DAS SEINZ BIO-SEMINARHAUS: SILVESTER IN FREUDE MIT FLOW-YOGA

Machen Sie in Ihrem Urlaub über Silvester ganz bewusst eine Pause von Ihren alltäglichen Verpflichtungen! Geben Sie Ihrem Körper und Geist mehr Raum! Versuchen Sie innezuhalten! Mit wechselndem Fokus praktizieren Sie Flow-Yoga. Sie verweilen lebendig in der Stille oder fließen unter Anleitung gelassen durch Asana-Sequenzen. Innere Zufriedenheit und Glück stellen sich ein. Konzentrierte Bewegungsabläufe helfen Ihnen, nicht nur alte Gewohnheiten zu erkennen und zu transformieren, sondern Ihre Kraft und Beweglichkeit zu fördern sowie Ihre Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen. Ausgeglichen werden Sie immer mehr im „HIER und JETZT“ ankommen.

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Silvester-in-Freude-mit-Flow-Yoga-_9DEH2914

ANKOMMEN – DURCHATMEN – KRAFT SCHÖPFEN

In dieser Woche haben Sie Zeit und Gelegenheit bei sich selbst anzukommen. Sich wieder zu spüren und wahrzunehmen. Was ist gerade wichtig in Ihrem Leben? Aufatmen. Durchatmen. Kraft schöpfen. Genießen. In einer kleine Gruppe praktizieren Sie gemeinsam Yoga und Meditation. Wenn das Wetter Ihnen und Ihrer Kursleiterin Gabriele Haage hold ist, steht auch wandern auf dem Programm, denn das Hotel liegt inmitten der wunderschönen Ammergauer Alpen. Unterstützend bietet Gabriele eine Einführung in Jin Shin Jyutsu Selbsthilfe an.

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Ankommen-Durchatmen-Kraft-schoepfen-_9DEH2915

HATHA-YOGA – DER WEG ZUR INNEREN FREIHEIT

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Hatha-Yoga–Der-Weg-zur-inneren-Freiheit-_9DEH2913

YOGA – HEILARBEIT FÜR KÖRPER UND SEELE

Investieren Sie sieben Tage Zeit in sich SELBST, um zu erfahren, was wirklich in Ihnen steckt! Durch intensives Arbeiten mit dem Körper mittels Yoga-Haltungen, angelehnt an Iyengar-Yoga, kommen Sie gestärkt in den Alltag zurück. Sie erlernen yogische Atemtechniken sowie Mudras, singen Mantren und erfahren die Kraft des meditativen Tanzens. Geführte Entspannung und Meditation werden Sie täglich erleben. Partnerübungen und spirituelle Praktiken werden Sie im Miteinander inspirieren. Sie erhalten die Chance, eigene körperliche und seelische Muster zu erkennen und zu verändern. Es gibt Raum fürs Innehalten (24 Stunden miteinander schweigen), um mit neuen Inhalten daraus hervorzugehen. Die Kräfte des Windes, der Sonne und der Berge sowie die Stille der unberührten Natur werden Sie unterstützen und Sie dürfen erleben, dass dies keine Gegensätze sind, sondern Alles in Allem enthalten ist.

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Yoga–Heilarbeit-fuer-Koerper-und-Seele-_9DEH2912

VINI-YOGA UND WANDERN AN DER WILDEN AMMER

Im Vini-Yoga verbinden sich Körper, Atem und Geist zu einer Einheit, die Sie ganz in den gegenwärtigen Moment führt. Die Vini-Yoga Einheiten mit Monika Bauer eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Durch die besondere Einbeziehung des Atems in die Übungsabfolgen lässt sich die Intensität im Üben steigern. Die Yoga-Praxis am Morgen dehnt und kräftigt den Körper. An drei Tagen der Woche wird es morgens nur eine kurze Übungseinheit geben. Nach dem Frühstück brechen Sie an diesen drei Tagen zu längeren Wandertouren auf. Die Wanderungen lassen ein intensives Spüren des Körpers in der Natur erleben. Sie werden von Josef Rother geführten und enthalten meditative Impulse, Übungen zur Körperwahrnehmung und zur Naturbetrachtung. Dabei bieten die Ammergauer Alpen mit den traumhaften Schleierfällen, der spektakulären Ammerschlucht und den idyllischen Moorseen einen idealen Raum, sich als Teil des Kosmos zu erfahren. An den anderen drei Kurstagen gibt es morgens zwei Zeitsunden Yoga-Programm und nach dem Frühstück eine kürzere Wandereinheit. Die Yoga-Praxis am Abend setzt den Fokus auf Ausgleich zu den beim Wandern geforderten Muskeln – und auf eine wohlverdiente Entspannung!

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Vini-Yoga-und-Wandern-an-der-wilden-Ammer-_9DEH2911

 YOGA – MIT ACHTSAMKEIT ZUM WOHLGEFÜHL

Morgens verschmelzen Sie mit Ihrem eigenen Atem und erhöhen Ihre Körperwahrnehmung. Die Übungen werden achtsam, sanft aber auch fordernd ausgeführt. Sie beobachten das Zusammenspiel von Atem und Körper und nehmen wahr, was Ihnen körperlich und mental gut tut. Tagsüber können Sie in wundervoller Natur entspannen, durchatmen und Kraft tanken. Abends unterstützen Sie leichte Bewegungen, Wahrnehmungsübungen und Meditationen dabei, sich zu entspannen und in die Stille zu gehen. Kurze Impulsvorträge und kleine in sich abgeschlossene Achtsamkeitsübungen fließen in diese Praxis ein. In diesem Yoga-Urlaub mit Kerstin Boose entdecken und erleben Sie Ihre vielfältigen Möglichkeiten des Wohlgefühls. Sie werden sich Ihrer selbst bewusst. So steigern Sie Ihre individuelle Resilienz und Ihre Lebensfreude erhöht sich. „Achtsamkeit kann uns dabei helfen, wieder zu kommunizieren, vor allem mit uns selbst.“ (Thich Nhat Hanh)

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Yoga–Mit-Achtsamkeit-zum-Wohlgefuehl-_9DEH2909

DETOX MIT YOGA, MEDITATION UND QI GONG

Dies wird eine wunderbare Woche zum Reinigen von Körper, Geist und Seele – durch entsprechende Reinigungsübungen, buddhistische Meditation und mit vielfältiger veganer Kost. Achtsamkeit macht unser Leben reicher. So üben Sie gemeinsam mit Birgit Hegemann Achtsamkeit in Bewegung und Stille mit buddhistischer Meditation, Hatha-Yoga und Qi Gong, Genießen Sie dabei die schöne Bergwelt!

Sie stehen auf der Aussichtskanzel des Zeitbergs und lassen Ihren Blick über die beeindruckenden Ammergauer Alpen schweifen – hier oben ist der Alltag ganz fern! Der Staffelsee glitzert in weiter Entfernung und die verschneiten Berge liegen ruhig vor Ihnen. Atmen Sie tief ein und halten Sie diesen Moment der Ruhe fest!

Sowohl im Sommer als auch im Winter hat die Region um die Ammergauer Alpen einiges zu bieten. Im Sommer warten die vielen Wanderrouten mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auf Sie. Den Hausberg Hörnle, von dem sich Ihnen ein weiter Panoramablick eröffnet, können Sie auch ganz bequem über die Schwebebahn, liebevoll auch Hörnlebahn genannt, erreichen. Die Bahn ist bereits seit 1954 in Betrieb und hat bei den Wanderern mittlerweile Kultstatus erlangt. Der Soier See ist nicht weit entfernt und sorgt an heißen Tagen für eine angenehme Erfrischung.

Im Winter können Sie sich auf den nahe gelegenen, über 120 km erstreckenden Langlauf-Loipen auspowern. Nur etwa 500 m entfernt gibt es auch einen Ski Alpin-Sessellift, der Sie zu den nächsten Abfahrten bringt.

Mehr Infos und Anmeldung: 

https://www.neuewege.com/Yoga-Reisen/Deutschland/Bayerischer-Alpenraum/Das-SEINZ-Bio-Seminarhaus-Detox-mit-Yoga-Meditation-und-Qi-Gong-_9DEH2908

Hektik und Stress im Alltag, ungesunde Ernährung, schlechte Gewohnheiten – um all das langfristig zu verändern, bedarf es meist radikaler Schritte. Der klar strukturierte Rahmen dieses Retreats unterstützt die Teilnehmer intensiv dabei, eine persönliche Auszeit auf allen Ebenen zu realisieren.

Dieses Retreat-Format steht für ganzheitliche „Entgiftung“ auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Das während der Woche stattfindende Detox-Retreat setzt ein gewisses Commitment der Teilnehmer voraus. Für die persönliche Weiterentwicklung sind die ruhige Atmosphäre des Kraftortes und die umgebende Natur essenziell. Alte Muster können abgelegt und neue, heilsame Rituale entwickelt werden.

Das Detox-Konzept von YOGAdelight basiert auf drei Säulen:

1. Digital Detox:
Für eine bewusste Einschränkung bei Mediennutzung werden Mobiltelefone, Notebooks, i-Pads während des Aufenthalts bei den Seminarleitern hinterlegt oder erst gar nicht zum Retreat mitgenommen. Für dringende Anrufe bleibt der Teilnehmer über das Festnetz des Hotels erreichbar. TV-Geräte stehen nicht zur Verfügung.

2. Body Detox mit  “Rohkost- u. Suppen-Fasten” unter der Leitung von Heike Holz

Fasten zählt zu den wirksamsten, vorbeugenden und therapeutischen Heilverfahren. Unsere „Zuvielisation“ und der gesamte Überfluss machen uns krank – da ist ein Komplettreinigungsprogramm für Körper, Geist und Seele die perfekte, hochwirksame Lösung.

Bewährte Fastensuppen, frische Grüne Smoothies, kleine Rohköstlichkeiten, Quellwasser und spezieller Fasten-Tee werden zur Entschlackung und Entgiftung  unser täglicher Begleiter sein, sodass dein Körper vollkommen regenerieren kann und die ureigenen Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Bewusstes Fasten hat unglaubliche, nachgewiesene Wirkungen:

  • Im Körper werden die gesunden Zellen gestärkt und die kranken, degenerierten Zellen geschwächt.
  • Der Körper „repariert“ und regeneriert sich wie von selbst.
  • Fasten schärft alle Sinne – erst dadurch ist wieder ein kompletter achtsamer Genuss möglich. Es schenkt dir eine deutliche Klarheit, den Blick für das Wesentliche.
  • Fasten unterstützt dich dabei, Abhängigkeiten loszulassen – dadurch fühlst du dich freier und kannst dich wieder richtig spüren.
  • Während des Fastens und darüber hinaus spürst du eine innere Zufriedenheit bis hin zu unbeschreiblichen Glücksgefühlen. Es stellt sich eine regelrechte euphorische, aufgeräumte Stimmung voller Tatendrang ein.

Fazit: Diese ganz persönliche Auszeit für dich kann nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich einiges in Bewegung und in neue Balance bringen.

Mehr Infos zum Fasten und was mitzubingen ist: siehe PDF Download

3. Detox-Yoga unter der Leitung von Claudia Müller-Ostenried:

Die Yogapraxis steht im Zeichen mentaler und körperlicher Entgiftung und beinhaltet Asanas, Pranayama und Meditation. Die Verbindung mit der Natur ist zu jeder Jahreszeit ein wesentliches Element, um den Prozess der ganzheitlichen Entschleunigung zu unterstützen. Während des Tages und zwischen den Yogaeinheiten besteht die Möglichkeit für Wanderungen, Spaziergänge und Saunabesuche.

Das Yoga- und Meditationsprogramm ist für alle Leistungslevels geeignet.

Zeitlicher Ablauf (Änderungen vorbehalten): siehe PDF Download

 

Seminarleitung:

 

Claudia Müller-Ostenried

und Heike Holz

Preise

Kursgebühr pro Teilnehmer

Frühbucherpreis möglich!

Kursgebühr pro Teilnehmer:

Yoga & Fastenseminar (So.-So.) zum Frühbucherpreis € 498,00 (bei Anmeldung bis 3 Monate vorher) Standardpreis € 565,00

Die Retreatteilnahme ist nur möglich bei gleichzeitiger Unterbringung im Seminarhotel, siehe Hotelpreise unten.

Über den Buchungslink bei Yogalight (bitte hier klicken) melden Sie sich verbindlich an.

UNTERKUNFT

Zimmerpreise für 7 Nächte pro Person je nach Zimmerkategorie inkl. Verpflegung im Rahmen des Fastenprogramms:

im EZ: ab € 700  |  im DZ: ab € 595  |  im 3-Bett-Zimmer: ab € 525

(Hinweis für Alleinreisende: es besteht kein Anspruch auf den Preis eines Mehrbettzimmers, sofern keine anderen TeilnehmerInnen gefunden werden, die das Zimmer teilen. Es gilt dann der EZ-Preis)

Um diese Vorzugspreise zu erhalten, buchen Sie Ihr Zimmer aus unserem exkl. Zimmerkontingent bitte direkt beim Hotel PER eMail oder PER Telefon mit dem Hinweis “YOGAdelight Workshop Selfcare, Yoga & Fasten“. Bitte keine online-Buchungsportale verwenden.

Jetzt passendes ZIMMER HIER BUCHEN >>> Das SEINZ Biohotel, Kurhausstr. 81, 82433 Bad Kohlgrub │ Tel. +49 (0) 8845-97-0 │ hallo@seinz.de

DE_DE
EN DE_DE