Frauen in Entwicklung- Jahresgruppe

Gemeinsam Anregungen, Entwicklungen und Inspirationen erleben

Wir bieten eine Jahresgruppe für „Frauen in Entwicklung“ im Süden Deutschlands an.
Das Seminar soll Raum und Zeit geben, inne zu halten und in einer Gruppe von
Frauen den eigenen Impulsen nachzugehen.

In einem inspirierenden, geschützten Rahmen möchten wir mit Ihnen:
• die jeweils persönliche & gruppendynamische Entwicklung der eigenen Persönlichkeit betrachten
• den Zugang zu individuellen Lebensfragen öffnen
• auf aktuelle Herausforderungen im persönlichen und beruflichen Kontext eingehen
• Perspektiven und Bewertungen auf das Offensichtliche verändern
• Lernen, in die Ruhe und Balance zu kommen
• Mit Neugier, Humor und Heiterkeit das Leben gestalten
• Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen

Unser Hintergrund
Wir begleiten Menschen, Organisationen und Unternehmen mit Respekt, Neugier und Offenheit und bieten unser Wissen und unsere Erfahrungen im Kontext Veränderung und Weiterentwicklung an.
Unsere Fragen stellen wir aus unterschiedlichen Perspektiven, um neue Blickwinkel für die jeweils Beteiligten zu eröffnen. Wir sind humorvoll, hartnäckig, liebevoll, zielorientiert und kennen aus eigenem Erleben die Höhen und Tiefen, die Anstrengungen und Erfolge von persönlicher Weiterentwicklung.
Unsere jeweilige langjährige Berufserfahrung hat uns mit unterschiedlichen Wissenschaften, Konzepten und Umsetzungsmöglichkeiten in Berührung
gebracht.
Wir sind getragen von einem humanistischen Weltbild und sind in der systemischen Organisations- und Familienberatung beruflich zu Hause. Weiterbildungen in Gruppendynamik, der Transaktionsanalyse, NLP und Körperarbeit bereichern unseren beruflichen Handwerkskoffer.

Gemeinsam den Horizont erweitern
Wie wir vorgehen: Je nach individuellen Anliegen und Fragestellungen der Teilnehmerinnen setzt sich der methodische Ansatz aus Kurzvorträgen, Achtsamkeitsübungen, Körperarbeit, Einzel- und Gruppenarbeit
zusammen.
Der Ablauf wird entsprechend der Gruppenzusammenstellung ausgerichtet. Vor dem Beginn der Jahresgruppe bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns in einem 30minütigen Telefonat Ihren Wunsch, Ihre Neugier, Ihr Anliegen mitzuteilen,
damit wir dies vorab bereits in die Konzeption/Themenstellung mit einfließen lassen können.

Der Seminarablauf
Donnerstag
17.00 Uhr Ankommen, Vorstellung Seminardesign,
Verbindungen schaffen
20.00 Uhr Gemeinsames Abendessen
Freitag und Samstag:
7.15 Uhr Morgenstund hat Gold im Mund
9.30 – 12.30 Uhr Seminar
14.00 – 17.30 Uhr Seminar,  danach mögliches Abendevent
20.00 Uhr Gemeinsames Abendessen
Sonntag
Ausschlafen und Frühstück
9.30 Uhr – 12.00 Uhr
SeminarVespertüte für die Reise nach Hause

Angela Feldhusen
Angela Feldhusen begleitet seit über 30 Jahren Menschen und Organisationen
in Veränderungsprozessen.
Außerdem hat sie eine langjährige Führungserfahrung im öffentlichen
Dienst und der freien Wirtschaft.
Sie verbindet ihre persönlichen Erfahrungen mit einem großen
Wissensschatz aus Theorie und Praxis.
www.hansecoaching.de
„An Angela schätze ich am meisten Ihre Fähigkeit, Situationen und Aktionen respektvoll kritisch zu hinterfragen. Sie ist ein echtes Nordlicht. Ihr feiner
Humor, ihre Bodenständigkeit und Warmherzigkeit, ihre Gabe Unausgesprochenes in Sprache zu verwandeln, bereichert die gemeinsame Beratungsarbeit sehr.“
(Antje über Angela)

Antje Novoa
Antje Novoa arbeitet seit 2002 als freie Beraterin und Trainerin für
Führung, Kommunikation und Teamentwicklung. Zuvor hat sie in der Personalentwicklung einer gehobenen Hotelkette gearbeitet.
Ihre Ausbildung zur systemischen Organisationsentwicklerin hat sie
an der Akademie für Personal- und Unternehmensberatung (APU) bei Professor
Müller-Egloff absolviert.

www.novoa-coaching.de

„Wenn ich an Antje denke, fällt mir gleich ihr Lachen,
ihre Sensibilität und ihr klarer Blick für Menschen und
Situationen ein. Ich erlebe sie in der gemeinsamen
Arbeit konzentriert und zu den Teilnehmern zugewandt,
verbunden mit einem Pragmatismus, einer Spiritualität
und Bodenständigkeit.“ (Angela über Antje)

Anmeldung & Info über:
Angela Feldhusen
Mail: contor@hansecoaching.de
Tel.: 0179 – 216 16 57
Antje Novoa
Mail: antje@novoa-coaching.de
Tel.: 01520 – 177 02 19

Die Rahmenbedingungen
Modul 1: Herbst 2019: 10.10. – 13.10.2019
Modul 2: Frühjahr 2020: 23.04. – 26.04.2020
Beginn: Donnerstag um 17.00 Uhr
Ende: Sonntag um 12.00 Uhr
Mögliche Zwischentermine werden mit der Gruppe vereinbart
Anmeldeschluss für Modul 1: 15. Juli 2019 (danach auf Anfrage)
Seminarkosten pro Modul:
€ 550 inkl MwSt.

Kosten für Unterkunft / Verpflegung

bitte direkt mit dem Hotel abrechnen: Zimmerpreise für 3 Nächte pro Person im EZ: ab € 387 / im DZ: ab € 327. Verpflegung mit Vollpension – Frühstücks-,
Mittag- und Abend-Buffet (biologische und veganPlus Küche, auf Wunsch auch vegetarisch).

Voraussetzung:
Voraussetzung zur Teilnahme ist die Bereitschaft zur Arbeit an persönlichen Themen/Anliegen.

Mindestteilnehmerinnenzahl: 8, max. 16 Personen.
Sollte die Mindestzahl nicht erreicht werden, werden Sie umgehend von uns benachrichtigt.

Kosten, die bei einem Rücktritt des Teilnehmers berechnet werden: Bei Rücktritt bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung:
20 % des Veranstaltungspreises (Seminar und Hotel).
Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung:
50 % des Veranstaltungspreises. Bei Rücktritt bis 3 Tage vor
Beginn der Veranstaltung: 80 % des Veranstaltungspreises.
Bei einem späteren Rücktritt oder bei Nichterscheinen:
100 % des Veranstaltungspreises. Falls der Platz durch eine von Ihnen benannte Person besetzt werden kann, entstehen keine Stornokosten.

Flyer: Frauen in Entwicklung 21.2.19

Was macht mich aus – inmitten der Natur mit achtsamen Elementen das eigene Profil schärfen

Befinden Sie sich gerade in einem (beruflichen) Veränderungsprozess? Sind Sie dabei, Ihre Rolle im Unternehmen neu zu definieren, wechseln Sie den Job, befinden Sie sich in einer Übergangsphase, oder sind Sie dabei, sich selbständig zu machen? Haben Sie den Eindruck, alleine nicht so richtig weiter zu kommen. Wünschen Sie sich Unterstützung, um gestärkt, gelassen und inspiriert mit neuen Ideen den Weg weiter zu gehen.

Dann sind Sie hier richtig.

In diesem Workshop findet eine Kombination von achtsamen Elementen in Verbindung mit der beruflichen als auch persönlichen Entwicklung statt – denn die beruflichen Themen gehen mit allen Aspekten des Lebens einher.
Um bereits entschleunigt anzukommen, haben Sie am Freitag die Möglichkeit, sich ab 17 Uhr in Ruhe einzurichten. Ab 19 Uhr findet ein gemeinsames Abendessen statt, wo Sie die anderen Teilnehmer kennen lernen können. Am nächsten Tag werden ab 10 Uhr methodische Übungen zur Analyse der Kernkompetenzen und Werte durchgeführt. Besonders die Werte sind grundlegend für jegliches Handeln. Im Gespräch werden die analysierten Punkte reflektiert. Sie können die individuelle Sichtweise aus einer anderen Perspektive betrachten. Es werden mögliche Ideen entwickelt, die Sie mit neuer Energie weiter ausreifen können.
Zudem finden an den beiden Workshop Tagen entspannende und meditative Übungen aus der Achtsamkeitspraxis statt. Diese sind alltagstauglich und können anschließend in das tägliche Leben integriert werden. Zwischen den Übungen haben Sie Zeit für sich. Es besteht die Möglichkeit, Zeit draußen oder in einer der gemütlich eingerichteten Verweilmöglichkeiten drinnen  zu verbringen.

Sie können sich hinterher gestärkt von der Natur, dem vielseitigen, biologischen und frischem Essen, den entspannenden und erdenden Übungen, der Bewusstwerdung und Stärkung der eigenen Kompetenzen und Werte, als auch der Betrachtung der Situation aus einem anderen Blickwinkel, motiviert und inspiriert, auf den weiteren Weg machen.


Kursleitung Julia Philipp – Dipl. Pflegewirtin (FH), Trainerin & Coach für Achtsamkeit & Nachhaltigkeit

Achtsamkeit und Nachhaltigkeit gehen bei ihr Hand in Hand. Die Achtsamkeit stellt die Basis für die eigene, gesunde Entwicklung dar. Die berufliche Erfahrung aus dem Gesundheitswesen kombiniert sie unter ganzheitlichen Gesichtspunkten mit einer nachhaltigen Entwicklung. Die jahrelange Erfahrung in der strategischen Planung für Kliniken, die Begleitung von Veränderungsprozessen in Unternehmen, den darin tätigen Menschen, sowie die Coaching Erfahrung mit Menschen in beruflichen als auch persönlichen Neuorientierungsphasen werden in diesem Workshop miteinander verknüpft.

Kurszeiten: Freitag ab 15 Uhr bis Sonntag 17 Uhr

Kosten: 3 Tagesworkshop inkl. ÜVP für 595 €

Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmer 6 Personen
Maximalteilnehmer 9 Personen

Anmeldung: bitte per E-Mail mit Rückrufnummer und dem Kennwort: SeinZeit für dich November an: hallo@seinz.de

Frauen in Entwicklung- Jahresgruppe

Gemeinsam Anregungen, Entwicklungen und Inspirationen erleben

Wir bieten eine Jahresgruppe für „Frauen in Entwicklung“ im Süden Deutschlands an.
Das Seminar soll Raum und Zeit geben, inne zu halten und in einer Gruppe von
Frauen den eigenen Impulsen nachzugehen.

In einem inspirierenden, geschützten Rahmen möchten wir mit Ihnen:
• die jeweils persönliche & gruppendynamische Entwicklung der eigenen Persönlichkeit betrachten
• den Zugang zu individuellen Lebensfragen öffnen
• auf aktuelle Herausforderungen im persönlichen und beruflichen Kontext eingehen
• Perspektiven und Bewertungen auf das Offensichtliche verändern
• Lernen, in die Ruhe und Balance zu kommen
• Mit Neugier, Humor und Heiterkeit das Leben gestalten
• Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen

Unser Hintergrund
Wir begleiten Menschen, Organisationen und Unternehmen mit Respekt, Neugier und Offenheit und bieten unser Wissen und unsere Erfahrungen im Kontext Veränderung und Weiterentwicklung an.
Unsere Fragen stellen wir aus unterschiedlichen Perspektiven, um neue Blickwinkel für die jeweils Beteiligten zu eröffnen. Wir sind humorvoll, hartnäckig, liebevoll, zielorientiert und kennen aus eigenem Erleben die Höhen und Tiefen, die Anstrengungen und Erfolge von persönlicher Weiterentwicklung.
Unsere jeweilige langjährige Berufserfahrung hat uns mit unterschiedlichen Wissenschaften, Konzepten und Umsetzungsmöglichkeiten in Berührung
gebracht.
Wir sind getragen von einem humanistischen Weltbild und sind in der systemischen Organisations- und Familienberatung beruflich zu Hause. Weiterbildungen in Gruppendynamik, der Transaktionsanalyse, NLP und Körperarbeit bereichern unseren beruflichen Handwerkskoffer.

Gemeinsam den Horizont erweitern
Wie wir vorgehen: Je nach individuellen Anliegen und Fragestellungen der Teilnehmerinnen setzt sich der methodische Ansatz aus Kurzvorträgen, Achtsamkeitsübungen, Körperarbeit, Einzel- und Gruppenarbeit
zusammen.
Der Ablauf wird entsprechend der Gruppenzusammenstellung ausgerichtet. Vor dem Beginn der Jahresgruppe bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns in einem 30minütigen Telefonat Ihren Wunsch, Ihre Neugier, Ihr Anliegen mitzuteilen,
damit wir dies vorab bereits in die Konzeption/Themenstellung mit einfließen lassen können.

Der Seminarablauf
Donnerstag
17.00 Uhr Ankommen, Vorstellung Seminardesign,
Verbindungen schaffen
20.00 Uhr Gemeinsames Abendessen
Freitag und Samstag:
7.15 Uhr Morgenstund hat Gold im Mund
9.30 – 12.30 Uhr Seminar
14.00 – 17.30 Uhr Seminar,  danach mögliches Abendevent
20.00 Uhr Gemeinsames Abendessen
Sonntag
Ausschlafen und Frühstück
9.30 Uhr – 12.00 Uhr
SeminarVespertüte für die Reise nach Hause

Angela Feldhusen
Angela Feldhusen begleitet seit über 30 Jahren Menschen und Organisationen
in Veränderungsprozessen.
Außerdem hat sie eine langjährige Führungserfahrung im öffentlichen
Dienst und der freien Wirtschaft.
Sie verbindet ihre persönlichen Erfahrungen mit einem großen
Wissensschatz aus Theorie und Praxis.
www.hansecoaching.de
„An Angela schätze ich am meisten Ihre Fähigkeit, Situationen und Aktionen respektvoll kritisch zu hinterfragen. Sie ist ein echtes Nordlicht. Ihr feiner
Humor, ihre Bodenständigkeit und Warmherzigkeit, ihre Gabe Unausgesprochenes in Sprache zu verwandeln, bereichert die gemeinsame Beratungsarbeit sehr.“
(Antje über Angela)

Antje Novoa
Antje Novoa arbeitet seit 2002 als freie Beraterin und Trainerin für
Führung, Kommunikation und Teamentwicklung. Zuvor hat sie in der Personalentwicklung einer gehobenen Hotelkette gearbeitet.
Ihre Ausbildung zur systemischen Organisationsentwicklerin hat sie
an der Akademie für Personal- und Unternehmensberatung (APU) bei Professor
Müller-Egloff absolviert.

www.novoa-coaching.de

„Wenn ich an Antje denke, fällt mir gleich ihr Lachen,
ihre Sensibilität und ihr klarer Blick für Menschen und
Situationen ein. Ich erlebe sie in der gemeinsamen
Arbeit konzentriert und zu den Teilnehmern zugewandt,
verbunden mit einem Pragmatismus, einer Spiritualität
und Bodenständigkeit.“ (Angela über Antje)

Anmeldung & Info über:
Angela Feldhusen
Mail: contor@hansecoaching.de
Tel.: 0179 – 216 16 57
Antje Novoa
Mail: antje@novoa-coaching.de
Tel.: 01520 – 177 02 19

Die Rahmenbedingungen
Modul 1: Herbst 2019: 10.10. – 13.10.2019
Modul 2: Frühjahr 2020: 23.04. – 26.04.2020
Beginn: Donnerstag um 17.00 Uhr
Ende: Sonntag um 12.00 Uhr
Mögliche Zwischentermine werden mit der Gruppe vereinbart
Anmeldeschluss für Modul 1: 15. Juli 2019 (danach auf Anfrage)
Seminarkosten pro Modul:
€ 550 inkl MwSt.

Kosten für Unterkunft / Verpflegung

bitte direkt mit dem Hotel abrechnen: Zimmerpreise für 3 Nächte pro Person im EZ: ab € 387 / im DZ: ab € 327. Verpflegung mit Vollpension – Frühstücks-,
Mittag- und Abend-Buffet (biologische und veganPlus Küche, auf Wunsch auch vegetarisch).

Voraussetzung:
Voraussetzung zur Teilnahme ist die Bereitschaft zur Arbeit an persönlichen Themen/Anliegen.

Mindestteilnehmerinnenzahl: 8, max. 16 Personen.
Sollte die Mindestzahl nicht erreicht werden, werden Sie umgehend von uns benachrichtigt.

Kosten, die bei einem Rücktritt des Teilnehmers berechnet werden: Bei Rücktritt bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung:
20 % des Veranstaltungspreises (Seminar und Hotel).
Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung:
50 % des Veranstaltungspreises. Bei Rücktritt bis 3 Tage vor
Beginn der Veranstaltung: 80 % des Veranstaltungspreises.
Bei einem späteren Rücktritt oder bei Nichterscheinen:
100 % des Veranstaltungspreises. Falls der Platz durch eine von Ihnen benannte Person besetzt werden kann, entstehen keine Stornokosten.

Flyer: Frauen in Entwicklung 21.2.19

Was macht mich aus – inmitten der Natur mit achtsamen Elementen das eigene Profil schärfen

Befinden Sie sich gerade in einem (beruflichen) Veränderungsprozess? Sind Sie dabei, Ihre Rolle im Unternehmen neu zu definieren, wechseln Sie den Job, befinden Sie sich in einer Übergangsphase, oder sind Sie dabei, sich selbständig zu machen? Haben Sie den Eindruck, alleine nicht so richtig weiter zu kommen. Wünschen Sie sich Unterstützung, um gestärkt, gelassen und inspiriert mit neuen Ideen den Weg weiter zu gehen.

Dann sind Sie hier richtig.

In diesem Workshop findet eine Kombination von achtsamen Elementen in Verbindung mit der beruflichen als auch persönlichen Entwicklung statt – denn die beruflichen Themen gehen mit allen Aspekten des Lebens einher.
Um bereits entschleunigt anzukommen, haben Sie am Freitag die Möglichkeit, sich ab 17 Uhr in Ruhe einzurichten. Ab 19 Uhr findet ein gemeinsames Abendessen statt, wo Sie die anderen Teilnehmer kennen lernen können. Am nächsten Tag werden ab 10 Uhr methodische Übungen zur Analyse der Kernkompetenzen und Werte durchgeführt. Besonders die Werte sind grundlegend für jegliches Handeln. Im Gespräch werden die analysierten Punkte reflektiert. Sie können die individuelle Sichtweise aus einer anderen Perspektive betrachten. Es werden mögliche Ideen entwickelt, die Sie mit neuer Energie weiter ausreifen können.
Zudem finden an den beiden Workshop Tagen entspannende und meditative Übungen aus der Achtsamkeitspraxis statt. Diese sind alltagstauglich und können anschließend in das tägliche Leben integriert werden. Zwischen den Übungen haben Sie Zeit für sich. Es besteht die Möglichkeit, Zeit draußen oder in einer der gemütlich eingerichteten Verweilmöglichkeiten drinnen  zu verbringen.

Sie können sich hinterher gestärkt von der Natur, dem vielseitigen, biologischen und frischem Essen, den entspannenden und erdenden Übungen, der Bewusstwerdung und Stärkung der eigenen Kompetenzen und Werte, als auch der Betrachtung der Situation aus einem anderen Blickwinkel, motiviert und inspiriert, auf den weiteren Weg machen.


Kursleitung Julia Philipp – Dipl. Pflegewirtin (FH), Trainerin & Coach für Achtsamkeit & Nachhaltigkeit

Achtsamkeit und Nachhaltigkeit gehen bei ihr Hand in Hand. Die Achtsamkeit stellt die Basis für die eigene, gesunde Entwicklung dar. Die berufliche Erfahrung aus dem Gesundheitswesen kombiniert sie unter ganzheitlichen Gesichtspunkten mit einer nachhaltigen Entwicklung. Die jahrelange Erfahrung in der strategischen Planung für Kliniken, die Begleitung von Veränderungsprozessen in Unternehmen, den darin tätigen Menschen, sowie die Coaching Erfahrung mit Menschen in beruflichen als auch persönlichen Neuorientierungsphasen werden in diesem Workshop miteinander verknüpft.

Kurszeiten: Freitag ab 15 Uhr bis Sonntag 17 Uhr

Kosten: 3 Tagesworkshop inkl. ÜVP für 595 €

Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmer 6 Personen
Maximalteilnehmer 9 Personen

Anmeldung: bitte per E-Mail mit Rückrufnummer und dem Kennwort: SeinZeit für dich August an: hallo@seinz.de