Blog - Das SEINZ - veganes Bio-Seminarhotel
1144
blog,bridge-core-3.1.5,tribe-no-js,page-template-bridge,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-30.4.1,qode-theme-bridge,qode-wpml-enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive

Im Herzen des Seins

Meditations-Wochenend-Retreat mit Moti Theresia König

06.12. – 08.12.2024

„Deine Zeit ist kostbar”

Dein Körper braucht Ruhe und Achtsamkeit. Ein kostbares Gut in der heutigen schnelllebigen Zeit ist die ZEIT: Oft vergessen wir, wie kostbar die Zeit ist. Wir versinken im Strudel der Gewohnheiten, die der Alltag und das Berufsleben mit sich bringt. Manchmal wird das Leben zur Selbstverständlichkeit und wirklich zu leben wird abgelöst durch gutes Funktionieren und Organisieren. Das Feuer des Körpers und der Seele wird erstickt von den Überflutungen der scheinbar wichtigeren und notwendigeren Erledigungen und Verpflichtungen.

 

Dieses Wochenende soll Dich darin unterstützen, im Raum des Herzens frei von Verpflichtungen und außerhalb der Alltagsgewohnheiten wieder neue Räume für Ruhe und Achtsamkeit zu öffnen und zu erfahren. Eine besondere Qualitätszeit, die man sich selbst viel zu wenig gönnt.“

 

Seminarleiterin: Moti Theresia König

Weitere Informationen direkt über Moti Theresia König: https://theresia-koenig.eu/im-herzen-des-seins/

Anmeldung bitte auch direkt über Moti Theresia König.

KRISTALL-AKUPUNKTUR UND BEGLEITENDE EDELSTEINANWENDUNGEN (2×7 Tage)

Lichtarbeit bei körperlichen Beschwerden, bei Schmerzen, bei emotionaler Dysbalance und spirituellen Blockaden.

Eine andere Dimension und Erweiterung zur traditionellen Akupunktur.

Zweiteilige AUSBILDUNG (2 mal 7 Tage, beide Termine sind eine Einheit)

  1. Teil:Sonntag 22.9.2024 17.00 Uhr bis Sonntag 29.9.2024 13.00 Uhr
  2. Teil:Sonntag 10.11.2024 17.00 Uhr bis Sonntag 17.11.2024 13.00 Uhr

Die Kristall Akupunktur ist eine besonders wirksame Form der energetischen Heilarbeit. Der Sanskrit Name ist Nadi Vibhava, sie hat ihre Wurzeln in Tibet und im nordindischen Ayurveda. Nadi Vibhava (nadi = Energiekanal, vibhava = Kraft, Würde, Befreiung), die tibetische/ayurvedische Kristall-Akupunktur, lässt sich nur bedingt mit der traditionellen chinesischen Akupunktur vergleichen. Statt eines Stechens mit Nadeln in die Haut, wird hier mit sanftem Druck, mit Dehnungen oder Vibrieren Stimulation auf das Gewebe und die Energiebahnen ausgeübt. Hierzu benutzen wir einen speziell ausgesuchten und geschliffenen Bergkristallstift (Laser), dessen energetische Eigenschaften in die Behandlung mit einfließen.

Über die 72.000 Nadis (Energiekanäle) ist alles im Energiesystem Körper/Seele/Geist miteinander vernetzt. Der Kristall-Laser öffnet blockierte Nadis und verbindet minderversorgte Bereiche mit dem Licht der Heilung. Während einer Behandlung werden in der Regel ein Kardinalpunkt (Hauptbehandlungspunkt) und maximal drei Substitutspunkte (Unterstützerpunkte) stimuliert. Oft wird auch harmonisierend über die Marmapunkte (Vitalpunkte) gearbeitet. Wichtiger Bestanteil der Behandlung ist die abschließende Wärmeanwendung mit Basaltsteinen (Hotstones) auf den aktivierten Punkten während des Nachruhens. – Ergänzend zur Kristall-Akupunktur werden besondere Edelsteinanwendungen unterrichtet.

Beschwerden und Störungen unterschiedlichster Genese können mit der ganzheitlichen Methode der Kristall-Akupunktur erfolgreich aufgelöst oder zumindest gelindert werden.

Dazu gehören viele Erkrankungen aus dem orthopädischen Bereich, verschiedenste Schmerzzustände, postoperative Beschwerden, Narbenirritationen, Kopfschmerzen, Migräne, Durchblutungsstörungen in den unteren Extremitäten, organische Funktionsstörungen, Regelschmerzen, Beschwerden in den Wechseljahren und vieles mehr.

Mit der Kristall-Akupunktur bekämpfen wir keine Krankheiten, sondern fördern die inneren Heilkräfte, indem wir das Energiesystem aktivieren und harmonisieren und so eine gute Voraussetzung schaffen für Integration und Genesung gestörter Berreiche.

Fast wichtiger als eine äußere Veränderung zu sehen, ist für mich die innere Wandlung zu erleben, die bei den meisten Patienten nach einigen Sitzungen eintritt.

Die Ausbildungsgebühr für 7 Tage beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €1.890,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €245,-, Superior Zimmer €525,-

 

Weitere Details

KRISTALL-AKUPUNKTUR Ausbildung

„Ich unterrichte keine Methoden im eigentlichen Sinn, sondern eröffne den Schülern einen Zugang zu ihren natürlichen Fähigkeiten, die sie bereits in sich tragen.“

Die Kristall Akupunktur

ist eine besonders wirksame Form der energetischen Heilarbeit. Der Sanskrit Name ist Nadi Vibhava, sie hat ihre Wurzeln in Tibet und im nordindischen Ayurveda. Nadi Vibhava (nadi = Energiekanal, vibhava = Kraft, Würde, Befreiung), die tibetische/ayurvedische Kristall-Akupunktur, lässt sich nur bedingt mit der traditionellen chinesischen Akupunktur vergleichen. Statt eines Stechens mit Nadeln in die Haut, wird hier mit sanftem Druck, mit Dehnungen oder Vibrieren Stimulation auf das Gewebe und die Energiebahnen ausgeübt. Hierzu benutzen wir einen speziell ausgesuchten und geschliffenen Bergkristallstift (Laser), dessen energetische Eigenschaften in die Behandlung mit einfließen.

Über die 72.000 Nadis (Energiekanäle) ist alles im Energiesystem Körper/Seele/Geist miteinander vernetzt. Der Kristall-Laser öffnet blockierte Nadis und verbindet minderversorgte Bereiche mit dem Licht der Heilung. Während einer Behandlung werden in der Regel ein Kardinalpunkt (Hauptbehandlungspunkt) und maximal drei Substitutspunkte (Unterstützerpunkte) stimuliert. Es wird auch harmonisierend über die Marmapunkte (Vitalpunkte) gearbeitet. Zwei wichtige Bestanteil der Behandlung sind die abschließende Wärmeanwendung mit Basaltsteinen (Hotstones) auf den aktivierten Punkten und ein Nachruhen. Die Hauptwirkung der Kristall-Akupunktur tritt meist zeitversetzt nach ca. 24 Stunden ein. Bekommt der Klient noch andere Anwendungen, sollen diese nicht am geichen Tag verabreicht werden, sondern im Abstand von wenigstens ein bis zwei Tagen.

Intuition

Auch der versierte Therapeut bewegt sich letztlich immer auf unbekanntem Terrain. – Jeder Mensch ist ein lebendiges Energiephänomen und dazu noch im Austausch mit einem völlig unberechenbarem Universum. Eine solide Basis für das Behandeln mit der Kristallakupunktur ist deshalb ein intuitives Spüren und Sehen. Im Seminar setzen wir hierfür verschiedene klassische und neue Schulungsmethoden ein. Die vedischen Meister benutzen keine Karten von Energiebahnen und –punkten, sie haben die direkte Wahrnehmung. Ihre Methode ist die hohe Kunst der inneren Schau,

Religion / Spiritualität

Um in diesem Sinne zu therapieren (= die Arbeit Gottes tun), muss die Medizin sich auf ganz neue Weise wieder der Religion zuwenden, aus der sie ja ursprünglich hervorging. Die Medizin wird durch Religion, durch Rückbindung an das Ganze, durch Meditation, neu beseelt werden. Der einzelne Heiler wird sich wieder dem Göttlichen annähern und sich mit ihm verbünden. Bevor er zu heilen beginnt, muss er zum Meditierenden werden und auch den Patienten sollte er anleiten zu meditieren, Mitverantwortung zu übernehmen für den eigenen Körper, für seine Seele, seinen Geist und seine Beziehung zur Existenz. Meditieren ist die Aufgabe, die Arbeit auf dem Weg zurück zur Weisheit; Heilung ist das Geschenk, die Gnade, die uns dabei zuteil wird.

Die tiefgreifendste Form der Heilung befasst sich zuerst mit unserem spirituellen Zentrum; diesem folgen Geist, Psyche und zuletzt der Körper. Das Niedere ist stets Ausdruck und Verkörperung des Höheren.

Die Kristall-Akupunktur mit tibetisch-ayurvedischen Wurzeln, ist eine spirituelle Therapie. Ohne ein Miteinbeziehen von Religion in die Behandlung verlagern wir nur die Symptome und treffen niemals den wahren Kern. Der spirituelle Heiler hingegen zielt auf die tiefste Ursache einer Krankheit oder Störung: die Abspaltung von der Einheit. Vor der Behandlung wendet er sich zum Beispiel an Sangye Menla, den Medizin-Buddha, und er rezitiert vor und während der Behandlung das Heil-Mantra:

“TEYATA OM BEKANZÉ BEKANZÉ MAHA BEKANZÉ RAZA SAMUD GATE SOHA”

Dabei überträgt er die spirituelle Kraft auf den Patienten, die ihn nach und nach wieder rückerinnert, rückbindet an seinen göttlichen Ursprung und so kann echte Heilung der Seele und des Körpers geschehen.

Lichtarbeit bei körperlichen Beschwerden,
bei Schmerzen, bei emotionaler Dysbalance
und spirituellen Blockaden.

Beschwerden und Störungen

unterschiedlichster Genese können mit der ganzheitlichen Methode der Kristall-Akupunktur erfolgreich aufgelöst oder zumindest gelindert werden. Dazu gehören viele Erkrankungen aus dem orthopädischen Bereich, verschiedenste Schmerzzustände, postoperative Beschwerden, Narbenirritationen, Kopfschmerzen, Migräne, Durchblutungsstörungen in den unteren Extremitäten, organische Funktionsstörungen, Regelschmerzen, Beschwerden in den Wechseljahren und vieles mehr.

Mit der Kristall-Akupunktur bekämpfen wir keine Krankheiten, sondern fördern die inneren Heilkräfte, indem wir das Energiesystem aktivieren und harmonisieren und so eine gute Voraussetzung schaffen für Integration und Genesung gestörter Bereiche.

Fast wichtiger als eine äußere Veränderung zu sehen, ist für mich die innere Wandlung zu erleben, die bei den meisten Patienten nach einigen Sitzungen eintritt.

Training

Das alltägliche Ausbildungsprogramm, welches Meditation, Körper- und Energieübungen Atem- und Energielehre, Wahrnehmungsschulung, Heilrituale, Visualisieren, Behandlung und Gesprächsrunde umfasst, beginnt früh morgens und endet abends um 22.00 Uhr. Die Teilnahme an allen Ausbildungseinheiten ist anstrengend aber verbindlich. Durch eine klare Ordnung bleibt es dennoch spielerisch. Ein Training über zwei fünftägige Blöcke zu solch einem umfassenden Gebiet verlangt von allen eine große Disziplin und Aufnahmebereitschaft. Eine gute körperliche Kondition und psychische Stabilität werden vorausgesetzt. Ebenso wird eine längere Praxis in Meditation sowie in Yoga oder Qi Gong, Tai Chi o. ä. erwartet.

Die Seminarteilnehmer erleben im Verlauf der Ausbildung eine intensive Reinigung ihres Energiesystems. Diese wird unterstützt durch die Übungen, durch vegetarische Kost, reichliches Trinken von Wasser und striktes Vermeiden von Nikotin, Koffein und Alkohol. Auch das Tragen weißer Kleidung und häufigeres Duschen spielen eine Rolle in diesem Prozess.

Jeder Seminarteilnehmer erhält eine oder mehrere Energieübertragungen, die den zentralen Energiekanal (Sushumna) öffnen, das Aufsteigen von Kundalini-Shakti bewirken, wie das schrittweise Öffnen des Dritten Auges, das Zentrum der Intuition, fördern.

Praxis

Im „praktischen“ Teil der ersten Seminareinheit befassen wir uns mit der Behandlung von Beschwerden und Krankheitsbildern, die den größten Teil der Menschheit im Westen betreffen. Nach neuen Statistiken leiden 90 Prozent der Bevölkerung an Rückenproblemen oder durch Veränderungen im Wirbelsäulenbereich bedingte Erkrankungen. Diese Erkrankungen sind eine durch Aufklärung und rechtzeitige, ganzheitliche Behandlung vermeidbare Belastung unseres Gesundheitssystems. Das weite Gebiete dieser Beschwerden umfasst u. a. Spannungskopfschmerzen, durch Muskelspannung oder Wirbelverschiebung bedingte Gesichtsneuralgien, Tinitus, Zahnschmerzen, Kieferprobleme, Nebenhöhlenerkrankungen, spannungsbedingt Herzrhythmusstörungen, Nackensteifheit, Schulter-Arm- Syndrom, Tennisellenbogen, BWS/LWS-Syndrom, Morbus Bechterew, Lumbalgie, Ischialgie, Bandscheibenvorfälle u.v.m.

Wer sich mir der Kristall-Akupunktur später nur in diesem Bereich spezialisiert, wird – vorausgesetzt er ist klar in der Methode und verliert nicht den Blick für das Ganze – gute Erfolge und eine volle Praxis haben.

In der zweiten Seminareinheit befassen wir uns, neben der Verfeinerung der Methode, mit der energetischen Unterstützung einzelner Organe, mit dem energetischen Gesamtgleichgewicht, mit dem Aktivieren der Chakras, mit unterstützenden Methoden und gehen auf persönliche Themen der Teilnehmer ein.

Auf der Verstandesebene beinhaltet die Ausbildung zunächst das Verlernen von bekanntem, statischem Wissen und das Entstehenlassen von neuem, fließendem Wissen. Wissen, welches wir nicht in eine Schublade ablegen und bei Bedarf hervor kramen können – denn dann ist es bereits tot; dieses Wissen hilft uns nur in diesem Augenblick, weil es so frisch ist wie dieses Hier-Jetzt.

Für unsere Behandlung heißt das: Wir agieren aus dem Augenblick heraus; dieser Körper teilt uns etwas Aktuelles und Einmaliges über sich mit; wir reagieren nicht darauf mit einer vorgefassten Meinung. Wir können dieser Situation und diesem Menschen offen begegnen. Wir tanzen mit dem, was jetzt ist. –Das heißt nicht, dass Erfahrung nicht zählt. Erfahrung ist aber nur für uns wertvoll, solange sie uns nicht den Blick verschleiert für neue Erfahrung. Erfahrung muss m beweglichen Zustand blieben, sie darf nichterstarren, versteinern, zu einem nutzlosen Fossil werden. Erfahrung blüht heute in dieser Blume auf, aber morgen ist die Blüte bereits welk. Und dann erblüht sie in einer anderen Blume. Erfahrung sollte für uns das Blühen sein, das an immer neuen Orten frische Gestalt annimmt. Halten wir hingegen an der einzelnen Blüte fest, sind wir morgen tot wie diese verwelkte Blüte.

Energiearbeit funktioniert nur in Meditation; entweder sind wir hellwach, dann haben wir ein klares Sehen oder wir träumen und projizieren aus unserer eigenen toten Vergangenheit heraus in ein lebendiges System hinein. Dann sind Unwirksamkeit oder Fehler vorprogrammiert. Meditation ist das Hauptfach, Heilen ist ein Nebenfach. Meditation heilt hauptsächlich uns selbst, das Heilen anderer geschieht dabei als natürliche und willkommene Nebenwirkung. Die Technik der Akupunktur zu erlernen ist nur einen Nebensache, aber beim Ausüben dieser Technik zu uns selbst zu finden, in die eigene Mitte, ist die wertvollste und allen dienende Hauptwirkung.

Das Ausbildungsseminar „Kristall-Akupunktur (Nadi Vihava) eignet sich für Akupunktur-Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Körpertherapeuten, und Energiearbeiter mit jeweils mehrjähriger Behandlungserfahrung. Da bei der Kristall-Akupunktur kein Verletzen der Haut geschieht, kann sie auch reduziert in Form von Akupressur als allgemeine Entspannungsmethode im Wellnessbereich eingesetzt werden.

 

 

Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

KRISTALL-AKUPUNKTUR UND BEGLEITENDE EDELSTEINANWENDUNGEN (2×7 Tage)

Lichtarbeit bei körperlichen Beschwerden, bei Schmerzen, bei emotionaler Dysbalance und spirituellen Blockaden.

Eine andere Dimension und Erweiterung zur traditionellen Akupunktur.

Zweiteilige AUSBILDUNG (2 mal 7 Tage, beide Termine sind eine Einheit)

  1. Teil:Sonntag 22.9.2024 17.00 Uhr bis Sonntag 29.9.2024 13.00 Uhr
  2. Teil:Sonntag 10.11.2024 17.00 Uhr bis Sonntag 17.11.2024 13.00 Uhr

Die Kristall Akupunktur ist eine besonders wirksame Form der energetischen Heilarbeit. Der Sanskrit Name ist Nadi Vibhava, sie hat ihre Wurzeln in Tibet und im nordindischen Ayurveda. Nadi Vibhava (nadi = Energiekanal, vibhava = Kraft, Würde, Befreiung), die tibetische/ayurvedische Kristall-Akupunktur, lässt sich nur bedingt mit der traditionellen chinesischen Akupunktur vergleichen. Statt eines Stechens mit Nadeln in die Haut, wird hier mit sanftem Druck, mit Dehnungen oder Vibrieren Stimulation auf das Gewebe und die Energiebahnen ausgeübt. Hierzu benutzen wir einen speziell ausgesuchten und geschliffenen Bergkristallstift (Laser), dessen energetische Eigenschaften in die Behandlung mit einfließen.

Über die 72.000 Nadis (Energiekanäle) ist alles im Energiesystem Körper/Seele/Geist miteinander vernetzt. Der Kristall-Laser öffnet blockierte Nadis und verbindet minderversorgte Bereiche mit dem Licht der Heilung. Während einer Behandlung werden in der Regel ein Kardinalpunkt (Hauptbehandlungspunkt) und maximal drei Substitutspunkte (Unterstützerpunkte) stimuliert. Oft wird auch harmonisierend über die Marmapunkte (Vitalpunkte) gearbeitet. Wichtiger Bestanteil der Behandlung ist die abschließende Wärmeanwendung mit Basaltsteinen (Hotstones) auf den aktivierten Punkten während des Nachruhens. – Ergänzend zur Kristall-Akupunktur werden besondere Edelsteinanwendungen unterrichtet.

Beschwerden und Störungen unterschiedlichster Genese können mit der ganzheitlichen Methode der Kristall-Akupunktur erfolgreich aufgelöst oder zumindest gelindert werden.

Dazu gehören viele Erkrankungen aus dem orthopädischen Bereich, verschiedenste Schmerzzustände, postoperative Beschwerden, Narbenirritationen, Kopfschmerzen, Migräne, Durchblutungsstörungen in den unteren Extremitäten, organische Funktionsstörungen, Regelschmerzen, Beschwerden in den Wechseljahren und vieles mehr.

Mit der Kristall-Akupunktur bekämpfen wir keine Krankheiten, sondern fördern die inneren Heilkräfte, indem wir das Energiesystem aktivieren und harmonisieren und so eine gute Voraussetzung schaffen für Integration und Genesung gestörter Berreiche.

Fast wichtiger als eine äußere Veränderung zu sehen, ist für mich die innere Wandlung zu erleben, die bei den meisten Patienten nach einigen Sitzungen eintritt.

Die Ausbildungsgebühr für 7 Tage beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €1.890,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €245,-, Superior Zimmer €525,-

 

Weitere Details

KRISTALL-AKUPUNKTUR Ausbildung

„Ich unterrichte keine Methoden im eigentlichen Sinn, sondern eröffne den Schülern einen Zugang zu ihren natürlichen Fähigkeiten, die sie bereits in sich tragen.“

Die Kristall Akupunktur

ist eine besonders wirksame Form der energetischen Heilarbeit. Der Sanskrit Name ist Nadi Vibhava, sie hat ihre Wurzeln in Tibet und im nordindischen Ayurveda. Nadi Vibhava (nadi = Energiekanal, vibhava = Kraft, Würde, Befreiung), die tibetische/ayurvedische Kristall-Akupunktur, lässt sich nur bedingt mit der traditionellen chinesischen Akupunktur vergleichen. Statt eines Stechens mit Nadeln in die Haut, wird hier mit sanftem Druck, mit Dehnungen oder Vibrieren Stimulation auf das Gewebe und die Energiebahnen ausgeübt. Hierzu benutzen wir einen speziell ausgesuchten und geschliffenen Bergkristallstift (Laser), dessen energetische Eigenschaften in die Behandlung mit einfließen.

Über die 72.000 Nadis (Energiekanäle) ist alles im Energiesystem Körper/Seele/Geist miteinander vernetzt. Der Kristall-Laser öffnet blockierte Nadis und verbindet minderversorgte Bereiche mit dem Licht der Heilung. Während einer Behandlung werden in der Regel ein Kardinalpunkt (Hauptbehandlungspunkt) und maximal drei Substitutspunkte (Unterstützerpunkte) stimuliert. Es wird auch harmonisierend über die Marmapunkte (Vitalpunkte) gearbeitet. Zwei wichtige Bestanteil der Behandlung sind die abschließende Wärmeanwendung mit Basaltsteinen (Hotstones) auf den aktivierten Punkten und ein Nachruhen. Die Hauptwirkung der Kristall-Akupunktur tritt meist zeitversetzt nach ca. 24 Stunden ein. Bekommt der Klient noch andere Anwendungen, sollen diese nicht am geichen Tag verabreicht werden, sondern im Abstand von wenigstens ein bis zwei Tagen.

Intuition

Auch der versierte Therapeut bewegt sich letztlich immer auf unbekanntem Terrain. – Jeder Mensch ist ein lebendiges Energiephänomen und dazu noch im Austausch mit einem völlig unberechenbarem Universum. Eine solide Basis für das Behandeln mit der Kristallakupunktur ist deshalb ein intuitives Spüren und Sehen. Im Seminar setzen wir hierfür verschiedene klassische und neue Schulungsmethoden ein. Die vedischen Meister benutzen keine Karten von Energiebahnen und –punkten, sie haben die direkte Wahrnehmung. Ihre Methode ist die hohe Kunst der inneren Schau,

Religion / Spiritualität

Um in diesem Sinne zu therapieren (= die Arbeit Gottes tun), muss die Medizin sich auf ganz neue Weise wieder der Religion zuwenden, aus der sie ja ursprünglich hervorging. Die Medizin wird durch Religion, durch Rückbindung an das Ganze, durch Meditation, neu beseelt werden. Der einzelne Heiler wird sich wieder dem Göttlichen annähern und sich mit ihm verbünden. Bevor er zu heilen beginnt, muss er zum Meditierenden werden und auch den Patienten sollte er anleiten zu meditieren, Mitverantwortung zu übernehmen für den eigenen Körper, für seine Seele, seinen Geist und seine Beziehung zur Existenz. Meditieren ist die Aufgabe, die Arbeit auf dem Weg zurück zur Weisheit; Heilung ist das Geschenk, die Gnade, die uns dabei zuteil wird.

Die tiefgreifendste Form der Heilung befasst sich zuerst mit unserem spirituellen Zentrum; diesem folgen Geist, Psyche und zuletzt der Körper. Das Niedere ist stets Ausdruck und Verkörperung des Höheren.

Die Kristall-Akupunktur mit tibetisch-ayurvedischen Wurzeln, ist eine spirituelle Therapie. Ohne ein Miteinbeziehen von Religion in die Behandlung verlagern wir nur die Symptome und treffen niemals den wahren Kern. Der spirituelle Heiler hingegen zielt auf die tiefste Ursache einer Krankheit oder Störung: die Abspaltung von der Einheit. Vor der Behandlung wendet er sich zum Beispiel an Sangye Menla, den Medizin-Buddha, und er rezitiert vor und während der Behandlung das Heil-Mantra:

“TEYATA OM BEKANZÉ BEKANZÉ MAHA BEKANZÉ RAZA SAMUD GATE SOHA”

Dabei überträgt er die spirituelle Kraft auf den Patienten, die ihn nach und nach wieder rückerinnert, rückbindet an seinen göttlichen Ursprung und so kann echte Heilung der Seele und des Körpers geschehen.

Lichtarbeit bei körperlichen Beschwerden,
bei Schmerzen, bei emotionaler Dysbalance
und spirituellen Blockaden.

Beschwerden und Störungen

unterschiedlichster Genese können mit der ganzheitlichen Methode der Kristall-Akupunktur erfolgreich aufgelöst oder zumindest gelindert werden. Dazu gehören viele Erkrankungen aus dem orthopädischen Bereich, verschiedenste Schmerzzustände, postoperative Beschwerden, Narbenirritationen, Kopfschmerzen, Migräne, Durchblutungsstörungen in den unteren Extremitäten, organische Funktionsstörungen, Regelschmerzen, Beschwerden in den Wechseljahren und vieles mehr.

Mit der Kristall-Akupunktur bekämpfen wir keine Krankheiten, sondern fördern die inneren Heilkräfte, indem wir das Energiesystem aktivieren und harmonisieren und so eine gute Voraussetzung schaffen für Integration und Genesung gestörter Bereiche.

Fast wichtiger als eine äußere Veränderung zu sehen, ist für mich die innere Wandlung zu erleben, die bei den meisten Patienten nach einigen Sitzungen eintritt.

Training

Das alltägliche Ausbildungsprogramm, welches Meditation, Körper- und Energieübungen Atem- und Energielehre, Wahrnehmungsschulung, Heilrituale, Visualisieren, Behandlung und Gesprächsrunde umfasst, beginnt früh morgens und endet abends um 22.00 Uhr. Die Teilnahme an allen Ausbildungseinheiten ist anstrengend aber verbindlich. Durch eine klare Ordnung bleibt es dennoch spielerisch. Ein Training über zwei fünftägige Blöcke zu solch einem umfassenden Gebiet verlangt von allen eine große Disziplin und Aufnahmebereitschaft. Eine gute körperliche Kondition und psychische Stabilität werden vorausgesetzt. Ebenso wird eine längere Praxis in Meditation sowie in Yoga oder Qi Gong, Tai Chi o. ä. erwartet.

Die Seminarteilnehmer erleben im Verlauf der Ausbildung eine intensive Reinigung ihres Energiesystems. Diese wird unterstützt durch die Übungen, durch vegetarische Kost, reichliches Trinken von Wasser und striktes Vermeiden von Nikotin, Koffein und Alkohol. Auch das Tragen weißer Kleidung und häufigeres Duschen spielen eine Rolle in diesem Prozess.

Jeder Seminarteilnehmer erhält eine oder mehrere Energieübertragungen, die den zentralen Energiekanal (Sushumna) öffnen, das Aufsteigen von Kundalini-Shakti bewirken, wie das schrittweise Öffnen des Dritten Auges, das Zentrum der Intuition, fördern.

Praxis

Im „praktischen“ Teil der ersten Seminareinheit befassen wir uns mit der Behandlung von Beschwerden und Krankheitsbildern, die den größten Teil der Menschheit im Westen betreffen. Nach neuen Statistiken leiden 90 Prozent der Bevölkerung an Rückenproblemen oder durch Veränderungen im Wirbelsäulenbereich bedingte Erkrankungen. Diese Erkrankungen sind eine durch Aufklärung und rechtzeitige, ganzheitliche Behandlung vermeidbare Belastung unseres Gesundheitssystems. Das weite Gebiete dieser Beschwerden umfasst u. a. Spannungskopfschmerzen, durch Muskelspannung oder Wirbelverschiebung bedingte Gesichtsneuralgien, Tinitus, Zahnschmerzen, Kieferprobleme, Nebenhöhlenerkrankungen, spannungsbedingt Herzrhythmusstörungen, Nackensteifheit, Schulter-Arm- Syndrom, Tennisellenbogen, BWS/LWS-Syndrom, Morbus Bechterew, Lumbalgie, Ischialgie, Bandscheibenvorfälle u.v.m.

Wer sich mir der Kristall-Akupunktur später nur in diesem Bereich spezialisiert, wird – vorausgesetzt er ist klar in der Methode und verliert nicht den Blick für das Ganze – gute Erfolge und eine volle Praxis haben.

In der zweiten Seminareinheit befassen wir uns, neben der Verfeinerung der Methode, mit der energetischen Unterstützung einzelner Organe, mit dem energetischen Gesamtgleichgewicht, mit dem Aktivieren der Chakras, mit unterstützenden Methoden und gehen auf persönliche Themen der Teilnehmer ein.

Auf der Verstandesebene beinhaltet die Ausbildung zunächst das Verlernen von bekanntem, statischem Wissen und das Entstehenlassen von neuem, fließendem Wissen. Wissen, welches wir nicht in eine Schublade ablegen und bei Bedarf hervor kramen können – denn dann ist es bereits tot; dieses Wissen hilft uns nur in diesem Augenblick, weil es so frisch ist wie dieses Hier-Jetzt.

Für unsere Behandlung heißt das: Wir agieren aus dem Augenblick heraus; dieser Körper teilt uns etwas Aktuelles und Einmaliges über sich mit; wir reagieren nicht darauf mit einer vorgefassten Meinung. Wir können dieser Situation und diesem Menschen offen begegnen. Wir tanzen mit dem, was jetzt ist. –Das heißt nicht, dass Erfahrung nicht zählt. Erfahrung ist aber nur für uns wertvoll, solange sie uns nicht den Blick verschleiert für neue Erfahrung. Erfahrung muss m beweglichen Zustand blieben, sie darf nichterstarren, versteinern, zu einem nutzlosen Fossil werden. Erfahrung blüht heute in dieser Blume auf, aber morgen ist die Blüte bereits welk. Und dann erblüht sie in einer anderen Blume. Erfahrung sollte für uns das Blühen sein, das an immer neuen Orten frische Gestalt annimmt. Halten wir hingegen an der einzelnen Blüte fest, sind wir morgen tot wie diese verwelkte Blüte.

Energiearbeit funktioniert nur in Meditation; entweder sind wir hellwach, dann haben wir ein klares Sehen oder wir träumen und projizieren aus unserer eigenen toten Vergangenheit heraus in ein lebendiges System hinein. Dann sind Unwirksamkeit oder Fehler vorprogrammiert. Meditation ist das Hauptfach, Heilen ist ein Nebenfach. Meditation heilt hauptsächlich uns selbst, das Heilen anderer geschieht dabei als natürliche und willkommene Nebenwirkung. Die Technik der Akupunktur zu erlernen ist nur einen Nebensache, aber beim Ausüben dieser Technik zu uns selbst zu finden, in die eigene Mitte, ist die wertvollste und allen dienende Hauptwirkung.

Das Ausbildungsseminar „Kristall-Akupunktur (Nadi Vihava) eignet sich für Akupunktur-Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Körpertherapeuten, und Energiearbeiter mit jeweils mehrjähriger Behandlungserfahrung. Da bei der Kristall-Akupunktur kein Verletzen der Haut geschieht, kann sie auch reduziert in Form von Akupressur als allgemeine Entspannungsmethode im Wellnessbereich eingesetzt werden.

 

 

Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

Der Weg des Kriegers / der Kriegerin – vom “Schein” zum SEIN

12.11. – 19.11.2024

Um was es geht:

 

Wir sind der Meinung, dass es die Kriegerenergie braucht, um eine Welt zu verändern, die geprägt ist von Oberflächlichkeit und Belanglosigkeit.

Krieger/innen sind keine Soldaten, die blind gehorchen und Befehle von Menschen ausführen, um deren Macht zu sichern oder auszubauen.

Krieger und Kriegerin sind Persönlichkeiten, die es gewohnt sind, Strukturen in Frage zu stellen und Entscheidungen zu treffen, die dem Wohl aller dienen.

Uns geht es in unserem gemeinsamen Wirken darum, Menschen Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, sich von ihren Fesseln, seien es emotionale oder mentale zu befreien, ihre Grenzen zu erweitern und wieder in ihre natürliche Kriegerenergie zu kommen.

Wie wir vorgehen:

Wir arbeiten praxisorientiert, vermitteln mit wenigen Worten Denkanstöße und führen dich unmittelbar in ein praktisches Erleben, das es dir ermöglicht die Erfahrung direkt im Alltag zu nutzen.

Mit welchen Elementen wir arbeiten:

  • K.I. (KörperIntelligenz) das von Karl Grunick vor über 25 Jahren entwickelt wurde.
  • Schwertechnik, basierend auf Iaido / Kenjustu
  • Archetypen
  • Körper-Energie-Übungen
  • Natural Chi Movement
  • Kontaktübungen mit und ohne Schwert
  • The 5 Warrior-Syllables
  • Meditation
  • Umgang mit Angst und Verletzlichkeit
  • Demut, Wertschätzung und Dankbarkeit
  • Wie lebe ich meine innere Wahrheit (practice what you preach)
  • Authentizität – von der inneren Führung zur Führung nach Aussen
  • Der Wertekanon eines/r Kriegers/in und seine Auswirkung auf den „All-Tag“
  • Stringenz und Disziplin
  • Klarheit in der Entscheidung
  • Abgrenzungsfähigkeit
  • Elementearbeit
  • Die Kraft von Ritualen
  • Konfliktfähigkeit und Deeskalation
  • Die Erschaffung der eigenen Realität
  • Resilienz und Umgang mit äußeren Einflüssen
  • Offenheit und Ehrlichkeit zu sich und anderen
  • Der Umgang mit Projektionen und Feindbildern
  • Selbstheilungskräfte
  • Erwachen des/r inneren Kriegers/in
  • Lebensplan / Beruf & Berufung
  • Der eigene Rhythmus
  • Schattenarbeit

 

Voraussetzungen:

Für die Teilnahme gibt es keine Voraussetzungen. Hilfreich ist eine hohes Maß an Offenheit und Bereitschaft, bestehende Strukturen in Frage zu stellen und sich selbst zu reflektieren.

Für wen:

Da die Inhalte sowohl beruflich, als auch privat zu einem anderen Umgang mit Situationen und Personen führen, ist „Der Weg des Kriegers / der Kriegerin“ prinzipiell für jeden interessant.

Datum: 08. – 15. Oktober 2023

Weitere Informationen und Anmeldung über www.warriors4all.de

INTEGRIERE DEINEN GRÖSSTEN INNEREN ANTEIL

12.09. – 15.09.2024

 

Es freut uns sehr, dass du am MFL Master Workshop Inneres Kind interessiert bist und teilnehmen magst. Wir empfehlen mit diesem MFL Master Workshop deine Reise zu dir zu beginnen. Dein innerer Anteil, das Innere Kind, bringt dir neue Leichtigkeit, Freude, Lebendigkeit, Kreativität, Vergnügen und Liebe in dein Leben. Dazu ist es nur notwendig es zu integrieren. Dein Inneres Kind will nur eines: Spielen! Damit dies gelingt, muss es dir als Erwachsener ganz vertrauen können. Die Überforderung in Situationen als Erwachsener nehmen eklatant ab, wenn dein Inneres Kind vollständig integriert ist

Inhalt:

  • Den Kontakt mit deinem Inneren Kind, wiederherstellen und ausbauen
  • Gründliche und nachhaltige Selbstheilung der unerlösten Themen deiner Kindheit und Jugend
  • Du erlernst viel neues Wissen zum Inneren Kind
  • Du lernst, wie du jederzeit den Kontakt herstellen und diesen pflegen kannst
  • MFL Meditation Inneres Kind
  • Dialog und liebevolle Handwerkzeuge für den Umgang mit dem Inneren Kind
  • Du erhältst Zugang zu deinen Potenzialen und Talenten, da das Innere Kind der Hüter darüber ist

Wer begleitet mich?
Die Leitung des MFL Master Workshops übernimmt der Gründer von MFL, Kurt Zyprian Hörmann und bei Bedarf mit weiteren professionellen MFL Coaches.

Workshopzeiten:
1. Tag: 15:00 – 19:00 Uhr
2.+ 3. Tag: 9:00 – 19:00 Uhr
4. Tag: 9:00 – 14:00 Uhr

 

 

Anmeldung direkt hier: MFL Masterworkshop Inneres Kind 12.-15.09.2024

Wenn du Unterstützung bei der Buchung möchtest oder noch Fragen hast, vereinbare einen kostenlosen Termin mit Michaela und finde gemeinsam mit ihr heraus, ob dieser Masterworkshop jetzt das Richtige für dich ist.
Buche hier einen kostenlosen Termin mit Michaela

Du hast ein Masterpaket und willst an diesem Workshop teilnehmen?
Dann melde dich bitte direkt mit dem unten stehenden Formular an.

AKTIVIERE DEINE SELBSTHEILUNGSKRÄFTE

 

25.07. – 28.07.2024

 

Der Kern dieses Workshops ist, dass du die volle Verantwortung für dich übernehmen kannst und auch tust. Dies wiederum aktiviert deine Selbstheilungskräfte und bringt dich leicht in deine innere Balance. Aus dieser Balance heraus, wirst du wieder zum Schöpfer deines Lebens. Selbstheilung geschieht.

Inhalt:

  • MFL Meditation zur Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte
  • Spezielle MFL Lesungen zu den Chakren, Auraschichten
  • Spezielle MFL Lesung zum Thema Ahnen und frühere Inkarnationen
  • Spezielle MFL Lesung Beziehungen
  • Selbstheilung von alten psychischen Wunden, Verletzungen und Traumata
  • Stärkung deiner Selbstheilungskräfte
  • Tönen

Wer begleitet mich?
Die Leitung des MFL Master Workshops übernimmt der Gründer von MFL Kurt Zyprian Hörmann und bei Bedarf mit weiteren professionellen MFL Coaches.

Workshopzeiten:
1. Tag: 15:00 – 19:00 Uhr
2.+ 3. Tag: 9:00 – 19:00 Uhr
4. Tag: 9:00 – 14:00 Uhr

Zuzüglich Zimmer und Verpflegung. Bitte buche dir dein Zimmer direkt im Seminarzentrum.

Anmeldung
Hier kannst du dich direkt anmelden: MFL Masterworkshop Selbstheilung durch Selbstermächtigung 25.-28.07.2024

Wenn du Unterstützung bei der Buchung möchtest oder noch Fragen hast, vereinbare einen kostenlosen Termin mit Michaela und finde gemeinsam mit ihr heraus, ob dieser Masterworkshop jetzt das Richtige für dich ist.
Buche hier einen kostenlosen Termin mit Michaela

Du hast ein Masterpaket und willst an diesem Workshop teilnehmen?
Dann melde dich bitte direkt per Mail bei Michaela.

Vaterherz® Pioneers – Wochenende am Rande der Alpen
Mein Potential als Vater erkennen & leben! DAS Seminar für Väter

03.05. – 05.05.2024

 

Ein besonderes Wochenende in einer einzigartigen Umgebung, gefüllt mit echtem Austausch, tiefen Erkenntnissen und berührender Verbundenheit. Unser Ziel ist es, souveräner und entspannter zu werden und die Bindung zu unseren Kindern zu vertiefen. Wir kommen zusammen in einer Gruppe von Männern, die ihr Vatersein und sich selbst ernster nehmen möchten. Ein großer Schritt, Dein Leben kraftvoller, kompetenter und liebevoller mit unseren Kindern und Partnerinnen zu führen!

 

Das Seminar ist etwas für Dich, wenn: 
  • Du mehr Sicherheit mit Deinen Kindern erlangen willst.
  • Dich weniger getrieben und fremdbestimmt fühlen willst.
  • Du das Gefühl hast, dass sich vor lauter Stress nicht wirklich etwas ändern lässt.
  • Wenn Du eine Partnerin an der Seite hast, die viel weiter scheint und Dir das zusätzlichen Druck bereitet.
  • Du das Gefühl hast, Deine Arbeit und Dein Vatersein müsste doch eigentlich viel besser zusammenzubringen sein.
  • Du mit Deiner Emotionalität manchmal nicht so richtig weißt, wohin.
  • Du das Gefühl hast, Dich selbst auszubremsen und in Mustern gefangen bist, die Dir (und Deiner Familie) nicht gut tun.
  • Du eine Ahnung hast, dass bei Dir noch eine Menge Potential ist.
  • Du Dir einfach mal wieder Zeit nur für Dich selbst nehmen willst.
  • Dir erlaubst, wirklich in Dich und Deine Familie zu investieren!
Was machen wir da?
  • In der Gruppe erleben, wie es anderen Vätern mit ihren Herausforderungen geht.
  • Besser verstehen lernen, was eigentlich in uns und unseren Kindern abgeht, wenn wir gerade überfordert/wütend/aggressiv sind.
  • Unsere eigene Familiengeschichte und ihre Auswirkungen auf unsere Muster und Verhaltensweisen besser verstehen und integrieren lernen.
  • Alternative Wege finden und umsetzen lernen und dabei mehr Bewusstheit in meine Vater-Kind-Beziehung bringen
  • Uns klar werden, wo und wie wir wirklich gestalten können, um den Stress und Frust nicht an unsere Kinder weiterzugeben.
  • Ein Stück weit weiter zu uns selbst finden, um echter und klarer in der Partnerschaft und mit unseren Kindern zu kommunizieren.
  • Uns belastenden Ängsten bewusst werden, die uns bisher davon abgehalten haben, etwas zu verändern.
  • Impulse bekommen, die unseren Blick auf Familie, uns selbst und unsere Kinder drastisch ändern und entspannen können.
  • Ein klares Bild davon bekommen, wie es sein könnte und was es dafür braucht.
  • Radikale Ehrlichkeit lernen – gehalten und verbunden unter Männern sein.
  • Vernetzung und Erfahrungsaustausch.
D.h. konkret? Viel Austausch und Impulse in der Runde, Rollenspiele, Zweiergespräche, Reflektionsübungen allein, Waldaktivitäten, tiefer Einstieg in die bedürfnisorientierte Erziehung, Selbstfürsorge-Inputs, usw.

Wer bist Du eigentlich?
Mein Name ist Carsten Vonnoh: Vätercoach, Autor und Familientherapeut, doch vor allem Vater von zwei wundervollen Kindern. Ich habe selbst die letzten acht Jahre immer wieder krasse Herausforderungen in meiner Familie gestalten müssen, immer wieder gemerkt, dass ich nicht der Vater bin, der ich eigentlich sein wollte. Nach Studium in Heidelberg und 10 Jahren als Freiberufler in der Entwicklungshilfe in der ganzen Welt, habe ich gemerkt, dass meine Arbeit einen neuen Fokus braucht, besonders nach der Geburt meiner Tochter. Ich durfte in vielen Varianten Männerarbeit erleben, habe zwei weitere systemische Ausbildungen bis zum Familien- und Paartherapeuten gemacht und durfte mit vielen hundert Vätern daran arbeiten, sich weiterzuentwickeln, ihre Krisen zu bewältigen und freier und entspannter zu werden.Im letzten Jahr hat der renommierte Beltz-Verlag mit mir das Buch Up to Dad herausgebracht, das es mittlerweile auch als Hörbuch gibt. Neben der Einzelbegleitung in meinen Seminaren arbeite ich auch mit Firmen zusammen, ihr Angebot für Väter zu verbessern. Ich wohne auf einem Hof im Weimarer Land mit meinen beiden Kindern. Mein Ziel ist es, Väter dabei zu unterstützen, voll in die Verantwortung für ihre Kinder und ihr Leben zu gehen, ohne sich dabei zu verlieren.

Weitere Informationen und Anmeldung direkt über Carsten von Oh.

 

 

 

 

Female Networking Retreat –

Erlebe echte Verbindung mit gleichgesinnten Frauen

 21.06. – 24.06.2024

Im Biohotel SEINZ Wisdom Resort in den Ammergauer Alpen

 

Wir nehmen uns 3 Tage Zeit für…

Tiefe neue Verbindungen | Achtsamkeit & Genuss | Entspannung & Wellness | Erdung in der Natur | Me-Time & Treiben lassen| Geile Deep-Dive Gespräche | Schwimmen im Naturbadeteich | Leckeres veganes Bio-Essen | Entspannte Abende unterm Sternenhimmel

 

Für tiefe und echte Verbindung braucht man Zeit. Und die nehmen wir uns! Wir werden eine tolle gemeinsame Zeit verbringen mit einer Menge positiver Energie. Du wirst auf gleichgesinnte Frauen treffen, die mehr vom Leben wollen. Der entspannte Austausch untereinander und das Kennenlernen stehen im Vordergrund. Es wird eine schöne Mischung aus Entspannung, Wellness, Natur, Me-Time und einem gemeinsamen Programm sein. Lerne wunderbare neue Frauen kennen und verbinde dich mit neuen Herzensmenschen.

 

Kurz zum Ablauf:

Wir starten am Freitag, den 21.06.2024 um ca. 16:00 Uhr und das Ende ist für Montag, den 24.06.2024 nach dem Frühstück geplant.

Kleiner Vorgeschmack auf das Programm:

  • High Energy Circle mit der tollen Laura Wunderlicht (https://www.instagram.com/laura_wunderlicht_energetik/)
  • Wanderung & Wisdom Pfad
  • Feuer Ritual
  • Viele Möglichkeiten zum Austausch, Kennenlernen und Netzwerken in entspannter Atmosphäre
  • Deep Dive Gespräche
  • Schwimmen im Naturbadeteich
  • Und einige tolle Überraschungen – sei gespannt und lass dich überraschen 🙂

 

Preis: 1.199 EUR (Gesamtpreis inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Achtung: Bis zum 31.03.2024 gilt noch das Special Angebot „Bring your friend“ -> Wenn ihr euch zu zweit anmeldet, bekommt ihr jeweils 100 EUR Rabatt!

Weitere Informationen und Anmeldung direkt über Beate Labandowsky

und per PN über: https://www.instagram.com/bea_karriere.mentorin/

 

mit Indrani &  Christoph

21.03. – 24.03.2024

 

(D)eine ganz besondere Gelegenheit, in 3 Tagen, deine Weichen im Leben ganz neu zu stellen.  Auszeit, inklusive persönlicher Entwicklung und tiefer Transformation auf allen Ebenen. Schau Dir dazu am besten das inspirierende Video auf der Infoseite an, in dem du einen Einblick in die Inhalte der 3 Tage sowie einen spürbaren Eindruck von uns, Indrani & Christoph, deinen Seminarleitern bekommst.

 

Wie klingt Selbstbewusst-Sein, innere Freiheit, glückliche Beziehungen, erfolgreiches Wirken und Lebensfreude für Dich? Willst Du JETZT das Leben leben, dass Du Dir wirklich wünschst?

Dann ist dieses Retreat goldrichtig für Dich!

 

✨Nach dem Seminar wirst Du Klarheit und Stabilität empfinden, um voller Lust, dein Leben nach deinen Wünschen zu gestalten.

✨Du wirst Dich spürbar gelassener, freier und selbstbewusster fühlen.

✨Du hast effektive Werkzeuge zur Verfügung, mit denen du jederzeit handlungsfähig bist, um dir nachhaltig mehr Lebensfreude, Leichtigkeit und Energie zu kreieren!

 

UND WOFÜR?

Für deine glücklichste Beziehung, den erfolgreichsten Job und die beste Gesundheit – und natürlich für alles andere, was DU dir sonst wünschst!

 

Das Besondere:

In diesem Seminar wirst Du ab Tag der Buchung von uns begleitet und, damit der „Effekt“ nicht wieder im Alltag untergeht, auch noch 3 Wochen danach…also eigentlich bekommst du 4 Wochen Transformation und Umsetzung.

 

 Weitere Informationen und Anmeldung direkt über www.indrani-kurz.de

und Indrani.

 

 

“THE INNER SONG”

Entdecke Deinen einzigartigen Ausdruck – Deinen inneren Ton

 

30.05. – 02.06.2024

 

Überwinde blockierende Muster und mache inspiriert den nächsten Schritt in Deinem Leben

Geführte Meditationen zur Frequenzerhöhung Spielerische Selbstreflexion und M o m e n t e der Ruhe in der Natur

Zeremonien für persönliche Entwicklung und Entfaltung

Exklusiv: Für Frauen

Intensiv: Kleine Gruppe –

für ein persönliches Erlebnis Intuitiv: Finde die Antworten und die Kraft, die Du suchst

 

Preis Retreat: 325 € (exklusive Übernachtung und Verpflegung).

Weitere Informationen und Buchung bitte direkt über Stella Berler.

www.stellaberler.com und stella@stellaberler.com

 

 

3-Day Healing Retreat with Rob Wergin – Embrace Transformation in Seinz, Germany

14.06. – 16.06.2024

Embrace Your Healing Journey
Dive into a transformative experience with Rob Wergin at the serene SEINZ Wisdom Resort, nestled in the majestic Ammergau Alps of Bavaria. This exclusive 3-day retreat from June 14 – 16, 2024, offers a unique opportunity to explore deep healing and spiritual awakening amidst breathtaking natural beauty.

Who is This For? This retreat is an invitation to those seeking to heal, transform, and awaken to their highest potential. In this sacred space, you will discover the power of healing within a supportive community, led by the compassionate guidance of Rob Wergin.

About Rob Wergin: Rob Wergin is featured in the full length documentary film, HEAL. He is a highly respected and experienced transformational healer and spiritual teacher, with a deep and unwavering commitment to assisting individuals in their journey towards profound healing and enlightenment. With decades of experience in the field of spiritual healing, Rob has facilitated the transformation of thousands of lives across the globe through his workshops, retreats, and personal healing sessions. Drawing upon a vast reservoir of healing energy and wisdom, Rob’s approach is characterized by compassion, profound insight, and the ability to channel Divine energy to address the root causes of physical, emotional, and spiritual discomfort. You may have seen him featured in the documentary, Heal. At this upcoming 3-Day Healing Retreat in Seinz, Germany, Rob Wergin will offer attendees an extraordinary opportunity to experience deep healing and personal transformation. Participants can look forward to immersive sessions that combine hands-on healing, teachings from the spiritual Masters, and the powerful “knockdown” experience, all designed to reignite inner power, foster unconditional love, and facilitate miraculous healings. Through his guidance, attendees will embark on a transformative journey, uncovering the path to wellness, wholeness, and a renewed sense of purpose.

What to Expect: A Path to Wholeness

This retreat is meticulously designed to facilitate deep, transformative healing on all levels of your being. With limited capacity to ensure a personalized experience, participants will:

  • Reignite Your Power: Tap into your inner strength and truth in an environment that nurtures your spirit.
  • Immerse in Unconditional Love: Experience a state of profound love and acceptance that fosters healing and personal growth.
  • Hands-On Healing Sessions: Engage in multiple individual and group healing sessions led by Rob Wergin, allowing for personal attention and transformation.
  • Teachings from the Masters: Receive direct teachings from the spiritual Masters, enhanced by question-and-answer sessions with Rob, providing clarity and guidance on your journey.
  • The Knockdown Experience: For those who choose, participate in Rob’s most powerful form of healing, “the knockdown,” a transformative experience aimed at facilitating deep energetic shifts. Click here to view the Knockdown video.
  • Witness Miracles: Be part of miraculous healings, both individually through Divine energetic transmissions and collectively through surrogate and group work.
  • Continued Support: A one-hour follow-up Zoom session with Rob Wergin is included, ensuring ongoing guidance and support post-retreat.

 

Please note that while Rob facilitates these profound healing experiences, he does not diagnose or offer medical advice of any kind.

What’s Included:
Your retreat experience is designed to foster deep, transformative healing without the distractions of daily life. Please note, while Rob facilitates these profound healing experiences, he does not diagnose or offer medical advice.This retreat promises an intimate and impactful journey towards emotional, physical, and spiritual wellness. Secure your place in this life-changing experience and step into a world where healing and transformation await.

Please Bring:
Prepare for your retreat with loose clothing for comfort, a yoga mat or something comfortable to lay down, a blanket for cozy meditation and rest, and writing materials for journaling your experiences and reflections.

Venue Highlight: SEINZ Wisdom Resort
Immerse yourself in the tranquil ambiance of SEINZ Wisdom Resort, a sanctuary of healing and rejuvenation in the heart of Bavaria. With its harmonious integration with nature, the resort provides the perfect backdrop for your journey of transformation.

More Details & Registration:
Ready to embark on this transformative journey? For more information and to secure your spot at the 3-Day Healing Retreat with Rob Wergin, please visit www.robwergin.com. Embrace this opportunity to transform, heal, and awaken to your fullest potential amidst the natural splendor of Seinz, Germany.

We look forward to welcoming you to an experience of profound healing and personal growth. Join us and discover the miracles that await on your journey to wholeness.

 

 

“My 23-year-old son, Alex, began small group sessions last week. He had a rare surgery-induced condition that damaged nerves and made it impossible to stand for more than 15 seconds (even without weight bearing!) or sit in a chair with his foot on the floor. He’s basically existed lying on his back since before Christmas. After two sessions he is walking bearing weight, sitting, standing, and even taking steps without crutches. This was supposed to be incurable! There are absolutely no words suitable to convey my appreciation but please know that this mom weeps tears of profound gratitude. Love you!” -A.B.

 

 

“This work has taught me so much in such a short time. I found Rob on the HEAL film and began his work right away. I am sometimes overwhelmed by the gifts that doing this work has given me. I see the world differently and I see myself differently. And I experience profound gratitude and love every single day because of what you have taught me. Because of this, every part of my life is better; my relationships are amazing, my health is incredible, my outlook on the world is loving and compassionate and I wake up every day with a newfound appreciation for this beautiful life that I get to live and excited for what each day will bring me. And this is all because of you and this work. Thank you for being in my life and for everything that you do”. -T.F.

 


Thank you for such beautiful month of teachings! I am not the same person! I am keeping that feeling of love in my heart and doing the breathing forgiveness exercise as much as I can remember throughout the day. So many tools and teachings. I had tears of gratitude today. I was finally able to forgive myself for things of the past. I used to work on this with no luck, but with you, I can truly step into forgiveness and into my current energy. So very grateful! This work has restored my soul to where it belongs with God. Thank you so very very much!” -C.G.

Hakaruna – Retreat

be wild and free

Ein Tanz mit der Urkraft und uraltem Wissen

04.10. – 06.10.2024

Viele kennen mittlerweile den Haka Tanz der Maori in Neuseeland. Kraftvoll, geerdet, entfesselt und selbstbewusst. Auch ich kam so vor etlichen Jahren damit in Berührung und hatte sofort Gänsehaut und eine starke Resonanz. Und wusste sofort, dass auch unsere Ahnen so kraftvoll erdende Tänze und Gesänge hatten….diese sind nur leider irgendwann verschwunden und daher nicht mehr lebendig sichtbar….selbst Aufzeichnungen gibt es davon nicht…von daher freue ich mich umso mehr, dass durch meine starke Verbindung zum Urfeld diese Informationen zu mir kamen…speziell für die Harmonie der weiblichen und männlichen Urkraft!

Durch das Arbeiten und die innige Verbindung mit dem Urfeld kam schnell der Impuls und die Botschaft zu mir, das HakaRuna wieder ins Leben zu rufen…ein Haka für die weibliche und männliche Urkraft und das noch verborgene Wissen darin. Mit einer ureigenen Sprache…einer universellen Sprache. Diese Worte und Ausrufe befeuern die Heilung der weiblichen und männlichen Energien in jedem Menschen! Aufgerichtet, sich seiner Kraft bewusst, vorangehend, geerdet, sinnlich, lebendig, sanft und wild…alles miteinander verbunden und verwoben…eben ein Tanz mit deinem Inneren und all dem, was sich endlich zeigen und gelebt werden mag!

Die Zeit ist da! Jetzt!

An diesem Wochenende kommen wir zusammen um ins Fühlen zu kommen. Wir verbinden uns mit der urweiblichen und auch urmännlichen Kraft. Wir sind tief verbunden mit Mutter Erde und anderen Spirits und natürlich uns selbst!

Schattenarbeit, bewegende Rituale, schamanische Reisen, Breathwork, Klang, Seelengesang und HakaRuna…

Kraftvolle Bewegungen und kraftvolle Stimme – beides erweitert deine Grenzen und lässt dich aus dir selbst herausgehen…dich intensiv spüren…dich wild und frei fühlen….Selbstausdruck und Selbstliebe!

 

Dein Beitrag : 280 € Seminargebühr (ohne Unterkunft und Verpflegung) per Vorabüberweisung (nur dann ist dein Platz sicher)

Veranstaltungsort: Das SEINZ Seminarhotel in Bad Kohlgrub – jeder bucht direkt sein Zimmer über hallo@seinz.de (alle Infos bei Anmeldung)

Teilnehmerzahl: mind. 12 Teilnehmer

 

Infos zu Anja Meise: www.anjameise.de

 

Das BRUDER-DUO – WIDMUNG: Musik ist Heilung

„Du hebst mich liebend über mich
Mein guter Geist, mein bessres Ich.“
(Friedrich Rückert, Widmung)

Liebe Freunde der Musik,

am Samstag, den 16. März um 19:30 Uhr gibt das BRUDER-DUO ein Frühlingskonzert im wunderbaren Hotel SEINZ in Bad Kohlgrub.

Georg und Anton Bruder spielen Werke von
J. Brahms, F. Liszt und R. Schumann.

An alle, die es noch nicht kennen: Ein Ausflug ins Seinz ist wirklich eine Erfahrung!
Christian und Doris Kramer haben dort etwas Einzigartiges geschaffen.
Ein Erlebnis!
Christian Kramer ist ein u.a. passionierter Sammler von alten Konzertflügeln.
Die Flügel in den verschiedenen Sälen des Hotels sind auf 432 Hz gestimmt.
Wer sich für das Thema interessiert: der Abend bietet Gelegenheit, ein Kammermusikkonzert in 432Hz Stimmung zu erleben.

Am Freitag, 15. März gibt es im Hotel eine spannende Doppellesung von Milosz Matuschek und Michael Meyen.
https://www.seinz.de/event/stromaufwaerts-in-der-propagandamatrix/

Und am Sonntag, den 17. März eröffnet die SEINZ Akademie mit einem Tag der offenen Tür.
Ab 18. März startet eine Kennenlernen Woche mit vielen Vorträgen und Workshops zu neuen angeboten im Seinz.
https://www.seinz.de/akademie/

Ab 18:30 ist Abendessen am vegan/vegetarischem Bio-Buffet möglich (Komplett 5 Gang €35, großer Salatteller €15, Suppe €8, Hauptspeise Teller €22) – bitte dafür anmelden!

Wenn Ihr das Wochenende im Hotel buchen wollt, meldet Euch bitte bei Christian Kramer.

Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit Euch im Seinz!

Herzlichst grüßt Euch
Georg Bruder und Familie

EINTRITT FREI – SPENDEN WILLKOMMEN

www.bruder-trio.de

Bruder-Duo_Einladung 16-3 im SEINZ

Yoga & Massage Retreat mit Luise Fischer

Ein Wochenende ganz im Zeichen von tiefem Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele inmitten herrlicher Natur der Ammergauer Alpen.

Mit Yin Yang Flow Yoga, Yin Yoga und 30 Minuten Massage für jeden.

Wir üben Yin Yang Flow Yoga, Yin Yoga & Yoga Nidra um die perfekte Balance zwischen Yin & Yang zu schaffen. Es geht darum, dass du wieder mit dir in Verbindung kommst, präsent im Augenblick, alles willkommen heißt, was sich zeigt und du zu tiefem Wohlbefinden, Ruhe & Entspannung findest. Du darfst wieder zurück in deine körperliche, emotionale & mentale Mitte finden durch eine achtsame, ausgleichende, empfindsame, kreative und durchaus auch mal körperlich herausfordernde Yogapraxis. Diese transformierende Yogareise bringt dir die Möglichkeit deine inneren und äußeren Blockaden zu lösen und wieder Wohlbefinden, Ruhe & Entspannung auf allen Ebenen zu kreieren.

Beim morgendlichen Yin Yang Flow Yoga starten wir die Klasse mit Meditation und einem kurzen „Check-in“. Anschließend kommst du vom Kopf in den Körper durch eine fließende & kreative Yang-Sequenz, bei der du energetische Blockaden wieder in den Fluss bringst. Am Nachmittag/Abend üben wir ruhiges & restoratives Yin Yoga & Yoga Nidra. Hierbei darfst du alles loslassen, was dir nicht mehr dient und empfangen, wo dich dein Herz hinführt. Wir kreieren tiefe Ruhe & Entspannung.

Während der Massage gehe ich darauf ein, was dein Körper mir zeigt und wo deine Bedürfnisse liegen. Es soll dir gut gehen auf allen Ebenen. Die Massage rundet dieses Retreat ganzheitlich ab für mehr Gesundheit, Ausgeglichenheit & Wohlbefinden.

Über mich

Ich bin Luise und ich bin ausgebildete Yogalehrerin, Tänzerin, Tanzpädagogin und Physiotherapeutin. Mir ist ein Gleichgewicht zwischen Yin und Yang, Aktivität & Passivität sehr wichtig. Das spiegelt sich auch in meinen Yogaklassen wider. Du findest kreative & herausfordernde Flows genauso wie stilles & restoratives Yin Yoga. Mein Yoga-Unterricht ist sehr fließend, wohltuend und deckt alles ab, was es zum Wohlfühlen braucht.

Durch meinen Hintergrund als ausgebildete Tänzerin & Tanzpädagogin habe ich ein tiefes Verständnis für den menschlichen Körper in Bewegung erlangt, welches ich durch meine Ausbildung & Arbeit als Physiotherapeutin ideal durch anatomisches & physiologisches Verständnis ergänzen konnte. Ich habe bereits über 10 Jahre Erfahrung in meiner Arbeit als Yogalehrerin, Tanzpädagogin und Physiotherapeutin gesammelt. Bei mir findest du deinen eigenen individuellen Raum in angenehmer Atmosphäre, so dass du voll und ganz bei dir ankommen kannst.

 

Buchung an yogamitluise@gmail.com & hallo@seinz.de

Instagram-Link: https://www.instagram.com/yoga_mit_luise?igsh=MTNibmtlaHJ2YmJsNQ%3D%3D&utm_source=qr

Preise für das Retreat selber:

Early Bird bis einschließlich 26. Februar 2024

135,- EUR (mit Massage), 115,- EUR (ohne Massage)

Regulärer Preis ab einschließlich 27. Februar 2024: 140,- EUR (mit Massage), 120,- EUR (ohne Massage)

(keine Mehrwertsteuer nötig, da Kleinunternehmer)

Zuzüglich der Preise für Übernachtung, Verpflegung, Raum: Zimmer zur Einzelnutzung €184/Tag, Doppelzimmer €149/Tag, Mehrbett €139/Tag

Partnerschaft Next-Level

Unser Seminar ist ein Reset-Wochenende für Paare -Liebesglück 2.0In unserem geschützten Rahmen lernt ihr euch von verschiedenen Seiten wieder zu entdecken und euch zu erinnern, was in der Honeymoon-Phase so selbstverständlich gewesen ist – die wunderbaren einzigartigen Momente wieder zu erleben, die eure Begegnungen so magisch gemacht haben.Für Paare, … die sich gemeinsam entschieden haben, ihre Partnerschaft auf ein neues Level zu heben. … die Magie des Miteinanders neu entdecken wollen…. die jeden Tag, den sie gemeinsam verbringen dürfen, als ein großes Geschenk betrachten wollen.

PDF-Datei zum Paarseminar

Nähere Information unter: https://360gradleben.com/partnerschaft-next-level

3-tägiger Vertiefungsworkshop: Mitgefühl mit Deinen Anteilen

mit Dr. Christine Brähler

18.04. – 21.04.2024

Mitgefühl wärmt unser Gewahrsein auf und offenbart dadurch mehr von unserer inneren Landschaft. Je mehr wir in uns entdecken, desto mehr spüren wir die Sehnsucht von verbannten verletzlichen Anteilen, von uns bezeugt und von ihren Lasten durch unsere liebevolle Präsenz befreit werden zu wollen. Selbstmitgefühlsübungen helfen unser weises und mitfühlendes Selbst zu entwickeln und zu stärken, so dass wir diesen Anteilen liebevolle Aufmerksamkeit schenken und sie dadurch in ihre eigene weise Essenz verwandeln können. Bevor wir selbst-bewußt und selbstmitfühlend waren, haben loyale Anteile deren Schmerz versucht auf ihre Weise in Schach zu halten und dadurch oft unwillentlich mehr Leid verursacht und auch diese beschützenden Anteile fühlen sich erleichtert, wenn sie sich endlich entspannen dürfen und ihnen Verständnis anstatt Verurteilung von uns entgegengebracht wird. Wir werden unser mitfühlendes und weises Selbst stärken und uns den beschützenden als auch den verletzlichen Anteilen zuwenden, die sich gerade zeigen wollen. Nachhaltiger innerer Frieden und Harmonie rücken dann näher. Wir werden mit Internal Family Systems Therapy und achtsamem Selbstmitgefühl in der Gruppe in Form von gemeinsamen Übungen, Einzelarbeit in der Gruppe und strukturierter Austausch in der Gruppe arbeiten.

Du hast bereits eine solide Selbstmitgefühlspraxis und kannst Deine Innenwelt beobachten und erforschen. Wenn nicht, dann mache gerne vorher Basis bzw. Aufbaukurse mit mir live online.

Als erfahrene Psychologische Psychotherapeutin (u.a. Internal Family Systems Therapy Level 2) und internationale Pionierin in der Entwicklung und dem Unterrichten von herzfokussierten Gruppentrainings, wie dem Mindful Self-Compassion (MSC), leite ich Dich sicher, souverän und leicht durch diesen intimen und transformativen 3-tägigen Vertiefungsworkshop Meine Bücher, Meditationen und Online-Kurse findest Du auf www.christinebraehler.com/de/.

Bevor Du Dich anmelden kannst, fülle bitte den Fragebogen online oder als PDF aus, um sicherzugehen, dass Dich dieser Workshop unterstützt.

Kursgebühr:                390€ exkl. Anreise, Übernachtung und Verpflegung

Anmeldeschluß:         18. April 2024

Weitere Informationen und Anmeldung direkt über Dr. Christine Brähler.

Soul Hustle Retreat

19.04. — 21.04.2024

Soul Hustle ist dein Retreat, wenn du endlich Flow und Ausgewogenheit in deinen Alltag als Unternehmerin und Frau bringen möchtest. Wir kreieren Business-Strategien, bei denen du aus dem Hustle-Modus heraus und in einen Soul Flow kommst. Dabei gibt es viel Gelegenheit, dir selbst Gutes zu tun und Seele und Hustle in Einklang zu bringen. Mit allen Facetten von dir gehst du gestärkt als Unternehmerin und im Einklang mit dir und deiner Seele in den Alltag zurück.

 

Weitere Informationen und Anmeldung direkt über Noëmi Caruso .

Kennenlernwoche – Eintauchen in die SEINZ Akademie

7 Tage – 7 Themen

Jeder Tag der Woche ist einem Ausbildungs Thema gewidmet, in das Du hineinspüren kannst.

Zu jedem Thema gibt es Vorträge für Dein Ratio und einen Workshop für das Erleben und Erfahren.

  • Mo 18.03. 10:00 – 17:00 Uhr: Die Hohe Schule der Fußreflexzonen-Therapie
  • Di 19.03. 10:00 – 17:00 Uhr: Ausbildung Klangtherapie, Klangmassage, Klangyoga
  • Mi 20.03. 10:00 – 17:00 Uhr: Spiritueller Heiler
  • Do 21.03. 10:00 – 17:00 Uhr: Tinnitus-Programm nach Bhajan Noam
  • Fr 22.03. 10:00 – 17:00 Uhr: Atemtherapeutische Fortbildung
  • Sa 23.03. 10:00 – 17:00 Uhr: Ayurvedischen Marma-Therapie
  • So 24.03. 10:00 – 17:00 Uhr: Kristall-Akupunktur

Jeden Abend findet von 20:00 – 21:00 Uhr eine Lesung mit Klang und Medition statt

Wenn Du tiefer in das Wissen um Körper, Seele, Geist eintauchen möchtest – für Dich persönlich oder weil Du Dich berufen fühlst, Menschen gesundheitlich helfend zu begleiten und zu beraten – ganzheitlich und professionell – dann lerne unsere SEINZ Akademie in dieser Woche im Detail kennen.

Die Teilnahmegebühren betragen:

  • Tagesveranstaltung 10-18 Uhr – inkl. Mittagsbuffet, Pausen und Wasser-Tee-Kaffee-Kannen: €59 pro Tag. Für die ganzen 7 Tage €199.
  • Abendbuffet: €29
  • Abendveranstaltung: kostenfrei

Wer eine der 1-2 Wochen Ausbildungen bucht, erhält die Gebühr gutgeschrieben.

 

Tag der offenen Tür – Eintauchen in die SEINZ Akademie – 10-18 Uhr

An diesem Tag lernst Du alle geplanten Aus- und Weiterbildungsbereiche der SEINZ Akademie kennen.

Zu jedem Bereich gibt es einen kurzen Vortrag und ein praktisches Erleben – hier der Ablauf:

  • 10:00 Uhr: Begrüßung und allgemeine Vorstellung der Akademie
  • 10:30 Uhr: Fußreflexzonen-Therapie
  • 11:15 Uhr: Pause mit Tee und Kaffee
  • 11:30 Uhr: Klangttherapie/ Klangmasseur/Klangyoga
  • 12:15 Uhr: Atemtherapie
  • 13:00-14:00 Uhr Mittagspause mit leckeren Snacks
  • 14:oo Uhr: Reiki – alle Grade + Reikilehrer
  • 14:45 Uhr: Ausbildung zum “Spirituellen Heiler”
  • 15:30 Uhr: Pause mit Tee und Kaffee
  • 15:45 Uhr: Ayurvedische Marmatherapie (Vitalpunkt-Therapie)
  • 16:30 Uhr: Tinnitus-Programm nach Bhajan Noam
  • 17:15 Uhr: Individueller Austausch, Get together, Fragen

Wenn Du tiefer in das Wissen um Körper, Seele, Geist eintauchen möchtest – für Dich persönlich oder weil Du Dich berufen fühlst, Menschen gesundheitlich helfend zu begleiten und zu beraten – ganzheitlich und professionell – dann lerne unsere SEINZ Akademie am 17.3.24 kennen.

„Stromaufwärts in der Propagandamatrix“

Doppellesung mit Gespräch und Diskussion zwischen Michael Meyen und Milosz Matuschek

Michael Meyen und Milosz Matuschek begleiten und beleuchten die Dauerkrisenzeit aus verschiedenen Perspektiven, die Berührungspunkte haben: der eine als Professor für Kommunikationswissenschaften an der Uni München und Publizist, der andere als Jurist und kritischer Chronist seiner Zeit in seinem Blog „Freischwebende Intelligenz“. Die Autoren stellen die Bücher „Wie ich meine Uni verlor“ und „Stromaufwärts zur Quelle“ vor, sie analysieren, was gerade in unserem Land passiert, sie lesen stellenweise vor und deuten die Zeichen der Zeit in einem Gespräch und in der Diskussion mit dem Publikum aus.

Michael Meyen ist Professor für Kommunikationswissenschaft an der LMU München und Publizist.

Milosz Matuschek ist Jurist und Publizist. Er hat mehrere Bücher veröffentlicht und publiziert überwiegend auf www.freischwebende-intelligenz.org.

Eintritt: auf Spendenbasis

Büchertisch vorhanden.

Ab 18:30 ist Abendessen am vegan/vegetarischem Bio-Buffet möglich (Komplett 5 Gang €35, großer Salatteller €15, Suppe €8, Hauptspeise Teller €22) – bitte dafür anmelden!

Gerne könnt ihr auch bei uns übernachten – einfach eine Mail an hallo@seinz.de .

Aloha, Yin und Klang

Dieses Retreat lädt dich auf eine einzigartige Reise hin zu innerem Frieden, Herzöffnung und Regeneration, ein.

Erlebe die heilsame Wirkung des Yin Yoga in Verbindung mit den harmonisierenden Frequenzen von Klangschalen, Gongs und Koshis.

Begleiet von der tiefgründigen hawaiianischen Weisheit des Huna, kannst du wieder in deine Mitte finden, regenerieren und die Liebe in dein Leben einladen.

Yin Yoga geht mit seinen bequem eingenommenen, lang gehaltenen Übungen, weit über die entspannende körperliche Wirkung hinaus. Es schafft Raum für eine tiefe, regenerierende Begegnung mit Dir selbst.

Die Anregung des Energieflusses in den Energiebahnen (Meridiane, Nadis), führt darüber hinaus zu einer spürbaren Harmonisierung und Energetisierung auch auf dieser Ebene- weiter unterstützt durch sanfte Atemübungen und Klänge.

Klangschalen, Gongs und Koshis haben eine tiefgreifende, beruhigende Wirkung auf das Nervensystem. Sie helfen Stress abzubauen und emotionale Befreiung zu ermöglichen.

Die Weisheit des Huna, als Hilfe zur Entfaltung deines vollen Potenzials, lernst du in den Yogastunden und vertieft in den optionalen Workshops kennen.

Als weitere, optionale Angebote erwarten dich eine gemeinsame Wanderung, ein Tanzabend, gemeinsames Singen mit Gitarre am Feuer. Zwischendurch gibt es ausreichend Zeit, die wunderschöne Natur zu genießen, im Teich zu schwimmen oder in die Sauna zu gehen.

Kosten: 444 € plus Unterkunft inklusive veganer Vollverpflegung ab 139 € pro Nacht im DZ- direkt im Seinz zu buchen

Für Fragen, Ablauf und Anmeldung wende dich gerne an:
julia.lang@mögenallewesenglücklichsein.info

www.mögenallewesenglücklichsein.info

Aloha: Ich lasse nur Liebe zu!

Klang Weiterbildung für Yoga- und Meditationslehrer

Die Klang Yoga Ausbildung ist ein Einstieg in die Welt der Klänge. Du bereicherst Deinen Yoga- und Meditionsunterricht mit den so wichtigen Aspekten des Klangs – der Basis unserer Existenz.

Die harmonische und obertonreiche Klangwirkung tibetischer Schalen (die aus einer Legierung von acht bis zwölf Metallen hergestellt sind), der verschiedenen Gongs, der Zimbeln und Klangbecken reinigt unser System von negativen, destruktiven Schwingungsmustern. Die Klänge umspielen und beseitigen Blockierungen innerhalb des Energie- und Nervensystems und sämtlicher Zellstrukturen. Was dabei geschieht, ist eine Art Umprogrammieren: Spannungen lösen sich, Störendes wird beseitigt und gegen die Erfahrung der wohltuenden Klänge ausgetauscht. So wird – bisweilen spontan, zumeist aber schrittweise – eine positive Veränderung erlebt. Spannungen und Störungen werden zunächst integriert und, wenn möglich, nach und nach eliminiert.

Lerne an diesem Wochenende deinen Yogaunterricht und deine Meditationen mit den Klängen von Schalen, Gongs und anderen mit Klanginstrumenten zu bereichern. Unterstütze deine Schüler mit Klängen beim Ausführender Asanas, sodass sie die Stellungen leichter einnehmen, länger genießen, intensiver nachwirken lassen können. Begleite sie mit Klängen in die Meditation. Oder lasse die Klänge ein tragendes Element während der gesamten Meditation sein. Du wirst an diesem Wochenende eine Vielfalt an Möglichkeiten kennenlernen, ein reichen Fundus, aus dem du zuhause nach deinem Bedarf schöpfen kannst.

 

SEMINARTHEMEN

  • Klang-Yoga, Einzel- und Gruppenbegleitung mit Klängen von Schalen und Gongs
  • Klang-Meditation / Klang-Reise / Klang-Entspannung mit Klangschalen und Gongs
  • Klang und Wort – das Begleitung von Asanas, Entspannungsreisen und Meditationen mit Klängen der verschiedenen Instrumente, unterstützt von hinführenden, hinweisenden, verdeutlichenden Ansagen, ohne zu überfrachten.

Für den Einzelunterricht und für Kleinstgruppen:

  • Aura-Anspielen mit der Universalschale
  • Aura-Anspielen mit dem Gong
  • Aura-Anspielen mit dem Klangbecken
  • Aura-Anspielen mit den Zimbeln
  • Chakras-Anspielen mit mehreren Klangschalen und Zimbeln
  • Kleine Klangbehandlung in Verbindung mit Asanas (Yogastellungen)
  • Begleitend erhältst du ein umfangreiches Skript
  • Anschlagtechniken für Klangschalen, Gong und Klangbecken
  • Hinweise zur Qualität der Klangschalen und anderen Klanginstrumenten
  • Hilfe beim Aussuchen der Instrumente, die du erwerben möchtest. Ausgesuchte QualitätsKlanginstrumente können hier im Haus erworben werden.

 

Die Weiterbildungen ist geeignet für: Yogalehrer, Yogatherapeuten, Meditationslehrer. Sie stehen ebenso offen für interessierte Laien, die im häuslichen Umfeld damit arbeiten möchten. Der Unterricht ist anspruchsvoll und setzt eine Grunderfahrung in Meditation, ein Verständnis für ganzheitliche Zusammenhänge, gesammeltes Arbeiten und eine gute Aufnahmefähigkeit voraus.

Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, Schreibzeug Zu Beginn erhält jeder ein Skript. – Während der Weiterbildung ist das Führen eines Übungstagebuches sinnvoll. Am Ende werden eine Teilnahmebescheinigung und eine Urkunde überreicht

Die Kursgebühr beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €590,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €70,-, Superior Zimmer €150,-

Buchung und weitere Informationen unter akademie@seinz.de

 

 

 

Weitere Details:

Klangbehandlung

Die harmonische und obertonreiche Klangwirkung tibetischer Schalen, die aus einer Legierung von bis zu zwölf Metallen hergestellt sind, reinigt unser System von negativen, destruktiven Schwingungsmustern. Sie umspielt und beseitigt Blockierungen innerhalb der Energie- und Nervenbahnen und aller Zellstrukturen. Allmählich geschieht eine Art Umprogrammieren: Störendes wird beseitigt und gegen die Erfahrung der wohltuenden Klänge ausgetauscht. So wird – bisweilen spontan, zumeist aber schrittweise – eine positive Veränderung erlebt. Grundsätzlich wird keine Krankheit, kein Symptom bekämpft, sondern auf ganzheitlichem Wege die vorhandene Gesundheit gestärkt. So können Störungen zunächst integriert und, wenn möglich, nach und nach eliminiert werden.

Die Klangbehandlung wird zum einen mit verschiedenen Klangschalen unmittelbar auf dem Körper ausgeübt. Zum anderen kann sie auf Distanz in der Aura oder auch als Chakrabehandlung eingesetzt werden. Das gilt für die Schalen, insbesondere für den Gong, das Klangbecken und die Zimbeln. Ein dritter Zugang sind die ca. 108 Marma-Punkte (Vitalpunkte) des Körpers. Die Klänge der obertonreichen Schalen nehmen während einer Behandlung viele Wirkwege gleichzeitig ein, den direktesten über das Hören, einen anderen über das Spüren, einen subtilen über das Nervensystem und einen allerfeinsten über das Energiesystem. Hinzu kommt noch eine Ausbreitung der Schwingungen über die unterschiedlichen Gewebeformen und –strukturen unseres Körpers wie die Oberhaut, das Bindegewebe, die Faszien, die Muskulatur, die Knochen und die Organgewebe.

Klänge sind nicht nur ein rasch vorüberziehendes Ereignis, der Mensch besitzt die Eigenschaft, ihre Wirkung sowohl körperlich, wie auch mental und energetisch zu speichern. Unser Körper und unser Geist besitzen ein Klanggedächtnis. Auch ein nur einmaliges Erfahren einer guten Klangbehandlung kann längerfristig eine Veränderung bewirken und manchen gelingt es, diese Erfahrung später in sich wieder abzurufen.

Klang-Yoga und Klang-Meditation/Klangreise

Das Begleiten von Asanas im Yogaunterricht mit Klängen ist mittlerweile eine beliebte und bewährte Methode, um die Wirkung der Übungen zu intensivieren, um sonst vielleicht anstrengende Stellungen länger halten zu können, um Spannungen leichter aufzulösen und um die Wirkung der Positionen tiefer zu erfahren und auszukosten. Ich war vor rund 30 Jahren einer der „Erfinder“ des Klangyoga und habe viele Möglichkeiten kreiert, wie einzelne Übende und Gruppen gezielt begleitet und unterstützt werden können. Es gibt dabei ein Grundprinzip, das jeder Übung, wie auch jedem Übenden angepasst werden kann. Ein subtiles aber tragendes Element ist dabei die verbale Anleitung und Begleitung. Dafür das richtige Maß und die gezielte Ansprache zu lernen, ist ein Teil der Ausbildung und wird hinreichend geübt.

Ich rege zusätzlich zu einem bewusst in die jeweilige Dehnung gelenkten Atem an. So haben wir immer ein zumindest dreifaches Einwirken: äußere Dehnung der Muskulatur, innere Weitung durch den Atem, das Durchschwingen der Klänge, dann aber auch den durch Klang und Atem angeregten Pranastrom.

Klangschalen und Gongs sind ideale Instrumente, um eine Meditation oder Entspanungseinheit zu begleiten. Es ist eine hohe Kunst, sie im richtigen Maß einzusetzen, dass sie unterstützend und nicht störend wirken. Klänge können tragen, aber auch erschlagen. Diese Kunst zu üben, bietet unsere Ausbildung einen breiten Rahmen.

Gongspiel

Der Gong ist ein kosmisches Sternentor. Durch ihn hindurch empfangen wir das tausendfältige Singen und Schwingen der astralen Welten – und durch ihn hindurch kann unser Geist leicht und frei in den Kosmos gleiten. Gongspiel ist eine der höchsten meditativen und spirituellen Künste. So ist auch die Herstellung eines Gongs uralte Familientradition; die Ahnen sind stets zugegen wenn der Hammer rhythmisch und mit Feingefühl auf glühendes Metall einschlägt. In Tibet gab es ein heilendes schamanisches Wirken mit Klängen lange bevor der Buddhismus Einzug hielt. Schon in der vorausgegangenen Bön-Tradition wurden zahlreiche Instrumente zur Erzeugung spirituell einstimmender Klänge benutzt. Vielleicht aus einer alten Erinnerung heraus waren mir Klangschalen, Gong und Becken von Anfang an sehr vertraut.

Es besteht immer eine Interaktion zwischen dem Medium Gong und dem meditativ Lauschenden. Dessen Bereitschaft zu vollkommener Offenheit, dessen Wachheit und Präsenz entlocken dem Gong ungeahnte, nicht voraus bestimmbare Klänge. Dessen Verschlossenheit und innere Abwehr hingegen hemmen ein freies Schwingen und Tönen selbst des kraftvollsten Instrumentes. Die Nahrung und Medizin aus der Urquelle will den Lauschenden mit Sensibilität und mit viel Liebe verabreicht werden.

Klang ist Wahrheit

Wir brauchen gar nicht die Sprache eines Menschen zu verstehen, der Klang seiner Stimme, wenn wir mit dem Herzen hinhören, offenbart uns sein Wesen, seine Ehrlichkeit, seine Sensibilität, seine Liebe, seine Verbundenheit mit dem Leben. Gottes Sprache ist Klang, und den Klang legte und verbarg er mit seinem Odem in die Stimme des Menschen. Klang seinerseits ist ein Ausdruck der ewigen universellen Schwingung, welche Galaxien in ihrer Äonen währenden Existenz unablässig kreisen lässt, Planeten um Sonnen, Elektronen um Atomkerne wie auch Menschen mit einander und um sich selbst voller Freude tanzen lässt. Die Urbewegung allen Lebens ist ein mystisches spiralförmiges Schwingen. Es ist im Wasser sichtbar wie im Himmel (maim ve schamaim) – denn Wasser und Himmel sind selben Ursprungs – es zeigt sich im Aufbau unserer Knochen, Muskeln und Organe, es offenbart sich dem Sehenden im lichtvollen Wirbeln der Chakren, und wir üben es in etlichen Asanas: im Drehsitz, im Krokodil, im Parsvakonasana usw. Auch unser Atem wird durch die Form des Nasengangs in ein spiraliges Strömen gebracht, um so subtiles Prana im Körper zu verteilen – unhörbaren doch unglaublich wirksamen Klang!

Weil das so ist und weil dies der Mensch – nicht nur in verkörperter Form, sondern schon lange zuvor als noch gedachtes geistiges Wesen – in seiner eigen aufblühenden Natur erkannte, übte er sich im Gesang, im klangvollen Sprechen und ebenso im sphärenhaften Spiel von Instrumenten. Die Menschen der frühen Völker hatten engelgleiche Stimmen, wie sie sich kein Mensch der unsrigen Zeit vorzustellen vermag. Sie bauten Klanginstrumente, mit denen sie Gottes heilige Chöre wundervoll nachahmten. Die Kunst der Vielstimmigkeit einzelner Saiten oder Klanglöcher, filigran geformter Hölzer oder Metalle, die sie beherrschten, würde unser heutiger verrohter Geist nicht verstehen, vielleicht nicht einmal hören – oder nicht ertragen. Sie waren der Wahrheit noch nahe, sie lebten noch ganz in Gott und wirkten und handelten aus Gott heraus nach seinen hohen und melodischen Gesetzen.

In einigen Völkern ist dieser Geist bis heute lebendig geblieben. In wenigen Traditionen, die die kalten Stürme des Materialismus und des Unglaubens dank ihres schlichten, unschuldigen Gemütes und ihrer heiligen Führer überstanden, konnte auch das Wissen um die heiligen Klänge bewahrt bleiben. Ich hole hier bewusst sehr weit aus. Ich beginne mit einer bestimmten Absicht in ältester, nicht schriftlich fixierter Geschichte. Kaum jemand denkt sich in so ferne Zeiten zurück oder er hat dabei ein sehr verschwommenes, falsch geprägtes Bild vor seinen inneren Augen. Wie kann es sein, dass wir unsere wahre Seele vergessen und verlassen haben? Es gibt vielleicht keine gerechte Antwort auf diese Frage, doch es besteht die Möglichkeit, wieder die gefrorenen Erinnerungen wachzurufen.

Ein Schamane, der polyrhythmisch seine selbstgebaute Trommel spielt, ein Gongpriester, welcher kunstfertig aus Interferenzen, aus chaotischen Schwebungen, immer neue heilsame Klänge gebären, aufstrahlen und entschwinden lässt, sie beide sind verbunden – sie sind verbunden über Zeit- und Raumgrenzen hinweg mit dem ewigen, alles durchströmenden Einheitsfeld des ersten undefinierbaren, nicht in Noten niederschreibbaren, wonnevollen Schöpfungsklangs. Ihr magisches Spiel berührt uns immer neu und dringt ungehemmt in die tiefste Kammer unserer Herzen ein. Hier glimmt der Funke aus dem ersten Feuer. Hier resoniert es lachend mit der Harfe eines offenen Geistes.

 

INFORMATIONS-VIDEO Link:

Bhajan Noam: Klangmassage, Klangyoga, Gong – Ausbildungen (30 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=6cOmoHmhFo4&t=2s

Bhajan Noam: Klangschalen-Weihung an der Brigach, dem Fluss der heiligen Brigitte (6:20 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=RcpH7UYh1Mw&t=5s

Bhajan Noam: Klangwochenende Impressionen (12:40 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=fgvR2XqmMq4&t=37s

 


Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

 

Atemtherapie Ausbildung – Teil 2

Eine atemtherapie Ausbildung wird nicht nur deinen Behandlungen eine ganz neue Qualität verleihen, sie wird auch dich in deiner Persönlichkeit positiv verändern.

Bei der Atemtherapie handelt es sich grundlegend um eine ganzheitliche Methode der Körpertherapie, die den Menschen mit allen seinen vergangenen und gegenwärtigen Lebensumständen und -erfahrungen, körperlichen und psychischen Problemen und Beschwerden annimmt und durch seine Prozesse hindurch begleitet. Sie nimmt ihm dabei nicht die Eigenverantwortung ab, wenn nötig führt sie ihn sanft aber entschieden zurück in seine Selbständigkeit, in ein starkes und autarkes Leben.

Ausbildungsdauer: 2 Wochen als eine Einheit – Teil 1 und Teil 2 mit jeweils 7 Tagen; danach sind weiterführende Einheiten möglich

Die Atemtherapie Ausbildung ist geeignet für: Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, allgemein Körpertherapeuten, Ayurvedatherapeuten; Der Unterricht ist anspruchsvoll und setzt eine Grunderfahrung in Meditation, ein Verständnis für ganzheitliche Zusammenhänge, gesammeltes Arbeiten und eine gute Aufnahmefähigkeit voraus.

Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, Laken und eventuell eine Wolldecke, Schreibzeug Zu Beginn erhält jeder ein umfangreiches Skript. – Während der Ausbildung ist das Führen eines Übungs- und Behandlungtagebuches und ein schriftliches Reflektieren des eigenen Erlebens obligatorisch und bilden gemeinsam die Abschlussarbeit. Am Ende werden eine Teilnahmebescheinigung und eine Urkunde überreicht.

Die Kursgebühr beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €1.890,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €245,-, Superior Zimmer €525,-

Buchung und weitere Informationen unter akademie@seinz.de

 

Weitere Details:

Ilse Middendorf: Atem ist eine verbindende Kraft. Sie schafft im Leiblichen Ausgleich und Gleichgewicht und hilft uns, die Eindrücke von innen und außen wandelbar zu machen. Sie verbindet den Menschen mit der Außenwelt und das Außen mit seiner Innenwelt. Atem ist Urbewegung, ein Ausdehnen und Zusammenziehen und damit ein unmittelbarer Ausdruck Leben.

Der Atem steht im Mittelpunkt aller organischen und mentalen Funktionen. Er beeinflusst unter anderem Herzschlag und Kreislauf, das Nervensystem, den Stoffwechsel, die Funktion der Hormondrüsen, die Reinigung des Körpers, Haltung und Aufrichtung, das Energiesystem wie auch unser Gefühlsleben und unsere grundlegende Einstellung gegenüber dem Leben.

In gleicher Weise ist der Atem auch ein Ausdruck des körperlichen und seelisch-geistigen Zustandes eines Menschen. Mit Atemübungen oder einer Atemmassage können wir an dieser zentralen Schnittstelle ansetzen. Wir lernen über den Atem die körperlichen Spannungsmuster, den energetischen Zustand, die Emotionslage und letztlich auch das Denken zu erkennen und mittels individueller Vorgehensweise zum Positiven zu verändern.

SEMINARTHEMEN

  • Theoretisches zum Atem
  • Atem-Anatomie und -Physiologie Allgemeine Anatomie und Physiologie Atem-Psychologie
  • Der natürliche dynamische Atemrhythmus Beschwerdeorientiertes Behandeln
  • Salutogenese – das Gesunde stärken, statt das Kranke zu bekämpfen
  • Wachsendes Atem- und Körperbewusstsein
  • Atem ist Leben (eine tiefe Erfahrung)

Atemmassagen:

(Atemmassage ist eine Lenkung des Atems mittels sanfter Dehngriffe, die ihm Räume öffnen und eine Flussrichtung geben. Mit „Atem“ ist zugleich der Atem als physisches Geschehen wie auch Prana, die Lebensenergie, gemeint. Du lernst, Spannungsmuster und den energetischen Zustand zu erkennen und über den Atem positiv zu verändern.)

  • Atemtherapeutische Griffe für alle Körperbereiche Dehnen und Druck mit bzw. gegen den Atemfluss Subtile Atemlenkung, den Atem locken
  • Verbales Begleiten, subtile Hinweise während einer Behandlung
  • 15 reflektorisch wirkende Atemgriffe an den Füßen
  • Weiten und Stärken der Atemräume

Atemübungen zu den Themen

  • Lockern
  • Muskuläres Entspannen
  • Ganzheitliches Loslassen
  • Körperbewusstsein
  • Durchlässigkeit
  • Bodenkontakt, Erdung
  • Haltung und Aufrichtung
  • Gleichgewicht
  • Gelenke
  • Wirbelsäule
  • Organtätigkeiten
  • Hormonelles Geschehen
  • Bewusste Atemlenkung
  • Atem- und Energie(Prana)- Wahrnehmung beim Üben
  • Die tragende Kraft des Atems
  • Bewegung aus dem Atem
  • Atemmeditationen
  • u.v.m.

 

Bhajan Noam: Mein Hintergrund ist die Atemtherapie nach Prof. I. Middendorf. Bevor ich diese Ausbildung begann, machte ich zunächst selbst ein zweijährige Therapie am Institut, begleitet von Seminaren bei Ilse Middendorf und Schülern von ihr. Dann absolvierte ich das fünfjährige Studium mit dem Abschluss zum Atemtherapeuten und Atempädagogen.

Bei dieser Form der Körpertherapie handelt es sich grundlegend um eine ganzheitliche Methode, die den Menschen mit allen seinen vergangenen und gegenwärtigen Lebensumständen und -erfahrungen, körperlichen und psychischen Problemen und Beschwerden annimmt und durch seine Prozesse hindurch begleitet. Sie nimmt ihm dabei nicht die Eigenverantwortung ab, wenn nötig führt sie ihn sanft aber entschieden zurück in seine Selbständigkeit, in ein starkes und autarkes Leben.

Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

INFORMATIONSVIDEOS:

VIDEO „EIN ATEMTHERAPEUT SPRICHT“

https://www.youtube.com/watch?v=qHVj8NCMe2s&t=65s

VIDEO „DER ATEM KOMMT VON GOTT“

https://www.youtube.com/watch?v=UmXz_9HcINM

VIDEO „ATEMTHERAPEUTISCHE SEQUENZEN (in Stille)“

https://www.youtube.com/watch?v=_mY4EpXzJHM

VIDEO: „EINE EINLEITENDE ATEMMASSAGE“

https://www.youtube.com/watch?v=Um9muGWEksk&t=690s

Klang Therapie Ausbildung – Die hohe Schule der Klangtherapie

Ein umfassendes Erlernen des therapeutischen bzw. entspannungsfördernden Einsetzens von unterschiedlichen Qualitäts-Klangschalen, Gongs, Klang-Becken und Zimbeln.

Die harmonische und obertonreiche Klangwirkung tibetischer Schalen (die aus einer Legierung von acht bis zwölf Metallen hergestellt sind), der verschiedenen Gongs, der Zimbeln und Klangbecken reinigt unser System von negativen, destruktiven Schwingungsmustern. Die Klänge umspielen und beseitigen Blockierungen innerhalb des Energie- und Nervensystems und sämtlicher Zellstrukturen. Was dabei geschieht, ist eine Art Umprogrammieren: Spannungen lösen sich, Störendes wird beseitigt und gegen die Erfahrung der wohltuenden Klänge ausgetauscht. So wird – bisweilen spontan, zumeist aber schrittweise – eine positive Veränderung erlebt. Spannungen und Störungen werden zunächst integriert und, wenn möglich, nach und nach eliminiert.

Die Ausbildung/Weiterbildung ist geeignet für: Heilpraktiker, Yogalehrer, Yogatherapeuten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Atemtherapeuten, allgemein Körpertherapeuten, Ayurvedatherapeuten; auch ganzheitlich praktizierende Ärzte haben meine Ausbildungen absolviert. Sie stehen ebenso offen für interessierte Laien, die im häuslichen Umfeld damit arbeiten möchten.

VORAUSSETZUNG: die Ausbildung zum Klangmasseur

Die Kursgebühr für 7 Tage beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €1.890,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €245,-, Superior Zimmer €525,-

Buchung und weitere Informationen unter akademie@seinz.de

Der Unterricht ist anspruchsvoll und setzt eine Grunderfahrung in Meditation, ein Verständnis für ganzheitliche Zusammenhänge, gesammeltes Arbeiten und eine gute Aufnahmefähigkeit voraus.

SEMINARTHEMEN:

  • Vertiefung der Themen der Klang- Masseur Ausbildung:
  • Atemmassage als Vorbereitung für die Klangmassage
  • Organ-Behandlungen
  • Klangbehandlung für Reinigungs- und Entgiftungsanregung
  • Klangbehandlung aller großen Gelenke
  • Wirbelsäulen-Behandlung mit Klangschalen und Klangbecken
  • Lymphrückstrom anregende Klangmassage
  • Klangbehandlung der Hormondrüsen
  • Dynamische Klangmassage mit geführter Klangschale (Gleiten, Kreisen, Vibration …)
  • Klanganwendung für Atementspannung und Atemerweiterung
  • Sushumna-Klang-Atem-Ritual ©
  • Klangstimulierung der ayurvedischen Marmapunkte (Vitalpunkte)
  • Klang-Selbstbehandlungen
  • Aurabehandlung mit der Universalschale
  • Aurabehandlung mit dem Gong
  • Aurabehandlung mit dem Klangbecken
  • Aurabehandlung mit den Zimbeln
  • Chakrabehandlung mit mehreren Klangschalen und Zimbeln
  • Chakrabehandlung mit Bergkristall und Klang
  • Chakra-Klang-Edelsteinbehandlung mit den sieben Chakrasteinen
  • Klangbehandlung in Verbindung mit Asanas (Yogastellungen)
  • Klang-Yoga, Einzel- und Gruppenbegleitung
  • Klang-Meditation / Klang-Reise / Klang-Entspannung mit Klangschalen und Gongs
  • Sternenklang-Ritual ©
  • Klang-Yoga, Einzel- und Gruppenbegleitung mit Klängen von Schalen und Gongs
  • Klang-Meditation / Klang-Reise / Klang-Entspannung mit Klangschalen und Gongs
  • Klang und Wort – das Begleitung von Asanas, Entspannungsreisen und Meditationen mit Klängen der verschiedenen Instrumente, unterstützt von hinführenden, hinweisenden, verdeutlichenden Ansagen, ohne zu überfrachten.
  • Kleine Klangbehandlung in Verbindung mit Asanas (Yogastellungen)
  • Energetische Raumklärung mit Klängen
  • Anschlagtechniken für Klangschalen, Gong und Klangbecken
  • Hinweise zur Qualität der Klangschalen und anderen Klanginstrumente
  • Hilfe bei der Auswahl der Klanginstrumente, die du erwerben möchtest. Ausgesuchte Qualitäts-Klanginstrumente können hier im Haus erworben werden.
  • Anatomie, Physiologie, Pathologie/Salutologie (Grundwissen)
  • Klienten-Vorgespräch, Nachbesprechung und weitergehende Beratung
  • Befundung – was sagen uns die Klänge z.B. über den Spannungzustand
  • Möglichkeiten und Grenzen der Wirksamkeit
  • Es geht stets um Salutogenese, die Stärkung des Gesunden
  • Begleitend erhältst du ein umfangreiches Skript

 

Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, Laken und eventuell eine Wolldecke, Schreibzeug Zu Beginn erhält jeder ein umfangreiches Skript. – Während der Ausbildung ist das Führen eines Behandlungstagebuches und ein schriftliches Reflektieren des eigenen Erlebens obligatorisch und bilden gemeinsam die Abschlussarbeit. Am Ende werden eine Teilnahmebescheinigung und eine Urkunde überreicht

 

Weitere Details:

Klangbehandlung

Die harmonische und obertonreiche Klangwirkung tibetischer Schalen, die aus einer Legierung von bis zu zwölf Metallen hergestellt sind, reinigt unser System von negativen, destruktiven Schwingungsmustern. Sie umspielt und beseitigt Blockierungen innerhalb der Energie- und Nervenbahnen und aller Zellstrukturen. Allmählich geschieht eine Art Umprogrammieren: Störendes wird beseitigt und gegen die Erfahrung der wohltuenden Klänge ausgetauscht. So wird – bisweilen spontan, zumeist aber schrittweise – eine positive Veränderung erlebt. Grundsätzlich wird keine Krankheit, kein Symptom bekämpft, sondern auf ganzheitlichem Wege die vorhandene Gesundheit gestärkt. So können Störungen zunächst integriert und, wenn möglich, nach und nach eliminiert werden.

Die Klangbehandlung wird zum einen mit verschiedenen Klangschalen unmittelbar auf dem Körper ausgeübt. Zum anderen kann sie auf Distanz in der Aura oder auch als Chakrabehandlung eingesetzt werden. Das gilt für die Schalen, insbesondere für den Gong, das Klangbecken und die Zimbeln. Ein dritter Zugang sind die ca. 108 Marma-Punkte (Vitalpunkte) des Körpers. Die Klänge der obertonreichen Schalen nehmen während einer Behandlung viele Wirkwege gleichzeitig ein, den direktesten über das Hören, einen anderen über das Spüren, einen subtilen über das Nervensystem und einen allerfeinsten über das Energiesystem. Hinzu kommt noch eine Ausbreitung der Schwingungen über die unterschiedlichen Gewebeformen und –strukturen unseres Körpers wie die Oberhaut, das Bindegewebe, die Faszien, die Muskulatur, die Knochen und die Organgewebe.

Klänge sind nicht nur ein rasch vorüberziehendes Ereignis, der Mensch besitzt die Eigenschaft, ihre Wirkung sowohl körperlich, wie auch mental und energetisch zu speichern. Unser Körper und unser Geist besitzen ein Klanggedächtnis. Auch ein nur einmaliges Erfahren einer guten Klangbehandlung kann längerfristig eine Veränderung bewirken und manchen gelingt es, diese Erfahrung später in sich wieder abzurufen.

Klang-Yoga und Klang-Meditation/Klangreise

Das Begleiten von Asanas im Yogaunterricht mit Klängen ist mittlerweile eine beliebte und bewährte Methode, um die Wirkung der Übungen zu intensivieren, um sonst vielleicht anstrengende Stellungen länger halten zu können, um Spannungen leichter aufzulösen und um die Wirkung der Positionen tiefer zu erfahren und auszukosten. Ich war vor rund 30 Jahren einer der „Erfinder“ des Klangyoga und habe viele Möglichkeiten kreiert, wie einzelne Übende und Gruppen gezielt begleitet und unterstützt werden können. Es gibt dabei ein Grundprinzip, das jeder Übung, wie auch jedem Übenden angepasst werden kann. Ein subtiles aber tragendes Element ist dabei die verbale Anleitung und Begleitung. Dafür das richtige Maß und die gezielte Ansprache zu lernen, ist ein Teil der Ausbildung und wird hinreichend geübt.

Ich rege zusätzlich zu einem bewusst in die jeweilige Dehnung gelenkten Atem an. So haben wir immer ein zumindest dreifaches Einwirken: äußere Dehnung der Muskulatur, innere Weitung durch den Atem, das Durchschwingen der Klänge, dann aber auch den durch Klang und Atem angeregten Pranastrom.

Klangschalen und Gongs sind ideale Instrumente, um eine Meditation oder Entspanungseinheit zu begleiten. Es ist eine hohe Kunst, sie im richtigen Maß einzusetzen, dass sie unterstützend und nicht störend wirken. Klänge können tragen, aber auch erschlagen. Diese Kunst zu üben, bietet unsere Ausbildung einen breiten Rahmen.

Gongspiel

Der Gong ist ein kosmisches Sternentor. Durch ihn hindurch empfangen wir das tausendfältige Singen und Schwingen der astralen Welten – und durch ihn hindurch kann unser Geist leicht und frei in den Kosmos gleiten. Gongspiel ist eine der höchsten meditativen und spirituellen Künste. So ist auch die Herstellung eines Gongs uralte Familientradition; die Ahnen sind stets zugegen wenn der Hammer rhythmisch und mit Feingefühl auf glühendes Metall einschlägt. In Tibet gab es ein heilendes schamanisches Wirken mit Klängen lange bevor der Buddhismus Einzug hielt. Schon in der vorausgegangenen Bön-Tradition wurden zahlreiche Instrumente zur Erzeugung spirituell einstimmender Klänge benutzt. Vielleicht aus einer alten Erinnerung heraus waren mir Klangschalen, Gong und Becken von Anfang an sehr vertraut.

Es besteht immer eine Interaktion zwischen dem Medium Gong und dem meditativ Lauschenden. Dessen Bereitschaft zu vollkommener Offenheit, dessen Wachheit und Präsenz entlocken dem Gong ungeahnte, nicht voraus bestimmbare Klänge. Dessen Verschlossenheit und innere Abwehr hingegen hemmen ein freies Schwingen und Tönen selbst des kraftvollsten Instrumentes. Die Nahrung und Medizin aus der Urquelle will den Lauschenden mit Sensibilität und mit viel Liebe verabreicht werden.

Klang ist Wahrheit

Wir brauchen gar nicht die Sprache eines Menschen zu verstehen, der Klang seiner Stimme, wenn wir mit dem Herzen hinhören, offenbart uns sein Wesen, seine Ehrlichkeit, seine Sensibilität, seine Liebe, seine Verbundenheit mit dem Leben. Gottes Sprache ist Klang, und den Klang legte und verbarg er mit seinem Odem in die Stimme des Menschen. Klang seinerseits ist ein Ausdruck der ewigen universellen Schwingung, welche Galaxien in ihrer Äonen währenden Existenz unablässig kreisen lässt, Planeten um Sonnen, Elektronen um Atomkerne wie auch Menschen mit einander und um sich selbst voller Freude tanzen lässt. Die Urbewegung allen Lebens ist ein mystisches spiralförmiges Schwingen. Es ist im Wasser sichtbar wie im Himmel (maim ve schamaim) – denn Wasser und Himmel sind selben Ursprungs – es zeigt sich im Aufbau unserer Knochen, Muskeln und Organe, es offenbart sich dem Sehenden im lichtvollen Wirbeln der Chakren, und wir üben es in etlichen Asanas: im Drehsitz, im Krokodil, im Parsvakonasana usw. Auch unser Atem wird durch die Form des Nasengangs in ein spiraliges Strömen gebracht, um so subtiles Prana im Körper zu verteilen – unhörbaren doch unglaublich wirksamen Klang!

Weil das so ist und weil dies der Mensch – nicht nur in verkörperter Form, sondern schon lange zuvor als noch gedachtes geistiges Wesen – in seiner eigen aufblühenden Natur erkannte, übte er sich im Gesang, im klangvollen Sprechen und ebenso im sphärenhaften Spiel von Instrumenten. Die Menschen der frühen Völker hatten engelgleiche Stimmen, wie sie sich kein Mensch der unsrigen Zeit vorzustellen vermag. Sie bauten Klanginstrumente, mit denen sie Gottes heilige Chöre wundervoll nachahmten. Die Kunst der Vielstimmigkeit einzelner Saiten oder Klanglöcher, filigran geformter Hölzer oder Metalle, die sie beherrschten, würde unser heutiger verrohter Geist nicht verstehen, vielleicht nicht einmal hören – oder nicht ertragen. Sie waren der Wahrheit noch nahe, sie lebten noch ganz in Gott und wirkten und handelten aus Gott heraus nach seinen hohen und melodischen Gesetzen.

In einigen Völkern ist dieser Geist bis heute lebendig geblieben. In wenigen Traditionen, die die kalten Stürme des Materialismus und des Unglaubens dank ihres schlichten, unschuldigen Gemütes und ihrer heiligen Führer überstanden, konnte auch das Wissen um die heiligen Klänge bewahrt bleiben. Ich hole hier bewusst sehr weit aus. Ich beginne mit einer bestimmten Absicht in ältester, nicht schriftlich fixierter Geschichte. Kaum jemand denkt sich in so ferne Zeiten zurück oder er hat dabei ein sehr verschwommenes, falsch geprägtes Bild vor seinen inneren Augen. Wie kann es sein, dass wir unsere wahre Seele vergessen und verlassen haben? Es gibt vielleicht keine gerechte Antwort auf diese Frage, doch es besteht die Möglichkeit, wieder die gefrorenen Erinnerungen wachzurufen.

Ein Schamane, der polyrhythmisch seine selbstgebaute Trommel spielt, ein Gongpriester, welcher kunstfertig aus Interferenzen, aus chaotischen Schwebungen, immer neue heilsame Klänge gebären, aufstrahlen und entschwinden lässt, sie beide sind verbunden – sie sind verbunden über Zeit- und Raumgrenzen hinweg mit dem ewigen, alles durchströmenden Einheitsfeld des ersten undefinierbaren, nicht in Noten niederschreibbaren, wonnevollen Schöpfungsklangs. Ihr magisches Spiel berührt uns immer neu und dringt ungehemmt in die tiefste Kammer unserer Herzen ein. Hier glimmt der Funke aus dem ersten Feuer. Hier resoniert es lachend mit der Harfe eines offenen Geistes.

 

INFORMATIONS-VIDEO Link:

Bhajan Noam: Klangmassage, Klangyoga, Gong – Ausbildungen (30 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=6cOmoHmhFo4&t=2s

Bhajan Noam: Klangschalen-Weihung an der Brigach, dem Fluss der heiligen Brigitte (6:20 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=RcpH7UYh1Mw&t=5s

Bhajan Noam: Klangwochenende Impressionen (12:40 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=fgvR2XqmMq4&t=37s

 


Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

 

Klang Massage Ausbildung

Ein umfassendes Erlernen des therapeutischen bzw. entspannungsfördernden Einsetzens von unterschiedlichen Qualitäts-Klangschalen, Gongs, Klang-Becken und Zimbeln.

Die harmonische und obertonreiche Klangwirkung tibetischer Schalen (die aus einer Legierung von acht bis zwölf Metallen hergestellt sind), der verschiedenen Gongs, der Zimbeln und Klangbecken reinigt unser System von negativen, destruktiven Schwingungsmustern. Die Klänge umspielen und beseitigen Blockierungen innerhalb des Energie- und Nervensystems und sämtlicher Zellstrukturen. Was dabei geschieht, ist eine Art Umprogrammieren: Spannungen lösen sich, Störendes wird beseitigt und gegen die Erfahrung der wohltuenden Klänge ausgetauscht. So wird – bisweilen spontan, zumeist aber schrittweise – eine positive Veränderung erlebt. Spannungen und Störungen werden zunächst integriert und, wenn möglich, nach und nach eliminiert.

Die Ausbildung/Weiterbildung ist geeignet für: Heilpraktiker, Yogalehrer, Yogatherapeuten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Atemtherapeuten, allgemein Körpertherapeuten, Ayurvedatherapeuten; auch ganzheitlich praktizierende Ärzte haben meine Ausbildungen absolviert. Sie stehen ebenso offen für interessierte Laien, die im häuslichen Umfeld damit arbeiten möchten.

Der Unterricht ist anspruchsvoll und setzt eine Grunderfahrung in Meditation, ein Verständnis für ganzheitliche Zusammenhänge, gesammeltes Arbeiten und eine gute Aufnahmefähigkeit voraus.

SEMINARTHEMEN:

  • Vorbereitung: Gute Lagerung, entspanntes Umfeld, Klienten-Gespräch
  • Grund- und erweiterte Grundbehandlung des ganzen Körpers, Vorder- und Rückseite
  • Kleine Atemmassage als Vorbereitung für die Klangmassage
  • Organ-Behandlungen
  • Klangbehandlung für Reinigungs- und Entgiftungsanregung
  • Klangbehandlung aller großen Gelenke
  • Wirbelsäulen-Behandlung mit Klangschalen und Klangbecken
  • Lymphrückstrom anregende Klangmassage
  • Klangbehandlung der Hormondrüsen
  • Dynamische Klangmassage mit geführter Klangschale (Gleiten, Kreisen, Vibration …)
  • Klanganwendung für Atementspannung und Atemerweiterung
  • Klangstimulierung der ayurvedischen Marmapunkte (Vitalpunkte)
  • Klangbehandlung in Verbindung mit Asanas (Yogastellungen)
  • Anschlagtechniken für Klangschalen, Gong und Klangbecken
  • Hinweise zur Qualität der Klangschalen und anderen Klanginstrumente
  • Hilfe bei der Auswahl der Klanginstrumente, die du erwerben möchtest. Ausgesuchte Qualitäts-Klanginstrumente können hier im Haus erworben werden.
  • Anatomie, Physiologie, Pathologie/Salutologie (Grundwissen)
  • Klienten-Vorgespräch, Nachbesprechung und weitergehende Beratung
  • Befundung – was sagen uns die Klänge z.B. über den Spannungzustand
  • Möglichkeiten und Grenzen der Wirksamkeit
  • Es geht stets um Salutogenese, die Stärkung des Gesunden
  • Begleitend erhältst du ein umfangreiches Skript

Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, Laken und eventuell eine Wolldecke, Schreibzeug Zu Beginn erhält jeder ein umfangreiches Skript. – Während der Ausbildung ist das Führen eines Behandlungstagebuches und ein schriftliches Reflektieren des eigenen Erlebens obligatorisch und bilden gemeinsam die Abschlussarbeit. Am Ende werden eine Teilnahmebescheinigung und eine Urkunde überreicht

Lerne in dieser Klang Massage Ausbildungs Woche verschiedene Massageformen mit Klangschalen und gelegentlichem Einsatz des Gongs und anderer Klanginstrumente. Helfe deinen Klienten mit Klängen, Spannungen und Blockaden aufzulösen, den Energieflussan zuregen und das organische Geschehen zu harmonisieren. Lasse die Klänge zu einem tragendesn Element deiner Massagen oder Körpertherapeutischen Behandlungen werden. Du wirst an dieser Woche eine Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten kennenlernen, ein reichen Fundus, aus dem du zuhause nach deinem Bedarf schöpfen kannst.

Die Kursgebühr für 7 Tage beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €1.890,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €245,-, Superior Zimmer €525,-

 

 

Weitere Details:

Klangbehandlung

Die harmonische und obertonreiche Klangwirkung tibetischer Schalen, die aus einer Legierung von bis zu zwölf Metallen hergestellt sind, reinigt unser System von negativen, destruktiven Schwingungsmustern. Sie umspielt und beseitigt Blockierungen innerhalb der Energie- und Nervenbahnen und aller Zellstrukturen. Allmählich geschieht eine Art Umprogrammieren: Störendes wird beseitigt und gegen die Erfahrung der wohltuenden Klänge ausgetauscht. So wird – bisweilen spontan, zumeist aber schrittweise – eine positive Veränderung erlebt. Grundsätzlich wird keine Krankheit, kein Symptom bekämpft, sondern auf ganzheitlichem Wege die vorhandene Gesundheit gestärkt. So können Störungen zunächst integriert und, wenn möglich, nach und nach eliminiert werden.

Die Klangbehandlung wird zum einen mit verschiedenen Klangschalen unmittelbar auf dem Körper ausgeübt. Zum anderen kann sie auf Distanz in der Aura oder auch als Chakrabehandlung eingesetzt werden. Das gilt für die Schalen, insbesondere für den Gong, das Klangbecken und die Zimbeln. Ein dritter Zugang sind die ca. 108 Marma-Punkte (Vitalpunkte) des Körpers. Die Klänge der obertonreichen Schalen nehmen während einer Behandlung viele Wirkwege gleichzeitig ein, den direktesten über das Hören, einen anderen über das Spüren, einen subtilen über das Nervensystem und einen allerfeinsten über das Energiesystem. Hinzu kommt noch eine Ausbreitung der Schwingungen über die unterschiedlichen Gewebeformen und –strukturen unseres Körpers wie die Oberhaut, das Bindegewebe, die Faszien, die Muskulatur, die Knochen und die Organgewebe.

Klänge sind nicht nur ein rasch vorüberziehendes Ereignis, der Mensch besitzt die Eigenschaft, ihre Wirkung sowohl körperlich, wie auch mental und energetisch zu speichern. Unser Körper und unser Geist besitzen ein Klanggedächtnis. Auch ein nur einmaliges Erfahren einer guten Klangbehandlung kann längerfristig eine Veränderung bewirken und manchen gelingt es, diese Erfahrung später in sich wieder abzurufen.

Klang-Yoga und Klang-Meditation/Klangreise

Das Begleiten von Asanas im Yogaunterricht mit Klängen ist mittlerweile eine beliebte und bewährte Methode, um die Wirkung der Übungen zu intensivieren, um sonst vielleicht anstrengende Stellungen länger halten zu können, um Spannungen leichter aufzulösen und um die Wirkung der Positionen tiefer zu erfahren und auszukosten. Ich war vor rund 30 Jahren einer der „Erfinder“ des Klangyoga und habe viele Möglichkeiten kreiert, wie einzelne Übende und Gruppen gezielt begleitet und unterstützt werden können. Es gibt dabei ein Grundprinzip, das jeder Übung, wie auch jedem Übenden angepasst werden kann. Ein subtiles aber tragendes Element ist dabei die verbale Anleitung und Begleitung. Dafür das richtige Maß und die gezielte Ansprache zu lernen, ist ein Teil der Ausbildung und wird hinreichend geübt.

Ich rege zusätzlich zu einem bewusst in die jeweilige Dehnung gelenkten Atem an. So haben wir immer ein zumindest dreifaches Einwirken: äußere Dehnung der Muskulatur, innere Weitung durch den Atem, das Durchschwingen der Klänge, dann aber auch den durch Klang und Atem angeregten Pranastrom.

Klangschalen und Gongs sind ideale Instrumente, um eine Meditation oder Entspanungseinheit zu begleiten. Es ist eine hohe Kunst, sie im richtigen Maß einzusetzen, dass sie unterstützend und nicht störend wirken. Klänge können tragen, aber auch erschlagen. Diese Kunst zu üben, bietet unsere Ausbildung einen breiten Rahmen.

Gongspiel

Der Gong ist ein kosmisches Sternentor. Durch ihn hindurch empfangen wir das tausendfältige Singen und Schwingen der astralen Welten – und durch ihn hindurch kann unser Geist leicht und frei in den Kosmos gleiten. Gongspiel ist eine der höchsten meditativen und spirituellen Künste. So ist auch die Herstellung eines Gongs uralte Familientradition; die Ahnen sind stets zugegen wenn der Hammer rhythmisch und mit Feingefühl auf glühendes Metall einschlägt. In Tibet gab es ein heilendes schamanisches Wirken mit Klängen lange bevor der Buddhismus Einzug hielt. Schon in der vorausgegangenen Bön-Tradition wurden zahlreiche Instrumente zur Erzeugung spirituell einstimmender Klänge benutzt. Vielleicht aus einer alten Erinnerung heraus waren mir Klangschalen, Gong und Becken von Anfang an sehr vertraut.

Es besteht immer eine Interaktion zwischen dem Medium Gong und dem meditativ Lauschenden. Dessen Bereitschaft zu vollkommener Offenheit, dessen Wachheit und Präsenz entlocken dem Gong ungeahnte, nicht voraus bestimmbare Klänge. Dessen Verschlossenheit und innere Abwehr hingegen hemmen ein freies Schwingen und Tönen selbst des kraftvollsten Instrumentes. Die Nahrung und Medizin aus der Urquelle will den Lauschenden mit Sensibilität und mit viel Liebe verabreicht werden.

Klang ist Wahrheit

Wir brauchen gar nicht die Sprache eines Menschen zu verstehen, der Klang seiner Stimme, wenn wir mit dem Herzen hinhören, offenbart uns sein Wesen, seine Ehrlichkeit, seine Sensibilität, seine Liebe, seine Verbundenheit mit dem Leben. Gottes Sprache ist Klang, und den Klang legte und verbarg er mit seinem Odem in die Stimme des Menschen. Klang seinerseits ist ein Ausdruck der ewigen universellen Schwingung, welche Galaxien in ihrer Äonen währenden Existenz unablässig kreisen lässt, Planeten um Sonnen, Elektronen um Atomkerne wie auch Menschen mit einander und um sich selbst voller Freude tanzen lässt. Die Urbewegung allen Lebens ist ein mystisches spiralförmiges Schwingen. Es ist im Wasser sichtbar wie im Himmel (maim ve schamaim) – denn Wasser und Himmel sind selben Ursprungs – es zeigt sich im Aufbau unserer Knochen, Muskeln und Organe, es offenbart sich dem Sehenden im lichtvollen Wirbeln der Chakren, und wir üben es in etlichen Asanas: im Drehsitz, im Krokodil, im Parsvakonasana usw. Auch unser Atem wird durch die Form des Nasengangs in ein spiraliges Strömen gebracht, um so subtiles Prana im Körper zu verteilen – unhörbaren doch unglaublich wirksamen Klang!

Weil das so ist und weil dies der Mensch – nicht nur in verkörperter Form, sondern schon lange zuvor als noch gedachtes geistiges Wesen – in seiner eigen aufblühenden Natur erkannte, übte er sich im Gesang, im klangvollen Sprechen und ebenso im sphärenhaften Spiel von Instrumenten. Die Menschen der frühen Völker hatten engelgleiche Stimmen, wie sie sich kein Mensch der unsrigen Zeit vorzustellen vermag. Sie bauten Klanginstrumente, mit denen sie Gottes heilige Chöre wundervoll nachahmten. Die Kunst der Vielstimmigkeit einzelner Saiten oder Klanglöcher, filigran geformter Hölzer oder Metalle, die sie beherrschten, würde unser heutiger verrohter Geist nicht verstehen, vielleicht nicht einmal hören – oder nicht ertragen. Sie waren der Wahrheit noch nahe, sie lebten noch ganz in Gott und wirkten und handelten aus Gott heraus nach seinen hohen und melodischen Gesetzen.

In einigen Völkern ist dieser Geist bis heute lebendig geblieben. In wenigen Traditionen, die die kalten Stürme des Materialismus und des Unglaubens dank ihres schlichten, unschuldigen Gemütes und ihrer heiligen Führer überstanden, konnte auch das Wissen um die heiligen Klänge bewahrt bleiben. Ich hole hier bewusst sehr weit aus. Ich beginne mit einer bestimmten Absicht in ältester, nicht schriftlich fixierter Geschichte. Kaum jemand denkt sich in so ferne Zeiten zurück oder er hat dabei ein sehr verschwommenes, falsch geprägtes Bild vor seinen inneren Augen. Wie kann es sein, dass wir unsere wahre Seele vergessen und verlassen haben? Es gibt vielleicht keine gerechte Antwort auf diese Frage, doch es besteht die Möglichkeit, wieder die gefrorenen Erinnerungen wachzurufen.

Ein Schamane, der polyrhythmisch seine selbstgebaute Trommel spielt, ein Gongpriester, welcher kunstfertig aus Interferenzen, aus chaotischen Schwebungen, immer neue heilsame Klänge gebären, aufstrahlen und entschwinden lässt, sie beide sind verbunden – sie sind verbunden über Zeit- und Raumgrenzen hinweg mit dem ewigen, alles durchströmenden Einheitsfeld des ersten undefinierbaren, nicht in Noten niederschreibbaren, wonnevollen Schöpfungsklangs. Ihr magisches Spiel berührt uns immer neu und dringt ungehemmt in die tiefste Kammer unserer Herzen ein. Hier glimmt der Funke aus dem ersten Feuer. Hier resoniert es lachend mit der Harfe eines offenen Geistes.

 

INFORMATIONS-VIDEO Link:

Bhajan Noam: Klangmassage, Klangyoga, Gong – Ausbildungen (30 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=6cOmoHmhFo4&t=2s

Bhajan Noam: Klangschalen-Weihung an der Brigach, dem Fluss der heiligen Brigitte (6:20 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=RcpH7UYh1Mw&t=5s

Bhajan Noam: Klangwochenende Impressionen (12:40 Min.)

https://www.youtube.com/watch?v=fgvR2XqmMq4&t=37s

 


Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

 

PAAR Seminar mit Simone Klatt

 

15.03. bis 17.03.2024

 

Paar- Beziehungen gehören zu den tiefsten, schönsten aber häufig auch schwierigsten
Beziehungen in unserem Leben. Hier kommen zwei unterschiedliche Systeme zusammen,
mit unterschiedlichen Prägungen und Erfahrungen. Alle Menschen sehnen sich nach einer
tiefen Liebes- Begegnung wo man sich gesehen fühlt und vertrauen kann, eine erfüllte
Sexualität leben, sowie sich als Paar in gegenseitigem Wachstum und in Krisen
unterstützen kann. Allerdings haben wir nie gelernt, wie man eine Paarbeziehung leben
und pflegen kann. Wir wurden nicht darin geschult, dass ein großer Anteil für eine gute
Beziehung ernsthafte Selbstreflexion braucht, so wie Techniken und Rituale, um die
Beziehung zu pflegen und zu nähren. Tatsächlich ist es aber so, dass Beziehung führen
erlernt werden sollte.

An diesem Wochenende möchten wir Paaren einen Raum für Begegnung zu schaffen,
damit sie sich in einer neuen Tiefe und Verbundenheit auf unterschiedlichen Ebenen
stärken können. Hierbei laden wir Paare ein, die verschiedenen Themen Ihres Lebens
gemeinsam zu beleuchten. Tantrische Energie- und Atemübungen dienen dem Spüren
und Fühlen im Miteinander und lassen euch eure eigene Gefühlswelt in der
Paarbeziehung erkunden.

Wir werden mit unterschiedlichen Techniken der buddhistischen Psychologie, aus dem
Tantra und mit körperlichen und energetischen Übungen, Ritualen, Massagen sowie
heilsamer Kommunikationsführung, Räume der Begegnung öffnen.
Themen:

• Erdverbundenheit, Urvertrauen, Sexualität, Ja zu deinem Körper und dir Selbst,
• Freude, Kreativität und Erotik in deiner Beziehung
• männliche und weibliche Archetypen
• Macht und Ohnmachtsthemen, Ängste & Schattenarbeit
• Liebe für dich und deine Partner/in, Geborgenheit, Mitgefühl
• Ausdruck deiner Selbst und Kommunikation
• Verständnis deiner Lebensaufgabe, Intuition
• Selbstverwirklichung und spirituelles Wachstum
• Rituale für eine erfüllte Beziehung
• Jedes Paar bekommt Unterstützung bei Themen/ Blockaden in der Beziehung

In einem klaren Rahmen, in dem die Intimität und Grenzen der Paare gewahrt werden,
seid ihr zu einer ehrlichen Auseinandersetzung mit euren Begrenzungen und Potenzialen
eingeladen, um das große Geschenk, das in einer tiefen und vertrauensvollen
Partnerschaft liegt, wertzuschätzen. Die Erfahrung eures eigenen göttlichen Seins erlaubt
euch, im Gegenüber die Aspekte des göttlich Männlichen und des göttlich Weiblichen zu
erkennen, und den anderen als Spiegel eures Selbst anzunehmen und zu Lieben.
Ich freue mich sehr auf dieses Wochenende, da es für mich eine sehr schöne Arbeit ist,
Menschen und Paare zu unterstützen sich heilsam zu begegnen und das Zusammensein
immer wieder neu genießen zu können. Mein Partner Markus Krüger wird mich an diesem
Wochenende unterstützen.

Das Wochenende findet in dem wirklich wunderschönen Biohotel Seinz in Bad Kohlgrub statt.

 

Termin 15.3. bis 17.3.2024
Ab Freitag 16 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr
Veranstaltungsort Bio Hotel & Seminarzentrum Seinz in Bad Kohlgrub, www.seinz.de
Preis Seminar: 300 € / pro Person zzgl. Hotelkosten

Atemtherapie Ausbildung – Teil 1

Eine atemtherapie Ausbildung wird nicht nur deinen Behandlungen eine ganz neue Qualität verleihen, sie wird auch dich in deiner Persönlichkeit positiv verändern.

Bei der Atemtherapie handelt es sich grundlegend um eine ganzheitliche Methode der Körpertherapie, die den Menschen mit allen seinen vergangenen und gegenwärtigen Lebensumständen und -erfahrungen, körperlichen und psychischen Problemen und Beschwerden annimmt und durch seine Prozesse hindurch begleitet. Sie nimmt ihm dabei nicht die Eigenverantwortung ab, wenn nötig führt sie ihn sanft aber entschieden zurück in seine Selbständigkeit, in ein starkes und autarkes Leben.

Ausbildungsdauer: 2 Wochen als eine Einheit – Teil 1 und Teil 2 mit jeweils 7 Tagen; danach sind weiterführende Einheiten möglich

Die Atemtherapie Ausbildung ist geeignet für: Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, allgemein Körpertherapeuten, Ayurvedatherapeuten; Der Unterricht ist anspruchsvoll und setzt eine Grunderfahrung in Meditation, ein Verständnis für ganzheitliche Zusammenhänge, gesammeltes Arbeiten und eine gute Aufnahmefähigkeit voraus.

Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, Laken und eventuell eine Wolldecke, Schreibzeug Zu Beginn erhält jeder ein umfangreiches Skript. – Während der Ausbildung ist das Führen eines Übungs- und Behandlungtagebuches und ein schriftliches Reflektieren des eigenen Erlebens obligatorisch und bilden gemeinsam die Abschlussarbeit. Am Ende werden eine Teilnahmebescheinigung und eine Urkunde überreicht.

Die Kursgebühr für 7 Tage beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €1.890,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €245,-, Superior Zimmer €525,-

Buchung und weitere Informationen unter akademie@seinz.de

Weitere Details:

Ilse Middendorf: Atem ist eine verbindende Kraft. Sie schafft im Leiblichen Ausgleich und Gleichgewicht und hilft uns, die Eindrücke von innen und außen wandelbar zu machen. Sie verbindet den Menschen mit der Außenwelt und das Außen mit seiner Innenwelt. Atem ist Urbewegung, ein Ausdehnen und Zusammenziehen und damit ein unmittelbarer Ausdruck Leben.

Der Atem steht im Mittelpunkt aller organischen und mentalen Funktionen. Er beeinflusst unter anderem Herzschlag und Kreislauf, das Nervensystem, den Stoffwechsel, die Funktion der Hormondrüsen, die Reinigung des Körpers, Haltung und Aufrichtung, das Energiesystem wie auch unser Gefühlsleben und unsere grundlegende Einstellung gegenüber dem Leben.

In gleicher Weise ist der Atem auch ein Ausdruck des körperlichen und seelisch-geistigen Zustandes eines Menschen. Mit Atemübungen oder einer Atemmassage können wir an dieser zentralen Schnittstelle ansetzen. Wir lernen über den Atem die körperlichen Spannungsmuster, den energetischen Zustand, die Emotionslage und letztlich auch das Denken zu erkennen und mittels individueller Vorgehensweise zum Positiven zu verändern.

SEMINARTHEMEN

  • Theoretisches zum Atem
  • Atem-Anatomie und -Physiologie Allgemeine Anatomie und Physiologie Atem-Psychologie
  • Der natürliche dynamische Atemrhythmus Beschwerdeorientiertes Behandeln
  • Salutogenese – das Gesunde stärken, statt das Kranke zu bekämpfen
  • Wachsendes Atem- und Körperbewusstsein
  • Atem ist Leben (eine tiefe Erfahrung)

Atemmassagen:

(Atemmassage ist eine Lenkung des Atems mittels sanfter Dehngriffe, die ihm Räume öffnen und eine Flussrichtung geben. Mit „Atem“ ist zugleich der Atem als physisches Geschehen wie auch Prana, die Lebensenergie, gemeint. Du lernst, Spannungsmuster und den energetischen Zustand zu erkennen und über den Atem positiv zu verändern.)

  • Atemtherapeutische Griffe für alle Körperbereiche Dehnen und Druck mit bzw. gegen den Atemfluss Subtile Atemlenkung, den Atem locken
  • Verbales Begleiten, subtile Hinweise während einer Behandlung
  • 15 reflektorisch wirkende Atemgriffe an den Füßen
  • Weiten und Stärken der Atemräume

Atemübungen zu den Themen

  • Lockern
  • Muskuläres Entspannen
  • Ganzheitliches Loslassen
  • Körperbewusstsein
  • Durchlässigkeit
  • Bodenkontakt, Erdung
  • Haltung und Aufrichtung
  • Gleichgewicht
  • Gelenke
  • Wirbelsäule
  • Organtätigkeiten
  • Hormonelles Geschehen
  • Bewusste Atemlenkung
  • Atem- und Energie(Prana)- Wahrnehmung beim Üben
  • Die tragende Kraft des Atems
  • Bewegung aus dem Atem
  • Atemmeditationen
  • u.v.m.

 

Bhajan Noam: Mein Hintergrund ist die Atemtherapie nach Prof. I. Middendorf. Bevor ich diese Ausbildung begann, machte ich zunächst selbst ein zweijährige Therapie am Institut, begleitet von Seminaren bei Ilse Middendorf und Schülern von ihr. Dann absolvierte ich das fünfjährige Studium mit dem Abschluss zum Atemtherapeuten und Atempädagogen.

Bei dieser Form der Körpertherapie handelt es sich grundlegend um eine ganzheitliche Methode, die den Menschen mit allen seinen vergangenen und gegenwärtigen Lebensumständen und -erfahrungen, körperlichen und psychischen Problemen und Beschwerden annimmt und durch seine Prozesse hindurch begleitet. Sie nimmt ihm dabei nicht die Eigenverantwortung ab, wenn nötig führt sie ihn sanft aber entschieden zurück in seine Selbständigkeit, in ein starkes und autarkes Leben.

Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

INFORMATIONSVIDEOS:

VIDEO „EIN ATEMTHERAPEUT SPRICHT“

https://www.youtube.com/watch?v=qHVj8NCMe2s&t=65s

VIDEO „DER ATEM KOMMT VON GOTT“

https://www.youtube.com/watch?v=UmXz_9HcINM

VIDEO „ATEMTHERAPEUTISCHE SEQUENZEN (in Stille)“

https://www.youtube.com/watch?v=_mY4EpXzJHM

VIDEO: „EINE EINLEITENDE ATEMMASSAGE“

https://www.youtube.com/watch?v=Um9muGWEksk&t=690s

Ayurveda Marmatherapie Ausbildung / Fortbildung

Profunde praktische wie theoretische Ausbildung auf höchstem Niveau

Ein umfassendes Erlernen der therapeutischen und entspannungsfördernden Behandlung der Marma-Punkte (Vital-Punkte). Diese Fortbildung geht über das hinaus, was im Westen dazu angeboten wird. So kann die Fortbildung auch für Therapeuten/Masseure interessant sein, die bereits damit arbeiten.

„Eine gerade durch ihre Sanftheit tiefgreifende Methode und eine Möglichkeit, deine Achtsamkeit zu schulen. Achtsamkeit, die auf den Atem gerichtet ist, auf den Energiefluss und auf Deine eigene Präsenz als alles wandelndes Medium.“ Bh. N.

In der ayurvedischen Medizin spielt das Wissen um die Marma-Punkte (Vital-Punkte) und deren Behandlung eine wesentliche Rolle und hat eine 3.000 Jahre alte Tradition.

Die anspruchsvolle Marma-Therapie wird als eine der hervorragenden Werkzeuge in der ayurvedischen Heilkunde bezeichnet. Die Vitalpunkte gelten als Sitz von Prana, der alles lenkenden und alles beeinflussenden Lebensenergie. Eine einfühlsam durchgeführte Therapie erhöht die Bioenergien. Durch meisterliches Aktivieren der Marmapunkte wird diese auf Gesundheit, Wohlergehen und positiven Persönlichkeitswandel ausgerichtete Energie freigesetzt.

Die Ausbildung bieten wir einteilig (1 x 7 Tage) an.

Sie ist geeignet für: Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Atemtherapeuten, Masseure, allgemein Körpertherapeuten, Ayurvedatherapeuten. Sie steht ebenso offen für interessierte Laien, die im häuslichen Umfeld damit arbeiten möchten.

Der Unterricht ist anspruchsvoll und setzt eine Grunderfahrung in Meditation, ein Verständnis für ganzheitliche Zusammenhänge, gesammeltes Arbeiten und eine gute Aufnahmefähigkeit voraus.

Bitte mitbringen: Lockere, helle Kleidung, Laken und eventuell eine Wolldecke, Schreibzeug Zu Beginn erhält jeder ein umfangreiches Skript. – Während der Ausbildung ist das Führen eines Behandlungstagebuches und ein schriftliches Reflektieren des eigenen Erlebens obligatorisch und bilden gemeinsam die Abschlussarbeit. Am Ende werden eine Teilnahmebescheinigung und eine Urkunde überreicht.

Die Kursgebühr für 7 Tage beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €1.890,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €245,-, Superior Zimmer €525,-

Buchung und weitere Informationen unter akademie@seinz.de

Weitere Details:

Die Marmabehandlung ist eine therapeutische Berührung, bei der Massage und Druck auf die Marmapunkte ausgeübt wird. Es gibt unterschiedliche Techniken, um die Punkte zu stimulieren. Ayurveda nutzt häufig Kräuteröle, deren Rezepturen eine uralte Tradition haben. Ich benutze die praktikablere rein manuelle Variante, um Energie zu erhöhen, Flexibilität zu erzeugen, Toxine zu reduzieren und andere Veränderungen zu erzeugen, die eine Heilung herbeiführen. Dabei unterscheide ich vier Stufen der therapeutischen Beeinflussung, die eingehend unterrichtet und praktisch geübt werden.

Marmapunkte sind sowohl Nerven- wie auch Energiepunkte. Sie liegen an Stellen, wo Nerven besonders an die Oberfläche treten und sind deshalb bei zu festem Druck schmerzhaft und eben auch leicht verletzbar. Es ist deshalb stets eine leichte Behandlung geboten. Marmapunkte sind ebenfalls Punkte, die Energie empfangen und speichern und bei entsprechender Stimulierung durch eine Massage diese an die ihnen zugeordneten Bereiche abgeben. Sie weisen eine ähnliche und dennoch anders geartete Qualität wie Akupunkturpunkte auf und werden ausschließlich manuell aktiviert.

Von den Marmapunkten geht ein lokale Wirkung, eine Fernwirkung sowie eine allgemeine und ganzheitliche Wirkung aus. Was deren Lage betrifft, orientieren wir uns an der Anatomie, denn jeder Punkt ist klar anatomisch zuordenbar.

Die anspruchsvolle Marma-Therapie wird als eine der hervorragenden Werkzeuge in der ayurvedischen Heilkunde bezeichnet. Die Vitalpunkte gelten als Sitz von Prana, der alles lenkenden und alles beeinflussenden Lebensenergie. Eine einfühlsam durchgeführte Therapie erhöht die Bioenergien. Durch meisterliches Aktivieren der Marmapunkte wird diese auf Gesundheit, Wohlergehen und positiven Persönlichkeitswandel ausgerichtete Energie freigesetzt. Das gelingt, wenn der Therapeut sich während der Behandlung in den Zustand einer wachen Präsenz, einer meditativen Aufmerksamkeit versetzt. Dazu ist eine regelmäßige Meditationspraxis Voraussetzung.

In den heutigen westlichen Ayurveda-Behandlungen spielt die Marma-Massage zwar eine wesentliche Rolle, bleibt aber meistens im Wellnessreich und nutzt selten die enormen therapeutischen Möglichkeiten, die uns mit ihr zur Verfügung stehen. Entwickle dein Spüren weiter und erlerne hier eine wertvolle Möglichkeit, Tranformation zu bewirken.

Dazu werden verschiedene Behandlungstechniken und das Erlangen des Feingefühls, neben der Lokalisierung der einzelnen Punkte und dem Wissen um ihre spezielle Wirkung, in diesem Fortbildungsseminar vermittelt und ausführlich geübt.

Die ayurvedische Marma-Therapie stellt auch eine erfolgsversprechende Ergänzung zu jeder physiotherapeutischen Behandlung und Massage dar.

Sie ist als alleinige Anwendung eine vollgültige Therapieform.

Die Behandlungsthemen sind: Gelenke, Muskeln, Sehnen, Nerven, das Vegetativum und sämtliche Organfunktionen; Spannungen, Schmerzzustände, Funktionsstörungen u,v,m.

Der Unterricht ist anspruchsvoll und setzt eine Grunderfahrung in Meditation, ein Verständnis für ganzheitliche Zusammenhänge, gesammeltes Arbeiten und eine gute Aufnahmefähigkeit voraus.

 

INFORMATIONS-VIDEOS Link:

 

Bhajan Noam: AYURVEDISCHE MARMATHERAPIE 1. Kleine Einführung

https://www.youtube.com/watch?v=MdfvNafzwPA

Bhajan Noam: AYURVEDISCHE MARMATHERAPIE 2. Begriffserklärungen

https://www.youtube.com/watch?v=MdfvNafzwPA

Bhajan Noam: AYURVEDISCHE MARMATHERAPIE 3. Behandlungstechniken

https://www.youtube.com/watch?v=ovECv7IUc_8&t=17s

Bhajan Noam: AYURVEDISCHE MARMATHERAPIE 4. Chakra Lehre

https://www.youtube.com/watch?v=knjefd73SiU

 

Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

REIKI – Ausbildung zum Lehrer traditionell nach Mikao Usui

Reiki (rei = Geist, Seele, das Universelle und ki = Lebensenergie) ist eine Form des Handauflegens, die zu Beginn des 20. Jahrhundert in Japan von Mikao Usui in buddhistischen Schriften wiederentdeckt und etabliert wurde. In der westlichen Welt wurde Reiki durch die Hawaiianerin Hawayo Takata verbreitet, sie war die erste Meisterin außerhalb Japans. Nachfolgerin wurde ihre Enkelin Phyllis Lei Furumoto. Reiki bedeutet „universelle Lebensenergie“. Diese Energie steht immer zur Verfügung und kann auch zu tiefer Meditation wie zur Behandlung anderer Menschen genutzt werden. Durch die Anwendung von Reiki werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, Blockaden gelöst, sowie Körper und Geist regeneriert. Schüler im Reiki durchlaufen bei einem Reikilehrer einen Einweihungsweg über drei Grade, bzw. vier Grade wenn sie nach längerer Zeit des Praktizieren selbst Lehrer werden möchten.

In der Reiki-Ausbildung zum Lehrer machst du bei den Einweihungen, die du jetzt zu geben lernst, tiefe Erfahrungen mit der universellen Lebensenergie. Du gehst erneut durch die Prozesse, die du schon als Empfangender einst erlebt hast und vertiefst dabei dein Empfinden und deine Wahrnehmung. Nach den jeweiligen Vorbereitungen führst du alle Einweihung an den Schülern als künftiger Lehrer mit uns gemeinsam durch. Du lernst das Gestalten und Leiten der Seminare für die vier ReikiGrade, die Techniken für die verschiedenen Einweihungen, das Anleiten zu den unterschiedlichen Behandlungen und du entwickelst durch Meditation und Reflexion ein vertieftes Bewusstsein für dein Denken, Planen, Handeln und Sein.

Seminarthemen in der Reiki-Lehrerausbildung

  • Hilfe bei den Seminarvorbereitungen und beim Seminarverlauf
  • Theoretische und praktische Wiederholung und Auffrischung sämtlicher Themen der 3 Reiki-Grade
  • Seminargestaltung des 1., 2., 3. Reiki-Grades und der Reiki-Lehrerausbildung
  • Intensives praktisches und theoretisches Einüben der komplexen vier Einweihungsvorgänge des 1. Reiki-Grades bis zur vollkommenen Beherrschung
  • Vollgültiges Einweihen der Schüler des 1. Reiki-Grades gemeinsam mit dem Reikilehrer
  • Reflektion und Kritik am Ende des 1. Reiki-Grad Seminars
  • Intensives praktisches und theoretisches Einüben der komplexeren drei Einweihungsvorgänge des 2. Reiki-Grades bis zur vollkommenen Beherrschung
  • Vollgültiges Einweihen der Schüler des 2. Reiki-Grades gemeinsam mit dem Reikilehrer
  • Reflektion und Kritik am Ende des 2. Reiki-Grad Seminars
  • Internes praktisches und theoretisches Einüben in den 3. Reiki-Grad
  • Klären letzter Fragen
  • Über das Initiieren von Reiki-Gruppen
  • Thema Werbung

Voraussetzung: Dein Wunsch, Reiki an Schüler weiterzugeben und dein eigenes intensives Praktizieren mit den Möglichkeiten von Reiki. Den Dritten Grad und den Lehrer-Grad kannst du unmittelbar hintereinander erhalten.

Im Seminar bitte lockere, helle Kleidung tragen, keine starken Parfüms benutzen, als Dankesgabe ein paar Blumen und Obst mitbringen und für deine Notizen Schreibblock und Schreibstift. Du erhältst zum Seminar eine Begleitschrift und am Ende eine Urkunde.

Reikilehrer: Bhajan Noam, Dozent, Atemtherapeut, Heiler (DGH-Mitglied), Spiritueller Lehrer, Dichter und Mystiker, Autor von z.Z. 15 Büchern und von zahlreichen Artikeln in Zeitschriften und Magazinen, zu den Themen ganzheitliche Heilweisen, Philosophie, Religion, Spiritualität, Kolumnist für das Magazin YOGA Aktuell.

Die Kursgebühr für die 14 Tage beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €3300,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €490,-, Superior Zimmer €980,-

Buchung und weitere Informationen unter akademie@seinz.de

Weitere Details:

Im Frühjahr 1922 empfing Mikao Usui (1865-1926) auf dem Kurama-Berg bei Kyoto, nach 21-tägigem Verzicht auf Nahrung und der Durchführung asketischer spiritueller Praktiken, die “Methode natürlicher Heilung spiritueller Lebensenergie” … seitdem bekannt als ‘Reiki’ … nun bereits seit hundert Jahren in der Welt, und mittlerweile rund um den Globus verbreitet. Jeder kann diese wunderbare Kraft empfangen. Und in jedem Haus, in jeder Familie, sollte zumindest eine Heilerin, ein Heiler sein, der für beständigen Segen und die Gesundheit seiner Liebsten sorgt.

Einführung:

Jeder Mensch ist ein Kristall, ein aus sich selbst heraus leuchtender Stern in diesem Universum in Verbundenheit mit allen anderen Sternen. Reiki, ein göttlicher Lichtweg, kann dir diese Wahrheit wieder bewusst machen, wenn dir der Zugang zu ihr verloren gegangen ist. Reiki weckt den schlummernden Funken in dir, macht ihn dir bewusst und macht dir zugleich zur Aufgabe, diesen Funken auch in anderen zu wecken, um letztlich die gesamte Schöpfung zu erleuchten. Ich schreibe hier über Reiki aus der Sicht eines Mystikers. Es kann deshalb in manchen Passagen ungewöhnlich für dich klingen. Das wirkliche Leben ist in jedem Augenblick ungewöhnlich und immer unbekannt. Du kannst nicht zweimal in denselben Fluss steigen, sagte der griechische Philosoph Heraklit, denn der Fluss ist in jedem Augenblick neu und auch du wirst ein anderer sein. In Wahrheit kannst du sogar nicht ein einziges Mal in denselben Fluss steigen, denn während deines Hineinbegebens fließt er davon und andere Wasser eilen herbei. Und so ist auch das Leben: immer neu, immer frisch, quicklebendig. Wie wäre es sonst das Leben! Ein Mystiker blickt in die Tiefe von allem. Auch jemand, der Reiki zu üben beginnt, wird immer tiefer in die Dinge schauen. Das ist sein Weg und Reiki ist das Werkzeug dazu.

Der Atem ist das Bindeglied zum allerersten Lebensfunken, den der erste erschaffene Mensch von Gott eingehaucht bekam. Im Atem ist es aber das Prana, die Energie, das Ki, das uns mit allen Wesen eint. Dieses Ki im Reiki, der universellen Lebensenergie, ist die natürliche lebensverbindende, heilende und bewusstseinserweiternde Kraft, in die du eingeweiht wirst und mit der du umzugehen erlernst. Reiki ist Lebendigkeit, ist Freude, ist ein immer neuer kreativer Schub, der dein Leben wandeln wird, der ihm einen tieferen Sinn und neue sinnstiftende Aufgaben gibt. Das Annehmen dieses Geschenks liegt alleine in deiner Bereitschaft, in deinem Willen und in deinem Mut zur Veränderung, zur Erweiterung deines Erfahrungshorizontes und deiner Liebesfähigkeit.

Ein Einweihungsweg

Um Reiki weitergeben zu können, brauchst du im eigentlichen Sinn nichts zu lernen. Reiki ist ein Geschenk in Form eines Einweihungsweges, zu dem es nur deiner inneren Bereitschaft bedarf. Mittels Symbole und Mantras öffnet der Reiki-Meister in einem Einweihungsritual deine Energiebahnen und Chakras zum Empfangen der universalen Energie. Es ist ein Stufenweg, der über vier Grade bis zur Reikilehrer-Ausbildung führt.

Er beginnt mit dem 1. Grad, der ausschließlich für den eigenen Gebrauch und das Behandeln in der Familie gedacht ist. Du erhältst an einem Wochenende vier Einweihungen und bekommst eine Meditation, die Gassho-Meditation, und viele verschiedene Selbstbehandlungs- und Behandlungsmöglichkeiten gezeigt, die an diesem Wochenende geübt werden.

Mit dem 2. Grad wirst du befähigt, die Energie verstärkt zu empfangen und erhältst als „Werkzeuge“ drei Symbole und drei Mantras. Eins der Symbole und Mantras dient der Verstärkung der Energie und auch als Schutz, eins gebrauchst du für eine Mentalbehandlung, eine Behandlung der tieferen Ursachen eines Problems und eins befähigt dich zu Fernbehandlungen. Auch den 2. Grad empfängst du im Verlauf eines Wochenendes. Du wirst gesondert in jedes der drei Symbole und Mantras eingeweiht, um dabei deren unterschiedliche Energiequalitäten zu erfahren. Du wirst in mehrere Meditationen mit den Mantras und Symbolen eingeführt und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten werden ausführlich geübt.

Mit dem 3. Grad, dem sog. Meistergrad, beginnt dein Weg zur Meisterschaft in diesem Leben. Du erhältst drei Einweihungen in ein weiteres Symbol und Mantra. Damit steht dir die stärkste Form an Heilenergie zur Verfügung. Erst mit dem 3. Grad und deinen vorausgegangenen Erfahrungen an dir selbst und im Familien- und Freundeskreis bist du wirklich befähigt therapeutisch mit Patienten zu arbeiten (vorausgesetzt, du hast schon einen therapeutischen Beruf).

Der 4. Grad ist die Ausbildung zum Reikilehrer. Hierzu erhältst du keine weiteren Einweihungen, du wirst vielmehr in das Einweihungssystem für die verschiedenen Grade eingeführt, die unterschiedlichen Einweihungsrituale werden ausführlich geübt, sämtliche Behandlungen und Meditationen werden erläutert und du erhältst alle Informationen zum Aufbau und Ablauf der Seminare. – Die Reikilehrer-Ausbildung wird sehr unterschiedlich gehandhabt. Bei mir dauert sie 14 Tage und als angehender Reikilehrer hast du den Vorteil, dass du nach einer mehrtägigen intensiven Vorbereitung gemeinsam mit mir selbstverantwortlich Schüler einweihst und die Gruppen mit anleitest.

VERTIEFENDES ZU REIKI

AUF DEM REIKI-WEG …

entfalten oder verstärken sich allmählich deine intuitiven Kräfte, deine innere Klarheit, das Bewusstsein für deinen Weg, dein körperliches und energetisches Empfinden, deine Widerstandskräfte (körperlich, psychisch und geistig), deine innere Gelassenheit und deine innere Flamme, deine Selbstliebe, deine Empathiefähigkeit, deine Fähigkeiten als Heiler, deine Weisheit.

Was ist Reiki?

Reiki ist zunächst ein Name für die universelle Lebensenergie. „Rei“ bedeutet „göttliche Gabe“ und „Ki“ ist das japanische Wort für Lebensenergie, das in China „Chi“, in Ägypten „Ka“, in Indien „Prana“, im Westen „Od“ (Odem) und nach Wilhelm Reich „Orgon“ genannt wird. Reiki wird aber auch das Einweihungssystem bezeichnet, das uns die universelle Lebensenergie stufenweise zugänglich macht. Es handelt sich bei ihm vorrangig um einen spirituellen Entwicklungsweg. Erst an zweiter Stelle steht der positive Nebeneffekt, das Heilen. Schon in den alten Veden wird davor gewarnt, Energie, die man durch Rituale, dem Gebrauch von Mantren oder während der Meditation erlangt, nach außen zu „verschwenden“ oder damit „beeindruckende Kunststücke zu machen“. Sie soll vielmehr ausschließlich dem eigenen spirituellen Entwicklungsprozess dienen. Auf der anderen Seite erfahren viele Menschen in der Gegenwart von Meistern spürbare Veränderungen in ihrem Energiesystem und auch Heilung, ohne dass dieser handelnd einschreitet. Wenn Reiki für uns in erster Linie Meditation ist und bleibt, dann mag es durchaus legitim sein, jemand in das Feld der Energie dieser Meditation mit aufzunehmen. Es handelt sich also um eine gänzlich andere Form von „Behandlung“, die man eher als ein „freundliches Miteinbeziehen“ bezeichnen sollte. Wir machen uns durch ein kleines Ritual zum Kanal für die universelle Lebensenergie, profitieren davon zu unserem eigenen Wohl und Wachstum und laden jemand ein, auf seine individuelle Weise mitzuprofitieren.

Woher kommt Reiki?

Reiki kommt aus Japan. Seine Ursprünge vermutet man jedoch im nordindischen und tibetischen Vajrayana-Buddhismus (Diamant-Fahrzeug). Vajrayana, Mantrayana oder Tantrayana ist eine buddhistische Strömung, die etwa im 4. Jahrhundert in Indien aus dem Mahayana-Buddhismus (dem großen Fahrzeug) entstand. Besondere Verbreitung fand sie in der buddhistischen Tradition von Tibet und der Mongolei, in geringerem Umfang auch im chinesischen und im japanischen Buddhismus. Reiki, wie wir es im Westen kennen und wie es in Japan tradiert wird, geht auf Mikao Usui zurück, den Wiederentdecker und Neubegründer dieses alten spirituellen Weges.

Mikao Usui

Mikao Usui wurde am 15. August 1865 in Yamagata in der Präfektur Gifu geboren und starb am 9. März 1926 in Fukuyama in der Präfektur Hiroshima. Aus einer wohlhabenden Familie stammend, war er im weltlichen Leben ein Kaufmann, von Kind auf an interessierten ihn jedoch am meisten Religion und Spiritualität. Er las die heiligen Schriften vieler Traditionen und lernte dafür mehrere Sprachen wie Chinesisch, Englisch und Sanskrit. Er war verheiratet und hatte eine Tochter und einen Sohn. Mikao Usui besuchte häufiger ein Kloster auf dem heiligen Berg Kurama in Kyoto, um zu meditieren und in den alten Schriften zu studieren. In diesen entdeckte er eines Tages lang vergessene Einweihungsrituale, verschiedener Symbole und Mantren zu einem der zahllosen buddhistischen Erleuchtungswege. Da es keinen Meister gab, der ihn hätte einweihen können, sondern nur die Schriften, begann er, der Existenz vertrauend, 21 Tag zu fasten und zu meditieren und hoffte auf ein Zeichen des Himmels. Am letzten Tag der Klausur kam ein helles Licht über ihn und vor seinem inneren Auge erschienen die Symbole als eine Bestätigung der Existenz. Von da ab trug er die Heilkraft des Reiki in sich. Er heilte zunächst in seiner Familie und ging dann in die Armenviertel, wo er viel Elend vorfand und mit Reiki Abhilfe schaffen wollte. Nach etlicher Zeit bemerkte er aber, dass sich nichts änderte, dass die gleichen Menschen immer wieder kamen, statt ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Von da an begann er fünf Lebensregeln zusätzlich zu seinem Behandeln weiterzugeben und ermahnt die Heilungssuchenden, sie zu verinnerlichen und ihr Leben danach auszurichten.

Aus Dankbarkeit für sein Werk ließen seine Schüler einen Gedenkstein errichten mit der Inschrift: “Wer ernsthaft lernt und hingebungsvoll an sich selbst arbeitet, um seinen Körper und seinen Geist zu verbessern und ein besserer Mensch zu werden, ist ein ‘Mensch von großem Geist’. Die Menschen, die diesen Großen Geist zum Wohle der Gesellschaft nutzen, um ihnen den rechten Weg zu zeigen und Gutes zu tun, nennt man Lehrer.

Einer dieser Lehrer war Dr. Mikaomi Usui. Er lehrte die Menschen das Reiki des Universums.”

 

Eine von vielen Dankbekundungen an mich

Lieber Bhajan,

ich hoffe es geht dir gut. Von ganzem Herzen möchte ich mich bei dir bedanken. Danken für diesen wunderbaren Prozess den du mir mit der Einweihung in alle 3 Reiki Grade, die ich von 2018-2020 von dir erhalten habe, in mir ausgelöst haben.

Niemals hätte ich gedacht, dass das was in deiner Beschreibung der 3 Reikigrade steht tatsächlich wahr werden kann… aber ja doch, kann es!

Danke, dass du das teilst, deiner Umwelt dieses Geschenk zur Verfügung stellst uns daran teilhaben lässt!

Du hast meinen Transformationsprozesses der durch meine Yogalehrerausbildung in Gang gesetzt wurde so wunderbar unterstützt, du warst für mich da als ich dich/ das was du mir gegeben hast so dringend brauchte, vermutlich ohne dass wir beide es wussten. Aber das ist auch vollkommen okay, weil es unwichtig ist/ war, weil geschehen ist was geschehen sollte…

Ich liebe dein Buch Lebensrezepte, die Edelsteine, die ich bei dir für die Reikibehandlung von dir bekommen habe und ich möchte mir auch deine anderen Bücher gerne mal anschauen. Gerne möchte ich auch mal eine Reiki Fernbehandlung bei dir „buchen“, wenn das möglich ist. Du bist ein wundervoller Reiki Meister, deine Energie ist unglaublich, ich würde sie gerne mal wieder spüren. In tiefer Dankbarkeit, von ganzem Herzen alles Liebe und Gute für dich, S

 

Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

REIKI – ausbildung Dritter Grad – traditionell nach Mikao Usui

Reiki (rei = Geist, Seele, das Universelle und ki = Lebensenergie) ist eine Form des Handauflegens, die zu Beginn des 20. Jahrhundert in Japan von Mikao Usui in buddhistischen Schriften wiederentdeckt und etabliert wurde. In der westlichen Welt wurde Reiki durch die Hawaiianerin Hawayo Takata verbreitet, sie war die erste Meisterin außerhalb Japans. Nachfolgerin wurde ihre Enkelin Phyllis Lei Furumoto. Reiki bedeutet „universelle Lebensenergie“. Diese Energie steht immer zur Verfügung und kann auch zu tiefer Meditation wie zur Behandlung anderer Menschen genutzt werden. Durch die Anwendung von Reiki werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, Blockaden gelöst, sowie Körper und Geist regeneriert. Schüler im Reiki durchlaufen bei einem Reikilehrer einen Einweihungsweg über drei Grade, bzw. vier Grade wenn sie nach längerer Zeit des Praktizieren selbst Lehrer werden möchten.

Im Dritten Reiki-Grad, auch Meister-Grad genannt, wirst du nicht zum Meister gemacht, sondern du kannst beginnen, den Meisterweg jetzt eigenverantwortlich zu beschreiten. In diesem Grad erhältst du in drei Einweihungen das Meistersymbol und das Mantra dazu. Dein bisheriger Reiki Weg erfährt im gewissen Sinn seine Krönung. Sie bedeutet zugleich aber auch Verantwortung. Verantwortung für dein eigenes Leben, Verantwortung für dein Denken, Planen und Handeln, Verantwortung auch für dein Tun, wenn du helfend und heilend tätig sein möchtest. Mit dem Dritten Grad kannst du beginnen, neben deiner Familie und Freunden auch Klienten zu behandeln, die es wünschen. Sei kein Missionar. Arbeite mit denen, die dein Wirken wertschätzen. Und es gilt weiterhin, diese reine kosmische Energie für Dich, für dein Weiterkommen zu nutzen. Indem du dir selbst Gutes tust, hilfst du stets zugleich auch anderen.

Seminarthemen im 3. Reiki-Grad (Meistergrad)

  • Theoretische Wiederholung und Auffrischung der Themen des 2. Reiki-Grades – Nach Bedarf praktische Wiederholungen
  • Drei Einweihungen in das Meister-Symbol und -Mantra (verteilt über das Wochenende)
  • Vorstellen des Meister-Symbols und -Mantras
  • Erklärung seiner Bedeutung und Qualität
  • Malen des Meister-Symbols
  • Visualisieren des Meister-Symbols
  • Einweihung in das Meister-Symbol und -Mantra
  • Behandeln mit mit dem Meister-Symbol und -Mantra,
  • Späteres Arbeiten mit dem Meister-Symbol und -Mantra
  • Selbstbehandlungen mit dem Meister-Symbol und -Mantra
  • Meditation mit dem Meister-Symbol und -Mantra
  • 21 Tage Redel

Voraussetzung: Dein Wunsch, den Reiki-Weg weiterzugehen und Reiki auch für Behandlungen von Klienten einzusetzen. Zwischen Zweitem und Drittem Reiki-Grad muss ein Mindestabstand von einem Jahr liegen, währenddessen du mit den Möglichkeiten des Zweiten Grades intensiv praktiziert hast.

Im Seminar bitte lockere, helle Kleidung tragen, keine starken Parfüms benutzen, als Dankesgabe ein paar Blumen und Obst mitbringen und für deine Notizen Schreibblock und Schreibstift. Du erhältst zum Seminar eine Begleitschrift und am Ende eine Urkunde.

Reikilehrer: Bhajan Noam, Dozent, Atemtherapeut, Heiler (DGH-Mitglied), Spiritueller Lehrer, Dichter und Mystiker, Autor von z.Z. 15 Büchern und von zahlreichen Artikeln in Zeitschriften und Magazinen, zu den Themen ganzheitliche Heilweisen, Philosophie, Religion, Spiritualität, Kolumnist für das Magazin YOGA Aktuell.

Die Kursgebühr beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €880,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €70,-, Superior Zimmer €150,-

Buchung und weitere Informationen unter akademie@seinz.de

Weitere Details:

Im Frühjahr 1922 empfing Mikao Usui (1865-1926) auf dem Kurama-Berg bei Kyoto, nach 21-tägigem Verzicht auf Nahrung und der Durchführung asketischer spiritueller Praktiken, die “Methode natürlicher Heilung spiritueller Lebensenergie” … seitdem bekannt als ‘Reiki’ … nun bereits seit hundert Jahren in der Welt, und mittlerweile rund um den Globus verbreitet. Jeder kann diese wunderbare Kraft empfangen. Und in jedem Haus, in jeder Familie, sollte zumindest eine Heilerin, ein Heiler sein, der für beständigen Segen und die Gesundheit seiner Liebsten sorgt.

Einführung:

Jeder Mensch ist ein Kristall, ein aus sich selbst heraus leuchtender Stern in diesem Universum in Verbundenheit mit allen anderen Sternen. Reiki, ein göttlicher Lichtweg, kann dir diese Wahrheit wieder bewusst machen, wenn dir der Zugang zu ihr verloren gegangen ist. Reiki weckt den schlummernden Funken in dir, macht ihn dir bewusst und macht dir zugleich zur Aufgabe, diesen Funken auch in anderen zu wecken, um letztlich die gesamte Schöpfung zu erleuchten. Ich schreibe hier über Reiki aus der Sicht eines Mystikers. Es kann deshalb in manchen Passagen ungewöhnlich für dich klingen. Das wirkliche Leben ist in jedem Augenblick ungewöhnlich und immer unbekannt. Du kannst nicht zweimal in denselben Fluss steigen, sagte der griechische Philosoph Heraklit, denn der Fluss ist in jedem Augenblick neu und auch du wirst ein anderer sein. In Wahrheit kannst du sogar nicht ein einziges Mal in denselben Fluss steigen, denn während deines Hineinbegebens fließt er davon und andere Wasser eilen herbei. Und so ist auch das Leben: immer neu, immer frisch, quicklebendig. Wie wäre es sonst das Leben! Ein Mystiker blickt in die Tiefe von allem. Auch jemand, der Reiki zu üben beginnt, wird immer tiefer in die Dinge schauen. Das ist sein Weg und Reiki ist das Werkzeug dazu.

Der Atem ist das Bindeglied zum allerersten Lebensfunken, den der erste erschaffene Mensch von Gott eingehaucht bekam. Im Atem ist es aber das Prana, die Energie, das Ki, das uns mit allen Wesen eint. Dieses Ki im Reiki, der universellen Lebensenergie, ist die natürliche lebensverbindende, heilende und bewusstseinserweiternde Kraft, in die du eingeweiht wirst und mit der du umzugehen erlernst. Reiki ist Lebendigkeit, ist Freude, ist ein immer neuer kreativer Schub, der dein Leben wandeln wird, der ihm einen tieferen Sinn und neue sinnstiftende Aufgaben gibt. Das Annehmen dieses Geschenks liegt alleine in deiner Bereitschaft, in deinem Willen und in deinem Mut zur Veränderung, zur Erweiterung deines Erfahrungshorizontes und deiner Liebesfähigkeit.

Ein Einweihungsweg

Um Reiki weitergeben zu können, brauchst du im eigentlichen Sinn nichts zu lernen. Reiki ist ein Geschenk in Form eines Einweihungsweges, zu dem es nur deiner inneren Bereitschaft bedarf. Mittels Symbole und Mantras öffnet der Reiki-Meister in einem Einweihungsritual deine Energiebahnen und Chakras zum Empfangen der universalen Energie. Es ist ein Stufenweg, der über vier Grade bis zur Reikilehrer-Ausbildung führt.

Er beginnt mit dem 1. Grad, der ausschließlich für den eigenen Gebrauch und das Behandeln in der Familie gedacht ist. Du erhältst an einem Wochenende vier Einweihungen und bekommst eine Meditation, die Gassho-Meditation, und viele verschiedene Selbstbehandlungs- und Behandlungsmöglichkeiten gezeigt, die an diesem Wochenende geübt werden.

Mit dem 2. Grad wirst du befähigt, die Energie verstärkt zu empfangen und erhältst als „Werkzeuge“ drei Symbole und drei Mantras. Eins der Symbole und Mantras dient der Verstärkung der Energie und auch als Schutz, eins gebrauchst du für eine Mentalbehandlung, eine Behandlung der tieferen Ursachen eines Problems und eins befähigt dich zu Fernbehandlungen. Auch den 2. Grad empfängst du im Verlauf eines Wochenendes. Du wirst gesondert in jedes der drei Symbole und Mantras eingeweiht, um dabei deren unterschiedliche Energiequalitäten zu erfahren. Du wirst in mehrere Meditationen mit den Mantras und Symbolen eingeführt und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten werden ausführlich geübt.

Mit dem 3. Grad, dem sog. Meistergrad, beginnt dein Weg zur Meisterschaft in diesem Leben. Du erhältst drei Einweihungen in ein weiteres Symbol und Mantra. Damit steht dir die stärkste Form an Heilenergie zur Verfügung. Erst mit dem 3. Grad und deinen vorausgegangenen Erfahrungen an dir selbst und im Familien- und Freundeskreis bist du wirklich befähigt therapeutisch mit Patienten zu arbeiten (vorausgesetzt, du hast schon einen therapeutischen Beruf).

Der 4. Grad ist die Ausbildung zum Reikilehrer. Hierzu erhältst du keine weiteren Einweihungen, du wirst vielmehr in das Einweihungssystem für die verschiedenen Grade eingeführt, die unterschiedlichen Einweihungsrituale werden ausführlich geübt, sämtliche Behandlungen und Meditationen werden erläutert und du erhältst alle Informationen zum Aufbau und Ablauf der Seminare. – Die Reikilehrer-Ausbildung wird sehr unterschiedlich gehandhabt. Bei mir dauert sie 14 Tage und als angehender Reikilehrer hast du den Vorteil, dass du nach einer mehrtägigen intensiven Vorbereitung gemeinsam mit mir selbstverantwortlich Schüler einweihst und die Gruppen mit anleitest.

VERTIEFENDES ZU REIKI

AUF DEM REIKI-WEG …

entfalten oder verstärken sich allmählich deine intuitiven Kräfte, deine innere Klarheit, das Bewusstsein für deinen Weg, dein körperliches und energetisches Empfinden, deine Widerstandskräfte (körperlich, psychisch und geistig), deine innere Gelassenheit und deine innere Flamme, deine Selbstliebe, deine Empathiefähigkeit, deine Fähigkeiten als Heiler, deine Weisheit.

Was ist Reiki?

Reiki ist zunächst ein Name für die universelle Lebensenergie. „Rei“ bedeutet „göttliche Gabe“ und „Ki“ ist das japanische Wort für Lebensenergie, das in China „Chi“, in Ägypten „Ka“, in Indien „Prana“, im Westen „Od“ (Odem) und nach Wilhelm Reich „Orgon“ genannt wird. Reiki wird aber auch das Einweihungssystem bezeichnet, das uns die universelle Lebensenergie stufenweise zugänglich macht. Es handelt sich bei ihm vorrangig um einen spirituellen Entwicklungsweg. Erst an zweiter Stelle steht der positive Nebeneffekt, das Heilen. Schon in den alten Veden wird davor gewarnt, Energie, die man durch Rituale, dem Gebrauch von Mantren oder während der Meditation erlangt, nach außen zu „verschwenden“ oder damit „beeindruckende Kunststücke zu machen“. Sie soll vielmehr ausschließlich dem eigenen spirituellen Entwicklungsprozess dienen. Auf der anderen Seite erfahren viele Menschen in der Gegenwart von Meistern spürbare Veränderungen in ihrem Energiesystem und auch Heilung, ohne dass dieser handelnd einschreitet. Wenn Reiki für uns in erster Linie Meditation ist und bleibt, dann mag es durchaus legitim sein, jemand in das Feld der Energie dieser Meditation mit aufzunehmen. Es handelt sich also um eine gänzlich andere Form von „Behandlung“, die man eher als ein „freundliches Miteinbeziehen“ bezeichnen sollte. Wir machen uns durch ein kleines Ritual zum Kanal für die universelle Lebensenergie, profitieren davon zu unserem eigenen Wohl und Wachstum und laden jemand ein, auf seine individuelle Weise mitzuprofitieren.

Woher kommt Reiki?

Reiki kommt aus Japan. Seine Ursprünge vermutet man jedoch im nordindischen und tibetischen Vajrayana-Buddhismus (Diamant-Fahrzeug). Vajrayana, Mantrayana oder Tantrayana ist eine buddhistische Strömung, die etwa im 4. Jahrhundert in Indien aus dem Mahayana-Buddhismus (dem großen Fahrzeug) entstand. Besondere Verbreitung fand sie in der buddhistischen Tradition von Tibet und der Mongolei, in geringerem Umfang auch im chinesischen und im japanischen Buddhismus. Reiki, wie wir es im Westen kennen und wie es in Japan tradiert wird, geht auf Mikao Usui zurück, den Wiederentdecker und Neubegründer dieses alten spirituellen Weges.

Mikao Usui

Mikao Usui wurde am 15. August 1865 in Yamagata in der Präfektur Gifu geboren und starb am 9. März 1926 in Fukuyama in der Präfektur Hiroshima. Aus einer wohlhabenden Familie stammend, war er im weltlichen Leben ein Kaufmann, von Kind auf an interessierten ihn jedoch am meisten Religion und Spiritualität. Er las die heiligen Schriften vieler Traditionen und lernte dafür mehrere Sprachen wie Chinesisch, Englisch und Sanskrit. Er war verheiratet und hatte eine Tochter und einen Sohn. Mikao Usui besuchte häufiger ein Kloster auf dem heiligen Berg Kurama in Kyoto, um zu meditieren und in den alten Schriften zu studieren. In diesen entdeckte er eines Tages lang vergessene Einweihungsrituale, verschiedener Symbole und Mantren zu einem der zahllosen buddhistischen Erleuchtungswege. Da es keinen Meister gab, der ihn hätte einweihen können, sondern nur die Schriften, begann er, der Existenz vertrauend, 21 Tag zu fasten und zu meditieren und hoffte auf ein Zeichen des Himmels. Am letzten Tag der Klausur kam ein helles Licht über ihn und vor seinem inneren Auge erschienen die Symbole als eine Bestätigung der Existenz. Von da ab trug er die Heilkraft des Reiki in sich. Er heilte zunächst in seiner Familie und ging dann in die Armenviertel, wo er viel Elend vorfand und mit Reiki Abhilfe schaffen wollte. Nach etlicher Zeit bemerkte er aber, dass sich nichts änderte, dass die gleichen Menschen immer wieder kamen, statt ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Von da an begann er fünf Lebensregeln zusätzlich zu seinem Behandeln weiterzugeben und ermahnt die Heilungssuchenden, sie zu verinnerlichen und ihr Leben danach auszurichten.

Aus Dankbarkeit für sein Werk ließen seine Schüler einen Gedenkstein errichten mit der Inschrift: “Wer ernsthaft lernt und hingebungsvoll an sich selbst arbeitet, um seinen Körper und seinen Geist zu verbessern und ein besserer Mensch zu werden, ist ein ‘Mensch von großem Geist’. Die Menschen, die diesen Großen Geist zum Wohle der Gesellschaft nutzen, um ihnen den rechten Weg zu zeigen und Gutes zu tun, nennt man Lehrer.

Einer dieser Lehrer war Dr. Mikaomi Usui. Er lehrte die Menschen das Reiki des Universums.”

 

Eine von vielen Dankbekundungen an mich

Lieber Bhajan,

ich hoffe es geht dir gut. Von ganzem Herzen möchte ich mich bei dir bedanken. Danken für diesen wunderbaren Prozess den du mir mit der Einweihung in alle 3 Reiki Grade, die ich von 2018-2020 von dir erhalten habe, in mir ausgelöst haben.

Niemals hätte ich gedacht, dass das was in deiner Beschreibung der 3 Reikigrade steht tatsächlich wahr werden kann… aber ja doch, kann es!

Danke, dass du das teilst, deiner Umwelt dieses Geschenk zur Verfügung stellst uns daran teilhaben lässt!

Du hast meinen Transformationsprozesses der durch meine Yogalehrerausbildung in Gang gesetzt wurde so wunderbar unterstützt, du warst für mich da als ich dich/ das was du mir gegeben hast so dringend brauchte, vermutlich ohne dass wir beide es wussten. Aber das ist auch vollkommen okay, weil es unwichtig ist/ war, weil geschehen ist was geschehen sollte…

Ich liebe dein Buch Lebensrezepte, die Edelsteine, die ich bei dir für die Reikibehandlung von dir bekommen habe und ich möchte mir auch deine anderen Bücher gerne mal anschauen. Gerne möchte ich auch mal eine Reiki Fernbehandlung bei dir „buchen“, wenn das möglich ist. Du bist ein wundervoller Reiki Meister, deine Energie ist unglaublich, ich würde sie gerne mal wieder spüren. In tiefer Dankbarkeit, von ganzem Herzen alles Liebe und Gute für dich, S

 

Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

 

REIKI – Ausbildung Zweiter Grad – traditionell nach Mikao Usui

Reiki (rei = Geist, Seele, das Universelle und ki = Lebensenergie) ist eine Form des Handauflegens, die zu Beginn des 20. Jahrhundert in Japan von Mikao Usui in buddhistischen Schriften wiederentdeckt und etabliert wurde. In der westlichen Welt wurde Reiki durch die Hawaiianerin Hawayo Takata verbreitet, sie war die erste Meisterin außerhalb Japans. Nachfolgerin wurde ihre Enkelin Phyllis Lei Furumoto. Reiki bedeutet „universelle Lebensenergie“. Diese Energie steht immer zur Verfügung und kann auch zu tiefer Meditation wie zur Behandlung anderer Menschen genutzt werden. Durch die Anwendung von Reiki werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, Blockaden gelöst, sowie Körper und Geist regeneriert. Schüler im Reiki durchlaufen bei einem Reikilehrer einen Einweihungsweg über drei Grade, bzw. vier Grade wenn sie nach längerer Zeit des Praktizieren selbst Lehrer werden möchten.

Im Zweiten Reiki-Grad wird die bisher erfahrene Energie um ein Wesentliches verstärkt. Du wirst nacheinander in drei Symbole und Mantras eingeweiht, die deiner Arbeit mit Reiki neue Qualitäten geben. Das gilt für deine spirituelle Entwicklung, wie auch für deine Behandlungen und Selbstbehandlungen. Du erhältst ein Symbol und ein Mantra, das den Energiefluss intensivieren wird. Du erhältst ein Symbol und ein Mantra für die Ursachen-Behandlung (Mentalbehandlung genannt), für alles das, was sich hinter einer körperlichen Störung auf psychischer und geistiger Ebene im Ungleichgewicht befindet. Und du erhältst ein Symbol und ein Mantra zur Fernbehandlung. Du wirst bei der Fernbehandlung erleben, dass Energie jenseits von Zeit und Raum wirkt, dass alles im Hier und Jetzt stattfindet. Mit diesen wertvollen Geschenken kannst du dein Leben lang praktizieren und zu einem wunderbaren Helfer in deiner Familie und im Freundeskreis werden. Als Therapeut wird Reiki in alle Deine Behandlungen mit einfließen. Vergiss dabei aber nie das Wesentliche: dich selbst stark und gesund zu erhalten und vorrangig Weisheit in deinem Leben anzustreben anzustreben.

Seminarthemen im 2. Reiki-Grad

  • Kurze theoretische Wiederholung der Themen des 1. Reiki-Grades – Nach Bedarf eine praktische Wiederholung
  • Drei Einweihungen in drei Symbole und drei Mantren (verteilt über die vier Seminartage)
  • Vorstellen des ersten Reiki-Symbols und -Mantras
  • Malen des ersten Reiki-Symbols
  • Visualisieren des ersten Reiki-Symbols
  • Einweihung in das erste Reiki-Symbol und -Mantra
  • Behandeln mit dem ersten Reiki-Symbol und -Mantra, das der Energieverstärkung und den Schutz dient
  • Eine Selbstbehandlung damit
  • Chakrabehandlung mit Reiki und Edelsteinen
  • Verschiedene Maditations- und Visualisierungsübungen
  • Raumklärung, Raumschutz
  • Vorstellen des zweiten Reiki-Symbols und -Mantras
  • Malen des zweiten Reiki-Symbols,
  • Visualisieren des zweiten Reiki-Symbols
  • Einweihung in das zweite Reiki-Symbol und -Mantra
  • Behandeln mit mit dem zweiten Reiki-Symbol und -Mantra, mit dem eine Ursachenbehandlung (Mentalbehandlung) durchgeführt wird
  • Eine Selbstbehandlung damit
  • Arbeiten mit Affirmationen
  • Verschiedene Maditations- und Visualisierungsübungen
  • Raumklärung, Raumschutz
  • Vorstellen des dritten Reiki-Symbols und -Mantras
  • Malen des dritten Reiki-Symbols,
  • Visualisieren des dritten Reiki-Symbols
  • Einweihung in das dritte Reiki-Symbol und -Mantra
  • Fernbehandlung mit mit dem dritten Reiki-Symbol und -Mantra,
  • Verschiedene Maditations- und Visualisierungsübungen
  • Klären vergangener Geschehnisse
  • Energie in zukünftige Situationen senden
  • Mentalbehandlung innerhalb der Fernbehandlung
  • Zeitversetzte Fernbehandlung
  • Die Reiki-Dusche
  • Tabus beim Fernbehandeln
  • 21 Tage Regel

Voraussetzung für die Teilnahme am Zweiten Reiki-Grad: Dein Wunsch, den Reiki-Weg weiterzugehen, und ein mindestens dreimonatiges Praktizieren mit den Möglichkeiten des Ersten Grades. In diesem REIKI- SOMMER kannst, wenn du dich soweit fühlst, den Zweiten Reiki-Grad gleich im Anschluss an den Ersten Grad erhalten.

Im Seminar bitte lockere, helle Kleidung tragen, keine starken Parfüms benutzen, als Dankesgabe ein paar Blumen und Obst mitbringen und für deine Notizen Schreibblock und Schreibstift. Du erhältst zum Seminar eine Begleitschrift und am Ende eine Urkunde.

Reikilehrer: Bhajan Noam, Dozent, Atemtherapeut, Heiler (DGH-Mitglied), Spiritueller Lehrer, Dichter und Mystiker, Autor von z.Z. 15 Büchern und von zahlreichen Artikeln in Zeitschriften und Magazinen, zu den Themen ganzheitliche Heilweisen, Philosophie, Religion, Spiritualität, Kolumnist für das Magazin YOGA Aktuell

Die Kursgebühr für 4 Tage beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €950,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €140,-, Superior Zimmer €290,-

Buchung und weitere Informationen unter akademie@seinz.de

Weitere Details:

Im Frühjahr 1922 empfing Mikao Usui (1865-1926) auf dem Kurama-Berg bei Kyoto, nach 21-tägigem Verzicht auf Nahrung und der Durchführung asketischer spiritueller Praktiken, die “Methode natürlicher Heilung spiritueller Lebensenergie” … seitdem bekannt als ‘Reiki’ … nun bereits seit hundert Jahren in der Welt, und mittlerweile rund um den Globus verbreitet. Jeder kann diese wunderbare Kraft empfangen. Und in jedem Haus, in jeder Familie, sollte zumindest eine Heilerin, ein Heiler sein, der für beständigen Segen und die Gesundheit seiner Liebsten sorgt.

Einführung:

Jeder Mensch ist ein Kristall, ein aus sich selbst heraus leuchtender Stern in diesem Universum in Verbundenheit mit allen anderen Sternen. Reiki, ein göttlicher Lichtweg, kann dir diese Wahrheit wieder bewusst machen, wenn dir der Zugang zu ihr verloren gegangen ist. Reiki weckt den schlummernden Funken in dir, macht ihn dir bewusst und macht dir zugleich zur Aufgabe, diesen Funken auch in anderen zu wecken, um letztlich die gesamte Schöpfung zu erleuchten. Ich schreibe hier über Reiki aus der Sicht eines Mystikers. Es kann deshalb in manchen Passagen ungewöhnlich für dich klingen. Das wirkliche Leben ist in jedem Augenblick ungewöhnlich und immer unbekannt. Du kannst nicht zweimal in denselben Fluss steigen, sagte der griechische Philosoph Heraklit, denn der Fluss ist in jedem Augenblick neu und auch du wirst ein anderer sein. In Wahrheit kannst du sogar nicht ein einziges Mal in denselben Fluss steigen, denn während deines Hineinbegebens fließt er davon und andere Wasser eilen herbei. Und so ist auch das Leben: immer neu, immer frisch, quicklebendig. Wie wäre es sonst das Leben! Ein Mystiker blickt in die Tiefe von allem. Auch jemand, der Reiki zu üben beginnt, wird immer tiefer in die Dinge schauen. Das ist sein Weg und Reiki ist das Werkzeug dazu.

Der Atem ist das Bindeglied zum allerersten Lebensfunken, den der erste erschaffene Mensch von Gott eingehaucht bekam. Im Atem ist es aber das Prana, die Energie, das Ki, das uns mit allen Wesen eint. Dieses Ki im Reiki, der universellen Lebensenergie, ist die natürliche lebensverbindende, heilende und bewusstseinserweiternde Kraft, in die du eingeweiht wirst und mit der du umzugehen erlernst. Reiki ist Lebendigkeit, ist Freude, ist ein immer neuer kreativer Schub, der dein Leben wandeln wird, der ihm einen tieferen Sinn und neue sinnstiftende Aufgaben gibt. Das Annehmen dieses Geschenks liegt alleine in deiner Bereitschaft, in deinem Willen und in deinem Mut zur Veränderung, zur Erweiterung deines Erfahrungshorizontes und deiner Liebesfähigkeit.

Ein Einweihungsweg

Um Reiki weitergeben zu können, brauchst du im eigentlichen Sinn nichts zu lernen. Reiki ist ein Geschenk in Form eines Einweihungsweges, zu dem es nur deiner inneren Bereitschaft bedarf. Mittels Symbole und Mantras öffnet der Reiki-Meister in einem Einweihungsritual deine Energiebahnen und Chakras zum Empfangen der universalen Energie. Es ist ein Stufenweg, der über vier Grade bis zur Reikilehrer-Ausbildung führt.

Er beginnt mit dem 1. Grad, der ausschließlich für den eigenen Gebrauch und das Behandeln in der Familie gedacht ist. Du erhältst an einem Wochenende vier Einweihungen und bekommst eine Meditation, die Gassho-Meditation, und viele verschiedene Selbstbehandlungs- und Behandlungsmöglichkeiten gezeigt, die an diesem Wochenende geübt werden.

Mit dem 2. Grad wirst du befähigt, die Energie verstärkt zu empfangen und erhältst als „Werkzeuge“ drei Symbole und drei Mantras. Eins der Symbole und Mantras dient der Verstärkung der Energie und auch als Schutz, eins gebrauchst du für eine Mentalbehandlung, eine Behandlung der tieferen Ursachen eines Problems und eins befähigt dich zu Fernbehandlungen. Auch den 2. Grad empfängst du im Verlauf eines Wochenendes. Du wirst gesondert in jedes der drei Symbole und Mantras eingeweiht, um dabei deren unterschiedliche Energiequalitäten zu erfahren. Du wirst in mehrere Meditationen mit den Mantras und Symbolen eingeführt und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten werden ausführlich geübt.

Mit dem 3. Grad, dem sog. Meistergrad, beginnt dein Weg zur Meisterschaft in diesem Leben. Du erhältst drei Einweihungen in ein weiteres Symbol und Mantra. Damit steht dir die stärkste Form an Heilenergie zur Verfügung. Erst mit dem 3. Grad und deinen vorausgegangenen Erfahrungen an dir selbst und im Familien- und Freundeskreis bist du wirklich befähigt therapeutisch mit Patienten zu arbeiten (vorausgesetzt, du hast schon einen therapeutischen Beruf).

Der 4. Grad ist die Ausbildung zum Reikilehrer. Hierzu erhältst du keine weiteren Einweihungen, du wirst vielmehr in das Einweihungssystem für die verschiedenen Grade eingeführt, die unterschiedlichen Einweihungsrituale werden ausführlich geübt, sämtliche Behandlungen und Meditationen werden erläutert und du erhältst alle Informationen zum Aufbau und Ablauf der Seminare. – Die Reikilehrer-Ausbildung wird sehr unterschiedlich gehandhabt. Bei mir dauert sie 14 Tage und als angehender Reikilehrer hast du den Vorteil, dass du nach einer mehrtägigen intensiven Vorbereitung gemeinsam mit mir selbstverantwortlich Schüler einweihst und die Gruppen mit anleitest.

VERTIEFENDES ZU REIKI

AUF DEM REIKI-WEG …

entfalten oder verstärken sich allmählich deine intuitiven Kräfte, deine innere Klarheit, das Bewusstsein für deinen Weg, dein körperliches und energetisches Empfinden, deine Widerstandskräfte (körperlich, psychisch und geistig), deine innere Gelassenheit und deine innere Flamme, deine Selbstliebe, deine Empathiefähigkeit, deine Fähigkeiten als Heiler, deine Weisheit.

Was ist Reiki?

Reiki ist zunächst ein Name für die universelle Lebensenergie. „Rei“ bedeutet „göttliche Gabe“ und „Ki“ ist das japanische Wort für Lebensenergie, das in China „Chi“, in Ägypten „Ka“, in Indien „Prana“, im Westen „Od“ (Odem) und nach Wilhelm Reich „Orgon“ genannt wird. Reiki wird aber auch das Einweihungssystem bezeichnet, das uns die universelle Lebensenergie stufenweise zugänglich macht. Es handelt sich bei ihm vorrangig um einen spirituellen Entwicklungsweg. Erst an zweiter Stelle steht der positive Nebeneffekt, das Heilen. Schon in den alten Veden wird davor gewarnt, Energie, die man durch Rituale, dem Gebrauch von Mantren oder während der Meditation erlangt, nach außen zu „verschwenden“ oder damit „beeindruckende Kunststücke zu machen“. Sie soll vielmehr ausschließlich dem eigenen spirituellen Entwicklungsprozess dienen. Auf der anderen Seite erfahren viele Menschen in der Gegenwart von Meistern spürbare Veränderungen in ihrem Energiesystem und auch Heilung, ohne dass dieser handelnd einschreitet. Wenn Reiki für uns in erster Linie Meditation ist und bleibt, dann mag es durchaus legitim sein, jemand in das Feld der Energie dieser Meditation mit aufzunehmen. Es handelt sich also um eine gänzlich andere Form von „Behandlung“, die man eher als ein „freundliches Miteinbeziehen“ bezeichnen sollte. Wir machen uns durch ein kleines Ritual zum Kanal für die universelle Lebensenergie, profitieren davon zu unserem eigenen Wohl und Wachstum und laden jemand ein, auf seine individuelle Weise mitzuprofitieren.

Woher kommt Reiki?

Reiki kommt aus Japan. Seine Ursprünge vermutet man jedoch im nordindischen und tibetischen Vajrayana-Buddhismus (Diamant-Fahrzeug). Vajrayana, Mantrayana oder Tantrayana ist eine buddhistische Strömung, die etwa im 4. Jahrhundert in Indien aus dem Mahayana-Buddhismus (dem großen Fahrzeug) entstand. Besondere Verbreitung fand sie in der buddhistischen Tradition von Tibet und der Mongolei, in geringerem Umfang auch im chinesischen und im japanischen Buddhismus. Reiki, wie wir es im Westen kennen und wie es in Japan tradiert wird, geht auf Mikao Usui zurück, den Wiederentdecker und Neubegründer dieses alten spirituellen Weges.

Mikao Usui

Mikao Usui wurde am 15. August 1865 in Yamagata in der Präfektur Gifu geboren und starb am 9. März 1926 in Fukuyama in der Präfektur Hiroshima. Aus einer wohlhabenden Familie stammend, war er im weltlichen Leben ein Kaufmann, von Kind auf an interessierten ihn jedoch am meisten Religion und Spiritualität. Er las die heiligen Schriften vieler Traditionen und lernte dafür mehrere Sprachen wie Chinesisch, Englisch und Sanskrit. Er war verheiratet und hatte eine Tochter und einen Sohn. Mikao Usui besuchte häufiger ein Kloster auf dem heiligen Berg Kurama in Kyoto, um zu meditieren und in den alten Schriften zu studieren. In diesen entdeckte er eines Tages lang vergessene Einweihungsrituale, verschiedener Symbole und Mantren zu einem der zahllosen buddhistischen Erleuchtungswege. Da es keinen Meister gab, der ihn hätte einweihen können, sondern nur die Schriften, begann er, der Existenz vertrauend, 21 Tag zu fasten und zu meditieren und hoffte auf ein Zeichen des Himmels. Am letzten Tag der Klausur kam ein helles Licht über ihn und vor seinem inneren Auge erschienen die Symbole als eine Bestätigung der Existenz. Von da ab trug er die Heilkraft des Reiki in sich. Er heilte zunächst in seiner Familie und ging dann in die Armenviertel, wo er viel Elend vorfand und mit Reiki Abhilfe schaffen wollte. Nach etlicher Zeit bemerkte er aber, dass sich nichts änderte, dass die gleichen Menschen immer wieder kamen, statt ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Von da an begann er fünf Lebensregeln zusätzlich zu seinem Behandeln weiterzugeben und ermahnt die Heilungssuchenden, sie zu verinnerlichen und ihr Leben danach auszurichten.

Aus Dankbarkeit für sein Werk ließen seine Schüler einen Gedenkstein errichten mit der Inschrift: “Wer ernsthaft lernt und hingebungsvoll an sich selbst arbeitet, um seinen Körper und seinen Geist zu verbessern und ein besserer Mensch zu werden, ist ein ‘Mensch von großem Geist’. Die Menschen, die diesen Großen Geist zum Wohle der Gesellschaft nutzen, um ihnen den rechten Weg zu zeigen und Gutes zu tun, nennt man Lehrer.

Einer dieser Lehrer war Dr. Mikaomi Usui. Er lehrte die Menschen das Reiki des Universums.”

 

Eine von vielen Dankbekundungen an mich

Lieber Bhajan,

ich hoffe es geht dir gut. Von ganzem Herzen möchte ich mich bei dir bedanken. Danken für diesen wunderbaren Prozess den du mir mit der Einweihung in alle 3 Reiki Grade, die ich von 2018-2020 von dir erhalten habe, in mir ausgelöst haben.

Niemals hätte ich gedacht, dass das was in deiner Beschreibung der 3 Reikigrade steht tatsächlich wahr werden kann… aber ja doch, kann es!

Danke, dass du das teilst, deiner Umwelt dieses Geschenk zur Verfügung stellst uns daran teilhaben lässt!

Du hast meinen Transformationsprozesses der durch meine Yogalehrerausbildung in Gang gesetzt wurde so wunderbar unterstützt, du warst für mich da als ich dich/ das was du mir gegeben hast so dringend brauchte, vermutlich ohne dass wir beide es wussten. Aber das ist auch vollkommen okay, weil es unwichtig ist/ war, weil geschehen ist was geschehen sollte…

Ich liebe dein Buch Lebensrezepte, die Edelsteine, die ich bei dir für die Reikibehandlung von dir bekommen habe und ich möchte mir auch deine anderen Bücher gerne mal anschauen. Gerne möchte ich auch mal eine Reiki Fernbehandlung bei dir „buchen“, wenn das möglich ist. Du bist ein wundervoller Reiki Meister, deine Energie ist unglaublich, ich würde sie gerne mal wieder spüren. In tiefer Dankbarkeit, von ganzem Herzen alles Liebe und Gute für dich, S

 

Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

Einweihung in alle Reiki-Grade und Reiki-Lehrerausbildung traditionell nach Mikao Usui

mit Bhajan Noam

Im Frühjahr 1922 empfing Mikao Usui (1865-1926) auf dem Kurama-Berg bei Kyoto, nach 21-tägigem Verzicht auf Nahrung und der Durchführung asketischer spiritueller Praktiken, die “Methode natürlicher Heilung spiritueller Lebensenergie” … seitdem bekannt als ‘Reiki’ … nun bereits seit hundert Jahren in der Welt, und mittlerweile rund um den Globus verbreitet. Jeder kann diese wunderbare Kraft empfangen. Und in jedem Haus, in jeder Familie, sollte zumindest eine Heilerin, ein Heiler sein, der für beständigen Segen und die Gesundheit seiner Liebsten sorgt.

Reiki (rei = Geist, Seele, das Universelle und ki = Lebensenergie) ist eine Form des Handauflegens, die zu Beginn des 20. Jahrhundert in Japan von Mikao Usui in buddhistischen Schriften wiederentdeckt und etabliert wurde. In der westlichen Welt wurde Reiki durch die Hawaiianerin Hawayo Takata verbreitet, sie war die erste Meisterin außerhalb Japans. Nachfolgerin wurde ihre Enkelin Phyllis Lei Furumoto. Reiki bedeutet „universelle Lebensenergie“. Diese Energie steht immer zur Verfügung und kann auch zu tiefer Meditation wie zur Behandlung anderer Menschen genutzt werden. Durch die Anwendung von Reiki werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, Blockaden gelöst, sowie Körper und Geist regeneriert. Schüler im Reiki durchlaufen bei einem Reikilehrer einen Einweihungsweg über drei Grade, bzw. vier Grade wenn sie nach längerer Zeit des Praktizieren selbst Lehrer werden möchten.

Reiki Ausbildung Grad 1 – traditionell nach Mikao Usui

Reiki Ausbildung Grad 2 – traditionell nach Mikao Usui

Reiki Ausbildung Grad 3 – traditionell nach Mikao Usui

Reiki Lehrerausbildung – traditionell nach Mikao Usui

 

 

 

Weitere Details:

Im Frühjahr 1922 empfing Mikao Usui (1865-1926) auf dem Kurama-Berg bei Kyoto, nach 21-tägigem Verzicht auf Nahrung und der Durchführung asketischer spiritueller Praktiken, die “Methode natürlicher Heilung spiritueller Lebensenergie” … seitdem bekannt als ‘Reiki’ … nun bereits seit hundert Jahren in der Welt, und mittlerweile rund um den Globus verbreitet. Jeder kann diese wunderbare Kraft empfangen. Und in jedem Haus, in jeder Familie, sollte zumindest eine Heilerin, ein Heiler sein, der für beständigen Segen und die Gesundheit seiner Liebsten sorgt.

Einführung:

Jeder Mensch ist ein Kristall, ein aus sich selbst heraus leuchtender Stern in diesem Universum in Verbundenheit mit allen anderen Sternen. Reiki, ein göttlicher Lichtweg, kann dir diese Wahrheit wieder bewusst machen, wenn dir der Zugang zu ihr verloren gegangen ist. Reiki weckt den schlummernden Funken in dir, macht ihn dir bewusst und macht dir zugleich zur Aufgabe, diesen Funken auch in anderen zu wecken, um letztlich die gesamte Schöpfung zu erleuchten. Ich schreibe hier über Reiki aus der Sicht eines Mystikers. Es kann deshalb in manchen Passagen ungewöhnlich für dich klingen. Das wirkliche Leben ist in jedem Augenblick ungewöhnlich und immer unbekannt. Du kannst nicht zweimal in denselben Fluss steigen, sagte der griechische Philosoph Heraklit, denn der Fluss ist in jedem Augenblick neu und auch du wirst ein anderer sein. In Wahrheit kannst du sogar nicht ein einziges Mal in denselben Fluss steigen, denn während deines Hineinbegebens fließt er davon und andere Wasser eilen herbei. Und so ist auch das Leben: immer neu, immer frisch, quicklebendig. Wie wäre es sonst das Leben! Ein Mystiker blickt in die Tiefe von allem. Auch jemand, der Reiki zu üben beginnt, wird immer tiefer in die Dinge schauen. Das ist sein Weg und Reiki ist das Werkzeug dazu.

Der Atem ist das Bindeglied zum allerersten Lebensfunken, den der erste erschaffene Mensch von Gott eingehaucht bekam. Im Atem ist es aber das Prana, die Energie, das Ki, das uns mit allen Wesen eint. Dieses Ki im Reiki, der universellen Lebensenergie, ist die natürliche lebensverbindende, heilende und bewusstseinserweiternde Kraft, in die du eingeweiht wirst und mit der du umzugehen erlernst. Reiki ist Lebendigkeit, ist Freude, ist ein immer neuer kreativer Schub, der dein Leben wandeln wird, der ihm einen tieferen Sinn und neue sinnstiftende Aufgaben gibt. Das Annehmen dieses Geschenks liegt alleine in deiner Bereitschaft, in deinem Willen und in deinem Mut zur Veränderung, zur Erweiterung deines Erfahrungshorizontes und deiner Liebesfähigkeit.

Ein Einweihungsweg

Um Reiki weitergeben zu können, brauchst du im eigentlichen Sinn nichts zu lernen. Reiki ist ein Geschenk in Form eines Einweihungsweges, zu dem es nur deiner inneren Bereitschaft bedarf. Mittels Symbole und Mantras öffnet der Reiki-Meister in einem Einweihungsritual deine Energiebahnen und Chakras zum Empfangen der universalen Energie. Es ist ein Stufenweg, der über vier Grade bis zur Reikilehrer-Ausbildung führt.

Er beginnt mit dem 1. Grad, der ausschließlich für den eigenen Gebrauch und das Behandeln in der Familie gedacht ist. Du erhältst an einem Wochenende vier Einweihungen und bekommst eine Meditation, die Gassho-Meditation, und viele verschiedene Selbstbehandlungs- und Behandlungsmöglichkeiten gezeigt, die an diesem Wochenende geübt werden.

Mit dem 2. Grad wirst du befähigt, die Energie verstärkt zu empfangen und erhältst als „Werkzeuge“ drei Symbole und drei Mantras. Eins der Symbole und Mantras dient der Verstärkung der Energie und auch als Schutz, eins gebrauchst du für eine Mentalbehandlung, eine Behandlung der tieferen Ursachen eines Problems und eins befähigt dich zu Fernbehandlungen. Auch den 2. Grad empfängst du im Verlauf eines Wochenendes. Du wirst gesondert in jedes der drei Symbole und Mantras eingeweiht, um dabei deren unterschiedliche Energiequalitäten zu erfahren. Du wirst in mehrere Meditationen mit den Mantras und Symbolen eingeführt und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten werden ausführlich geübt.

Mit dem 3. Grad, dem sog. Meistergrad, beginnt dein Weg zur Meisterschaft in diesem Leben. Du erhältst drei Einweihungen in ein weiteres Symbol und Mantra. Damit steht dir die stärkste Form an Heilenergie zur Verfügung. Erst mit dem 3. Grad und deinen vorausgegangenen Erfahrungen an dir selbst und im Familien- und Freundeskreis bist du wirklich befähigt therapeutisch mit Patienten zu arbeiten (vorausgesetzt, du hast schon einen therapeutischen Beruf).

Der 4. Grad ist die Ausbildung zum Reikilehrer. Hierzu erhältst du keine weiteren Einweihungen, du wirst vielmehr in das Einweihungssystem für die verschiedenen Grade eingeführt, die unterschiedlichen Einweihungsrituale werden ausführlich geübt, sämtliche Behandlungen und Meditationen werden erläutert und du erhältst alle Informationen zum Aufbau und Ablauf der Seminare. – Die Reikilehrer-Ausbildung wird sehr unterschiedlich gehandhabt. Bei mir dauert sie 14 Tage und als angehender Reikilehrer hast du den Vorteil, dass du nach einer mehrtägigen intensiven Vorbereitung gemeinsam mit mir selbstverantwortlich Schüler einweihst und die Gruppen mit anleitest.

VERTIEFENDES ZU REIKI

AUF DEM REIKI-WEG …

entfalten oder verstärken sich allmählich deine intuitiven Kräfte, deine innere Klarheit, das Bewusstsein für deinen Weg, dein körperliches und energetisches Empfinden, deine Widerstandskräfte (körperlich, psychisch und geistig), deine innere Gelassenheit und deine innere Flamme, deine Selbstliebe, deine Empathiefähigkeit, deine Fähigkeiten als Heiler, deine Weisheit.

Was ist Reiki?

Reiki ist zunächst ein Name für die universelle Lebensenergie. „Rei“ bedeutet „göttliche Gabe“ und „Ki“ ist das japanische Wort für Lebensenergie, das in China „Chi“, in Ägypten „Ka“, in Indien „Prana“, im Westen „Od“ (Odem) und nach Wilhelm Reich „Orgon“ genannt wird. Reiki wird aber auch das Einweihungssystem bezeichnet, das uns die universelle Lebensenergie stufenweise zugänglich macht. Es handelt sich bei ihm vorrangig um einen spirituellen Entwicklungsweg. Erst an zweiter Stelle steht der positive Nebeneffekt, das Heilen. Schon in den alten Veden wird davor gewarnt, Energie, die man durch Rituale, dem Gebrauch von Mantren oder während der Meditation erlangt, nach außen zu „verschwenden“ oder damit „beeindruckende Kunststücke zu machen“. Sie soll vielmehr ausschließlich dem eigenen spirituellen Entwicklungsprozess dienen. Auf der anderen Seite erfahren viele Menschen in der Gegenwart von Meistern spürbare Veränderungen in ihrem Energiesystem und auch Heilung, ohne dass dieser handelnd einschreitet. Wenn Reiki für uns in erster Linie Meditation ist und bleibt, dann mag es durchaus legitim sein, jemand in das Feld der Energie dieser Meditation mit aufzunehmen. Es handelt sich also um eine gänzlich andere Form von „Behandlung“, die man eher als ein „freundliches Miteinbeziehen“ bezeichnen sollte. Wir machen uns durch ein kleines Ritual zum Kanal für die universelle Lebensenergie, profitieren davon zu unserem eigenen Wohl und Wachstum und laden jemand ein, auf seine individuelle Weise mitzuprofitieren.

Woher kommt Reiki?

Reiki kommt aus Japan. Seine Ursprünge vermutet man jedoch im nordindischen und tibetischen Vajrayana-Buddhismus (Diamant-Fahrzeug). Vajrayana, Mantrayana oder Tantrayana ist eine buddhistische Strömung, die etwa im 4. Jahrhundert in Indien aus dem Mahayana-Buddhismus (dem großen Fahrzeug) entstand. Besondere Verbreitung fand sie in der buddhistischen Tradition von Tibet und der Mongolei, in geringerem Umfang auch im chinesischen und im japanischen Buddhismus. Reiki, wie wir es im Westen kennen und wie es in Japan tradiert wird, geht auf Mikao Usui zurück, den Wiederentdecker und Neubegründer dieses alten spirituellen Weges.

Mikao Usui

Mikao Usui wurde am 15. August 1865 in Yamagata in der Präfektur Gifu geboren und starb am 9. März 1926 in Fukuyama in der Präfektur Hiroshima. Aus einer wohlhabenden Familie stammend, war er im weltlichen Leben ein Kaufmann, von Kind auf an interessierten ihn jedoch am meisten Religion und Spiritualität. Er las die heiligen Schriften vieler Traditionen und lernte dafür mehrere Sprachen wie Chinesisch, Englisch und Sanskrit. Er war verheiratet und hatte eine Tochter und einen Sohn. Mikao Usui besuchte häufiger ein Kloster auf dem heiligen Berg Kurama in Kyoto, um zu meditieren und in den alten Schriften zu studieren. In diesen entdeckte er eines Tages lang vergessene Einweihungsrituale, verschiedener Symbole und Mantren zu einem der zahllosen buddhistischen Erleuchtungswege. Da es keinen Meister gab, der ihn hätte einweihen können, sondern nur die Schriften, begann er, der Existenz vertrauend, 21 Tag zu fasten und zu meditieren und hoffte auf ein Zeichen des Himmels. Am letzten Tag der Klausur kam ein helles Licht über ihn und vor seinem inneren Auge erschienen die Symbole als eine Bestätigung der Existenz. Von da ab trug er die Heilkraft des Reiki in sich. Er heilte zunächst in seiner Familie und ging dann in die Armenviertel, wo er viel Elend vorfand und mit Reiki Abhilfe schaffen wollte. Nach etlicher Zeit bemerkte er aber, dass sich nichts änderte, dass die gleichen Menschen immer wieder kamen, statt ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Von da an begann er fünf Lebensregeln zusätzlich zu seinem Behandeln weiterzugeben und ermahnt die Heilungssuchenden, sie zu verinnerlichen und ihr Leben danach auszurichten.

Aus Dankbarkeit für sein Werk ließen seine Schüler einen Gedenkstein errichten mit der Inschrift: “Wer ernsthaft lernt und hingebungsvoll an sich selbst arbeitet, um seinen Körper und seinen Geist zu verbessern und ein besserer Mensch zu werden, ist ein ‘Mensch von großem Geist’. Die Menschen, die diesen Großen Geist zum Wohle der Gesellschaft nutzen, um ihnen den rechten Weg zu zeigen und Gutes zu tun, nennt man Lehrer.

Einer dieser Lehrer war Dr. Mikaomi Usui. Er lehrte die Menschen das Reiki des Universums.”

 

Eine von vielen Dankbekundungen an mich

Lieber Bhajan,

ich hoffe es geht dir gut. Von ganzem Herzen möchte ich mich bei dir bedanken. Danken für diesen wunderbaren Prozess den du mir mit der Einweihung in alle 3 Reiki Grade, die ich von 2018-2020 von dir erhalten habe, in mir ausgelöst haben.

Niemals hätte ich gedacht, dass das was in deiner Beschreibung der 3 Reikigrade steht tatsächlich wahr werden kann… aber ja doch, kann es!

Danke, dass du das teilst, deiner Umwelt dieses Geschenk zur Verfügung stellst uns daran teilhaben lässt!

Du hast meinen Transformationsprozesses der durch meine Yogalehrerausbildung in Gang gesetzt wurde so wunderbar unterstützt, du warst für mich da als ich dich/ das was du mir gegeben hast so dringend brauchte, vermutlich ohne dass wir beide es wussten. Aber das ist auch vollkommen okay, weil es unwichtig ist/ war, weil geschehen ist was geschehen sollte…

Ich liebe dein Buch Lebensrezepte, die Edelsteine, die ich bei dir für die Reikibehandlung von dir bekommen habe und ich möchte mir auch deine anderen Bücher gerne mal anschauen. Gerne möchte ich auch mal eine Reiki Fernbehandlung bei dir „buchen“, wenn das möglich ist. Du bist ein wundervoller Reiki Meister, deine Energie ist unglaublich, ich würde sie gerne mal wieder spüren. In tiefer Dankbarkeit, von ganzem Herzen alles Liebe und Gute für dich, S

 


Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

REIKI – Ausbildung Erster Grad traditionell nach Mikao Usui

Reiki (rei = Geist, Seele, das Universelle und ki = Lebensenergie) ist eine Form des Handauflegens, die zu Beginn des 20. Jahrhundert in Japan von Mikao Usui in buddhistischen Schriften wiederentdeckt und etabliert wurde. In der westlichen Welt wurde Reiki durch die Hawaiianerin Hawayo Takata verbreitet, sie war die erste Meisterin außerhalb Japans. Nachfolgerin wurde ihre Enkelin Phyllis Lei Furumoto. Reiki bedeutet „universelle Lebensenergie“. Diese Energie steht immer zur Verfügung und kann auch zu tiefer Meditation wie zur Behandlung anderer Menschen genutzt werden. Durch die Anwendung von Reiki werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, Blockaden gelöst, sowie Körper und Geist regeneriert. Schüler im Reiki durchlaufen bei einem Reikilehrer einen Einweihungsweg über drei Grade, bzw. vier Grade wenn sie nach längerer Zeit des Praktizieren selbst Lehrer werden möchten.

Die vier Einweihungen innerhalb des Ersten Reiki-Grades öffnen deine Energiebahnen und Zentren Stufe für Stufe für eine freies Empfangen und Fließen der kosmische Energie. Neben den Einweihungen lernst du unterschiedliche Behandlungen und Selbstbehandlungen kennen, die im Seminar untereinander geübt werden. Erlebe Reiki als eine göttliche Gabe, die dich ab jetzt dein Leben lang begleiten wird. Ein einfaches Händeauflegen wird zu einer wunderbaren Hilfe bei leichten Beschwerden und kann als Begleitung zu anderen Maßnahmen genutzt werden. Durch regelmäßiges Praktizieren wird Reiki auch deine Meditation vertiefen und dich entspannter die Anforderungen des Lebens angehen lassen.

Seminarthemen im 1. Reiki-Grad

  • Die Geschichte des Reiki
  • Traditionslinie
  • Die fünf Lebensregeln
  • Die Gasshomeditation
  • Vier Einweihungen (verteilt über die vier Seminartage)
  • Die Reiki-Grundbehandlung der Rückseite
  • Die Reiki-Grundbehandlung der Vorderseite
  • Die Reiki-Schnelbehandlung auf dem Stuhl
  • Der Chakrenausgleich
  • Der Chakrenausgleich als Selbstbehandlung
  • Kleine Chakralehre
  • Die Reiki-Selbstbehandlung
  • Die Kopfbehandlung
  • Die verbindenden Griffe
  • Intuitives Behandeln
  • Eine vorbereitende Atemmassage
  • Energieübungen
  • Die 21 Tage Regel zum 1. Reiki-Grad

Voraussetzung: Dein Wunsch und deine Offenheit, Reiki zu empfangen und und für deinen spirituellen Entwicklungsweg wie für deine Gesundheit und die Gesundheit Deiner Liebsten zu nutzen.

Wenn du mit dem Ersten Reiki-Grad drei Monate intensiv gearbeitet hast und auf dem Reikiweg weitergehen möchtest, kannst du in einem Seminar die Einweihungen in den Zeiten Reiki-Grad erhalten.

Im Seminar bitte lockere, helle Kleidung tragen, keine starken Parfüms benutzen, als Dankesgabe ein paar Blumen und Obst mitbringen und für deine Notizen Schreibblock und Schreibstift. Du erhältst zum Seminar eine Begleitschrift und am Ende eine Urkunde.

Reikilehrer: Bhajan Noam, Dozent, Atemtherapeut, Heiler (DGH-Mitglied), Spiritueller Lehrer, Dichter und Mystiker, Autor von z.Z. 15 Büchern und von zahlreichen Artikeln in Zeitschriften und Magazinen zu den Themen ganzheitliche Heilweisen, Philosophie, Religion, Spiritualität, Kolumnist für das Magazin YOGA Aktuell.

 

Die Kursgebühr für 4 Tage beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €950,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €140,-, Superior Zimmer €290,-

Buchung und weitere Informationen unter akademie@seinz.de

Weitere Details:

Im Frühjahr 1922 empfing Mikao Usui (1865-1926) auf dem Kurama-Berg bei Kyoto, nach 21-tägigem Verzicht auf Nahrung und der Durchführung asketischer spiritueller Praktiken, die “Methode natürlicher Heilung spiritueller Lebensenergie” … seitdem bekannt als ‘Reiki’ … nun bereits seit hundert Jahren in der Welt, und mittlerweile rund um den Globus verbreitet. Jeder kann diese wunderbare Kraft empfangen. Und in jedem Haus, in jeder Familie, sollte zumindest eine Heilerin, ein Heiler sein, der für beständigen Segen und die Gesundheit seiner Liebsten sorgt.

Einführung:

Jeder Mensch ist ein Kristall, ein aus sich selbst heraus leuchtender Stern in diesem Universum in Verbundenheit mit allen anderen Sternen. Reiki, ein göttlicher Lichtweg, kann dir diese Wahrheit wieder bewusst machen, wenn dir der Zugang zu ihr verloren gegangen ist. Reiki weckt den schlummernden Funken in dir, macht ihn dir bewusst und macht dir zugleich zur Aufgabe, diesen Funken auch in anderen zu wecken, um letztlich die gesamte Schöpfung zu erleuchten. Ich schreibe hier über Reiki aus der Sicht eines Mystikers. Es kann deshalb in manchen Passagen ungewöhnlich für dich klingen. Das wirkliche Leben ist in jedem Augenblick ungewöhnlich und immer unbekannt. Du kannst nicht zweimal in denselben Fluss steigen, sagte der griechische Philosoph Heraklit, denn der Fluss ist in jedem Augenblick neu und auch du wirst ein anderer sein. In Wahrheit kannst du sogar nicht ein einziges Mal in denselben Fluss steigen, denn während deines Hineinbegebens fließt er davon und andere Wasser eilen herbei. Und so ist auch das Leben: immer neu, immer frisch, quicklebendig. Wie wäre es sonst das Leben! Ein Mystiker blickt in die Tiefe von allem. Auch jemand, der Reiki zu üben beginnt, wird immer tiefer in die Dinge schauen. Das ist sein Weg und Reiki ist das Werkzeug dazu.

Der Atem ist das Bindeglied zum allerersten Lebensfunken, den der erste erschaffene Mensch von Gott eingehaucht bekam. Im Atem ist es aber das Prana, die Energie, das Ki, das uns mit allen Wesen eint. Dieses Ki im Reiki, der universellen Lebensenergie, ist die natürliche lebensverbindende, heilende und bewusstseinserweiternde Kraft, in die du eingeweiht wirst und mit der du umzugehen erlernst. Reiki ist Lebendigkeit, ist Freude, ist ein immer neuer kreativer Schub, der dein Leben wandeln wird, der ihm einen tieferen Sinn und neue sinnstiftende Aufgaben gibt. Das Annehmen dieses Geschenks liegt alleine in deiner Bereitschaft, in deinem Willen und in deinem Mut zur Veränderung, zur Erweiterung deines Erfahrungshorizontes und deiner Liebesfähigkeit.

Ein Einweihungsweg

Um Reiki weitergeben zu können, brauchst du im eigentlichen Sinn nichts zu lernen. Reiki ist ein Geschenk in Form eines Einweihungsweges, zu dem es nur deiner inneren Bereitschaft bedarf. Mittels Symbole und Mantras öffnet der Reiki-Meister in einem Einweihungsritual deine Energiebahnen und Chakras zum Empfangen der universalen Energie. Es ist ein Stufenweg, der über vier Grade bis zur Reikilehrer-Ausbildung führt.

Er beginnt mit dem 1. Grad, der ausschließlich für den eigenen Gebrauch und das Behandeln in der Familie gedacht ist. Du erhältst an einem Wochenende vier Einweihungen und bekommst eine Meditation, die Gassho-Meditation, und viele verschiedene Selbstbehandlungs- und Behandlungsmöglichkeiten gezeigt, die an diesem Wochenende geübt werden.

Mit dem 2. Grad wirst du befähigt, die Energie verstärkt zu empfangen und erhältst als „Werkzeuge“ drei Symbole und drei Mantras. Eins der Symbole und Mantras dient der Verstärkung der Energie und auch als Schutz, eins gebrauchst du für eine Mentalbehandlung, eine Behandlung der tieferen Ursachen eines Problems und eins befähigt dich zu Fernbehandlungen. Auch den 2. Grad empfängst du im Verlauf eines Wochenendes. Du wirst gesondert in jedes der drei Symbole und Mantras eingeweiht, um dabei deren unterschiedliche Energiequalitäten zu erfahren. Du wirst in mehrere Meditationen mit den Mantras und Symbolen eingeführt und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten werden ausführlich geübt.

Mit dem 3. Grad, dem sog. Meistergrad, beginnt dein Weg zur Meisterschaft in diesem Leben. Du erhältst drei Einweihungen in ein weiteres Symbol und Mantra. Damit steht dir die stärkste Form an Heilenergie zur Verfügung. Erst mit dem 3. Grad und deinen vorausgegangenen Erfahrungen an dir selbst und im Familien- und Freundeskreis bist du wirklich befähigt therapeutisch mit Patienten zu arbeiten (vorausgesetzt, du hast schon einen therapeutischen Beruf).

Der 4. Grad ist die Ausbildung zum Reikilehrer. Hierzu erhältst du keine weiteren Einweihungen, du wirst vielmehr in das Einweihungssystem für die verschiedenen Grade eingeführt, die unterschiedlichen Einweihungsrituale werden ausführlich geübt, sämtliche Behandlungen und Meditationen werden erläutert und du erhältst alle Informationen zum Aufbau und Ablauf der Seminare. – Die Reikilehrer-Ausbildung wird sehr unterschiedlich gehandhabt. Bei mir dauert sie 14 Tage und als angehender Reikilehrer hast du den Vorteil, dass du nach einer mehrtägigen intensiven Vorbereitung gemeinsam mit mir selbstverantwortlich Schüler einweihst und die Gruppen mit anleitest.

VERTIEFENDES ZU REIKI

AUF DEM REIKI-WEG …

entfalten oder verstärken sich allmählich deine intuitiven Kräfte, deine innere Klarheit, das Bewusstsein für deinen Weg, dein körperliches und energetisches Empfinden, deine Widerstandskräfte (körperlich, psychisch und geistig), deine innere Gelassenheit und deine innere Flamme, deine Selbstliebe, deine Empathiefähigkeit, deine Fähigkeiten als Heiler, deine Weisheit.

Was ist Reiki?

Reiki ist zunächst ein Name für die universelle Lebensenergie. „Rei“ bedeutet „göttliche Gabe“ und „Ki“ ist das japanische Wort für Lebensenergie, das in China „Chi“, in Ägypten „Ka“, in Indien „Prana“, im Westen „Od“ (Odem) und nach Wilhelm Reich „Orgon“ genannt wird. Reiki wird aber auch das Einweihungssystem bezeichnet, das uns die universelle Lebensenergie stufenweise zugänglich macht. Es handelt sich bei ihm vorrangig um einen spirituellen Entwicklungsweg. Erst an zweiter Stelle steht der positive Nebeneffekt, das Heilen. Schon in den alten Veden wird davor gewarnt, Energie, die man durch Rituale, dem Gebrauch von Mantren oder während der Meditation erlangt, nach außen zu „verschwenden“ oder damit „beeindruckende Kunststücke zu machen“. Sie soll vielmehr ausschließlich dem eigenen spirituellen Entwicklungsprozess dienen. Auf der anderen Seite erfahren viele Menschen in der Gegenwart von Meistern spürbare Veränderungen in ihrem Energiesystem und auch Heilung, ohne dass dieser handelnd einschreitet. Wenn Reiki für uns in erster Linie Meditation ist und bleibt, dann mag es durchaus legitim sein, jemand in das Feld der Energie dieser Meditation mit aufzunehmen. Es handelt sich also um eine gänzlich andere Form von „Behandlung“, die man eher als ein „freundliches Miteinbeziehen“ bezeichnen sollte. Wir machen uns durch ein kleines Ritual zum Kanal für die universelle Lebensenergie, profitieren davon zu unserem eigenen Wohl und Wachstum und laden jemand ein, auf seine individuelle Weise mitzuprofitieren.

Woher kommt Reiki?

Reiki kommt aus Japan. Seine Ursprünge vermutet man jedoch im nordindischen und tibetischen Vajrayana-Buddhismus (Diamant-Fahrzeug). Vajrayana, Mantrayana oder Tantrayana ist eine buddhistische Strömung, die etwa im 4. Jahrhundert in Indien aus dem Mahayana-Buddhismus (dem großen Fahrzeug) entstand. Besondere Verbreitung fand sie in der buddhistischen Tradition von Tibet und der Mongolei, in geringerem Umfang auch im chinesischen und im japanischen Buddhismus. Reiki, wie wir es im Westen kennen und wie es in Japan tradiert wird, geht auf Mikao Usui zurück, den Wiederentdecker und Neubegründer dieses alten spirituellen Weges.

Mikao Usui

Mikao Usui wurde am 15. August 1865 in Yamagata in der Präfektur Gifu geboren und starb am 9. März 1926 in Fukuyama in der Präfektur Hiroshima. Aus einer wohlhabenden Familie stammend, war er im weltlichen Leben ein Kaufmann, von Kind auf an interessierten ihn jedoch am meisten Religion und Spiritualität. Er las die heiligen Schriften vieler Traditionen und lernte dafür mehrere Sprachen wie Chinesisch, Englisch und Sanskrit. Er war verheiratet und hatte eine Tochter und einen Sohn. Mikao Usui besuchte häufiger ein Kloster auf dem heiligen Berg Kurama in Kyoto, um zu meditieren und in den alten Schriften zu studieren. In diesen entdeckte er eines Tages lang vergessene Einweihungsrituale, verschiedener Symbole und Mantren zu einem der zahllosen buddhistischen Erleuchtungswege. Da es keinen Meister gab, der ihn hätte einweihen können, sondern nur die Schriften, begann er, der Existenz vertrauend, 21 Tag zu fasten und zu meditieren und hoffte auf ein Zeichen des Himmels. Am letzten Tag der Klausur kam ein helles Licht über ihn und vor seinem inneren Auge erschienen die Symbole als eine Bestätigung der Existenz. Von da ab trug er die Heilkraft des Reiki in sich. Er heilte zunächst in seiner Familie und ging dann in die Armenviertel, wo er viel Elend vorfand und mit Reiki Abhilfe schaffen wollte. Nach etlicher Zeit bemerkte er aber, dass sich nichts änderte, dass die gleichen Menschen immer wieder kamen, statt ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Von da an begann er fünf Lebensregeln zusätzlich zu seinem Behandeln weiterzugeben und ermahnt die Heilungssuchenden, sie zu verinnerlichen und ihr Leben danach auszurichten.

Aus Dankbarkeit für sein Werk ließen seine Schüler einen Gedenkstein errichten mit der Inschrift: “Wer ernsthaft lernt und hingebungsvoll an sich selbst arbeitet, um seinen Körper und seinen Geist zu verbessern und ein besserer Mensch zu werden, ist ein ‘Mensch von großem Geist’. Die Menschen, die diesen Großen Geist zum Wohle der Gesellschaft nutzen, um ihnen den rechten Weg zu zeigen und Gutes zu tun, nennt man Lehrer.

Einer dieser Lehrer war Dr. Mikaomi Usui. Er lehrte die Menschen das Reiki des Universums.”

 

Eine von vielen Dankbekundungen an mich

Lieber Bhajan,

ich hoffe es geht dir gut. Von ganzem Herzen möchte ich mich bei dir bedanken. Danken für diesen wunderbaren Prozess den du mir mit der Einweihung in alle 3 Reiki Grade, die ich von 2018-2020 von dir erhalten habe, in mir ausgelöst haben.

Niemals hätte ich gedacht, dass das was in deiner Beschreibung der 3 Reikigrade steht tatsächlich wahr werden kann… aber ja doch, kann es!

Danke, dass du das teilst, deiner Umwelt dieses Geschenk zur Verfügung stellst uns daran teilhaben lässt!

Du hast meinen Transformationsprozesses der durch meine Yogalehrerausbildung in Gang gesetzt wurde so wunderbar unterstützt, du warst für mich da als ich dich/ das was du mir gegeben hast so dringend brauchte, vermutlich ohne dass wir beide es wussten. Aber das ist auch vollkommen okay, weil es unwichtig ist/ war, weil geschehen ist was geschehen sollte…

Ich liebe dein Buch Lebensrezepte, die Edelsteine, die ich bei dir für die Reikibehandlung von dir bekommen habe und ich möchte mir auch deine anderen Bücher gerne mal anschauen. Gerne möchte ich auch mal eine Reiki Fernbehandlung bei dir „buchen“, wenn das möglich ist. Du bist ein wundervoller Reiki Meister, deine Energie ist unglaublich, ich würde sie gerne mal wieder spüren. In tiefer Dankbarkeit, von ganzem Herzen alles Liebe und Gute für dich, S

 

Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

Entspannen Sie bei sanften Hatha-Yoga Stunden mit Anja Orttmann-Heuser. Erleben Sie die Verbindung von Atem und geistiger Entspannung und entdecken so neue Ebenen des Wohlbefindens. Bei ausgiebigen Spaziergängen können Sie die hügliche Landschaft der Ammergauer Alpen erkunden.

 

In dieser Kurswoche lernen Sie Yogaübungen, um Ihre Wahrnehmung zu stärken und selbstwirksam aus Stresszuständen in die Entspannung zu gelangen. Unter behutsamer Anleitung von Anja Orttmann-Heuser schulen Sie die Atemachtsamkeit und entdecken so neue Ebenen des Wohlbefindens. Das moderne Leben ist mit Terminen durchgetaktet und von 24/7 Erreichbarkeit geprägt. Der Geist schwankt zwischen Überstimulation und Erschöpfung. Das hat zehrende Auswirkungen auf Körper und Geist, wie die Stressforschung belegt

Während Ihres Aufenthalts in den schönen Ammergauer Alpen erfahren Sie die Verbindung von Atem und geistige Entspannung. Sie üben sanft und fließend mit dem Körper im Rhythmus Ihres eigenen Atemmusters und spüren in der Bewegung eine erfrischende Ruhe. Dieses Gefühl vertiefen Sie mit Atembetrachtungen in der Stille. Für zuhause erhalten Sie wirkungsvolle Yoga-Tipps zur Stressreduktion.

Der Kurs ist für Ungeübte und Yogaübende gleichermaßen geeignet, da der Schwerpunkt auf einfachen Körper- und Atemübungen gelegt wird.
„Wenn der Atem bewegt ist, dann ist auch der Geist bewegt, wenn der Atem ruhig ist, ist der Geist ruhig.“ (Hatha Yoga Pradipika, 14 h.)

 

Weitere Informationen und Buchung direkt über Neue Wege.

Doris Iding freut sich auf eine gemeinsame Woche im Bio-Seminarhaus SEINZ. Üben Sie gemeinsam Hatha-Yoga, kombiniert mit Vinyasa- & Yin-Sequenzen. Bei buddhistischen Meditationen stärken Sie Ihren Geist und kommen zur Ruhe. Unternehmen Sie Spaziergänge in die umliegende Natur der Ammergauer Alpen.

 

Sie genießen belebende und entspannende Yoga-Sequenzen für Ihren Körper und transformierende Meditationen für den Geist. Während dieser Woche mit Doris Iding tauchen Sie tief in die Hatha-Yoga-Praxis und die buddhistische Meditation ein. Die Yoga-Sequenzen dehnen und mobilisieren nicht nur Ihren Körper, sondern sie bringen auch die männliche-weibliche Seite in uns in Balance, stärken das Immunsystem und verbinden Herz und Verstand auf eine wunderbar erfrischende Weise.
Die Sequenzen beinhalten Atemübungen sowie dynamische Sonnengrüße, Vinyasa-Flows sowie stärkende Standhaltungen. Sie widmen sich auch den Yin-Haltungen, die lange gehalten werden, um die Faszien zu erreichen und zu stärken. Die buddhistischen Meditationen stärken und klären Ihren Geist. Dadurch lernen Sie in diesen schwierigen Zeiten eine innere Klarheit und Unterscheidungsfähigkeit kennen, die es möglich macht, gelassen und ruhig durch den Alltag zu gehen.

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und der Duft der frisch gemähten, saftigen Wiesen steigt Ihnen in die Nase. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

 

Weitere Informationen und Buchung direkt über Neue Wege.

DIE HOHE SCHULE DER FUSSREFLEXZONEN-THERAPIE /-MASSAGE – Teil 2

Eine profunde praktische wie theoretische Ausbildung auf höchstem Niveau

Traditionelle, ayurvedische, atemtherapeutische, TCM- und Methoden aus eigenem Forschen. Über 30 Jahre Erfahrung; bisher wurden über 3.000 Schüler von mir ausgebildet.

„Über die Füße Körper, Seele und Geist in Einklang bringen“

In der ganzheitlichen Behandlungsmethode der Fußreflexzonen-Therapie, wie ich sie seit 30 Jahren unterrichte, werden neben den klassischen Organ- und Körperzonen die 56 Akupressurpunkte an den Füßen mit einbezogen, werden Meridiane aktiviert, die 54 Marma(Vital)-Punkte gezielt stimuliert und besondere Atem und Prana aktivierende und lenkende Griffe eingesetzt. Eine wesentliche Rolle spielt die meditative Haltung des Behandlers, wie das Fließen der Herzenergie.

Die Ausbildung bieten wir zweiteilig (2 x 7 Tage) und einteilig (1 x 14 Tage) an.

Sie ist geeignet für: Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Atemtherapeuten, allgemein Körpertherapeuten, Ayurvedatherapeuten, Fußpfleger/Podologen; auch ganzheitlich praktizierende Ärzte haben meine Ausbildungen absolviert. Sie steht ebenso offen für interessierte Laien, die im häuslichen Umfeld damit arbeiten möchten.

Der Unterricht ist anspruchsvoll und setzt eine Grunderfahrung in Meditation, ein Verständnis für ganzheitliche Zusammenhänge, gesammeltes Arbeiten und eine gute Aufnahmefähigkeit voraus.

Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, Laken und eventuell eine Wolldecke, Schreibzeug Zu Beginn erhält jeder ein umfangreiches Skript. – Während der Ausbildung ist das Führen eines Behandlungstagebuches und ein schriftliches Reflektieren des eigenen Erlebens obligatorisch und bilden gemeinsam die Abschlussarbeit. Am Ende werden eine Teilnahmebescheinigung und eine Urkunde überreicht.

Fortsetzung des Teil 1 vom 14.-21.4.24 – Teilnahme nur für Teilnehmer des Teil 1.

Die Kursgebühr für 7 Tage beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €1.890,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €245,-, Superior Zimmer €525,-

Buchung und weitere Informationen unter akademie@seinz.de

 

Weitere Details:

Themenübersicht zum Ausbildungs-Seminar:

Die klassischen Bereiche, gegliedert nach den einzelnen Systemen:

* Die Wirbelsäule, das zentrale “Organ”

* Verdauungs- und Ausscheidungsorgane

* Muskelsystem

* Lymphsystem

* Hormondrüsen

* Atemorgane

* Herz/Kreislauf

* Urogenitaltrakt, frauen- und männerspezifische Zonen

* Augen/Ohren

* Kopfbereich mit Nebenhöhlen, Mund/Rachen, Zähne usw.

* Nervensystem

* Knochen und Gelenke, manuelle Behandlung

* Haut, das vielseitigste Organ

* Narbenentstörung

* Die Bezugszonen zu Organen und Körperteilen

Erweiternde Methoden:

* Vorbereitende Griffe

* Atem und Prana aktivierende Griffe

* Reflektorische Craniosakral-Methode

* Die 54 ayurvedischen Vitalpunkte (Marma-Punkte) an den Füßen

* Sonderthema: Die 54 Marma-Punkte an den Händen zur Selbstbehandlung

* Die 56 Akupunktur/pressur-Punkte an den Füßen

Edelsteinanwendungen:

* Die Chakra-Zonen-Behandlung mit Bergkristall-, Rosenquarz- oder Amethyst-Stab

* Eine Calcit-Behandlung der Knochenzonen © nach Bhajan Noam

* Das “Rosenquarz-Ritual” © nach Bhajan Noam

* Erdende Massage mit Versteinertem Holz © nach Bhajan Noam

* Entgiftung über die Füße mit dem Chrysopras

* Vitalisierung mit Tigereisen

* Rodochrosit-Anwendung für die “Frauen”zonen

Theoretischer Teil:

* Anatomie/Physiologie/präzise Lage der Reflexzonen

* Befundaufnahme

* Klienten-Gespräch und weitergehende Beratung

* Selbstbehandlung

* Fußreflexzonen-Therapie als alleinige und begleitende Maßnahme

* Möglichkeiten und Grenzen der Methode

* Begleitend erhältst du ein umfangreiches Skript

* Literaturempfehlungen

 

“Lass dich auf das Abenteuer Füße ein! In den Füßen steckt mehr, als du dir vorstellen kannst.”

Fußreflexzonen-Therapie/Massage kann eine tiefgreifende und grundlegende Regulierung des gesamten Organismus und des energetischen Systems erzielen. Einzelne Symptome zu bekämpfen, führt oft nur zu einer Verlagerung des Problems. Deshalb betrachten und behandeln wir den Menschen als ein Ganzes: Körper, Seele und Geist, eingebunden in das allumfassende kosmische Geschehen und durchdrungen von einer schöpferischen Intelligenz. Das Ausbalancieren und Anregen der jedem innewohnenden Selbstheilkräfte, also ein Aktivieren des „inneren Arztes“, ist die Aufgabe eines bewusst handelnden Therapeuten. Die Gesundheit des Patienten wird so wieder gefestigt und darüber hinaus kann durch das positive Erleben und die geforderte Präsenz ein neues Eigenverantwortungsgefühl in ihm erwachen. Ein guter Therapeut handelt stets auch als ein Pädagoge, der seinen Patienten neben seinen Behandlungen Hilfen zur Selbsthilfe an die Hand gibt. Auch das ist ein Bestandteil dieser Ausbildung.

Fußreflexzonen-Massage ist ein Segen für die Menschheit!

Für alle, die therapeutisch damit arbeiten möchten, ist die Fußreflexzonen-Massage eine umfassende und vollgültige Behandlungsmethode. Sie kann aber auch begleitend zu jeder anderen Therapie eingesetzt werden. Mache dir selbst, und dadurch anderen, ein wundervolles und lebenslanges Geschenk mit dem Erlernen dieser Methode, die in jeder Situation, bei allen Beschwerden und Erkrankungen hilfreich und stets unterstützend ist. Neben vielem anderen wirkt die Fußreflexzonen-Massage belebend, entspannend, auf allen Ebenen harmonisierend, reinigend, entgiftend, entschlackend, antioxidativ und positiv aktivierend für alle Organsysteme.

Tradition

Mit der Fußreflexzonen-Massage stehen wir in einer uralten Tradition. Es gibt Überlieferungen aus China und anderen asiatischen Ländern. In Deutschland wurde um 1500 das erste umfassende Buch über diese Heilmethode herausgegeben, die aber wieder in Vergessenheit geriet. Sie fand erneut ihren Weg zu uns über den amerikanischen Arzt Dr. Fitzgerald. Er lernte die FußreflexzonenMassage Anfang des 20. Jahrhunderts auf Asienreisen kennen und probierte sie erfolgreich an seinen Patienten aus. Eunice Ingham, eine Krankengymnastin, machte die Methode lehrbar und schrieb mehrere Bücher („Geschichten, die die Füße erzählen können“) darüber. In Deutschland wurde sie durch Hanne Marquard verbreitet, bei der ich wiederum vor über 30 Jahren lernen durfte.

Die Fußreflexzonen-Massage ist seit langen Zeiten auf allen Kontinenten und in fast allen Ländern bekannt. Man muss nicht an ihre Heilkraft glauben. Jedem, der sich auf eine Behandlung einlässt, wird sie bestätigt. In meinen Seminaren führe ich zu Beginn eine dreiminütige einfache „Beweismethode“ für ihre Wirksamkeit durch, welche die Teilnehmer immer wieder überrascht und einhellig überzeugt.

Die Füße sind ein Spiegelbild des Menschen und des Kosmos

Die Füße sind ein Spiegelbild des Menschen und haben symbolische Bedeutung dafür, wie wir im Leben stehen und durchs Leben gehen. Im Ayurveda gelten sie sogar als ein Abbild des Kosmos. Beide Füße zusammen haben 52 Knochen, was den 52 Wochen des Jahres gleichgesetzt wird. Die fünf Zehen bestehen aus 14 Knochen, die Zahl für Güte und Barmherzigkeit, die auch in der christlichen Mythologie bekannt ist, wo es die 14 Nothelfer gibt und die 14 Stationen des Kreuzweges. Die 5 Mittelfußknochen symbolisieren die 5 Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft, Äther. Die 7 Fußwurzelknochen entsprechen den 7 Wochentagen, sowie den 7 Planeten, die ohne Fernglas sichtbar sind und schon in frühesten Zeiten den Menschen bekannt waren.

Die Ausbildung bieten wir zweiteilig (2 x 7 Tage) und einteilig (1 x 14 Tage) an.

Für wen ist diese Ausbildung geeignet?

Grundsätzlich für jeden Menschen, der ein erweitertes Bewusstsein für sich und seinen Körper, für seine Gesundheit, sein Familienleben, sein soziales Verhalten anstrebt und eine natürliche Lebensweise bevorzugt, zu der Selbstverantwortung, Mitgefühl, ein tieferes Verstehen, ein fortlaufendes Lernen und freiherziges Geben gehören.

In besonderer Weise ist sie für alle Menschen gedacht, die bereits therapeutisch tätig sind und ihr Behandlungsspektrum um diese wundervolle und höchst wirksame ganzheitliche Methode erweitern möchten. Sie ist geeignet für: Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Atemtherapeuten, allgemein Körpertherapeuten, Ayurvedatherapeuten, Fußpfleger/ Podologen; auch ganzheitlich praktizierende Ärzte haben meine Ausbildungen absolviert. Sie steht ebenso offen für interessierte Laien, die im häuslichen Umfeld damit arbeiten möchten

 

Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

DIE HOHE SCHULE DER FUSSREFLEXZONEN-THERAPIE /-MASSAGE

Eine profunde praktische wie theoretische Ausbildung auf höchstem Niveau

Traditionelle, ayurvedische, atemtherapeutische, TCM- und Methoden aus eigenem Forschen. Über 30 Jahre Erfahrung; bisher wurden über 3.000 Schüler von mir ausgebildet.

„Über die Füße Körper, Seele und Geist in Einklang bringen“

In der ganzheitlichen Behandlungsmethode der Fußreflexzonen-Therapie, wie ich sie seit 30 Jahren unterrichte, werden neben den klassischen Organ- und Körperzonen die 56 Akupressurpunkte an den Füßen mit einbezogen, werden Meridiane aktiviert, die 54 Marma(Vital)-Punkte gezielt stimuliert und besondere Atem und Prana aktivierende und lenkende Griffe eingesetzt. Eine wesentliche Rolle spielt die meditative Haltung des Behandlers, wie das Fließen der Herzenergie.

Die Ausbildung bieten wir zweiteilig (2 x 7 Tage) und einteilig (1 x 14 Tage) an.

Sie ist geeignet für: Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Atemtherapeuten, allgemein Körpertherapeuten, Ayurvedatherapeuten, Fußpfleger/Podologen; auch ganzheitlich praktizierende Ärzte haben meine Ausbildungen absolviert. Sie steht ebenso offen für interessierte Laien, die im häuslichen Umfeld damit arbeiten möchten.

Der Unterricht ist anspruchsvoll und setzt eine Grunderfahrung in Meditation, ein Verständnis für ganzheitliche Zusammenhänge, gesammeltes Arbeiten und eine gute Aufnahmefähigkeit voraus.

Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, Laken und eventuell eine Wolldecke, Schreibzeug Zu Beginn erhält jeder ein umfangreiches Skript. – Während der Ausbildung ist das Führen eines Behandlungstagebuches und ein schriftliches Reflektieren des eigenen Erlebens obligatorisch und bilden gemeinsam die Abschlussarbeit. Am Ende werden eine Teilnahmebescheinigung und eine Urkunde überreicht.

Dies ist der 1. Teil der Ausbildung. Der 2. Teil findet 6.-13.10.2024 statt.

Die Kursgebühr für 7 Tage beträgt inkl. Übernachtung und Verpflegung im Doppelzimmer Komfort:  €1.890,-
Einzelzimmer Aufschlag: Komfort Zimmer €245,-, Superior Zimmer €525,-

 

 

Weitere Details:

Themenübersicht zum Ausbildungs-Seminar:

Die klassischen Bereiche, gegliedert nach den einzelnen Systemen:

* Die Wirbelsäule, das zentrale “Organ”

* Verdauungs- und Ausscheidungsorgane

* Muskelsystem

* Lymphsystem

* Hormondrüsen

* Atemorgane

* Herz/Kreislauf

* Urogenitaltrakt, frauen- und männerspezifische Zonen

* Augen/Ohren

* Kopfbereich mit Nebenhöhlen, Mund/Rachen, Zähne usw.

* Nervensystem

* Knochen und Gelenke, manuelle Behandlung

* Haut, das vielseitigste Organ

* Narbenentstörung

* Die Bezugszonen zu Organen und Körperteilen

Erweiternde Methoden:

* Vorbereitende Griffe

* Atem und Prana aktivierende Griffe

* Reflektorische Craniosakral-Methode

* Die 54 ayurvedischen Vitalpunkte (Marma-Punkte) an den Füßen

* Sonderthema: Die 54 Marma-Punkte an den Händen zur Selbstbehandlung

* Die 56 Akupunktur/pressur-Punkte an den Füßen

Edelsteinanwendungen:

* Die Chakra-Zonen-Behandlung mit Bergkristall-, Rosenquarz- oder Amethyst-Stab

* Eine Calcit-Behandlung der Knochenzonen © nach Bhajan Noam

* Das “Rosenquarz-Ritual” © nach Bhajan Noam

* Erdende Massage mit Versteinertem Holz © nach Bhajan Noam

* Entgiftung über die Füße mit dem Chrysopras

* Vitalisierung mit Tigereisen

* Rodochrosit-Anwendung für die “Frauen”zonen

Theoretischer Teil:

* Anatomie/Physiologie/präzise Lage der Reflexzonen

* Befundaufnahme

* Klienten-Gespräch und weitergehende Beratung

* Selbstbehandlung

* Fußreflexzonen-Therapie als alleinige und begleitende Maßnahme

* Möglichkeiten und Grenzen der Methode

* Begleitend erhältst du ein umfangreiches Skript

* Literaturempfehlungen

 

“Lass dich auf das Abenteuer Füße ein! In den Füßen steckt mehr, als du dir vorstellen kannst.”

Fußreflexzonen-Therapie/Massage kann eine tiefgreifende und grundlegende Regulierung des gesamten Organismus und des energetischen Systems erzielen. Einzelne Symptome zu bekämpfen, führt oft nur zu einer Verlagerung des Problems. Deshalb betrachten und behandeln wir den Menschen als ein Ganzes: Körper, Seele und Geist, eingebunden in das allumfassende kosmische Geschehen und durchdrungen von einer schöpferischen Intelligenz. Das Ausbalancieren und Anregen der jedem innewohnenden Selbstheilkräfte, also ein Aktivieren des „inneren Arztes“, ist die Aufgabe eines bewusst handelnden Therapeuten. Die Gesundheit des Patienten wird so wieder gefestigt und darüber hinaus kann durch das positive Erleben und die geforderte Präsenz ein neues Eigenverantwortungsgefühl in ihm erwachen. Ein guter Therapeut handelt stets auch als ein Pädagoge, der seinen Patienten neben seinen Behandlungen Hilfen zur Selbsthilfe an die Hand gibt. Auch das ist ein Bestandteil dieser Ausbildung.

Fußreflexzonen-Massage ist ein Segen für die Menschheit!

Für alle, die therapeutisch damit arbeiten möchten, ist die Fußreflexzonen-Massage eine umfassende und vollgültige Behandlungsmethode. Sie kann aber auch begleitend zu jeder anderen Therapie eingesetzt werden. Mache dir selbst, und dadurch anderen, ein wundervolles und lebenslanges Geschenk mit dem Erlernen dieser Methode, die in jeder Situation, bei allen Beschwerden und Erkrankungen hilfreich und stets unterstützend ist. Neben vielem anderen wirkt die Fußreflexzonen-Massage belebend, entspannend, auf allen Ebenen harmonisierend, reinigend, entgiftend, entschlackend, antioxidativ und positiv aktivierend für alle Organsysteme.

Tradition

Mit der Fußreflexzonen-Massage stehen wir in einer uralten Tradition. Es gibt Überlieferungen aus China und anderen asiatischen Ländern. In Deutschland wurde um 1500 das erste umfassende Buch über diese Heilmethode herausgegeben, die aber wieder in Vergessenheit geriet. Sie fand erneut ihren Weg zu uns über den amerikanischen Arzt Dr. Fitzgerald. Er lernte die FußreflexzonenMassage Anfang des 20. Jahrhunderts auf Asienreisen kennen und probierte sie erfolgreich an seinen Patienten aus. Eunice Ingham, eine Krankengymnastin, machte die Methode lehrbar und schrieb mehrere Bücher („Geschichten, die die Füße erzählen können“) darüber. In Deutschland wurde sie durch Hanne Marquard verbreitet, bei der ich wiederum vor über 30 Jahren lernen durfte.

Die Fußreflexzonen-Massage ist seit langen Zeiten auf allen Kontinenten und in fast allen Ländern bekannt. Man muss nicht an ihre Heilkraft glauben. Jedem, der sich auf eine Behandlung einlässt, wird sie bestätigt. In meinen Seminaren führe ich zu Beginn eine dreiminütige einfache „Beweismethode“ für ihre Wirksamkeit durch, welche die Teilnehmer immer wieder überrascht und einhellig überzeugt.

Die Füße sind ein Spiegelbild des Menschen und des Kosmos

Die Füße sind ein Spiegelbild des Menschen und haben symbolische Bedeutung dafür, wie wir im Leben stehen und durchs Leben gehen. Im Ayurveda gelten sie sogar als ein Abbild des Kosmos. Beide Füße zusammen haben 52 Knochen, was den 52 Wochen des Jahres gleichgesetzt wird. Die fünf Zehen bestehen aus 14 Knochen, die Zahl für Güte und Barmherzigkeit, die auch in der christlichen Mythologie bekannt ist, wo es die 14 Nothelfer gibt und die 14 Stationen des Kreuzweges. Die 5 Mittelfußknochen symbolisieren die 5 Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft, Äther. Die 7 Fußwurzelknochen entsprechen den 7 Wochentagen, sowie den 7 Planeten, die ohne Fernglas sichtbar sind und schon in frühesten Zeiten den Menschen bekannt waren.

Die Ausbildung bieten wir zweiteilig (2 x 7 Tage) und einteilig (1 x 14 Tage) an.

Für wen ist diese Ausbildung geeignet?

Grundsätzlich für jeden Menschen, der ein erweitertes Bewusstsein für sich und seinen Körper, für seine Gesundheit, sein Familienleben, sein soziales Verhalten anstrebt und eine natürliche Lebensweise bevorzugt, zu der Selbstverantwortung, Mitgefühl, ein tieferes Verstehen, ein fortlaufendes Lernen und freiherziges Geben gehören.

In besonderer Weise ist sie für alle Menschen gedacht, die bereits therapeutisch tätig sind und ihr Behandlungsspektrum um diese wundervolle und höchst wirksame ganzheitliche Methode erweitern möchten. Sie ist geeignet für: Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Atemtherapeuten, allgemein Körpertherapeuten, Ayurvedatherapeuten, Fußpfleger/ Podologen; auch ganzheitlich praktizierende Ärzte haben meine Ausbildungen absolviert. Sie steht ebenso offen für interessierte Laien, die im häuslichen Umfeld damit arbeiten möchten

 

Ergänzende Informationen direkt von Bhajan

 

Das Tiny House Einsteiger-Seminar mit Chris & Caro

 

Lebe 4 Seminar Tage im hochwertigen Tiny House und tauche in die Faszination des bewusst minimalistischen Lebens ein. Lerne von den beiden Tiny House Pionieren in allen wichtigen Themenfeldern und gehe den ersten Schritt vom Träumen zum Handeln. Ihre vierjährige Erfahrung, geteilt im erfolgreichen tinyon Podcast und Veranstaltungen mit über 20.000 Interessierten der eigenen Community, fließt in dieses Seminar ein. Als Innovationscoach und Pädagogin schaffen sie einen geschützten Raum für intensive Betreuung in deinen neuen Lebensabschnitt:

 

🤝 Tag 1 – Ankommen & Wohlfühlen:

Check-in im hochwertigen Tiny House, entspanntes Kennenlernen im Teilnehmendenkreis und gemeinsames Pizzabacken am historischen Steinofen. Erlebnis der ersten Nacht im eigenen Minihaus.

 

🏡 Tag 2 – Möglichkeiten kennenlernen:

Aufsaugen vielfältiger Impulse aus der Praxis. Entdecken verschiedener Wohnformen sowie passender Grundstückstypen und Quellen. Tauche ein in die Welt der Tiny House Modelle und lerne Kniffe wie du den zu dir passenden Hersteller auslotest.

 

💡 Tag 3 – Eigenen Weg skizzieren:

Moderierte Einordnung deiner Eindrücke und wie du zukünftig leben möchtest. Erfahre auch mehr zu den speziellen Rahmenbedingungen, worauf es beispielsweise bei der Finanzierung deines Tiny House Projekts ankommt und wie die Versicherung sich von klassischen Gebäuden unterscheidet. Gemeinsam lösen wir anschließend mögliche Glaubenssätze auf und du erfährst, wie du gesund dein Hab und Gut reduzieren kannst.

 

💬 Tag 4 – Austausch & Ausblick:

Teile deine Erfahrungen und erhalte Feedback aus dem Teilnehmendenkreis. Wir bereiten dich auf die drei folgenden Online-Sprechstunden vor und schließen den Workshop mit einem gemeinsamen Ausblick darauf ab.

 

Nach dem Seminar begleiten dich Chris & Caro in drei individuellen Online-Sprechstunden mit ihren erfahrenen tinyon Expert:innen Anne (Grundstück), Anika (Tiny House) und Sven (Finanzierung). Sichere dir jetzt deinen Platz für diese inspirierende Tiny House Reise! Besuche die tinyon Website https://tinyon.de/dein-weg/ für umfangreiche Zusatzinformationen und die Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist bewusst begrenzt – sei Teil eines Seminars, das nicht nur Wissen vermittelt, sondern dein Leben verändern kann!

Das Tiny House Einsteiger-Seminar mit Chris & Caro

 

Lebe 4 Seminar Tage im hochwertigen Tiny House und tauche in die Faszination des bewusst minimalistischen Lebens ein. Lerne von den beiden Tiny House Pionieren in allen wichtigen Themenfeldern und gehe den ersten Schritt vom Träumen zum Handeln. Ihre vierjährige Erfahrung, geteilt im erfolgreichen tinyon Podcast und Veranstaltungen mit über 20.000 Interessierten der eigenen Community, fließt in dieses Seminar ein. Als Innovationscoach und Pädagogin schaffen sie einen geschützten Raum für intensive Betreuung in deinen neuen Lebensabschnitt:

 

🤝 Tag 1 – Ankommen & Wohlfühlen:

Check-in im hochwertigen Tiny House, entspanntes Kennenlernen im Teilnehmendenkreis und gemeinsames Pizzabacken am historischen Steinofen. Erlebnis der ersten Nacht im eigenen Minihaus.

 

🏡 Tag 2 – Möglichkeiten kennenlernen:

Aufsaugen vielfältiger Impulse aus der Praxis. Entdecken verschiedener Wohnformen sowie passender Grundstückstypen und Quellen. Tauche ein in die Welt der Tiny House Modelle und lerne Kniffe wie du den zu dir passenden Hersteller auslotest.

 

💡 Tag 3 – Eigenen Weg skizzieren:

Moderierte Einordnung deiner Eindrücke und wie du zukünftig leben möchtest. Erfahre auch mehr zu den speziellen Rahmenbedingungen, worauf es beispielsweise bei der Finanzierung deines Tiny House Projekts ankommt und wie die Versicherung sich von klassischen Gebäuden unterscheidet. Gemeinsam lösen wir anschließend mögliche Glaubenssätze auf und du erfährst, wie du gesund dein Hab und Gut reduzieren kannst.

 

💬 Tag 4 – Austausch & Ausblick:

Teile deine Erfahrungen und erhalte Feedback aus dem Teilnehmendenkreis. Wir bereiten dich auf die drei folgenden Online-Sprechstunden vor und schließen den Workshop mit einem gemeinsamen Ausblick darauf ab.

 

Nach dem Seminar begleiten dich Chris & Caro in drei individuellen Online-Sprechstunden mit ihren erfahrenen tinyon Expert:innen Anne (Grundstück), Anika (Tiny House) und Sven (Finanzierung). Sichere dir jetzt deinen Platz für diese inspirierende Tiny House Reise! Besuche die tinyon Website https://tinyon.de/dein-weg/ für umfangreiche Zusatzinformationen und die Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist bewusst begrenzt – sei Teil eines Seminars, das nicht nur Wissen vermittelt, sondern dein Leben verändern kann!

 

Tantra Paar Retreat

mit Kathrin Ismaier und Christian Schirner

 

Unser Tantra Seminar ist die perfekte Auszeit für Paare, die sich nach mehr Intimität und nährender Begegnung sehnen. Durch bewusste tantrische Berührungen kannst du eine neue Ebene der Verbundenheit erleben. Doch Intimität erstreckt sich weit über rein körperliche Erfahrungen hinaus. Deshalb legen wir großen Wert auf achtsame Kommunikation, denn diese schafft Nähe und oft überhaupt erst die Möglichkeit einer respektvollen Verbindung.

Unser Seminar bietet eine geschützte Umgebung, in der du dich sicher und wohl fühlen kannst. Wir schaffen einen Raum, in dem du dich öffnen und wachsen kannst, ganz gleich, ob du alleine teilnimmst oder mit einem/r Partner*in.

 

Das Retreat ist das Richtige für dich, wenn …

 

… ihr euch einen URLAUB für PAAR ZEIT gönnen wollt

… du deine BEDÜRFNISSE und GRENZEN klarer wahrnehmen und kommunizieren willst

… ihr euch nach MEHR INTIMITÄT in eurer Partnerschaft sehnt

… du die Magie von BEWUSSTER BERÜHRUNG und TANTRA erleben willst

… ihr eine liebevolle & gewaltfreie KOMMUNIKATION ÜBEN wollt

… ihr eine ERFÜLLTE SEXUALITÄT auch in Langzeitpartnerschaft möglich machen wollt

 

Kathrin Ismaier ist Sexual Coach, Gesundheitspraktikerin für Sexualkultur & Tantra Lehrerin.
Christian Schirner ist Supervisor, systemisch-individuellpsychologischer Coach & Tantra Lehrer. Mit ihren ganzheitlichen Frauen-, Männer- und Paarangeboten begleiten sie Menschen darin, in geschützten Räumen eine erfülltere Sexualität und mehr Verbindung zu sich selbst zu entwickeln.

 

Anmeldung & weitere Informationen direkt über Kathrin Ismaier.

 

Kontakt: kontakt@kathrinismaier.de & kontakt@christianschirner.de

 

Termin: 25.01. – 28.01.2024

Gemischtes Tantra Retreat für Frauen & Männer, Singles & Paare

mit Kathrin Ismaier und Christian Schirner

 

Unser Tantra Seminar ist die perfekte Auszeit für Paare und Singles, die sich nach mehr Intimität und nährender Begegnung sehnen. Durch bewusste tantrische Berührungen kannst du eine neue Ebene der Verbundenheit erleben. Doch Intimität erstreckt sich weit über rein körperliche Erfahrungen hinaus. Deshalb legen wir großen Wert auf achtsame Kommunikation, denn diese schafft Nähe und oft überhaupt erst die Möglichkeit einer respektvollen Verbindung.

Unser Seminar bietet eine geschützte Umgebung, in der du dich sicher und wohl fühlen kannst. Wir schaffen einen Raum, in dem du dich öffnen und wachsen kannst, ganz gleich, ob du alleine teilnimmst oder mit einem/r Partner*in.

 

Kathrin Ismaier ist Sexual Coach, Gesundheitspraktikerin für Sexualkultur & Tantra Lehrerin. Christian Schirner ist Supervisor, systemisch-individuellpsychologischer Coach & Tantra Lehrer. Mit ihren ganzheitlichen Frauen-, Männer- und Paarangeboten begleiten sie Menschen darin, in geschützten Räumen eine erfülltere Sexualität und mehr Verbindung zu sich selbst zu entwickeln.

 

Anmeldung & weitere Informationen direkt über Kathrin Ismaier.

 

Kontakt: kontakt@kathrinismaier.de & kontakt@christianschirner.de

 

Termin: 23.03. – 27.03.2024

Vollkommen.Du.Sein

 

Das Ende der Suche – das Ankommen bei Dir selbst.

Für alle Suchenden, denen ein ganz leichter Zugang bisher verschlossen war. Es fühlt sich jetzt unendlich leichter an.“ Michael, Meditations-Lehrer aus Böblingen

 

Was in Tims Retreats passieren mag…

  • Dein vollständiges Ankommen im Hier&Jetzt – Du wirst erleben wie es ist, wenn Dein Geist still und Dein Herz offen sind – auch wenn der Sturm im Außen tobt
  • Eine große Befreiung und innerer Frieden werden erlebbar – und Du wirst wissen, wie Du diesen Frieden im Alltag weiter vertiefen kannst
  • Die direkte Einladung ist da, dass Du erkennst, wer Du wahrlich bist – und wie Du Dein volles Potenzial entfalten kannst
  • Eine dauerhafte Freude & Glückseligkeit wird sich in Dir entfalten – die vollkommen unberührt davon ist, wie Deine jeweiligen Lebensumstände sind

 

Du wirst das Schönste erleben, was es in einem Menschleben gibt: Deine wahre Natur. Und das, was dann folgt, ist einfach wunderbar: Ein Leben voll Freude, Erfüllung, tiefem innerem Frieden und Glückseligkeit – dauerhaft, in Deinem Alltag, und unabhängig von Deinen inneren und äußeren Umständen.

Rita aus Berlin hat es erfahren und sagt:
„Ich habe viele Energie- & Heilseminare besucht. Ja sicher habe ich eine Menge dazugelernt und auch anwenden können, aber ein so richtiges Nachhausekommen war es nicht. Durch eine Fügung bin ich auf Tim Taxis gestoßen und plötzlich hatte ich eine Ahnung vom  All-Eins-Sein, diesem Gefühl, diesem Raum, aus dem man nicht zurückkehren möchte. Tim führte uns im Retreat mit unendlicher Geduld, Witz und Humor zum inneren Kern, woraus das Leben gemacht ist. Ich erkenne jetzt all meine Verhaltensmuster und Verstrickungen. Aber wenn eben das wegbricht, wofür ich ein ganzes Leben gekämpft habe…komme ich genau in der Realität meines Seins an. Tim ließ mich allen Ballast abwerfen, der mich bisher daran gehindert hat zu erfahren, wer ich bin und frei zu sein.“

 

Nichts ist direkter als Dein eigenes Erleben. Deshalb geht es in diesen gut zwei Tagen nicht darum, ein Konzept oder eine Philosophie zu lernen oder zu verstehen oder gar zu glauben; vielmehr steht Dein direktes Erleben im Fokus all dessen, was wir gemeinsam tun.

Du hast den Ruf Deines Herzens gehört – jetzt kannst Du ihm folgen. Zum Glück.

 

Tim Taxis ist spiritueller Mentor und Satsang Lehrer mit klarer Botschaft: Aufwachen und frei sein ist jetzt möglich, für jeden Menschen, ohne Vorbereitung, ohne spezielle Umstände. Er führt die Menschen so vollkommen ins Hier&Jetzt, dass Aufwachen heraus aus der Trance des Egos und hinein in das direkte Erleben ihrer wahren Natur geschehen kann.

Tim war einer der renommiertesten Sales Experten im deutschsprachigen Raum. Der zweimalige „Trainer des Jahres“, Bestseller-Autor, Top-Speaker und Hochschuldozent zog sich einem inneren Ruf folgend Ende 2018 völlig aus der Öffentlichkeit zurück.

Seit seinem ersten Erwachenserlebnis vor 13 Jahren war er intensiv auf der spirituellen Suche, besuchte Meister, Gurus und Schamanen und absolvierte viele Ausbildungen weltweit. Jedoch erst in der Begegnung mit seinem letzten Lehrer, Eli Jaxon-Bear, geschah ein so direktes, vollkommenes Erkennen der Wahrheit, dass eine tiefe Selbst-Realisierung geschah.

Seit 2022 veranstaltet Tim Retreats in Deutschland und Mexiko, lädt zu monatlichen online Satsangs ein und bietet Einzelsitzungen an.

 

Termin: 29.11. – 01.12.2024

Ort: SEINZ Wisdom Resort in Bad Kohlgrub

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Tim Taxis

 

Vollkommen.Du.Sein

 

Das Ende der Suche – das Ankommen bei Dir selbst.

Für alle Suchenden, denen ein ganz leichter Zugang bisher verschlossen war. Es fühlt sich jetzt unendlich leichter an.“ Michael, Meditations-Lehrer aus Böblingen

 

Was in Tims Retreats passieren mag…

  • Dein vollständiges Ankommen im Hier&Jetzt – Du wirst erleben wie es ist, wenn Dein Geist still und Dein Herz offen sind – auch wenn der Sturm im Außen tobt
  • Eine große Befreiung und innerer Frieden werden erlebbar – und Du wirst wissen, wie Du diesen Frieden im Alltag weiter vertiefen kannst
  • Die direkte Einladung ist da, dass Du erkennst, wer Du wahrlich bist – und wie Du Dein volles Potenzial entfalten kannst
  • Eine dauerhafte Freude & Glückseligkeit wird sich in Dir entfalten – die vollkommen unberührt davon ist, wie Deine jeweiligen Lebensumstände sind

 

Du wirst das Schönste erleben, was es in einem Menschleben gibt: Deine wahre Natur. Und das, was dann folgt, ist einfach wunderbar: Ein Leben voll Freude, Erfüllung, tiefem innerem Frieden und Glückseligkeit – dauerhaft, in Deinem Alltag, und unabhängig von Deinen inneren und äußeren Umständen.

Rita aus Berlin hat es erfahren und sagt:
„Ich habe viele Energie- & Heilseminare besucht. Ja sicher habe ich eine Menge dazugelernt und auch anwenden können, aber ein so richtiges Nachhausekommen war es nicht. Durch eine Fügung bin ich auf Tim Taxis gestoßen und plötzlich hatte ich eine Ahnung vom  All-Eins-Sein, diesem Gefühl, diesem Raum, aus dem man nicht zurückkehren möchte. Tim führte uns im Retreat mit unendlicher Geduld, Witz und Humor zum inneren Kern, woraus das Leben gemacht ist. Ich erkenne jetzt all meine Verhaltensmuster und Verstrickungen. Aber wenn eben das wegbricht, wofür ich ein ganzes Leben gekämpft habe…komme ich genau in der Realität meines Seins an. Tim ließ mich allen Ballast abwerfen, der mich bisher daran gehindert hat zu erfahren, wer ich bin und frei zu sein.“

 

Nichts ist direkter als Dein eigenes Erleben. Deshalb geht es in diesen gut zwei Tagen nicht darum, ein Konzept oder eine Philosophie zu lernen oder zu verstehen oder gar zu glauben; vielmehr steht Dein direktes Erleben im Fokus all dessen, was wir gemeinsam tun.

Du hast den Ruf Deines Herzens gehört – jetzt kannst Du ihm folgen. Zum Glück.

 

Tim Taxis ist spiritueller Mentor und Satsang Lehrer mit klarer Botschaft: Aufwachen und frei sein ist jetzt möglich, für jeden Menschen, ohne Vorbereitung, ohne spezielle Umstände. Er führt die Menschen so vollkommen ins Hier&Jetzt, dass Aufwachen heraus aus der Trance des Egos und hinein in das direkte Erleben ihrer wahren Natur geschehen kann.

Tim war einer der renommiertesten Sales Experten im deutschsprachigen Raum. Der zweimalige „Trainer des Jahres“, Bestseller-Autor, Top-Speaker und Hochschuldozent zog sich einem inneren Ruf folgend Ende 2018 völlig aus der Öffentlichkeit zurück.

Seit seinem ersten Erwachenserlebnis vor 13 Jahren war er intensiv auf der spirituellen Suche, besuchte Meister, Gurus und Schamanen und absolvierte viele Ausbildungen weltweit. Jedoch erst in der Begegnung mit seinem letzten Lehrer, Eli Jaxon-Bear, geschah ein so direktes, vollkommenes Erkennen der Wahrheit, dass eine tiefe Selbst-Realisierung geschah.

Seit 2022 veranstaltet Tim Retreats in Deutschland und Mexiko, lädt zu monatlichen online Satsangs ein und bietet Einzelsitzungen an.

 

Termin: 20.09. – 22.09.2024

Ort: SEINZ Wisdom Resort in Bad Kohlgrub

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Tim Taxis

 

Vollkommen.Du.Sein

 

Das Ende der Suche – das Ankommen bei Dir selbst.

Für alle Suchenden, denen ein ganz leichter Zugang bisher verschlossen war. Es fühlt sich jetzt unendlich leichter an.“ Michael, Meditations-Lehrer aus Böblingen

 

Was in Tims Retreats passieren mag…

  • Dein vollständiges Ankommen im Hier&Jetzt – Du wirst erleben wie es ist, wenn Dein Geist still und Dein Herz offen sind – auch wenn der Sturm im Außen tobt
  • Eine große Befreiung und innerer Frieden werden erlebbar – und Du wirst wissen, wie Du diesen Frieden im Alltag weiter vertiefen kannst
  • Die direkte Einladung ist da, dass Du erkennst, wer Du wahrlich bist – und wie Du Dein volles Potenzial entfalten kannst
  • Eine dauerhafte Freude & Glückseligkeit wird sich in Dir entfalten – die vollkommen unberührt davon ist, wie Deine jeweiligen Lebensumstände sind

 

Du wirst das Schönste erleben, was es in einem Menschleben gibt: Deine wahre Natur. Und das, was dann folgt, ist einfach wunderbar: Ein Leben voll Freude, Erfüllung, tiefem innerem Frieden und Glückseligkeit – dauerhaft, in Deinem Alltag, und unabhängig von Deinen inneren und äußeren Umständen.

Rita aus Berlin hat es erfahren und sagt:
„Ich habe viele Energie- & Heilseminare besucht. Ja sicher habe ich eine Menge dazugelernt und auch anwenden können, aber ein so richtiges Nachhausekommen war es nicht. Durch eine Fügung bin ich auf Tim Taxis gestoßen und plötzlich hatte ich eine Ahnung vom  All-Eins-Sein, diesem Gefühl, diesem Raum, aus dem man nicht zurückkehren möchte. Tim führte uns im Retreat mit unendlicher Geduld, Witz und Humor zum inneren Kern, woraus das Leben gemacht ist. Ich erkenne jetzt all meine Verhaltensmuster und Verstrickungen. Aber wenn eben das wegbricht, wofür ich ein ganzes Leben gekämpft habe…komme ich genau in der Realität meines Seins an. Tim ließ mich allen Ballast abwerfen, der mich bisher daran gehindert hat zu erfahren, wer ich bin und frei zu sein.“

 

Nichts ist direkter als Dein eigenes Erleben. Deshalb geht es in diesen gut zwei Tagen nicht darum, ein Konzept oder eine Philosophie zu lernen oder zu verstehen oder gar zu glauben; vielmehr steht Dein direktes Erleben im Fokus all dessen, was wir gemeinsam tun.

Du hast den Ruf Deines Herzens gehört – jetzt kannst Du ihm folgen. Zum Glück.

 

Tim Taxis ist spiritueller Mentor und Satsang Lehrer mit klarer Botschaft: Aufwachen und frei sein ist jetzt möglich, für jeden Menschen, ohne Vorbereitung, ohne spezielle Umstände. Er führt die Menschen so vollkommen ins Hier&Jetzt, dass Aufwachen heraus aus der Trance des Egos und hinein in das direkte Erleben ihrer wahren Natur geschehen kann.

Tim war einer der renommiertesten Sales Experten im deutschsprachigen Raum. Der zweimalige „Trainer des Jahres“, Bestseller-Autor, Top-Speaker und Hochschuldozent zog sich einem inneren Ruf folgend Ende 2018 völlig aus der Öffentlichkeit zurück.

Seit seinem ersten Erwachenserlebnis vor 13 Jahren war er intensiv auf der spirituellen Suche, besuchte Meister, Gurus und Schamanen und absolvierte viele Ausbildungen weltweit. Jedoch erst in der Begegnung mit seinem letzten Lehrer, Eli Jaxon-Bear, geschah ein so direktes, vollkommenes Erkennen der Wahrheit, dass eine tiefe Selbst-Realisierung geschah.

Seit 2022 veranstaltet Tim Retreats in Deutschland und Mexiko, lädt zu monatlichen online Satsangs ein und bietet Einzelsitzungen an.

 

Termin: 05.07. – 07.07.2024

Ort: SEINZ Wisdom Resort in Bad Kohlgrub

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Tim Taxis

 

Vollkommen.Du.Sein

 

Das Ende der Suche – das Ankommen bei Dir selbst.

Für alle Suchenden, denen ein ganz leichter Zugang bisher verschlossen war. Es fühlt sich jetzt unendlich leichter an.“ Michael, Meditations-Lehrer aus Böblingen

 

Was in Tims Retreats passieren mag…

  • Dein vollständiges Ankommen im Hier&Jetzt – Du wirst erleben wie es ist, wenn Dein Geist still und Dein Herz offen sind – auch wenn der Sturm im Außen tobt
  • Eine große Befreiung und innerer Frieden werden erlebbar – und Du wirst wissen, wie Du diesen Frieden im Alltag weiter vertiefen kannst
  • Die direkte Einladung ist da, dass Du erkennst, wer Du wahrlich bist – und wie Du Dein volles Potenzial entfalten kannst
  • Eine dauerhafte Freude & Glückseligkeit wird sich in Dir entfalten – die vollkommen unberührt davon ist, wie Deine jeweiligen Lebensumstände sind

 

Du wirst das Schönste erleben, was es in einem Menschleben gibt: Deine wahre Natur. Und das, was dann folgt, ist einfach wunderbar: Ein Leben voll Freude, Erfüllung, tiefem innerem Frieden und Glückseligkeit – dauerhaft, in Deinem Alltag, und unabhängig von Deinen inneren und äußeren Umständen.

Rita aus Berlin hat es erfahren und sagt:
„Ich habe viele Energie- & Heilseminare besucht. Ja sicher habe ich eine Menge dazugelernt und auch anwenden können, aber ein so richtiges Nachhausekommen war es nicht. Durch eine Fügung bin ich auf Tim Taxis gestoßen und plötzlich hatte ich eine Ahnung vom  All-Eins-Sein, diesem Gefühl, diesem Raum, aus dem man nicht zurückkehren möchte. Tim führte uns im Retreat mit unendlicher Geduld, Witz und Humor zum inneren Kern, woraus das Leben gemacht ist. Ich erkenne jetzt all meine Verhaltensmuster und Verstrickungen. Aber wenn eben das wegbricht, wofür ich ein ganzes Leben gekämpft habe…komme ich genau in der Realität meines Seins an. Tim ließ mich allen Ballast abwerfen, der mich bisher daran gehindert hat zu erfahren, wer ich bin und frei zu sein.“

 

Nichts ist direkter als Dein eigenes Erleben. Deshalb geht es in diesen gut zwei Tagen nicht darum, ein Konzept oder eine Philosophie zu lernen oder zu verstehen oder gar zu glauben; vielmehr steht Dein direktes Erleben im Fokus all dessen, was wir gemeinsam tun.

Du hast den Ruf Deines Herzens gehört – jetzt kannst Du ihm folgen. Zum Glück.

 

Tim Taxis ist spiritueller Mentor und Satsang Lehrer mit klarer Botschaft: Aufwachen und frei sein ist jetzt möglich, für jeden Menschen, ohne Vorbereitung, ohne spezielle Umstände. Er führt die Menschen so vollkommen ins Hier&Jetzt, dass Aufwachen heraus aus der Trance des Egos und hinein in das direkte Erleben ihrer wahren Natur geschehen kann.

Tim war einer der renommiertesten Sales Experten im deutschsprachigen Raum. Der zweimalige „Trainer des Jahres“, Bestseller-Autor, Top-Speaker und Hochschuldozent zog sich einem inneren Ruf folgend Ende 2018 völlig aus der Öffentlichkeit zurück.

Seit seinem ersten Erwachenserlebnis vor 13 Jahren war er intensiv auf der spirituellen Suche, besuchte Meister, Gurus und Schamanen und absolvierte viele Ausbildungen weltweit. Jedoch erst in der Begegnung mit seinem letzten Lehrer, Eli Jaxon-Bear, geschah ein so direktes, vollkommenes Erkennen der Wahrheit, dass eine tiefe Selbst-Realisierung geschah.

Seit 2022 veranstaltet Tim Retreats in Deutschland und Mexiko, lädt zu monatlichen online Satsangs ein und bietet Einzelsitzungen an.

 

Termin: 16.02. – 18.02.2024

Ort: SEINZ Wisdom Resort in Bad Kohlgrub

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Tim Taxis

 

4. Bad Kohlgruber Nacht der spirituellen Lieder

Mit Philipp Stegmüller und anderen

am 06.01.2024 ab 19:30 Uhr mit Folgeveranstaltung am 07.01.2024
im SeinZ Kurhotel Bad Kohlgrub

 

Nach dem großen Erfolg der ersten Bad Kohlgruber Liedernächte im SEINZ Hotel wollen wir wieder zusammenkommen zum gemeinsamen Singen.

Gemeinsam singen wir Lieder aus den spirituellen Traditionen der Welt. Für Verbundenheit, Gesundheit, Zuversicht und neue Kraft für unsere nächsten Schritte.

 

Philipp Stegmüller leitet seit 15 Jahren Singkreise und Liedernächte, gibt Fortbildungen und wirkt als Komponist und Liedermacher.

Wer bereits am Freitag anreisen möchte, bucht sich ein Zimmer im SEINZ, optional kann auch nur das Abendessen am Samstag gebucht werden.

 

Anmeldungen bitte direkt über hallo@seinz.de

Datum: 06.01.2024 um 19:30 Uhr

Preis: Abendkasse 20 EURO

Zimmer und Abendessen sind über das SEINZ zu buchen. (Bei Buchung von 2 Nächten gibt es einen Nachlass von 10 %).
Anmeldung bis 04.01.2024 via Mail an hallo@seinz.de .

  • Zimmer zur Einzelnutzung Komfort inkl. Frühstück 124 EURO
  • Doppelzimmer Komfort inkl. Frühstück pro Person 99 EURO
  • Doppelzimmer Superior inkl. Frühstück pro Person 114 EURO
  • Abendessen mit veganem Bio-Buffet 35 EURO ab 19:00 Uhr 

Mit Ruhe und Entspannung loslassen und frei sein

Retreat mit Corinna Rüttiger

20.05.-24.05.2024

 

Diese Auszeit in den Ammergauer Alpen dient unserer Entspannung, der inneren Ruhe und
Gelassenheit.
Wir tauchen in achtsame Meditationsreisen ein, welche uns zur inneren Heilarbeit führen.
Dazu begleiten uns meditative und kreative Bewegungseinheiten, welche unseren Körper in
einem wohlfühlenden, energetischen Fluss verweilen lassen. Gemeinsame Gespräche in der
Gruppe vertiefen und bereichern unsere Erlebnisse und Erfahrungen.
Wir werden auch in der wunderbaren Natur sein, um die dortigen Kräfte und Schönheit
einzuatmen und zu kultivieren.

Inhalt

Täglich einfühlsame Bewegungseinheiten
Energie Qi Gong sowie Meridian- und Neurolymphatische Massagen bringen unser gestautes Qi, unsere
blockierten Körperenergien wieder in den Fluß. Diese einfachen sanften Qi Gong Übungen und die kräftigen
Massagen heben deine Vitalität an und lassen dich leichter und freier fühlen. Kombiniert werden diese Übungen
mit entspannten Dehnungs- und Atemeinheiten.
Meditationen zur inneren Heilarbeit & Klangschalenreisen
Durch achtsam geführte Meditationsreisen begegnen wir unserer inneren Familie, die aus Mutter-Vater-Kind
besteht. Mit liebevoller Fürsorge heilen wir alte Wunden, erkennen hemmende/unfreie Gedankenstrukturen und
bringen deine innere Familie in ein (noch) schöneres Miteinander – in eine harmonische Einheit.
Nach dem Abendessen werden sanfte Klangschalenreisen zum Entspannen für die Nacht angeboten.

Chakra Harmonisierung
In Verbindung mit der inneren Heilarbeit wollen wir auch unsere Chakren wahrnehmen. Diese stehen auch in
enger Verbundenheit mit unserer inneren Familie. Mögliche Blockaden wollen wir in den Chakren lösen und sie
wieder in einen wohlfühlenden Energiefluss bringen.

 

Dieses Retreat nährt alle Ebenen: Körper-, Geist,- Seelen,- und
Herzebene. Es verfeinert:
~ deine Ruhe, Entspannung und Gelassenheit
~ deine Aufmerksamkeit im Jetzt zu sein
~ deine Selbstliebe
~ deine innere Freiheit
~ deinen inneren Frieden

Sei immer frei und spüre, bei welchen Angeboten du dabei sein möchtest.
Insgesamt haben wir ausreichend Zeit zum Nachspüren, Fragen zu beantworten und unseren
Erkenntnissen und Erfahrungen Raum zu geben. Ebenfalls sind Freiräume vorhanden zum
Alleinsein, Entspannen oder um andere Bedürfnisse zu erfüllen.
Die Natur spiegelt uns die Einheit und das vollkommene Zusammenspiel. Hier ist
alles mit allem verbunden, und der wiederholende Kreislauf schenkt dir Vertrauen
und Hingabe im Sein.

Weitere Informationen und Anmeldung direkt über Corinna.

Preis für das Retreat

Frühbucherrabatt bis 01.11.2023: 480€ inkl. Mwst. pro Person
Danach: 520€ inkl. MwSt. pro Person.
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen.

Zuzüglich Unterkunft im SEINZ inklusive Vollverpflegung.

Finden Sie mit Eva Keller Ihre innere Ruhe! Restorative-Yoga bringt Sie auf einem sanften Weg zur nachhaltigen Harmonisierung. Ergänzt werden die Übungseinheiten durch Atemübungen. Unternehmen Sie ausgedehnte Spaziergänge in der Natur und Wanderungen in den Ammergauer Alpen.

 

vom 08.09.2024 bis 15.09.2024

 

iese Urlaubswoche mit Eva Keller ermöglicht Ihnen wirklich tiefe Erholung. Die köstliche, energiereiche Bergluft in Verbindung mit Restorative-Yoga bringt auf sanften Wegen nachhaltige Wirkungen hervor. Die Yoga-Praxis zielt auf Harmonisierung der Lebensenergien. Ausgewählte Atemübungen für ein beschwingtes Wohlgefühl werden mit moderaten Körperübungen kombiniert, die auf Sie persönlich angepasst sind. Oft gelingt es so, chronische Schmerzen zu lindern und die Folgen von Krankheiten oder Krisenphasen zu mildern. Gönnen Sie sich dieses Verweilen, dieses zutrauliche Wahrnehmen mit allen Sinnen! Der ruhige und beständige Selbstkontakt erinnert und öffnet Wege zu neuen Perspektiven. So wird es nachhaltige Urlaubssouvenirs geben, die gar keinen Platz im Koffer brauchen und zu Hause dennoch immer wieder Freude hervorzaubern.

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und der Duft der frisch gemähten, saftigen Wiesen steigt Ihnen in die Nase. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Weitere Informationen und Buchung direkt über Neue Wege.

Janina Kapitza begleitet Sie auf Ihrer Yoga-Reise in das Bio-Seminarhaus SEINZ in den Ammergauer Alpen. Finden Sie zur Ruhe durch wohltuende Yin- und Yang-Flows und schweigende Spaziergänge durch die weite Natur.

 

vom 06.10.2024 bis 13.10.2024

 

„Das Gleichgewicht ist der perfekte Zustand von stillem Wasser. Lass das Gleichgewicht nicht stören; bewahre es sorgfältig.” (Konfuzius) Dies soll das Motto für diese Yoga-Woche im Bio-Seminarhaus Seinz sein. Sie bietet Tiefenentspannung in alpiner Kulisse: Wohlfühlmomente genießen und Natur pur sind Programm. Janina Kapitza leitet den Yoga sehr sanftmütig an. Mit beruhigender Stimme vermittelt sie die Weisheit der inneren Stille und Zufriedenheit. Starten Sie den Tag mit einem schweigenden Spaziergang durch die Berglandschaft mit Natur pur! Morgendliche Yin- und Yang-Flows dienen als kraftvolle Kick-offs, meditative Elemente und leichter Yin-Yoga am Abend der Entspannung. Durch die ruhige Praxisausrichtung kommen Körper, Geist und Seele zur Ruhe. Nehmen Sie Zufriedenheit, innere Balance und Ausgeglichenheit mit nach Hause!

Weitere Informationen und Buchung direkt über Neue Wege.

Ute Gall nimmt Sie mit in die Ammergauer Alpen in das Bio-Seminarhaus SEINZ. Sie üben am Morgen fließendes Vinyasa-Yoga für einen aktiven Start in den Tag. Am Abend finden Sie eine wohlige Entspannung beim meditativen Flow. Festigen Sie die Regeneration bei ausgiebigen Spaziergängen oder Wanderungen in der Natur.

 

vom 18.08.2024 bis 25.08.2024

 

Freuen Sie sich auf eine wohltuende Yogawoche mit Ute Gall in der wunderschönen Natur der Ammergauer Alpen! Yoga und Berge – durch diese Kombination werden Sie den Trubel des Alltags schnell hinter sich lassen und bei sich selbst ankommen.
Am Morgen finden Sie durch harmonisch fließende Bewegungsfolgen zu neuer Energie, Flexibilität und Kraft. Aus diesem Zustand der inneren Stärke kommen Sie in Ihre Lebendigkeit und Leichtigkeit. Atemübungen werden Sie dabei unterstützen und Ihre Körperwahrnehmung vertiefen.

Bei Spaziergängen oder Wanderungen am Nachmittag sind Sie eingeladen, in die Fülle der Natur einzutauchen. Würzige Waldluft, saftige Wiesen und der Blick auf die Berggipfel haben eine klärende und wohltuende Wirkung.

Am Abend werden Sie durch einen meditativen Flow und öffnende Asanas Körper und Geist in einen wohligen Zustand der tiefen Entspannung bringen.

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und der Duft der frisch gemähten, saftigen Wiesen steigt Ihnen in die Nase. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Weitere Informationen und Buchung direkt über Neue Wege.

Entspannen Sie bei sanften Hatha-Yoga Stunden, Waldbaden und Meditationen mit Birgitta Kürtös. Kleine Wanderungen in den Ammergauer Alpen stehen ebenfalls auf dem Programm. Nutzen Sie die Auszeit, um sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren!

 

vom 16.06.2024 bis 23.06.2024

 

Die Ammergauer Alpen, bekannt auch als „Das Blaue Land“, versprechen Erholung, Inspiration und vielfältige Aktivitäten in wunderschöner Natur- und Moorlandschaft. Bad Kohlgrub selbst ist das höchstgelegene Moorheilbad Deutschlands mit eigenen Moorstichen. Neben Abschalten ist daher Revitalisierung der Schwerpunkt dieser Erlebniswoche mit Birgitta Kürtös. Yoga-Flows bringen morgens Ihren Körper und Geist in Schwung. Richtiges Atmen gilt als Schlüssel zur Gesundheit. Das Erlernen einfacher Atem-Techniken sorgt für mehr Sauerstoff in Gehirn und Körper und belohnt Sie mit Frische und Ausdauer. Hatha-Yoga, Meditationen und Waldbaden „Shinrin Yoku“ sind ebenso Inhalte wie Wanderungen auf dem Hörnle, am Staffelsee oder an der Ammer. Wer mehr tun möchte, lässt sich mit einem Moor- oder Kräuterbad verwöhnen, für die diese Region berühmt ist.

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und der Duft der frisch gemähten, saftigen Wiesen steigt Ihnen in die Nase. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Weitere Informationen und Buchung direkt über Neue Wege.

Harmonisieren Sie Ihren Geist bei den ruhigen Bewegungen des Qi Gong mit Heinz Peter Steiner. Die unterschiedlichen Figuren beinhalten fasziale und spiraldynamische Elemente und haben somit eine positive Wirkung auf Ihren gesamten Körper.

vom 17.03.2024 bis 24.03.2024

 

Die von Meister Lin Housheng entwickelten 18 Figuren des Taiji-Qi Gong gehören mittlerweile zu den verbreitetsten und beliebtesten Qi Gong-Formen weltweit.

Sie beinhalten Elemente aus dem Taijiquan und Qi Gong. Ihre breite medizinische Wirksamkeit ist durch verschiedene Studien belegt. Sie sind leicht zu erlernen und bieten für alle, unabhängig von ihren Vorkenntnissen, die Möglichkeit, einen guten und entspannten Einstieg in das Qi Gong-Üben zu finden. Heinz Peter Steiner freut sich auf eine gemeinsame Woche mit Ihnen.

Durch die Verbindung dieser ruhigen und harmonischen Bewegungen mit dem Atem kann eine tiefe Harmonisierung des Geistes entstehen und eine optimale Aktivierung des „Qi-Flusses“ erreicht werden.
Die unterschiedlichen Figuren beinhalten fasziale und spiraldynamische Elemente und haben so eine positive Wirkung auf ihre Wirbelsäule.

Sie werden aber auch eingesetzt bei:
– verschiedenen Gelenksproblemen
– Herzerkrankungen
– Diabetes
– Erschöpfungszuständen
– Schlaflosigkeit

Und für alle, die noch ein wenig mehr an Bewegung und Natur suchen, gibt es die Möglichkeit, individuell Wanderungen oder Langlaufausflüge zu unternehmen.

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die Kälte des Winters ummantelt Sie. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

 

Weitere Informationen und Buchung direkt über Neue Wege.

Astrid Klinski nimmt Sie mit auf eine Reise zu sich selbst. Üben Sie wohltuende, sanfte Vini-Yoga-Einheiten und kommen Sie zur Ruhe bei ausgedehnten Winterspaziergängen in den Ammergauer Alpen.

vom 18.02.2024 bis 25.02.2024

 

Ausgehend von der äußeren Reise in die landschaftliche Vielfalt des Ammergaus, fühlen Sie sich eingeladen zu einer fruchtbaren und anregenden Reise in Ihr Inneres.

Vini-Yoga regt Sie hierbei an, Ihren Körper bewusst zu bewegen und Ihre Atmung sanft zu vertiefen. Begleitende Impulse aus der Yoga-Philosophie laden Sie liebevoll ein, sich selbst zu erkunden. Ergänzt mit Meditation und Zeiten der Stille, lösen Sie Blockierendes und entfalten in spürender Achtsamkeit Ihre Fähigkeiten zu heilsamer Präsenz in sich selbst.
Mit ihrer langjährigen Erfahrung und Yoga-Begeisterung begleitet Sie Astrid Klinski liebevoll bei Ihren Schritten – und bei Bedarf mit passenden Anregungen – um zunehmend in Ihre innere Kraft zu finden. Wanderungen in der Natur vertiefen Ihren Weg nach innen und wirken wohltuend und lange nach.

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die Kälte des Winters ummantelt Sie. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

 

Weitere Informationen und Buchung direkt über Neue Wege.

Lassen Sie den Alltag hinter sich und genießen Sie die Schönheit der verschneiten Berge um sich herum!
Gemeinsam mit Monika Kößler üben Sie täglich Hatha-Yoga!

vom 21.01.2024 bis 28.01.2024

 

Wie nehme ich meinen Atem wahr, meine Muskeln, meine Gefühle und Gedanken? Was hat sich nach der Hatha-Yoga-Praxis verändert? Eingebettet in diese wunderschöne Landschaft, kommen Sie zur Ruhe und öffnen sich für Neues. Plötzlich ist der Himmel blauer und weiter, der Schnee weißer und die Berge sind mächtiger. Gemeinsam Hatha-Yoga zu praktizieren lässt Sie wahrnehmen, dass innerlich eine Bewusstseins-Dimension existiert, die viel tiefer als das Denken reicht. Sie schaffen sich eine gesunde Balance zwischen Anspannung und Entspannung. Sie genießen die Kostbarkeit des Moments während der Meditation, bei der Musik und in dieser erhabenen wundervollen Natur. Monika Kößler freut sich auf die gemeinsame Reise mit Ihnen!

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die Kälte des Winters ummantelt Sie. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

 

Weitere Informationen und Buchung direkt über Neue Wege.

„Zurück zu mir selbst!“ Intensiv-Coaching & Auszeit-Seminar

25.04. – 27.04.2024

 

Dieses Seminar ist für Frauen, die sich gerne eine Auszeit nehmen möchten, um wieder zurück zu sich selbst zu finden. Im Alltag sind wir in vielen Funktionen tätig, sei es im Berufsleben, im Familienleben und auch im Freundeskreis und wir sind es gewohnt sehr auf die Bedürfnisse von andern zu achten, bevor wir an uns selbst denken.

 

Dazu kommt, dass ich als Führungskräftetrainerin festgestellt habe, dass in meinen Trainings die Teilnehmer:innen sehr viel dünnhäutiger & emotionaler geworden sind. Es menschelt in den Büros und auch sehr daheim mit den Partnern & den Kindern.

 

Ein Grund dafür ist, dass die Coronazeit für alle ein enorme Zusatzbelastung gewesen ist, die oft nicht aufgearbeitet wurde und viele sich davon auch noch nicht erholt haben. Das innere Kind steuert uns unbewusst durch das Leben und zwischenmenschliche Herausforderungen treten viel stärker in Aktion, als früher. Eine ungewohnte Hilflosigkeit übernimmt das Tagesgeschehen und oft fühlen sich meine Klientinnen & Teilnehmerinnen nicht mehr in der Lage souverän durch diese Zeit hindurch zu kommen. Dieses Seminar bietet genau hier Unterstützung:

 

Was sind Deine Energieräuber? Selbstreflexion

… wir agieren oft unbewusst aus alten Verhaltensweisen heraus – warum?

… was genau kostet uns Energie & warum?

… negative und gespeicherte Emotionen erkennen & auflösen

 

Alte Glaubenssätze bearbeiten

… alte & störende Muster erkennen & auflösen

… frühe seelische Verletzungen aus der Kindheit heilen

… positive Beziehungen zu uns selbst & unseren Mitmenschen bewusst gestalten

… Stärkung der Beziehungsfähigkeit & gleichzeitig der Selbstfürsorge

 

Neue Kraft schöpfen

… innere Freiheit und Leichtigkeit ins Leben bringen

… störende Gedanken & Verhaltensweisen erkennen & umändern

… krafterzeugende Rituale für sich selbst finden & in den Alltag implementieren

…  positive Gedanken über sich selbst bewusst ins Leben lassen & wieder positiv aufgeladen sein

 

Maximale Teilnehmerinnenzahl: 16

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Petra von Gündell-Krohne.

 

 

„Zurück zu mir selbst!“ Intensiv-Coaching & Auszeit-Seminar

 

30.11. – 03.12.2023

 

Dieses Seminar ist für Frauen, die sich gerne eine Auszeit nehmen möchten, um wieder zurück zu sich selbst zu finden. Im Alltag sind wir in vielen Funktionen tätig, sei es im Berufsleben, im Familienleben und auch im Freundeskreis und wir sind es gewohnt sehr auf die Bedürfnisse von andern zu achten, bevor wir an uns selbst denken.

 

Dazu kommt, dass ich als Führungskräftetrainerin festgestellt habe, dass in meinen Trainings die Teilnehmer:innen sehr viel dünnhäutiger & emotionaler geworden sind. Es menschelt in den Büros und auch sehr daheim mit den Partnern & den Kindern.

 

Ein Grund dafür ist, dass die Coronazeit für alle ein enorme Zusatzbelastung gewesen ist, die oft nicht aufgearbeitet wurde und viele sich davon auch noch nicht erholt haben. Das innere Kind steuert uns unbewusst durch das Leben und zwischenmenschliche Herausforderungen treten viel stärker in Aktion, als früher. Eine ungewohnte Hilflosigkeit übernimmt das Tagesgeschehen und oft fühlen sich meine Klientinnen & Teilnehmerinnen nicht mehr in der Lage souverän durch diese Zeit hindurch zu kommen. Dieses Seminar bietet genau hier Unterstützung:

 

Was sind Deine Energieräuber? Selbstreflexion

… wir agieren oft unbewusst aus alten Verhaltensweisen heraus – warum?

… was genau kostet uns Energie & warum?

… negative und gespeicherte Emotionen erkennen & auflösen

 

Alte Glaubenssätze bearbeiten

… alte & störende Muster erkennen & auflösen

… frühe seelische Verletzungen aus der Kindheit heilen

… positive Beziehungen zu uns selbst & unseren Mitmenschen bewusst gestalten

… Stärkung der Beziehungsfähigkeit & gleichzeitig der Selbstfürsorge

 

Neue Kraft schöpfen

… innere Freiheit und Leichtigkeit ins Leben bringen

… störende Gedanken & Verhaltensweisen erkennen & umändern

… krafterzeugende Rituale für sich selbst finden & in den Alltag implementieren

…  positive Gedanken über sich selbst bewusst ins Leben lassen & wieder positiv aufgeladen sein

 

Maximale Teilnehmerinnenzahl: 16

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Petra von Gündell-Krohne.

E-Mail-Adresse: pvgk@mosaik-coaching.de

 

Basenfasten trifft Klangschalen

 

Erlebe die heilende Wirkung des Klangs und des Basenfastens

 

Wer bereits einmal eine Klangschalen-Massage genießen durfte, will nicht mehr darauf verzichten. Die harmonisierenden Klänge mit ihren feinen Vibrationen bewirken eine wohltuende Entspannung mit nachhaltiger Wirkung. Die Klangwellen lösen Verspannungen, die Konzentration erhöht sich und emotionale Blockaden können gelöst werden. Danach fühlst Du Dich federleicht und glücklich und zufrieden. Körper, Geist und Seele öffnen sich und du kannst einen Zugang zu deinen  ungenutzten Ressourcen finden.

Die Klangwellen fördern ebenso deine Körperentgiftung und aktivieren unsere Selbstheilungskräfte. Was liegt da näher, als die Klangschalen und das Basenfasten zu verbinden. 

Für uns, Andrea, die Klangschalen-Expertin und mich, Ute, die Fachfrau fürs Basenfasten und mentale Auszeiten, die perfekte Kombination. Well-being auf allen Ebenen!

Der Körper entgiftet, der Geist entschlackt und die Seele fliegt.

 

Seminargebühr: 690 Euro inkl. MwSt. (zuzüglich Übernachtung und Seminarpauschale im SEINZ Wisdom Resort)

Weitere Informationen und Anmeldung direkt unter Auszeitfasten.

 

https://www.instagram.com/ute.wagner.mentale.auszeit/

https://www.facebook.com/ute.wagner.mentale.auszeit

 

Basenfasten trifft Klangschalen

 

Erlebe die heilende Wirkung des Klangs und des Basenfastens

 

Wer bereits einmal eine Klangschalen-Massage genießen durfte, will nicht mehr darauf verzichten. Die harmonisierenden Klänge mit ihren feinen Vibrationen bewirken eine wohltuende Entspannung mit nachhaltiger Wirkung. Die Klangwellen lösen Verspannungen, die Konzentration erhöht sich und emotionale Blockaden können gelöst werden. Danach fühlst Du Dich federleicht und glücklich und zufrieden. Körper, Geist und Seele öffnen sich und du kannst einen Zugang zu deinen  ungenutzten Ressourcen finden.

Die Klangwellen fördern ebenso deine Körperentgiftung und aktivieren unsere Selbstheilungskräfte. Was liegt da näher, als die Klangschalen und das Basenfasten zu verbinden. 

Für uns, Andrea, die Klangschalen-Expertin und mich, Ute, die Fachfrau fürs Basenfasten und mentale Auszeiten, die perfekte Kombination. Well-being auf allen Ebenen!

Der Körper entgiftet, der Geist entschlackt und die Seele fliegt.

 

Seminargebühr: 690 Euro inkl. MwSt. (zuzüglich Übernachtung und Seminarpauschale im SEINZ Wisdom Resort)

Weitere Informationen und Anmeldung direkt unter Auszeitfasten.

 

https://www.instagram.com/ute.wagner.mentale.auszeit/

https://www.facebook.com/ute.wagner.mentale.auszeit

 

Gemischtes Tantra Retreat für Frauen & Männer, Singles & Paare

mit Kathrin Ismaier und Christian Schirner

 

Unser Tantra Seminar ist die perfekte Auszeit für Paare und Singles, die sich nach mehr Intimität und nährender Begegnung sehnen. Durch bewusste tantrische Berührungen kannst du eine neue Ebene der Verbundenheit erleben. Doch Intimität erstreckt sich weit über rein körperliche Erfahrungen hinaus. Deshalb legen wir großen Wert auf achtsame Kommunikation, denn diese schafft Nähe und oft überhaupt erst die Möglichkeit einer respektvollen Verbindung.

Unser Seminar bietet eine geschützte Umgebung, in der du dich sicher und wohl fühlen kannst. Wir schaffen einen Raum, in dem du dich öffnen und wachsen kannst, ganz gleich, ob du alleine teilnimmst oder mit einem/r Partner*in.

 

Kathrin Ismaier ist Sexual Coach, Gesundheitspraktikerin für Sexualkultur & Tantra Lehrerin. Christian Schirner ist Supervisor, systemisch-individuellpsychologischer Coach & Tantra Lehrer. Mit ihren ganzheitlichen Frauen-, Männer- und Paarangeboten begleiten sie Menschen darin, in geschützten Räumen eine erfülltere Sexualität und mehr Verbindung zu sich selbst zu entwickeln.

 

Anmeldung & weitere Informationen direkt über Kathrin Ismaier.

 

Kontakt: kontakt@kathrinismaier.de & kontakt@christianschirner.de

 

Preis: 925,- Euro Seminarplatz (Frühbucherrabatt bis 30.09. für 775,- Euro!), zzgl. Unterkunft & Verpflegung vor Ort

Termin: 09.11. – 12.11.2023

Du wagst den Sprung ins Unbekannte

 

START 35. Herzenskrieger Training

Du willst neue Facetten deiner Männlichkeit erleben.
Du willst Zugang zu deiner Aggression und Power bekommen.
Du willst deine Komfortzone verlassen und etwas wagen.

Dann bist du bereit für den ersten Step des Herzenskrieger-Trainings. Hier kannst du die Leitung, das Assistenten-Team und die Arbeitsweise von Bjørn Thorsten Leimbach kennen lernen. Du wirst einen Sprung in eine andere Dimension von Männlichkeit und Männerkontakten erleben. Du erlebst ein einzigartiges Format von Seminaren – egal, was du bereits in der Richtung gemacht hast.

Der Step 1 (a oder b) ist in sich abgeschlossen und als Seminar einzeln buchbar. Bei Interesse und Eignung kannst du danach entscheiden, ob du für den Weg des Herzenskriegers bereit bist und dich für die Steps 2 – 4 anmelden willst.

Datum:

Step 1b: 04.01. – 07.01.2024

Die Anmeldung erfolgt direkt über  Bjørn Leimbach.

 

Wage den Sprung ins Unbekannte

 

START 33. Dakini Frauentraining

Bist du auf der Suche nach dir selbst als Frau?
Möchtest du deinen weiblichen Körper lieben und genießen?
Wünscht du dir besseren und erfüllteren Sex?
Möchtest du dich für deinen Partner und die Liebe begeistern?

Dann bist du bereit für den ersten Step des Dakini Trainings. Hier kannst du die Leitung, das Assistenten-Team und die Arbeitsweise von Astrid Leila Bust kennen lernen. Du wirst einen Sprung in eine andere Dimension von Weiblichkeit erleben. Du erlebst ein einzigartiges Format von Seminaren – egal, was du bereits in der Richtung gemacht hast.

Der Step 1 (a oder b) ist in sich abgeschlossen und als Seminar einzeln buchbar. Bei Interesse kannst du danach entscheiden, ob du für den Weg der Dakini bereit bist und dich für Steps 2-4 anmelden willst.

Datum: 07.11. – 10.11.2024

Preis: 550 EUR für Step 1 zum Kennenlernen exkl. Ü. / VP.

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Dakini.

Wage den Sprung ins Unbekannte

 

START 32. Dakini Frauentraining

Bist du auf der Suche nach dir selbst als Frau?
Möchtest du deinen weiblichen Körper lieben und genießen?
Wünscht du dir besseren und erfüllteren Sex?
Möchtest du dich für deinen Partner und die Liebe begeistern?

Dann bist du bereit für den ersten Step des Dakini Trainings. Hier kannst du die Leitung, das Assistenten-Team und die Arbeitsweise von Astrid Leila Bust kennen lernen. Du wirst einen Sprung in eine andere Dimension von Weiblichkeit erleben. Du erlebst ein einzigartiges Format von Seminaren – egal, was du bereits in der Richtung gemacht hast.

Der Step 1 (a oder b) ist in sich abgeschlossen und als Seminar einzeln buchbar. Bei Interesse kannst du danach entscheiden, ob du für den Weg der Dakini bereit bist und dich für Steps 2-4 anmelden willst.

Datum: 30.06. – 03.07.2024

Preis: 550 EUR für Step 1 zum Kennenlernen exkl. Ü. / VP.

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Dakini.

Wage den Sprung ins Unbekannte

 

START 31. Dakini Frauentraining

Bist du auf der Suche nach dir selbst als Frau?
Möchtest du deinen weiblichen Körper lieben und genießen?
Wünscht du dir besseren und erfüllteren Sex?
Möchtest du dich für deinen Partner und die Liebe begeistern?

Dann bist du bereit für den ersten Step des Dakini Trainings. Hier kannst du die Leitung, das Assistenten-Team und die Arbeitsweise von Astrid Leila Bust kennen lernen. Du wirst einen Sprung in eine andere Dimension von Weiblichkeit erleben. Du erlebst ein einzigartiges Format von Seminaren – egal, was du bereits in der Richtung gemacht hast.

Der Step 1 (a oder b) ist in sich abgeschlossen und als Seminar einzeln buchbar. Bei Interesse kannst du danach entscheiden, ob du für den Weg der Dakini bereit bist und dich für Steps 2-4 anmelden willst.

Datum: 04.02. – 07.02.2024

Preis: 550 EUR für Step 1 zum Kennenlernen exkl. Ü. / VP.

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Dakini.

Vollkommen.Du.Sein

 

Das Ende der Suche – das Ankommen bei Dir selbst.

Für alle Suchenden, denen ein ganz leichter Zugang bisher verschlossen war. Es fühlt sich jetzt unendlich leichter an.“ Michael, Meditations-Lehrer aus Böblingen

 

Was in Tims Retreats passieren mag…

  • Dein vollständiges Ankommen im Hier&Jetzt – Du wirst erleben wie es ist, wenn Dein Geist still und Dein Herz offen sind – auch wenn der Sturm im Außen tobt
  • Eine große Befreiung und innerer Frieden werden erlebbar – und Du wirst wissen, wie Du diesen Frieden im Alltag weiter vertiefen kannst
  • Die direkte Einladung ist da, dass Du erkennst, wer Du wahrlich bist – und wie Du Dein volles Potenzial entfalten kannst
  • Eine dauerhafte Freude & Glückseligkeit wird sich in Dir entfalten – die vollkommen unberührt davon ist, wie Deine jeweiligen Lebensumstände sind

 

Du wirst das Schönste erleben, was es in einem Menschleben gibt: Deine wahre Natur. Und das, was dann folgt, ist einfach wunderbar: Ein Leben voll Freude, Erfüllung, tiefem innerem Frieden und Glückseligkeit – dauerhaft, in Deinem Alltag, und unabhängig von Deinen inneren und äußeren Umständen.

Rita aus Berlin hat es erfahren und sagt:
„Ich habe viele Energie- & Heilseminare besucht. Ja sicher habe ich eine Menge dazugelernt und auch anwenden können, aber ein so richtiges Nachhausekommen war es nicht. Durch eine Fügung bin ich auf Tim Taxis gestoßen und plötzlich hatte ich eine Ahnung vom  All-Eins-Sein, diesem Gefühl, diesem Raum, aus dem man nicht zurückkehren möchte. Tim führte uns im Retreat mit unendlicher Geduld, Witz und Humor zum inneren Kern, woraus das Leben gemacht ist. Ich erkenne jetzt all meine Verhaltensmuster und Verstrickungen. Aber wenn eben das wegbricht, wofür ich ein ganzes Leben gekämpft habe…komme ich genau in der Realität meines Seins an. Tim ließ mich allen Ballast abwerfen, der mich bisher daran gehindert hat zu erfahren, wer ich bin und frei zu sein.“

 

Nichts ist direkter als Dein eigenes Erleben. Deshalb geht es in diesen gut zwei Tagen nicht darum, ein Konzept oder eine Philosophie zu lernen oder zu verstehen oder gar zu glauben; vielmehr steht Dein direktes Erleben im Fokus all dessen, was wir gemeinsam tun.

Du hast den Ruf Deines Herzens gehört – jetzt kannst Du ihm folgen. Zum Glück.

 

Tim Taxis ist spiritueller Mentor und Satsang Lehrer mit klarer Botschaft: Aufwachen und frei sein ist jetzt möglich, für jeden Menschen, ohne Vorbereitung, ohne spezielle Umstände. Er führt die Menschen so vollkommen ins Hier&Jetzt, dass Aufwachen heraus aus der Trance des Egos und hinein in das direkte Erleben ihrer wahren Natur geschehen kann.

Tim war einer der renommiertesten Sales Experten im deutschsprachigen Raum. Der zweimalige „Trainer des Jahres“, Bestseller-Autor, Top-Speaker und Hochschuldozent zog sich einem inneren Ruf folgend Ende 2018 völlig aus der Öffentlichkeit zurück.

Seit seinem ersten Erwachenserlebnis vor 13 Jahren war er intensiv auf der spirituellen Suche, besuchte Meister, Gurus und Schamanen und absolvierte viele Ausbildungen weltweit. Jedoch erst in der Begegnung mit seinem letzten Lehrer, Eli Jaxon-Bear, geschah ein so direktes, vollkommenes Erkennen der Wahrheit, dass eine tiefe Selbst-Realisierung geschah.

Seit 2022 veranstaltet Tim Retreats in Deutschland und Mexiko, lädt zu monatlichen online Satsangs ein und bietet Einzelsitzungen an.

 

Termin: 24.09. – 29.09.2023

Ort: SEINZ Wisdom Resort in Bad Kohlgrub

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Tim Taxis

 

Yoga-Retreat FINDE DEIN INNERES LICHT mit Heike und Evi

 

Jeder von uns trägt es in sich, dieses innere Licht, das wir so oft nicht mehr sehen können.

Die alten Schriften nennen es sat-chit-ananda.

Reines Sein, absolutes Wissen und pure Glückseligkeit.

 

Wenn wir diesen Funken in uns erkennen, können wir ihn auch in jedem anderen Wesen sehen und so Verbundenheit spüren zu allem, was lebt und dem Leben selbst.

 

Durch die Stille und die kraftvolle Energie des Ortes, durch die Arbeit mit dem Körper, dem Atem und dem Geist (Asanas, Pranayama, Meditation, Mantra)

können wir den Blick wieder klar werden lassen und das Leuchten in uns erkennen.

 

Das Seinz ist mehr als ein Hotel oder Seminarhaus – es ist ein kraftvoller Ort, an dem man zur eigenen Weisheit und inneren Stärke finden kann.

 

Unser Yoga ist vielfältig, wie wir beide es auch sind.

Wir unterrichten aus ganzem Herzen Jivamukti Yoga und sanftes regeneratives Yin Yoga.

Atemübungen, kraftvolle Mantren und die Weisheit der Yogaphilosophie begleiten uns ebenfalls durch diese Tage.

 

Das Yogaretreat ist geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, nicht für Neueinsteiger. Erfahrungen mit Jivamukti Yoga sind nicht erforderlich.

 

Kommst Du mit auf eine Reise zu Deinem inneren Licht?

 

Wir freuen uns auf Dich!

 

Termin: 05.10. – 08.10. 2023
Kosten Yoga: 270 Euro
Kosten Wunschzimmer und Verpflegung: ab 417 Euro
Hier findest Du weitere Informationen, unseren Tagesablauf und auch ein paar Zeilen über uns: 
https://www.wildandfree-yoga.com/infos-seinz/

 

Reconnect and Empower Yourself

Erkenne dich selbst und entfalte dein volles Potenzial.
Weil DU wichtig bist.

30.11. – 03.12.2023

 

🌟 Entdecke deine Lebensvision: Neuausrichtung und Selbstentfaltung 🌟

Spürst du tief in dir eine Unzufriedenheit, obwohl du „eigentlich“ alles hast und zufrieden sein müsstest?
Möchtest du dich selbst noch besser kennenlernen und dein einzigartiges Potenzial voll leben?
Dann ist dieses Selbstentwicklungsretreat genau das Richtige für dich!

In einer Welt, die oft von äußeren Erwartungen und Ablenkungen geprägt ist, kann es schwierig sein, den eigenen Weg und die eigene Bestimmung klar zu erkennen. Doch tief in dir schlummert eine einzigartige Vision deines Lebens.

 

 

🌈 Erkenne dich selbst und werde eine Inspiration für andere. Weil DU wichtig bist. 🌈

Reconnect and Empower Yourself bietet dir die einzigartige Gelegenheit, dich zu erneuern, zu stärken und zu transformieren.

 

🔥 Was erwartet dich? 🔥
🌟 Reconnect Phase (Live Seminar: 05.10. bis 08.10.2023) 🌟

In diesen drei Tagen wirst du lernen, wie du dich im Hier und Jetzt verankerst. Meditationen und Selbstreflexionsübungen helfen dir, deine innere Weisheit zu entdecken und Klarheit für dein Leben zu gewinnen. Erfahre die Kraft der inneren Stille und lass dich von ihr leiten.

 

🌟 Integrationsphase (Online-Phase: 09.10. bis 29.11.2023) 🌟

Nach dem Live-Seminar geht deine Reise weiter. In 52 Tagen integrierst du das Gelernte in deinen Alltag. Begleitet von Gruppen-Online-Sitzungen und wöchentlichen Impulsen, wirst du spüren, wie deine Wachheit und Selbstbestimmtheit wachsen.

 

🌟 Empower Phase (Live Seminar: 30.11. bis 03.12.2023) 🌟

Richte deinen Fokus auf deine Zukunft aus und gestalte dein Leben auf dem Fundament deines wahren Selbstwerts. Erfahre die transformative Kraft verschiedener Lebensenergie-Frequenzen. Aktive Meditationen und Rituale helfen dir dabei, deine Wirkung zu steigern und den Erfolg anzuziehen, den du verdienst.

 

 

💎 Dieses Retreat ist für Dich, wenn: 💎

✔️ Du spürst, dass in deinem Leben etwas fehlt, obwohl du äußerlich erfolgreich bist.

✔️ Du mehr Freude und Inspiration in dein Leben bringen willst.

✔️ Du dich bewusst ausrichten willst und auf der Suche nach Klarheit für deine Zukunft bist.

✔️ Du deine Begeisterung und dein inneres Feuer für dein Leben wieder entfachen willst.

✔️ Du weißt, dass persönliches Wachstum die Grundlage für äußeren Erfolg ist.

✔️ Du deine Bestimmung leben willst, um einen Unterschied in dieser Welt zu machen.

✔️ Du dir eine starke Gemeinschaft von Gleichgesinnten wünscht, die dich auf deinem Weg inspirieren und unterstützen.

✔️ Du daran glaubst, dass gemeinsam eine positive Veränderung möglich ist.

 

🚀 Melde dich jetzt an und starte deine Transformation! 🚀
Dieses Selbstentwicklungsretreat besteht aus drei kraftvollen Seminarphasen.

Reconnect Phase
Seminarzeit: 05.10. bis 08.10.2023

Integration Phase:
Zeitraum: 09.10. bis 29.11.2023

Empower Phase
Seminarzeit: 30.11. bis 03.12.2023

 

Die Reconnect Phase und die Empower Phase finden im Rahmen von LIVE-Seminaren statt.
Seminarbeginn jeweils um 18.00 Uhr
Seminarende jeweils am letzten Tag um ca. 16.00 Uhr

In der Integration Phase treffen wir uns 3x online via Zoom.
Zusätzlich erhältst du regelmäßige Reflexions- und Wachstumsimpulse.

 

Dein Leben gehört dir – nimm die Führung in die Hand und erschaffe die Zukunft, die du dir wünschst.

Deine Zeit ist jetzt. Deine Transformation beginnt hier.
👉 Jetzt anmelden und dein Leben transformieren
Weitere Informationen und Anmeldung direkt über Markus Gruber.

 

Investition in dich:

Seminar-Preis nur 660,00 Euro 💰

 

🌍 Veranstaltungsort: SEINZ Wisdom Resort, Bad Kohlgrub 🌍

Erlebe die Kraft der Natur in den Ammergauer Alpen. Ein Ort der Veränderung und des bewussten Lebens.
Bitte buche dein Zimmer direkt am Seminarzentrum. Es stehen Einzelzimmer sowie Doppelzimmer zur Verfügung.

 

Gemeinsam werden wir dein inneres Licht zum Strahlen bringen.
Du bist es wert, dein volles Potenzial zu leben.
DU bist wichtig!

 

🌟 Verpasse nicht die Chance, dein Leben zu verändern und deine wahre Stärke zu entfesseln. Melde dich jetzt an und starte deine Reise zu einem erfüllten und selbstbestimmten Leben! 🌟

Reconnect and Empower Yourself

Erkenne dich selbst und entfalte dein volles Potenzial.
Weil DU wichtig bist.

 

🌟 Entdecke deine Lebensvision: Neuausrichtung und Selbstentfaltung 🌟

Spürst du tief in dir eine Unzufriedenheit, obwohl du „eigentlich“ alles hast und zufrieden sein müsstest?
Möchtest du dich selbst noch besser kennenlernen und dein einzigartiges Potenzial voll leben?
Dann ist dieses Selbstentwicklungsretreat genau das Richtige für dich!

In einer Welt, die oft von äußeren Erwartungen und Ablenkungen geprägt ist, kann es schwierig sein, den eigenen Weg und die eigene Bestimmung klar zu erkennen. Doch tief in dir schlummert eine einzigartige Vision deines Lebens.

 

 

🌈 Erkenne dich selbst und werde eine Inspiration für andere. Weil DU wichtig bist. 🌈

Reconnect and Empower Yourself bietet dir die einzigartige Gelegenheit, dich zu erneuern, zu stärken und zu transformieren.

 

🔥 Was erwartet dich? 🔥
🌟 Reconnect Phase (Live Seminar: 05.10. bis 08.10.2023) 🌟

In diesen drei Tagen wirst du lernen, wie du dich im Hier und Jetzt verankerst. Meditationen und Selbstreflexionsübungen helfen dir, deine innere Weisheit zu entdecken und Klarheit für dein Leben zu gewinnen. Erfahre die Kraft der inneren Stille und lass dich von ihr leiten.

 

🌟 Integrationsphase (Online-Phase: 09.10. bis 29.11.2023) 🌟

Nach dem Live-Seminar geht deine Reise weiter. In 52 Tagen integrierst du das Gelernte in deinen Alltag. Begleitet von Gruppen-Online-Sitzungen und wöchentlichen Impulsen, wirst du spüren, wie deine Wachheit und Selbstbestimmtheit wachsen.

 

🌟 Empower Phase (Live Seminar: 30.11. bis 03.12.2023) 🌟

Richte deinen Fokus auf deine Zukunft aus und gestalte dein Leben auf dem Fundament deines wahren Selbstwerts. Erfahre die transformative Kraft verschiedener Lebensenergie-Frequenzen. Aktive Meditationen und Rituale helfen dir dabei, deine Wirkung zu steigern und den Erfolg anzuziehen, den du verdienst.

 

 

💎 Dieses Retreat ist für Dich, wenn: 💎

✔️ Du spürst, dass in deinem Leben etwas fehlt, obwohl du äußerlich erfolgreich bist.

✔️ Du mehr Freude und Inspiration in dein Leben bringen willst.

✔️ Du dich bewusst ausrichten willst und auf der Suche nach Klarheit für deine Zukunft bist.

✔️ Du deine Begeisterung und dein inneres Feuer für dein Leben wieder entfachen willst.

✔️ Du weißt, dass persönliches Wachstum die Grundlage für äußeren Erfolg ist.

✔️ Du deine Bestimmung leben willst, um einen Unterschied in dieser Welt zu machen.

✔️ Du dir eine starke Gemeinschaft von Gleichgesinnten wünscht, die dich auf deinem Weg inspirieren und unterstützen.

✔️ Du daran glaubst, dass gemeinsam eine positive Veränderung möglich ist.

 

🚀 Melde dich jetzt an und starte deine Transformation! 🚀
Dieses Selbstentwicklungsretreat besteht aus drei kraftvollen Seminarphasen.

Reconnect Phase
Seminarzeit: 05.10. bis 08.10.2023

Integration Phase:
Zeitraum: 09.10. bis 29.11.2023

Empower Phase
Seminarzeit: 30.11. bis 03.12.2023

 

Die Reconnect Phase und die Empower Phase finden im Rahmen von LIVE-Seminaren statt.
Seminarbeginn jeweils um 18.00 Uhr
Seminarende jeweils am letzten Tag um ca. 16.00 Uhr

In der Integration Phase treffen wir uns 3x online via Zoom.
Zusätzlich erhältst du regelmäßige Reflexions- und Wachstumsimpulse.

 

Dein Leben gehört dir – nimm die Führung in die Hand und erschaffe die Zukunft, die du dir wünschst.

Deine Zeit ist jetzt. Deine Transformation beginnt hier.
👉 Jetzt anmelden und dein Leben transformieren
Weitere Informationen und Anmeldung direkt über Markus Gruber.

 

Investition in dich:

Seminar-Preis nur 660,00 Euro 💰

 

🌍 Veranstaltungsort: SEINZ Wisdom Resort, Bad Kohlgrub 🌍

Erlebe die Kraft der Natur in den Ammergauer Alpen. Ein Ort der Veränderung und des bewussten Lebens.
Bitte buche dein Zimmer direkt am Seminarzentrum. Es stehen Einzelzimmer sowie Doppelzimmer zur Verfügung.

 

Gemeinsam werden wir dein inneres Licht zum Strahlen bringen.
Du bist es wert, dein volles Potenzial zu leben.
DU bist wichtig!

 

🌟 Verpasse nicht die Chance, dein Leben zu verändern und deine wahre Stärke zu entfesseln. Melde dich jetzt an und starte deine Reise zu einem erfüllten und selbstbestimmten Leben! 🌟

2 Tage Retreat VegetoDynamik®

 

WIE TREFFE ICH DIE RICHTIGEN
ENTSCHEIDUNGEN?

 

Darauf kannst Du dich freuen:

… 2 Tage Zeit und Raum für dich
… Traditionelles Heilwissen
… Einführung in die Energie- und Heilarbeit
… Geführte Meditationen und innere Reisen
… Achtsamkeitsübungen und Selbstreflexion
… Kraftvolle Affirmationen und Rituale für
den Alltag
… Heilsame VegetoDynamik-Berührung
… Austausch im geschützten Umfeld
… Nährendes Soulfood
… Festliches Abschiedsritual

Intuition – die innere Weisheit entfalten. In einer sich ständig und immer schneller drehenden
komplexen Welt sind wir oft in Alltagssituationen gefordert, Entscheidungen zu treffen.
Wie können wir aber Entscheidungen treffen, die sich als besonders tragfähig erweisen? In diesem
Retreat erfährst du Methoden, die unsere Intuition stützen. Durch Atem-, Achtsamkeits- und
Meditationsübungen lernen wir die Fähigkeit, intuitive Entscheidungen zu treffen, die im Einklang
sind mit Körper, Seele und Geist.

Wir aktivieren innerlich die Quelle der Liebe in uns, füllen unseren Brust- und Herzensraum
rundum mit Licht-und Lebensenergie, und verbinden uns bewusst mit der unendlichen Liebe
des Universums, der Göttlichen Urkraft. Entfalte deine innere Weisheit und folge den Weg deines Herzens.

 

„VegetoDynamik® ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode und basiert auf heilsamen Berührungen.
Sie nimmt den Menschen in seiner Einmaligkeit wahr.
Seine körperliche, energetische und auch spirituelle Seite.
Aber sie ist noch viel mehr: Sie ist ein Lebensprinzip.“
Margot Esser-Greineder

 

Beginn: SAMSTAG: 19. AUGUST 2023 UM 10:00 UHR
Ende: SONNTAG: 20. AUGUST 2023 UM 19:00 UHR
BIOHOTEL UND SEMINARZENTRUM SEINZ, BAD KOHLGRUB
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldung bis 04.08.2023 unter info@vegetodynamik.de
Für Rückfragen stehen Ihnen ANDREA SCHONS unter +49 1702 1700 37
und GABRIELE PÖLT unter Tel. +49 81 58 9 05 58-11 beratend zur Verfügung.

 

 

 

Basenfasten trifft Klangschalen

 

Erlebe die heilende Wirkung des Klangs und des Basenfastens

 

Wer bereits einmal eine Klangschalen-Massage genießen durfte, will nicht mehr darauf verzichten. Die harmonisierenden Klänge mit ihren feinen Vibrationen bewirken eine wohltuende Entspannung mit nachhaltiger Wirkung. Die Klangwellen lösen Verspannungen, die Konzentration erhöht sich und emotionale Blockaden können gelöst werden. Danach fühlst Du Dich federleicht und glücklich und zufrieden. Körper, Geist und Seele öffnen sich und du kannst einen Zugang zu deinen  ungenutzten Ressourcen finden.

Die Klangwellen fördern ebenso deine Körperentgiftung und aktivieren unsere Selbstheilungskräfte. Was liegt da näher, als die Klangschalen und das Basenfasten zu verbinden. 

Für uns, Andrea, die Klangschalen-Expertin und mich, Ute, die Fachfrau fürs Basenfasten und mentale Auszeiten, die perfekte Kombination. Well-being auf allen Ebenen!

Der Körper entgiftet, der Geist entschlackt und die Seele fliegt.

 

Seminargebühr: 690 Euro inkl. MwSt. (zuzüglich Übernachtung und Seminarpauschale im SEINZ Wisdom Resort)

Anmeldeschluß: 1. November 2023

Weitere Informationen und Anmeldung direkt unter Auszeitfasten.

 

https://www.instagram.com/ute.wagner.mentale.auszeit/

https://www.facebook.com/ute.wagner.mentale.auszeit

 

TAKETINA® WORKSHOP
mit Anna Flatischler & Gustavo Gitti

 

16.08. – 20.08.2023 im SEINZ Wisdom Resort

 

In diesem Retreat führen dich Anna-Maria Flatischler und Gustavo Gitti aus Brasilien durch TaKeTiNa Reisen und Rhythmusmeditationen. Der Workshop ist zugleich Abschluss ihres Senior Teacher Trainings. Im SEINZ, inmitten der Ammergauer Alpen, leiten Gustavo und Anna abwechselnd jeweils 2 Tage. Für diesen Workshop braucht es keine Vorerfahrung – alle sind willkommen.

Nimm dir ein paar Tage für dich, um zu entspannen und neue Energie zu tanken.
Rhythmus Meditationen und TaKeTiNa Reisen führen dich in deine Kraft, Freude und innere Balance.

TaKeTiNa-Retreats bieten dir eine einzigartige Gelegenheit, die Kraft von Klang und Rhythmus intensiv zu erleben. Sie finden an Orten der Stille statt, die von einzigartiger Natur umgeben sind und damit die perfekte Kulisse für deine innere Entwicklung und eine Auszeit bilden. Lass dich mit TaKeTiNa in rhythmische Flow-Zustände führen, die dich zugleich entspannen und beleben werden.

Die vielschichtigen Rhythmen des TaKeTiNa Prozesses führen dich ins Hören, Spüren, Bewegen und Singen, was einen natürlichen Fluss von Kreativität, Intuition und Wohlbefinden freisetzt. Neue Räume und Begegnungen entstehen, in denen sich neue Visionen für dein Leben formen können. Entdecke, was es bedeutet, in Balance zu kommen.

Die TaKeTiNa-Retreats sind genau richtig für dich:

• Wenn du einen Kurzurlaub mit TaKeTiNa verbinden möchtest – Zeit für dich mit Rhythmus, Entspannung, Natur und Gemeinschaft.
• Wenn du motiviert bist, Veränderungen in deinem Leben in Gang zu bringen und du dich selbst tiefer kennenlernen möchtest.
• Wenn du die positiven Effekte von TaKeTiNa (u.a. tiefe Entspannung und erholsamer Schlaf durch Stimulierung des Vagusnervs, bessere Koordination, Lebensfreude, tiefe Verbundenheit, Verbesserung des Rhythmusgefühls) erfahren möchtest.

Das erwartet dich:

• kraftvolle TaKeTiNa Reisen
• geführte Rhythmus-, Klang und Bewegungs-Meditationen
• bewusstes Miteinander in einer Gruppe, die dich trägt
• wunderbare Orte in der Natur
• Inspirationen für deinen Alltag
• Unterkunft und Verpflegung mit hochwertig zubereiteten Mahlzeiten

Seminarzeiten:
Mittwoch: 16.00 bis 19.00 Uhr
Donnerstag – Samstag: 11.00 bis 13.30 und 16.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag: 11.00 bis 13.30 Uhr
Die Zeiten können leicht abweichen. Änderungen werden bekannt gegeben.

80 €, zzgl. Unterkunft und Verpflegung im SEINZ
Die Kurssprachen sind Englisch und Deutsch.

Anmeldung und weitere Informationen direkt über TaKeTiNa

 

 

MEETING MIT ABDY

BAYERN – DEUTSCHLAND

CONNECTING TO THE SOURCE SESSIONS

am SAMSTAG, DER 17. JUNI 2023

Erste Session 14:00 -15:30 Uhr

Zweite Session 16:00 – 17:30 Uhr

Preis: 50,00€ für eine oder 90,00€ für beide Sessions*

Ort: SEINZ Wisdom Resort

Info: Bitte eine ISO- oder Yogamatte mit. Kissen und evt. eine Decke mitbringen. Bequeme Kleidung, um gemütlich am Boden liegen zu können.

Kontakt und Anmeldung direkt über Michaela Richter, Tel.: 0152/3392 9518, michaelaevamariarich@gmail.com

www.abdy.info

 

Deine Reise geht weiter

 

Du hast bereits in Step 1 den ersten Schritt deiner Reise gemacht. Und das hat nachhaltige Konsequenzen. Du hast Dinge erlebt, die du dir selbst niemals zugetraut hättest. Denn bereits Step 1 ist kein Seminar, nach dem du in deinen Alltag zurück kehren kannst und so weiter lebst wie bisher. Die intensiven und liebevollen  Begegnungen unter den Frauen fehlen dir vielleicht im Alltag als Unterstützung. Du suchst nach einer Orientierung, wo es lang geht. Etwas in dir ist aufgerüttelt worden. Deine weibliche Esenz ist Erwacht. Deine Sehnsucht nach dir selbst als Frau, Klarheit und Entschiedenheit ist jeden Tag präsent.

Treffe jetzt die Entscheidung, deine Reise zu dir selbst als Frau weiterzuführen.

Die Teilnahme an den Steps 2 – 4 setzt eine bereits erfolgte Teilnahme an Step 1 voraus.

Datum:

Modul 2: 08.06. – 11.06.2023
Modul 3: 20.08. – 23.08.2023
Modul 4: 23.08. – 26.08.2023

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Dakini.

Deine Reise geht weiter

 

Du hast bereits in Step 1 den ersten Schritt deiner Reise gemacht. Und das hat nachhaltige Konsequenzen. Du hast Dinge erlebt, die du dir selbst niemals zugetraut hättest. Denn bereits Step 1 ist kein Seminar, nach dem du in deinen Alltag zurück kehren kannst und so weiter lebst wie bisher. Die intensiven und liebevollen  Begegnungen unter den Frauen fehlen dir vielleicht im Alltag als Unterstützung. Du suchst nach einer Orientierung, wo es lang geht. Etwas in dir ist aufgerüttelt worden. Deine weibliche Esenz ist Erwacht. Deine Sehnsucht nach dir selbst als Frau, Klarheit und Entschiedenheit ist jeden Tag präsent.

Treffe jetzt die Entscheidung, deine Reise zu dir selbst als Frau weiterzuführen.

Die Teilnahme an den Steps 2 – 4 setzt eine bereits erfolgte Teilnahme an Step 1 voraus.

Datum:

Modul 2: 08.06. – 11.06.2023
Modul 3: 20.08. – 23.08.2023
Modul 4: 23.08. – 26.08.2023

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Dakini.

Wage den Sprung ins Unbekannte

 

Bist du auf der Suche nach dir selbst als Frau?
Möchtest du deinen weiblichen Körper lieben und genießen?
Wünscht du dir besseren und erfüllteren Sex?
Möchtest du dich für deinen Partner und die Liebe begeistern?

Dann bist du bereit für den ersten Step des Dakini Trainings. Hier kannst du die Leitung, das Assistenten-Team und die Arbeitsweise von Astrid Leila Bust kennen lernen. Du wirst einen Sprung in eine andere Dimension von Weiblichkeit erleben. Du erlebst ein einzigartiges Format von Seminaren – egal, was du bereits in der Richtung gemacht hast.

Der Step 1 (a oder b) ist in sich abgeschlossen und als Seminar einzeln buchbar. Bei Interesse kannst du danach entscheiden, ob du für den Weg der Dakini bereit bist und dich für Steps 2-4 anmelden willst.

Datum: 05.06. – 08.06.2023

Preis: 550 EUR für Step 1 zum Kennenlernen exkl. Ü. / VP.

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Dakini.

AKTIVIERE DEINE SELBSTHEILUNGSKRÄFTE

 

Es freut uns sehr, dass du am Selbstheilungs-Workshop interessiert bist und teilnehmen magst. Der Kern dieses Workshops ist, dass du die volle Verantwortung für dich übernehmen kannst und auch tust. Dies wiederum aktiviert deine Selbstheilungskräfte und bringt dich leicht in deine innere Balance. Aus dieser Balance heraus, wirst du wieder zum Schöpfer deines Lebens. Selbstheilung geschieht.

Inhalt:

  • MFL Meditation zur Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte
  • Spezielle MFL Lesungen zu den Chakren, Auraschichten
  • Spezielle MFL Lesung zum Thema Ahnen und frühere Inkarnationen
  • Spezielle MFL Lesung Beziehungen
  • Selbstheilung von alten psychischen Wunden, Verletzungen und Traumata
  • Stärkung deiner Selbstheilungskräfte
  • Tönen

 

Wer begleitet mich?
Die Leitung des MFL Master Workshops übernimmt der Gründer von MFL Kurt Zyprian Hörmann und bei Bedarf mit weiteren professionellen MFL Coaches.

Workshopzeiten:
1. Tag: 15:00 – 19:00 Uhr
2.+ 3. Tag: 9:00 – 19:00 Uhr
4. Tag: 9:00 – 14:00 Uhr

Datum: 09.11. – 12.11.2023

Anmeldung und weitere Infos über MFL

INTEGRIERE DEINEN GRÖSSTEN INNEREN ANTEIL

Es freut uns sehr, dass du am MFL Master Workshop Inneres Kind interessiert bist und teilnehmen magst. Wir empfehlen mit diesem MFL Master Workshop deine Reise zu dir zu beginnen. Dein innerer Anteil, das Innere Kind, bringt dir neue Leichtigkeit, Freude, Lebendigkeit, Kreativität, Vergnügen und Liebe in dein Leben. Dazu ist es nur notwendig es zu integrieren. Dein Inneres Kind will nur eines: Spielen! Damit dies gelingt, muss es dir als Erwachsener ganz vertrauen können. Die Überforderung in Situationen als Erwachsener nehmen eklatant ab, wenn dein Inneres Kind vollständig integriert ist

Inhalt:

  • Den Kontakt mit deinem Inneren Kind, wiederherstellen und ausbauen
  • Gründliche und nachhaltige Selbstheilung der unerlösten Themen deiner Kindheit und Jugend
  • Du erlernst viel neues Wissen zum Inneren Kind
  • Du lernst, wie du jederzeit den Kontakt herstellen und diesen pflegen kannst
  • MFL Meditation Inneres Kind
  • Dialog und liebevolle Handwerkzeuge für den Umgang mit dem Inneren Kind
  • Du erhältst Zugang zu deinen Potenzialen und Talenten, da das Innere Kind der Hüter darüber ist

 

Wer begleitet mich?
Die Leitung des MFL Master Workshops übernimmt der Gründer von MFL, Kurt Zyprian Hörmann und bei Bedarf mit weiteren professionellen MFL Coaches.

Workshopzeiten:
1. Tag: 15:00 – 19:00 Uhr
2.+ 3. Tag: 9:00 – 19:00 Uhr
4. Tag: 9:00 – 14:00 Uhr

 

Datum: 12.10. – 15.10.2023

Anmeldung und weitere Infos über MFL

FÜR ALLE, DIE ZUR HÖCHSTEN REIFE GELANGEN MÖCHTEN

Es freut uns sehr, dass du an der MFL Masters Week interessiert bist und teilnehmen magst. Dieses neue Angebot ist ausschließlich für alle diejenigen, die schon MFL Master oder MFL Experte sind. Kurt Zyprian hat in diesem Workshop ein „Best of MFL“ sowie zahlreiche weitere Techniken und Methoden vereint, die für seine persönliche Entwicklung ausschlaggebend waren. Ein Workshop der sehr in die Tiefe geht und trotzdem ganz leicht von der Hand geht.

Inhalt:

  • Spirituelle Techniken, wie Chanten, Kontakt mit deinem Geistführer, etc.
  • MFL Gefühlsparcour für die Schattenarbeit, Integration derer mittels Körperspürbewusstseins
  • Du kommst wieder in den Fluss deines Lebens
  • Du bringst deine Weiblichkeit und Männlichkeit in Balance
  • Du lernst dein ganz individuelles Chakren- und Energiesystem kennen und nutzen
  • Schamanische Techniken
  • MFL Meditation: Die zwölf Tugenden der Lakota

 

Die Leitung des MFL Master Workshops übernimmt der Gründer von MFL Kurt Zyprian Hörmann und bei Bedarf mit weiteren professionellen MFL Coaches.

Datum: 12.09. – 17.09.2023

Anmeldung und weitere Infos über MFL

INTEGRIERE DEINEN GRÖSSTEN INNEREN ANTEIL

Es freut uns sehr, dass du am MFL Master Workshop Inneres Kind interessiert bist und teilnehmen magst. Wir empfehlen mit diesem MFL Master Workshop deine Reise zu dir zu beginnen. Dein innerer Anteil, das Innere Kind, bringt dir neue Leichtigkeit, Freude, Lebendigkeit, Kreativität, Vergnügen und Liebe in dein Leben. Dazu ist es nur notwendig es zu integrieren. Dein Inneres Kind will nur eines: Spielen! Damit dies gelingt, muss es dir als Erwachsener ganz vertrauen können. Die Überforderung in Situationen als Erwachsener nehmen eklatant ab, wenn dein Inneres Kind vollständig integriert ist

Inhalt:

  • Den Kontakt mit deinem Inneren Kind, wiederherstellen und ausbauen
  • Gründliche und nachhaltige Selbstheilung der unerlösten Themen deiner Kindheit und Jugend
  • Du erlernst viel neues Wissen zum Inneren Kind
  • Du lernst, wie du jederzeit den Kontakt herstellen und diesen pflegen kannst
  • MFL Meditation Inneres Kind
  • Dialog und liebevolle Handwerkzeuge für den Umgang mit dem Inneren Kind
  • Du erhältst Zugang zu deinen Potenzialen und Talenten, da das Innere Kind der Hüter darüber ist

 

Wer begleitet mich?
Die Leitung des MFL Master Workshops übernimmt der Gründer von MFL, Kurt Zyprian Hörmann und bei Bedarf mit weiteren professionellen MFL Coaches.

Datum: 06.07. – 09.07.2023

Anmeldung und weitere Infos über MFL

EINWEIHUNG der Brunnenskulptur „Fahrn“ im SEINZ Wisdom Resort zur Sommersonnenwende

Mittwoch den 21.06.2023, um 18 Uhr

In Anwesenheit der Künstlerin Silke Lühr aus Murnau weihen wir an diesem besonderen Abend die von ihr erschaffene neue Brunnenskulptur vor dem Haupteingang des SEINZ Wisdom Resort ein.  Die Brunnenskulptur ist aus dem kreativen Zusammenwirken von Doris, Christian und Silke entstanden und Silke hat diese besondere Skulptur im Traum gesehen und mit bewundernswerter Handwerklichkeit in die Realität gebracht. Wir und bereits viele Gäste erfreuen sich dieser erhabenen Skulptur, die ein Symbol für die “ENT-WICKLUNG”, das Leben und das Sein ist.
Wir danken Silke und Ihrem Sohn und Helfer für diese wunderbare Bereicherung.

Die Einweihung begleitet Marcus Ottschofski musikalisch auf der afrikanischen Harfe.

Mit Anbruch der Dunkelheit wird das Sonnwendfeuer entzündet und dieser Tag gebührend gefeiert.

 

Ablauf:

17.30 Uhr Begrüßung mit Getränken

18.00 Uhr Einweihung

19.00 Uhr Kleines Abendessen

20.30 Uhr Sonnwendfeuer mit Musik

 

Um Anmeldung über hallo@seinz.de wird gebeten.

 

 

 

Das Bruder-Trio im Hotel SEINZ

Anton, Franz und Georg Bruder spielen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Henryk Wieniawski, Sergei Rachmaninow und Robert Schumann

 

Frühlings-Programm Blütenschimmer

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Klaviertrio B-Dur, KV 502, 1. Allegro, 2. Larghetto, 3. Allegretto
Anton, Franz, Georg Bruder

Henryk Wieniawski (1835–1880)
Variationen über ein eigenes Thema, op.15
Franz und Anton Bruder

Sergei Rachmaninow (1873–1943)
Prelude op.23 Nr.4
Anton Bruder

Robert Schumann (1810–1856)

Phantasiestücke für Klaviertrio op.88, 1. Romanze, 2. Humoreske, 3. Duett, 4. Finale
Anton, Franz, Georg Bruder

 

Anton Bruder, Klavier
Franz Bruder, Violine
Georg Bruder, Violoncello

www.bruder-trio.de

 

Eine Ankunft am späteren Nachmittag lohnt sich, um das Hotelgelände zu besichtigen.

Christian Kramer gibt Interessierten um 17 Uhr eine Hotelführung – inkl. dem spannenden Tiny House Projekt.

 

Den Ausflug in die Ammergauer Alpen könnt Ihr perfekt mit einer Übernachtung oder einem Natur-Wochenende verbinden – Berge, Wandern, Biken, See, Bio-Zimmer.  Als Konzertbesucher bekommt Ihr ein spezielles Angebot mit 20% Nachlass bei einer Nacht und 30% bei 2 Nächten.

 

Vor dem Konzert besteht die Möglichkeit, das wunderbare Bio Büffet zu genießen (nur mit Anmeldung).

 

Datum: 24.06.2023,  ab 17 Uhr Einlass, Konzert 19 – 20.30 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen direkt über hallo@seinz.de.

Preis: Eintritt frei, Spenden willkommen

Abendessen 35 EURO mit Anmeldung über hallo@seinz.de.

 

 

HAKOMI Sommerkonferenz 2023

 

Neuroaffektive Entwicklung mit der dänischen Psychotherapeutin Marianne Bentzen
im Rahmen der HAKOMI Sommerkonferenz 2023
28. Juli – 29. Juli

In diesen 2 Tagen gibt Marianne Bentzen eine Einführung in die neuroaffektive Entwicklung.

Sie wird mit der frühen Entwicklung der körperlich-emotionalen Interaktionen und der Persönlichkeitsstruktur beginnen und dann zu den später entstehenden geistig-emotionalen Interaktionen und Strukturen übergehen. Sie wird zwischen den Auswirkungen von Entwicklungsdefiziten und traumatischen Ereignissen unterscheiden mit Hinweisen auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der praktischen Arbeit.

Die Fortbildung findet in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung statt und beinhaltet:
– Beginn mit Meditation
– Kennenlernen und Diskussion von Theorie und praktischer Anwendung
– Übungen in Kleingruppen
– kurze Demonstrationen oder eine Demo-Sitzung

Bis zum 01.06.23 gilt der Frühbucherpreis von 380 €. Ab dem 02.06.23 beträgt der Preis 420€. Die Kosten enthalten veg./vegan Vollverpflegung im Hotel SEINZ.
Die Unterkunft ist nicht im Teilnahmepreis enthalten, Zimmer bitte direkt im Hotel Seinz buchen.

Weitere Informationen und Anmeldung direkt über www.hakomi.de

3. Bad Kohlgruber Nacht der spirituellen Lieder

Mit Philipp Stegmüller und anderen, am 11.6.2023 ab 19:30 Uhr im SeinZ Kurhotel Bad Kohlgrub

Nach dem großen Erfolg der ersten beiden Bad Kohlgruber Liedernächte im SEINZ Hotel wollen wir wieder zusammenkommen zum gemeinsamen Singen.

Zusammen mit Christian Bergmann, singen wir Lieder aus den spirituellen Traditionen der Welt. Für Verbundenheit, Gesundheit, Zuversicht und neue Kraft für unsere nächsten Schritte. Philipp Stegmüller leitet seit 15 Jahren Singkreis und Liedernächte, gibt Fortbildungen und wirkt als Komponist und Liedermacher. Sein neues Projekt ist die „Kleine Möwe“ eine Seminarort in der Toskana. Unterstützt werden die beiden von Premdhyan und seiner mittelalterlichen “Viola da Gamba”

Wer bereits am Samstag anreisen möchte, oder am Sonntag bleibt, bucht sich ein Zimmer im SEINZ, optional kann auch nur das Abendessen am Sonntag gebucht werden:
hallo@seinz.de

Datum: 11.06.2023 um 19:30 Uhr

Preis: Abendkasse 20 EURO

Zimmer und Abendessen mit 20% Rabatt sind über das SEINZ zu buchen, Anmeldung bis 10.06.2023 via Mail an hallo@seinz.de 

  • Zimmer zur Einzelnutzung Komfort inkl. Frühstück 115 EURO
  • Doppelzimmer Komfort inkl. Frühstück pro Person 88 EURO
  • Doppelzimmer Superior inkl. Frühstück pro Person 99 EURO
  • Abendessen mit veganem Bio-Buffet 35,- EURO ab 19:00 Uhr 

Yoga und Wandern mit Neue Wege

 

Monika Bauer & Josef Rother freuen sich, Sie wieder im Seminarhaus SEINZ zu begrüßen. Morgens & abends üben Sie sanften Vini-Yoga, der dehnt und kräftigt. Bei den gemeinsamen Wanderungen erleben Sie die Natur der Ammergauer Alpen.

Im Vini-Yoga verbinden sich Körper, Atem und Geist zu einer Einheit, der Sie ganz in den gegenwärtigen Moment führt. Vini-Yoga eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Durch die besondere Einbeziehung des Atems in die Übungsabfolgen lässt sich die Intensität im Üben steigern.

Die Yoga-Praxis am Morgen dehnt und kräftigt den Körper. Nach dem Frühstück lassen drei- bis fünfstündige Wanderungen ein intensives Spüren des Körpers in der Natur erleben. Die geführten Wanderungen enthalten meditative Impulse, Übungen zur Körperwahrnehmung und zur Naturbetrachtung. Dabei bieten die Ammergauer Alpen mit dem Lauf der wilden Ammer, mit der nördlichsten Bergkette und den idyllischen Moorseen einen idealen Raum, sich als Teil des Kosmos zu erfahren.

Die Yoga-Praxis am Abend setzt den Fokus auf Ausgleich zu den beim Wandern geforderten Muskeln – und auf eine wohlverdiente Entspannung!

Datum: 20.08. – 27.08.2023

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Neue Wege.

 

 

Vollkommen.Du.Sein

 

Das Ende der Suche – das Ankommen bei Dir selbst.

Für alle Suchenden, denen ein ganz leichter Zugang bisher verschlossen war. Es fühlt sich jetzt unendlich leichter an.“ Michael, Meditations-Lehrer aus Böblingen

 

Was in Tims Retreats passieren mag…

  • Dein vollständiges Ankommen im Hier&Jetzt – Du wirst erleben wie es ist, wenn Dein Geist still und Dein Herz offen sind – auch wenn der Sturm im Außen tobt
  • Eine große Befreiung und innerer Frieden werden erlebbar – und Du wirst wissen, wie Du diesen Frieden im Alltag weiter vertiefen kannst
  • Die direkte Einladung ist da, dass Du erkennst, wer Du wahrlich bist – und wie Du Dein volles Potenzial entfalten kannst
  • Eine dauerhafte Freude & Glückseligkeit wird sich in Dir entfalten – die vollkommen unberührt davon ist, wie Deine jeweiligen Lebensumstände sind

 

Du wirst das Schönste erleben, was es in einem Menschleben gibt: Deine wahre Natur. Und das, was dann folgt, ist einfach wunderbar: Ein Leben voll Freude, Erfüllung, tiefem innerem Frieden und Glückseligkeit – dauerhaft, in Deinem Alltag, und unabhängig von Deinen inneren und äußeren Umständen.

Rita aus Berlin hat es erfahren und sagt:
„Ich habe viele Energie- & Heilseminare besucht. Ja sicher habe ich eine Menge dazugelernt und auch anwenden können, aber ein so richtiges Nachhausekommen war es nicht. Durch eine Fügung bin ich auf Tim Taxis gestoßen und plötzlich hatte ich eine Ahnung vom  All-Eins-Sein, diesem Gefühl, diesem Raum, aus dem man nicht zurückkehren möchte. Tim führte uns im Retreat mit unendlicher Geduld, Witz und Humor zum inneren Kern, woraus das Leben gemacht ist. Ich erkenne jetzt all meine Verhaltensmuster und Verstrickungen. Aber wenn eben das wegbricht, wofür ich ein ganzes Leben gekämpft habe…komme ich genau in der Realität meines Seins an. Tim ließ mich allen Ballast abwerfen, der mich bisher daran gehindert hat zu erfahren, wer ich bin und frei zu sein.“

 

Nichts ist direkter als Dein eigenes Erleben. Deshalb geht es in diesen gut zwei Tagen nicht darum, ein Konzept oder eine Philosophie zu lernen oder zu verstehen oder gar zu glauben; vielmehr steht Dein direktes Erleben im Fokus all dessen, was wir gemeinsam tun.

Du hast den Ruf Deines Herzens gehört – jetzt kannst Du ihm folgen. Zum Glück.

 

Tim Taxis ist spiritueller Mentor und Satsang Lehrer mit klarer Botschaft: Aufwachen und frei sein ist jetzt möglich, für jeden Menschen, ohne Vorbereitung, ohne spezielle Umstände. Er führt die Menschen so vollkommen ins Hier&Jetzt, dass Aufwachen heraus aus der Trance des Egos und hinein in das direkte Erleben ihrer wahren Natur geschehen kann.

Tim war einer der renommiertesten Sales Experten im deutschsprachigen Raum. Der zweimalige „Trainer des Jahres“, Bestseller-Autor, Top-Speaker und Hochschuldozent zog sich einem inneren Ruf folgend Ende 2018 völlig aus der Öffentlichkeit zurück.

Seit seinem ersten Erwachenserlebnis vor 13 Jahren war er intensiv auf der spirituellen Suche, besuchte Meister, Gurus und Schamanen und absolvierte viele Ausbildungen weltweit. Jedoch erst in der Begegnung mit seinem letzten Lehrer, Eli Jaxon-Bear, geschah ein so direktes, vollkommenes Erkennen der Wahrheit, dass eine tiefe Selbst-Realisierung geschah.

Seit 2022 veranstaltet Tim Retreats in Deutschland und Mexiko, lädt zu monatlichen online Satsangs ein und bietet Einzelsitzungen an.

 

Termin: 10.11. – 12.11.2023

Ort: SEINZ Wisdom Resort in Bad Kohlgrub

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Tim Taxis

 

Vollkommen.Du.Sein

 

Das Ende der Suche – das Ankommen bei Dir selbst.

Für alle Suchenden, denen ein ganz leichter Zugang bisher verschlossen war. Es fühlt sich jetzt unendlich leichter an.“ Michael, Meditations-Lehrer aus Böblingen

 

Was in Tims Retreats passieren mag…

  • Dein vollständiges Ankommen im Hier&Jetzt – Du wirst erleben wie es ist, wenn Dein Geist still und Dein Herz offen sind – auch wenn der Sturm im Außen tobt
  • Eine große Befreiung und innerer Frieden werden erlebbar – und Du wirst wissen, wie Du diesen Frieden im Alltag weiter vertiefen kannst
  • Die direkte Einladung ist da, dass Du erkennst, wer Du wahrlich bist – und wie Du Dein volles Potenzial entfalten kannst
  • Eine dauerhafte Freude & Glückseligkeit wird sich in Dir entfalten – die vollkommen unberührt davon ist, wie Deine jeweiligen Lebensumstände sind

 

Du wirst das Schönste erleben, was es in einem Menschleben gibt: Deine wahre Natur. Und das, was dann folgt, ist einfach wunderbar: Ein Leben voll Freude, Erfüllung, tiefem innerem Frieden und Glückseligkeit – dauerhaft, in Deinem Alltag, und unabhängig von Deinen inneren und äußeren Umständen.

Rita aus Berlin hat es erfahren und sagt:
„Ich habe viele Energie- & Heilseminare besucht. Ja sicher habe ich eine Menge dazugelernt und auch anwenden können, aber ein so richtiges Nachhausekommen war es nicht. Durch eine Fügung bin ich auf Tim Taxis gestoßen und plötzlich hatte ich eine Ahnung vom  All-Eins-Sein, diesem Gefühl, diesem Raum, aus dem man nicht zurückkehren möchte. Tim führte uns im Retreat mit unendlicher Geduld, Witz und Humor zum inneren Kern, woraus das Leben gemacht ist. Ich erkenne jetzt all meine Verhaltensmuster und Verstrickungen. Aber wenn eben das wegbricht, wofür ich ein ganzes Leben gekämpft habe…komme ich genau in der Realität meines Seins an. Tim ließ mich allen Ballast abwerfen, der mich bisher daran gehindert hat zu erfahren, wer ich bin und frei zu sein.“

 

Nichts ist direkter als Dein eigenes Erleben. Deshalb geht es in diesen gut zwei Tagen nicht darum, ein Konzept oder eine Philosophie zu lernen oder zu verstehen oder gar zu glauben; vielmehr steht Dein direktes Erleben im Fokus all dessen, was wir gemeinsam tun.

Du hast den Ruf Deines Herzens gehört – jetzt kannst Du ihm folgen. Zum Glück.

 

Tim Taxis ist spiritueller Mentor und Satsang Lehrer mit klarer Botschaft: Aufwachen und frei sein ist jetzt möglich, für jeden Menschen, ohne Vorbereitung, ohne spezielle Umstände. Er führt die Menschen so vollkommen ins Hier&Jetzt, dass Aufwachen heraus aus der Trance des Egos und hinein in das direkte Erleben ihrer wahren Natur geschehen kann.

Tim war einer der renommiertesten Sales Experten im deutschsprachigen Raum. Der zweimalige „Trainer des Jahres“, Bestseller-Autor, Top-Speaker und Hochschuldozent zog sich einem inneren Ruf folgend Ende 2018 völlig aus der Öffentlichkeit zurück.

Seit seinem ersten Erwachenserlebnis vor 13 Jahren war er intensiv auf der spirituellen Suche, besuchte Meister, Gurus und Schamanen und absolvierte viele Ausbildungen weltweit. Jedoch erst in der Begegnung mit seinem letzten Lehrer, Eli Jaxon-Bear, geschah ein so direktes, vollkommenes Erkennen der Wahrheit, dass eine tiefe Selbst-Realisierung geschah.

Seit 2022 veranstaltet Tim Retreats in Deutschland und Mexiko, lädt zu monatlichen online Satsangs ein und bietet Einzelsitzungen an.

 

Termin: 04.08 – 06.08.2023

Ort: SEINZ Wisdom Resort in Bad Kohlgrub

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Tim Taxis

 

Retreat für Frauen: “Entfalte deine weibliche Kraft”

 

Dieses Retreat ist für dich, wenn du deine wahre weibliche Kraft entfalten möchtest, wenn du zufriedener mit dir, deinem Körper und deinen Beziehungen sein willst und wenn du kraftvolle Entscheidungen treffen und deine Berufung leben möchtest.

Es wird einen Workshop-Teil geben, wo wir unsere Visionen erfühlen und uns klar werden, wie kraftvoll du bist. Und es wird ein Teil geben, wo wir genießen, entspannen, einfach sind.

Unterstützen werde ich unsere Zeit mit Yoga, Yin Yoga und kraft-und liebevollen Shaping-Wings (uralte sanfte Bewegungen, die uns Frauen stärken).

Was dich erwartet:

 

🍂Visionen fühlen und aufschreiben

🍂Yoga und Yin Yoga

🍂kraft- und liebevolle Shaping Wings-Bewegungen

🍂Sterne und Planeten

🍂genießen, sein, ausruhen, Feuer, vielleicht wandern am Samstag.

 

 

 

Datum: 02.11. – 05.11.2023

Mein Beitrag: 220,-

Für die Anmeldung schreibe mir eine Nachricht 0176/24070700 oder unter juliaknoll@gmx.net.

Wenn du noch Fragen zum Retreat hast (z.B. genaueren Ablauf) oder wenn du wissen möchtest, ob mein Retreat zu dir passt, dann schreibe mir auch gerne!

Übernachtung bitte direkt über das Hotel buchen. Übernachtung mit Bio-Vollverpflegung.

 

Verabredung mit dem Glück

 

Glückseligkeit ist nicht nur etwas für rundum glückliche Menschen – es ist eine Wahl, die jede*r von uns treffen kann. Wenn wir uns bewusst dafür entscheiden, geben wir unserem Leben eine neue Qualität und Tiefe.

„Die Kunst, glücklich zu sein“ – wer möchte sie nicht beherrschen? Loslassen, den Geist entspannen, die Gedanken abschalten, ohne Sorgen um die Zukunft und Bedauern um das Vergangene sein. Die innere Stärke zu entwickeln, Klarheit über sich selbst und den eigenen Lebensweg zu finden und noch das in dir ruhende Potential zu wecken – all das ist möglich, denn das Glück ist nirgendwo anders zu finden als in uns selbst.

Auf dem dreitägigen Seminar erlebst du, dass Glück kein Zufall ist und du Glück lernen und du selbst zum Gestalter deines Lebens werden kannst.

Der Kurs vermittelt, wie du dich dem Leben mit Wertschätzung, Resilienz und einem offenen Herzen öffnen kannst. Du kannst den Geist in Richtung Wohlbefinden ausrichten und tiefere Einsicht (über dich selbst) gewinnen, die wahre Freude und psychologisches Wohlbefinden fördert.

In den einzelnen Übungsschritten geht es konkret darum:
• Was brauchen wir Menschen im Allgemeinen, um glücklich zu sein
• Was brauchst du ganz individuell, um deine individuelle Lebensfreude zu entdecken und diese zu leben
• Achtsamkeit zu lernen und Dankbarkeit zu spüren, um dein psychologisches Wohlbefinden zu steigern
• Die Auseinandersetzung mit deinen persönlichen Visionen, Zielen und deinem Sinn des Lebens.
• Loslassen zu können
• (Selbst-)Mitgefühl zu zeigen
• Sich selbst und andere lieben zu lernen.

Der Kurs umfasst (geführte) Meditationen, Theorie-Inputs, viele Selbsterfahrungs-Übungen, sanfte Yoga-Sets, die glücklich machen und Austausch in Kleingruppen sowie im Plenum.

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Yvonne Kunz.

Termin: 30.09. – 03.10.2023

Preis: 345,- € zzgl. Übernachtung und Verpflegung
Ort: Seinz – Wisdom Resort (4 Sterne Biohotel-Heilzentrum)

 

Seminar für weibliche Kraft, Selbstentfaltung und Selbstliebe

 

Möchtest Du Dir genug Zeit für Dich, Deinen Körper, Dein Fühlen als Frau nehmen?

Wünschst Du Dir ein paar Tage, um deine Weiblichkeit neu zu entdecken, raus aus dem Kopf, rein in den Körper und ins Fühlen zu kommen?

Hast Du Lust, in einer Zeit der Transformation persönliche Antworten für Dich zu finden

Wünschst Du Dir, dein Herzenswunsch zu fühlen und Deine Vision und Deinen Traum zu verwirklichen?

Hast Du Lust, zu lernen, wie Du selbst gut für dich sorgst und Dich selbst annimmst und liebst, mit all deinen Facetten?

 

Dann komme mit und gönne Dir in Leichtigkeit ein paar Tage für Dich und zelebriere Dein Frau-Sein!

 

Auf diesem Retreat begleite ich dich mit Meditationen, Yin Yoga, Shaping Wings, Klangschalen und astrologischen Impulsen für deinen mutigen, selbstbestimmten Weg. 

 

Mein Beitrag: 270,-

Für die Anmeldung schreibe mir eine Nachricht 0176/24070700 oder unter juliaknoll@gmx.net.

Wenn du noch Fragen zum Retreat hast (z.B. genaueren Ablauf) oder wenn du wissen möchtest, ob mein Retreat zu dir passt, dann schreibe mir auch gerne!

Übernachtung bitte direkt über das Hotel buchen. Übernachtung mit Bio-Vollverpflegung.

Der stete Wandel der Welt stellt uns Menschen schon immer vor neue, existenzielle Herausforderungen. Um diese meistern zu können, müssen wir offen sein – auch für persönliche Veränderung. Und wir benötigen Herz-Kohärenz! Das bedeutet Einklang. Mit uns selbst, mit der Welt und mit unserem schöpferischen Potential. VegetoDynamik® befähigt uns, das zu erkennen und den Wandel mit Freude zu leben.

Daten:

08.06.2023 – 13.06.2023
Grundkurs 1
Das Wunderwerk Beine & Füße

18.07.2023 – 23.07.2023
Grundkurs 2
Resonanzkörper Brust & Bauch

28.08.2023 – 02.09.2023
Grundkurs 3
Das Gesicht als Tor jeder Begegnung

17.10.2023 – 22.10.2023
Grundkurs 4
Der Rücken als tragende Säule

28.11.2023 – 03.12.2023
Grundkurs 5 (Abschlusskurs)

• Prüfung und Diplom
• Verknüpfung des Erfahrungs-Wissens und vertiefende Übungen vegetoDynamischer® Behandlungen

Preis:
Die Ausbildungskosten zur VegetoDynamikerin®/ zum Vegetodynamiker® betragen in der berufsbegleitenden Ausbildung EUR 7.500,- zuzüglich der gesetzlichen MwSt. Sie gelten pro Person. In den Ausbildungskosten sind sämtliche Seminarunterlagen enthalten. Die Anfahrts-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten von ca. EUR 150,- pro Tag übernehmen die Teilnehmer selbst.

Anmeldung und weitere Infos über Pharmos.

Um was es geht:

 

Wir sind der Meinung, dass es die Kriegerenergie braucht, um eine Welt zu verändern, die geprägt ist von Oberflächlichkeit und Belanglosigkeit.

Krieger/innen sind keine Soldaten, die blind gehorchen und Befehle von Menschen ausführen, um deren Macht zu sichern oder auszubauen.

Krieger und Kriegerin sind Persönlichkeiten, die es gewohnt sind, Strukturen in Frage zu stellen und Entscheidungen zu treffen, die dem Wohl aller dienen.

Uns geht es in unserem gemeinsamen Wirken darum, Menschen Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, sich von ihren Fesseln, seien es emotionale oder mentale zu befreien, ihre Grenzen zu erweitern und wieder in ihre natürliche Kriegerenergie zu kommen.

Wie wir vorgehen:

Wir arbeiten praxisorientiert, vermitteln mit wenigen Worten Denkanstöße und führen dich unmittelbar in ein praktisches Erleben, das es dir ermöglicht die Erfahrung direkt im Alltag zu nutzen.

Mit welchen Elementen wir arbeiten:

  • K.I. (KörperIntelligenz) das von Karl Grunick vor über 25 Jahren entwickelt wurde.
  • Schwertechnik, basierend auf Iaido / Kenjustu
  • Archetypen
  • Körper-Energie-Übungen
  • Natural Chi Movement
  • Kontaktübungen mit und ohne Schwert
  • The 5 Warrior-Syllables
  • Meditation
  • Umgang mit Angst und Verletzlichkeit
  • Demut, Wertschätzung und Dankbarkeit
  • Wie lebe ich meine innere Wahrheit (practice what you preach)
  • Authentizität – von der inneren Führung zur Führung nach Aussen
  • Der Wertekanon eines/r Kriegers/in und seine Auswirkung auf den „All-Tag“
  • Stringenz und Disziplin
  • Klarheit in der Entscheidung
  • Abgrenzungsfähigkeit
  • Elementearbeit
  • Die Kraft von Ritualen
  • Konfliktfähigkeit und Deeskalation
  • Die Erschaffung der eigenen Realität
  • Resilienz und Umgang mit äußeren Einflüssen
  • Offenheit und Ehrlichkeit zu sich und anderen
  • Der Umgang mit Projektionen und Feindbildern
  • Selbstheilungskräfte
  • Erwachen des/r inneren Kriegers/in
  • Lebensplan / Beruf & Berufung
  • Der eigene Rhythmus
  • Schattenarbeit

 

Voraussetzungen:

Für die Teilnahme gibt es keine Voraussetzungen. Hilfreich ist eine hohes Maß an Offenheit und Bereitschaft, bestehende Strukturen in Frage zu stellen und sich selbst zu reflektieren.

Für wen:

Da die Inhalte sowohl beruflich, als auch privat zu einem anderen Umgang mit Situationen und Personen führen, ist „Der Weg des Kriegers / der Kriegerin“ prinzipiell für jeden interessant.

Datum: 08. – 15. Oktober 2023

Weitere Informationen und Anmeldung über www.warriors4all.de

Deep Inside ist eine inspirierende Reise zu Deinem tiefsten inneren „Selbst“

 

Du möchtest Klarheit in Deinem Leben?

 

“Deep Inside 2” bringt dir Deine Klarheit auf eine sanfte, jedoch sehr intensive Weise in Dein Leben.

 

Deep Inside 2 ist für alle Herzensmenschen, die sich in Deep Inside 1 auf eine spannende Reise in ihrem Leben gemacht haben.
Es ist für die Herzensmenschen, die in ihrem Inneren genau fühlen, dass sie jetzt die höchste Klarheit in ihrem Leben finden wollen.

  • welches Mindset trägst Du in Dir?
  • wie lautet Dein Herzenswunsch?
  • was genau möchtest Du?
  • wo genau möchtest Du hin?
  • was genau hindert Dich immer noch, Deinen eigenen Weg zu gehen?
  • was, wenn plötzlich alles für Dich möglich wäre?

 

Bist Du bereit, den nächsten Entwicklungsschritt in Deinem Leben zu gehen, dann sind diese 2,5 Tage für Dich vermutlich die wichtigste Entscheidung, die Du für Dich treffen solltest.

Deep Inside zeigt Dir die Lösungen für Dein leichtes und freies Leben!

Intensives Coaching Wochenende “Deep Inside 2”

Datum: 23. – 26. November 2023

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Jürgen Schmid

Intensives Retreat Wochenende “Deep Inside 1”

 

Hier entwickelst Du Deine Persönlichkeit zur Führungskraft der neuen Zeit und bringst Dich in das Mindset für nachhaltigen Erfolg in Deinem Leben!

 

Bist Du bereit, Dein Leben zu transformieren und an diesem Retreat ein festes Fundament dafür zu schaffen?

„JA“

Dann lade ich Dich von Herzen zu meinem Retreat “Deep Inside 1“ ein!

Wir bringen Dich zu Deiner inneren Klarheit, wodurch Du die Macht über Dein Leben zurückbekommst.

Du lernst Deinem tiefsten Inneren zu vertrauen und daraus klare kraftvolle Entscheidungen zu treffen.
Du lässt die Vergangenheit immer mehr los, und kommst ins Hier und Jetzt in deine innere Kraft.

Datum: 14. – 16. Juli 2023

Anmeldung und weitere Informationen direkt über Jürgen Schmid

Nimm dir eine Auszeit und komm mit mir in die Ammergauer Alpen

 

Begleite mich ein paar Tage für ein Yogaretreat im Biohotel Seinz
Vielleicht möchtest du dich selbst oder einen lieben Menschen damit beschenken?

Denn eine bewusste Auszeit mit Yoga und Meditation ist eine wertvolle Investition in deine Gesundheit.

Retreat bedeutet Rückzug aus dem Alltag. Mehrere Tage Yoga, Meditation, gesundes und leckeres Essen und Entspannung. Alles abgeben, loslassen, entschleunigen und körperlich und geistig regenerieren.

Was dich beim Yogaretreat erwartet:

  • individuelle Anreise bis ca. 16.30 Uhr (Anreise mit der Bahn möglich)
  • 2  ruhige Yogaeinheiten am Abend (17 – 18.30 Uhr)
  • 2  energetisierende dynamische Yogaeinheiten am Morgen (7 – 8.30 Uhr)
  • 21 – 22 Uhr am Samstagabend 1x YogaNidra (um vollständig zur Ruhe zu kommen)
  • Halbpension vegan/vegetarisch
  • (Frühstücksbüffet 8 – 10 Uhr, Abend-Buffet 18.30 – 20.00 Uhr)
  • optional kannst du über das Hotel Massageanwendungen dazu buchen
  • optional gemeinsame Wanderung am Samstag

 

Yogaretreat im Herbst 2023 in den Ammergauer Alpen

Termin: 27. – 29.10.2023

Kosten: Early Bird Preis bis 31.08.2023 € 219, danach € 249,

Anmeldeschluss: 06.10.2023

Weitere Informationen und Buchung direkt über info@herzraumyoga.de
und Herzraumyoga.

 

Tian Yan Nei Gong und Wandern in den Ammergauer Alpen

 

In dieser gemeinsamen Zeit wollen wir mit Hilfe des Tian Yan Nei Gong still werden,

Achtsamkeit spüren, in den Körper eintauchen, die Sinne schärfen…

Lauschen mit den äußeren und inneren Ohren, mit dem Gefühl, mit dem ganzen Körper und wahrnehmen, was sich zeigt –

in mir, in der Natur, in der Gemeinschaft…

 

Unsere Wanderungen führen uns zu stillen Plätzen in den Ammergauer Bergen.

Wir werden im Schweigen gehen, schenken so der Natur unsere ganze Aufmerksamkeit und tauchen in ihre Stille ein.

Dabei kommen wir auch in uns selbst zur Ruhe. Die Gehzeit auf unseren Touren wird 3 bis 4 Stunden sein (plus Pausen).

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Termin: 07. – 09. Juli 2023, Freitag 16.00 Uhr bis Sonntag ca. 14.00 – 16.00 Uhr

Seminargebühr: 240,- Euro (zuzüglich 2 Übernachtungen mit Vollpension im SeinZ)

Weitere Informationen und Anmeldung direkt unter Innersole.de

 

 

 

 

Du wagst den Sprung ins Unbekannte

 

Du willst neue Facetten deiner Männlichkeit erleben.
Du willst Zugang zu deiner Aggression und Power bekommen.
Du willst deine Komfortzone verlassen und etwas wagen.

Dann bist du bereit für den ersten Step des Herzenskrieger-Trainings. Hier kannst du die Leitung, das Assistenten-Team und die Arbeitsweise von Bjørn Thorsten Leimbach kennen lernen. Du wirst einen Sprung in eine andere Dimension von Männlichkeit und Männerkontakten erleben. Du erlebst ein einzigartiges Format von Seminaren – egal, was du bereits in der Richtung gemacht hast.

Der Step 1 (a oder b) ist in sich abgeschlossen und als Seminar einzeln buchbar. Bei Interesse und Eignung kannst du danach entscheiden, ob du für den Weg des Herzenskriegers bereit bist und dich für die Steps 2 – 4 anmelden willst.

Datum:

Step 1b: 01.06. – 04.06.2023
Step 2 & 3: 04. – 10.09.2023
Step 4:  18. – 22.10.2023

Die Anmeldung erfolgt direkt über  Bjørn Leimbach.

 

Die intensivste Kraftentfaltung der Sonne steht an und dies wollen wir würdigen.

Dieses Wochenende gibt Dir wieder Klarheit in Deinem Sein und Hilfe zum Umgang mit Stress.

Das Mini-Retreat ist als Stressprävention durch die geseztl. Krankenkassen anerkannt und bezuschussbar.

Energieausgleich Organisation & Yoga:

Bis zum 30.04.23 gilt der Early Bird Preis von 220€

Ab dem 01.05.23 beträgt der Preis 250€

(Preise gemäß §19 UStG von der Umsatzsteuer befreit, von den gesetzl. Krankenkassen bezuschussbar)

zzgl. Unterkunft mit veg./vegan Vollverpflegung im Hotel SEINZ

Anmeldung & Details:

Details & Buchung, Orga & Yogaeinheiten unter: Anse Yoga

Ultra Healing ist eine reinigende und heilsame Erfahrungsreise zu uns selbst, zum Ursprung unseres Seins.

Es ist ein ganzheitliches Transformation-Seminar zur Aktivierung und Stärkung von Köper, Geist und Seele.

Alte Wunden, Traumata, Enttäuschungen, bewusste und unbewusste Glaubenssätze und Zweifel, tragen wir in einem imaginären schweren Rucksack durch unseren Alltag.

Lerne diesen Ballast, den Stress, die Angst und die lähmende Wirkung deiner Vergangenheit zu erkennen und loszulassen.

Durchlebe dein Prozess der Reinigung von Körper, Geist und Seele im geschützten Raum der Gruppe.

Bei ULTRA-HEALING gehen wir gemeinsam in die Akzeptanz, Auflösung und Veränderung deiner Themen.

Weitere Infos und Anmeldung über Freigeist.

 

Diese Woche bringt Ihnen die vielseitige Welt der Klangwelten näher. Der Klang-Experte Stefan Brenner bietet Ihnen eine Kombinationen aus Yoga, Klangbädern, einer Klangmassage und Vorträgen in der Natur der Voralpen.

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und der Duft der frisch gemähten, saftigen Wiesen steigt Ihnen in die Nase. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Yoga- und Klangwoche
Erleben Sie eine besondere Woche voller Klang und Yoga – Sie haben die Möglichkeit unterschiedliche Klang-Methoden kennenzulernen. Harmonisieren Sie Ihren Körper und Geist bei einer tibetischen Klangmeditation, der sogenannten NadaBrahma. Beim Klangbad und während der kosmischen Gong-Reise tauchen Sie ab in eine tiefe Entspannung, während sich der Raum mit harmonischen Klängen füllt. Unter Anleitung werden Sie bei den Percussion-Einheiten gemeinsam Trommeln und Handpans spielen, musizieren und sich bewegen. An drei Abenden lassen Sie die Tage bei wohltuenden Yoga-Einheiten Revue passieren. Zudem kommen Sie in den Genuss einer 90-minütigen Klangmassage.

Weitere Informationen.