!

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Vini-Yoga-und-Wandern-an-der-wilden-Ammer-_9DEH2911

MIT YOGA MEHR ENERGIE FÜR IHRE MERIDIANE

Am Rande der wunderschönen oberbayerischen Bergwelt genießen Sie eine Woche lang entspannende und kräftigende Yoga-Übungen aus dem Bereich Hatha- und Luna-Yoga und energetisieren so Ihre Körpermeridiane. Blockaden können gelöst werden und Ihr Qi (=Lebensenergie) fließt wieder. Die Achtsamkeit und die Akzeptanz dessen, was gerade im Augenblick ist und auch sein darf, schenken Ihnen tiefe Ruhe, Zufriedenheit und innere Stabilität, die Sie noch lange im Alltag spüren werden. Essen ist Medizin! Das gesunde vegane oder vegetarische Essen aus hochwertigen regionalen Produkten ist eine zusätzliche Wohltat für Ihren Körper. Auch als Anfänger sind Sie herzlich willkommen. Fortgeschrittene können ebenso von der Yoga-Urlaubswoche sehr profitieren. Entdecken Sie mit Anita Berger, die sich auf Sie freut, entspanntes Wohlbefinden in Ihrem Körper!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Mit-Yoga-mehr-Energie-fuer-Ihre-Meridiane-_9DEH2910

 YOGA – MIT ACHTSAMKEIT ZUM WOHLGEFÜHL

Morgens verschmelzen Sie mit Ihrem eigenen Atem und erhöhen Ihre Körperwahrnehmung. Die Übungen werden achtsam, sanft aber auch fordernd ausgeführt. Sie beobachten das Zusammenspiel von Atem und Körper und nehmen wahr, was Ihnen körperlich und mental gut tut. Tagsüber können Sie in wundervoller Natur entspannen, durchatmen und Kraft tanken. Abends unterstützen Sie leichte Bewegungen, Wahrnehmungsübungen und Meditationen dabei, sich zu entspannen und in die Stille zu gehen. Kurze Impulsvorträge und kleine in sich abgeschlossene Achtsamkeitsübungen fließen in diese Praxis ein. In diesem Yoga-Urlaub mit Kerstin Boose entdecken und erleben Sie Ihre vielfältigen Möglichkeiten des Wohlgefühls. Sie werden sich Ihrer selbst bewusst. So steigern Sie Ihre individuelle Resilienz und Ihre Lebensfreude erhöht sich. „Achtsamkeit kann uns dabei helfen, wieder zu kommunizieren, vor allem mit uns selbst.“ (Thich Nhat Hanh)

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Yoga–Mit-Achtsamkeit-zum-Wohlgefuehl-_9DEH2909

DETOX MIT YOGA, MEDITATION UND QI GONG

Dies wird eine wunderbare Woche zum Reinigen von Körper, Geist und Seele – durch entsprechende Reinigungsübungen, buddhistische Meditation und mit vielfältiger veganer Kost. Achtsamkeit macht unser Leben reicher. So üben Sie gemeinsam mit Birgit Hegemann Achtsamkeit in Bewegung und Stille mit buddhistischer Meditation, Hatha-Yoga und Qi Gong, Genießen Sie dabei die schöne Bergwelt!

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Detox-mit-Yoga-Meditation-und-Qi-Gong-_9DEH2908

SHERINA-YOGA UND ACHTSAMKEITS-MEDITATION

Sherina bedeutet „die heilende Begleiterin“ und beschreibt Sinn und Zweck dieser Yoga-Form. Praktiziert wird dabei in modifizierten Hatha-Yoga-Asanas mit Atemlenkung und Visualisierungsübungen, angeleitet durch Birgitta Kürtös. Dabei sind die Asanas im Sherina-Yoga den Befindlichkeiten des individuellen Körpers angepasst und nicht umgekehrt. Ziel ist, die Grenzen des physischen Körpers zu erspüren und sanft auszudehnen, sodass auch Seele und Geist neuen Raum finden. Die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden dabei aktiviert, Disbalancen und Spannungen auf mentaler, emotionaler und physischer Ebene können sich lösen und die Fähigkeit zur Resilienz, der emotionalen Widerstandskraft, verbessert sich. Die herrliche Natur der Ammergauer Alpen bietet Ihnen die ideale Atmosphäre, um Achtsamkeitsmeditationen nach Thich Nhat Hanh, einem der bekanntesten spirituellen Lehrer unserer Gegenwart, auch im Gehen und Stehen kennenzulernen.

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Sherina-Yoga-und-Achtsamkeits-Meditation-_9DEH2907

YOGA – BEWUSSTSEIN UND ENERGIE

In der langjährigen Tradition des Yoga finden wir allerhand „Auswüchse“ mit den unterschiedlichsten Benennungen. In dieser Yoga-Woche über Pfingsten möchte Gina Lacirignola Ihnen die Philosophie des Yoga und die damit verbundenen praktischen Übungen nahebringen. Spezielle Körperhaltungen, Atemübungen und Meditationsformen lassen Sie in einen Zustand der Freude und des Gewahrseins kommen. Jeder, der Interesse an seiner Körperenergie hat und somit an seinem Bewusstsein hat, ist hier genau richtig. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, sondern nur Offenheit im Geiste!

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Yoga–Bewusstsein-und-Energie-_9DEH2906

 

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

HATHA-YOGA – EIN WEG ZU MEHR LEBENSFREUDE

Freuen Sie sich auf einen idyllisch gelegenen Ort in den Ammergauer Alpen! An solch einem Platz, wo bewusste Lebensführung und das Finden der eigenen Weisheit im Mittelpunkt stehen, fällt es leicht, neue Energie zu tanken. Sie betreten eine Oase der Stille, wo Leben spürbar ist und die Zimmer ganz bewusst fernsehfrei und ohne WLAN sind. Die Natur, die Sie hier umgibt, ist einzigartig und naturbelassen. In dieser Woche mit Christina Paffrath-Hennemann werden Sie Gelegenheit haben, jeden Augenblick Ihres Lebens bewusst wahrzunehmen. Dazu lädt Sie Yoga ein. Klassische Körper-, Atem- und Meditationsübungen weisen Ihnen den Weg in die Kraft und in ein lebensbejahendes SEIN!

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Hatha-Yoga–Ein-Weg-zu-mehr-Lebensfreude-_9DEH2905

 

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

KREATIVER HATHA-YOGA – ATEM UND MEDITATION

Diese Reise ist eine Einladung, über achtsame Körperarbeit und lebendigen Atem, Körper, Geist und Seele zu erleben. Tiefenentspannung sowie sanft anregende und facettenreiche Asanas dienen als Basis der Praxis. Kraftvolle Atemübungen, Live-Klänge und seelische Inspirationen erlauben ein wohlwollendes meditatives Erleben. Die sanfte Schönheit der Natur unterstützt diesen Prozess. Eintauchen in Kreativen Hatha-Yoga ermöglicht Ihnen, die simple Annahme dessen, was ist. Das Abtauchen in die Magie des Augenblicks bringt tiefe Regeneration mit sich. Ein abwechslungsreiches Programm bietet viele Inspirationen für die eigene Yoga-Praxis. Stephan Maey freut sich von Herzen auf die gemeinsame Erfahrung. Außer Ihrer Offenheit und Neugierde sind keinerlei Voraussetzungen mitzubringen.

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Kreativer-Hatha-Yoga–Atem-und-Meditation-_9DEH2904

 

Dieser Kurs ist gezielt für Kinder ab 6 – 16 Jahren geeignet. Kinder ab 14 Jahren können auch bei den erwachsenen Kursen gerne Mitmachen, mit Absprache!

Es werden überwiegend leichte Yogaübungen durchgeführt. Doch hauptsachlich liegt der Schwerpunkt darin, mehr Entspannungsübungen einfließen zu lassen. Mehr innere Ruhe und Konzentration für sich zu erreichen.  Wir beenden den Kurs mit einer Klangschalenmeditation.

Kursgebühr: 1 Std 8,- Euro pro Person

Termine: Freitag: 01.02.19 Mittwoch: 06.03.19,Mittwoch:17.04.19, Mittwoch:24.04.19

Zeit: 10-11:30 Uhr

Bitte mit Voranmeldung !

Wahrnehmungscoach&Künstlerin

Andrea Eiselt

www.andrea-eiselt.de

Handynummer, gerne auch über Whatapp möglich!

0176/ 84 28 04 59

 

 

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Dieser Kurs ist gezielt für Kinder ab 6 – 16 Jahren geeignet. Kinder ab 14 Jahren können auch bei den erwachsenen Kursen gerne Mitmachen, mit Absprache!

Es werden überwiegend leichte Yogaübungen durchgeführt. Doch hauptsachlich liegt der Schwerpunkt darin, mehr Entspannungsübungen einfließen zu lassen. Mehr innere Ruhe und Konzentration für sich zu erreichen.  Wir beenden den Kurs mit einer Klangschalenmeditation.

Kursgebühr: 1 Std 8,- Euro pro Person

Termine: Freitag: 01.02.19 Mittwoch: 06.03.19,Mittwoch:17.04.19, Mittwoch:24.04.19

Zeit: 10-11:30 Uhr

Bitte mit Voranmeldung !

Wahrnehmungscoach&Künstlerin

Andrea Eiselt

www.andrea-eiselt.de

Handynummer, gerne auch über Whatapp möglich!

0176/ 84 28 04 59

 

 

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Hektik und Stress im Alltag, ungesunde Ernährung, schlechte Gewohnheiten – um all das langfristig zu verändern, bedarf es meist radikaler Schritte. Der klar strukturierte Rahmen dieses Retreats unterstützt die Teilnehmer intensiv dabei, eine persönliche Auszeit auf allen Ebenen zu realisieren.

Dieses Retreat-Format steht für ganzheitliche „Entgiftung“ auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Das während der Woche stattfindende Detox-Retreat setzt ein gewisses Commitment der Teilnehmer voraus. Für die persönliche Weiterentwicklung sind die ruhige Atmosphäre des Kraftortes und die umgebende Natur essenziell. Alte Muster können abgelegt und neue, heilsame Rituale entwickelt werden.

Das Detox-Konzept von YOGAdelight basiert auf drei Säulen:

1. Digital Detox:
Für eine bewusste Einschränkung bei Mediennutzung werden Mobiltelefone, Notebooks, i-Pads während des Aufenthalts bei den Seminarleitern hinterlegt oder erst gar nicht zum Retreat mitgenommen. Für dringende Anrufe bleibt der Teilnehmer über das Festnetz des Hotels erreichbar. TV-Geräte stehen nicht zur Verfügung.

2. Body Detox mit  “Rohkost- u. Suppen-Fasten” unter der Leitung von Heike Holz

Fasten zählt zu den wirksamsten, vorbeugenden und therapeutischen Heilverfahren. Unsere „Zuvielisation“ und der gesamte Überfluss machen uns krank – da ist ein Komplettreinigungsprogramm für Körper, Geist und Seele die perfekte, hochwirksame Lösung.

Bewährte Fastensuppen, frische Grüne Smoothies, kleine Rohköstlichkeiten, Quellwasser und spezieller Fasten-Tee werden zur Entschlackung und Entgiftung  unser täglicher Begleiter sein, sodass dein Körper vollkommen regenerieren kann und die ureigenen Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Bewusstes Fasten hat unglaubliche, nachgewiesene Wirkungen:

  • Im Körper werden die gesunden Zellen gestärkt und die kranken, degenerierten Zellen geschwächt.
  • Der Körper „repariert“ und regeneriert sich wie von selbst.
  • Fasten schärft alle Sinne – erst dadurch ist wieder ein kompletter achtsamer Genuss möglich. Es schenkt dir eine deutliche Klarheit, den Blick für das Wesentliche.
  • Fasten unterstützt dich dabei, Abhängigkeiten loszulassen – dadurch fühlst du dich freier und kannst dich wieder richtig spüren.
  • Während des Fastens und darüber hinaus spürst du eine innere Zufriedenheit bis hin zu unbeschreiblichen Glücksgefühlen. Es stellt sich eine regelrechte euphorische, aufgeräumte Stimmung voller Tatendrang ein.

Fazit: Diese ganz persönliche Auszeit für dich kann nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich einiges in Bewegung und in neue Balance bringen.

Mehr Infos zum Fasten und was mitzubingen ist: siehe PDF Download

3. Detox-Yoga unter der Leitung von Claudia Müller-Ostenried:

Die Yogapraxis steht im Zeichen mentaler und körperlicher Entgiftung und beinhaltet Asanas, Pranayama und Meditation. Die Verbindung mit der Natur ist zu jeder Jahreszeit ein wesentliches Element, um den Prozess der ganzheitlichen Entschleunigung zu unterstützen. Während des Tages und zwischen den Yogaeinheiten besteht die Möglichkeit für Wanderungen, Spaziergänge und Saunabesuche.

Das Yoga- und Meditationsprogramm ist für alle Leistungslevels geeignet.

Zeitlicher Ablauf (Änderungen vorbehalten): siehe PDF Download

 

Seminarleitung:

 

Claudia Müller-Ostenried

und Heike Holz

Preise

Kursgebühr pro Teilnehmer

Frühbucherpreis möglich!

Kursgebühr pro Teilnehmer:

Yoga & Fastenseminar (So.-So.) zum Frühbucherpreis € 498,00 (bei Anmeldung bis 3 Monate vorher) Standardpreis € 565,00

Die Retreatteilnahme ist nur möglich bei gleichzeitiger Unterbringung im Seminarhotel, siehe Hotelpreise unten.

Über den Buchungslink bei Yogalight (bitte hier klicken) melden Sie sich verbindlich an.

UNTERKUNFT

Zimmerpreise für 7 Nächte pro Person je nach Zimmerkategorie inkl. Verpflegung im Rahmen des Fastenprogramms:

im EZ: ab € 700  |  im DZ: ab € 595  |  im 3-Bett-Zimmer: ab € 525

(Hinweis für Alleinreisende: es besteht kein Anspruch auf den Preis eines Mehrbettzimmers, sofern keine anderen TeilnehmerInnen gefunden werden, die das Zimmer teilen. Es gilt dann der EZ-Preis)

Um diese Vorzugspreise zu erhalten, buchen Sie Ihr Zimmer aus unserem exkl. Zimmerkontingent bitte direkt beim Hotel PER eMail oder PER Telefon mit dem Hinweis “YOGAdelight Workshop Selfcare, Yoga & Fasten“. Bitte keine online-Buchungsportale verwenden.

Jetzt passendes ZIMMER HIER BUCHEN >>> Das SEINZ Biohotel, Kurhausstr. 81, 82433 Bad Kohlgrub │ Tel. +49 (0) 8845-97-0 │ hallo@seinz.de

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Dieser Kurs ist gezielt für Kinder ab 6 – 16 Jahren geeignet. Kinder ab 14 Jahren können auch bei den erwachsenen Kursen gerne Mitmachen, mit Absprache!

Es werden überwiegend leichte Yogaübungen durchgeführt. Doch hauptsachlich liegt der Schwerpunkt darin, mehr Entspannungsübungen einfließen zu lassen. Mehr innere Ruhe und Konzentration für sich zu erreichen.  Wir beenden den Kurs mit einer Klangschalenmeditation.

Kursgebühr: 1 Std 8,- Euro pro Person

Termine: Freitag: 01.02.19 Mittwoch: 06.03.19,Mittwoch:17.04.19, Mittwoch:24.04.19

Zeit: 10-11:30 Uhr

Bitte mit Voranmeldung !

Wahrnehmungscoach&Künstlerin

Andrea Eiselt

www.andrea-eiselt.de

Handynummer, gerne auch über Whatapp möglich!

0176/ 84 28 04 59

 

 

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

AUFBLÜHEN MIT VINI-YOGA UND SKILANGLAUF

Einfach einmal Zeit für sich selbst haben: zum Entspannen, Kraft-Schöpfen und zu sich selbst finden. In unserem hektischen, vollgepackten Alltag nehmen wir uns kaum Zeit, um einmal kurz innezuhalten und uns zu fragen: „Wie geht es mir eigentlich?“. Wir haben immer so viel zu erledigen und am Ende des Tages sind wir selbst „erledigt“. Gönnen Sie sich eine aktive und meditative Auszeit! Unter der achtsamen Anleitung für Einsteiger und Geübte geht es mit Schwung in den Tag. Das Yoga-Programm mit Gabriele Renkl ist ein intensives und dabei entspanntes Körpertraining aus langsamen und fließenden Bewegungen, die mit dem Atem verbunden werden (Vini-Yoga). Sie erleben, wie Sie durch Atemübungen die Energie zum Fließen bringen. Yoga in Verbindung mit Skilanglauf ist eine faszinierende Kombination, die nachhaltig auf Körper, Geist und Seele wirkt. Die Gedanken kommen zur Ruhe und die Schönheit der Natur öffnet das Herz.

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt. Nach einem anstrengenden Tag können Sie Ihren Muskeln in der Sauna, oder bei einer gebuchten Massage, Erholung gönnen.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhotel-Aufbluehen-mit-Vini-Yoga-und-Skilanglauf-_9DEH2903

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Dieser Kurs ist gezielt für Kinder ab 6 – 16 Jahren geeignet. Kinder ab 14 Jahren können auch bei den erwachsenen Kursen gerne Mitmachen, mit Absprache!

Es werden überwiegend leichte Yogaübungen durchgeführt. Doch hauptsachlich liegt der Schwerpunkt darin, mehr Entspannungsübungen einfließen zu lassen. Mehr innere Ruhe und Konzentration für sich zu erreichen.  Wir beenden den Kurs mit einer Klangschalenmeditation.

Kursgebühr: 1 Std 8,- Euro pro Person

Termine: Freitag: 01.02.19 Mittwoch: 06.03.19,Mittwoch:17.04.19, Mittwoch:24.04.19

Zeit: 10-11:30 Uhr

Bitte mit Voranmeldung !

Wahrnehmungscoach&Künstlerin

Andrea Eiselt

www.andrea-eiselt.de

Handynummer, gerne auch über Whatapp möglich!

0176/ 84 28 04 59

 

 

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen.

Kundalini-Yoga ist mal herausfordernd, mal entspannend, in jedem Fall aber erbauend.

Bewusste Atmung, das Chanten von Mantras, dynamische Bewegungsabläufe und Meditation verweben sich ineinander, um dich den Moment erfahren zu lassen.

Nicht nur dein Körper wird geschmeidiger und flexibler – auch deine Wahrnehmung, dein Bewusstsein dehnt sich beim Praktizieren von Kundalini-Yoga aus.

Dorothea Wohlfahrt ist 37 Jahre alt, ist Handwerkerin, Alphirtin, Mutter von zwei Söhnen und seit diesem Jahr ausgebildete Kundalini-Yoga-Lehrerin nach den Lehren Yogi Bhajans.

Dauer ca 90 Minuten.

Kosten 12 Euro. 10er Karte 100 Euro

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden,

Bequeme Kleidung und warme Socken tragen,

Wasserflasche mitnehmen.

Anmeldung (wäre schön), Fragen und Kontakt unter 0157-85250396.

DE_DE
EN DE_DE